Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top / und jetzt auch noch Golf” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Grecotel Amirandes

Speichern Gespeichert
Grecotel Amirandes gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Grecotel Amirandes
5.0 von 5 Resort   |   PO Box 106 | Gouvas, Gouves, Kreta 71202, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 44 Hotels in Gouves
Münster, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top / und jetzt auch noch Golf”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2012

Wir waren jetzt zum 4. Mal dort und werden im nächsten Jahr wieder hinfahren.
Die Menschen im Hotel sind sehr sehr freundlich u. auch fröhlich. Viele haben uns wiedererkannt. Das ist schön u. überraschend, denn im vorigen Jahr hatten wir keine Zeit zu kommen. Es gibt viele Stammgäste.
Die Anlage ist gepflegt und wunderschön.
Unser Zimmer (luxory room) ebenfalls schön mit tollem Blick über den Pool und auf das Meer.
Das Essen ist sehr gut und vielfältig. Da ich gerne auf Kohlehydrate verzichte, kam ich prima zurecht...
Wir haben in diesem Jahr viele verschiedene Weine probiert. Der Maitre hat uns beraten und es hat sich gelohnt !
Der Strand ist halt so wie er ist. Für uns neu war, dass am Strand auf der anderen Seite der Villen ebenfalls Zelte aufgestellt worden sind. Gute Verbesserung! Allerdings kann man dort nicht ganz so gut ins Wasser gehen wie auf der anderen Seite. (Steine)
Ebenfalls verbessert wurde das Sportangebot, besonders gut war die Wassergymnastik.
Der Golfplatz ist 10 min von der Anlage entfernt. Nächstes Mal nehmen wir die Golfschuhe mit und probieren den Platz aus. Es gibt einen Shuttle.
Alles andere wird gut und präzise von den vorherigen Bewertern beschrieben.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

324 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    236
    59
    18
    6
    5
Bewertungen für
88
161
11
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nuremberg, Bayern, Germany
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Eines der besten Hotels die ich kenne. Hier stimmt einfach alles. Vom Zimmer, in unserem Falle ein Bungalow, bis hin zum Essen und dem ausgezeichneten Service rundum hervorragend. Einfach nur zum relaxen und wohlfühlen. Wunderschöne, architektonisch ausgezeichnet gestaltete Anlage.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
aurich
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2012

In diesem Hotel passt einfach alles!! Man hat keine weite Anreise vom Flughafen, wird aber trotzdem nicht von den gelegentlich über die Anlage fliegenden Flugzeuge gestört. Es ist ein guter Starpunkt für Ausflüge nach Heraklion (die entsprechende Bushaltestelle ist gut zu Fuß zu erreichen) und in die Umgebung.
Das Hotel ist sehr geschmackvoll und edel gestaltet. Die Zimmer sind groß und ebenfalls sehr geschmackvoll eingerichtet. Unser Zimmer lag zur Lagune mit seitlichem Meerblick. Abends konnte man auf dem Balkon mit dezenter Musikuntermalung aus der Bar (die Darbietungen Enden spätestens um 22.30Uhr) auf das Meer schauen-sehr stimmungsvoll. Wir reisen sehr viel und mehrmals im Jahr, sehen uns natürlich auch "Land und Leute" gerne an, aber bei unserem ersten Aufenthalt in diesem Hotel vor drei Jahren hat es uns so gut gefallen, dass wir die Anlage in zwei Wochen auch nur zweimal verlassen haben. Das Personal ist einmalig freundlich, egal ob Zimmermädchen oder Hotelchef! Wir werden bestimmt noch einmal wieder hinfahren!

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Soest, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2011

Es handelt sich um ein Hotel in Gouves, einem Dorf 15km von Heraklion entfernt, eine Bushaltestelle ist an der Straße(etwa 400m vom Hotel) . Wir hatten einen Leihwagen, der sich empfiehlt, um Ausflüge unabhängig machen zu können.
Das Hotel ist bildschön und sehr edel, das Personal durchweg auffallend freundlich und zuvorkommend.
Unser Zimmer mit Meerblick war schön, großes Bad und Tee/Kaffee Zubereitung. Ansonsten das Übliche. Die Reinigung erfolgte stets zügig und gründlich.
Es gibt leider nur einen sehr großen Meerwasserpool und einen kleinen Kinderpool.Der Strand ist zum Spazierengehen gut geeignet.Wir waren in der Nebensaison dort, die Liegenverhältnisse waren entspannt, wie es bei mehr Betrieb ist, kann ich nicht sagen.
Wir waren im Hauptrestaurant mit Buffet morgens und abends, es gab gutes Essen, insbesondere die Desserts waren sensationell.
Der Spa ist schön, die Preise etwas zu hoch.
Netterweise gibt es eine Hausbibliothek, wo jeder seine Bücher auch lassen kann und dort befinden sich auch 2 PC. Die Benutzung ist umsonst, das führt jedoch auch dazu, dass manche Menschen den ganzen Abend PCspiele spielen und so die blockieren.
Abends ist man auf das Hotel angewiesen wegen der Lage, es gibt eine nette Bar mit Musik. In der Hauptsaison offenbar auch gewisse Unterhaltungsprogramme, zu unserer Zeit nicht mehr.
Insgesamt empfehlenswert, insbesondere wenn man selbständig ist und sich erholen will.






9

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2011

Unser Hotelzimmer war für gebuchte Kategorie grosszügig (35 m2), mit täglicher Zimmerreinigung (tadellos).

Pool: Pool ist schön angelegt, Badetücherservice, Bademeister sorgt für Ordnung bei den Stühlen (Ewig-Besetzte-Liegen von Leuten die nicht auftauchen, gibt’s hier nicht), Poolbarservice ebenfalls sehr gut. Einziger Nachteil: Andauernde, ewiggleiche Chill-Beschallung geht einem nach ein paar Tagen auf den Keks.

Meer: Sandstrand, wir hatten andauernd Wind (Beaufort 3-4) und entsprechend Wellengang, einmal war sogar die Rote Fahne draussen → Wer windstille Orte bevorzugt, sollte lieber nicht auf diese Seite von Kreta kommen um diese Jahreszeit. Ansonst: Drachen einpacken.

Essen: 2mal durften wir in den a la Carte Restaurants dinieren, Qualitaet und Service war gut, zum „excellent“ fehlt noch ein bisschen was... Getränke sind allgemein nicht günstig. Von Vorteil bestellt man Weissweine (kommen gekühlt), oftmals lagern die Rotweine hier nicht optimal und kommen zu warm auf den Tisch. Buffetrestaurant war gut, aber nicht hervorragend für ein Hotel dieser Kategorie. Servierpersonal machte einen sehr guten Job.

Sport: Der Gym haben wir öfter benutzt und ist mit modernen Laufbändern / Rad / Crosstrainern ausgerüstet, für Kraft hats eine Multifunktionsmaschiene und separate Hanteln (nur eine, war aber auch praktisch nie besetzt, funktioniert aber einwandfrei). Daneben haben wir ein paarmal auf den drei Tenniscours gespielt (Kunstrasen), war angenehm. Für Golfer hats in der nähe ein Golfplatz, die Rates sind angemessen (mit Vergünstigung)→ Empfehlung: Gelände ist hügelig, ein Elektrobuggy ist hier nicht Luxus, sondern fast ein muss. Platz ist gut Unterhalten, zu dieser Jahreszeit fast keine Leute.

Umgebung: Gouves selber sieht aus wie eine Retortenstadt, wenn sollte man sich ein Auto mieten um die Gegend zu erkunden oder Knossos zu besichtigen. Durch die Nähe zum Flughafen bekommt man leider seinen Anteil Fluglärm ab (daher Bewertung befriedigend bei Umgebung)

Fazit: Erholsamer Urlaub für Leute, die einfach Strandurlaub und nebenbei noch ein bisschen Sport machen wollen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arnsberg
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
130 "Hilfreich"-<br>Wertungen 130 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2011

Das Grecotel Amirandes liegt direkt am Strand in Kato-Gouves aber in der Nähe des Flughafens (18 km) in der Einflugschneise. Dennoch hält sich die Lärmbelästigung in Grenzen - wir fühlten uns nicht wirklich gestört. In der Nähe gibt es kaum Einkaufsmöglichkeiten bis auf 2 kleine Minimärkte in einigen 100 m Entfernung. Heraklion ist aber nicht weit (20 km) - Chersonnisos 10 km. EIne geweihte Kapelle befindet sich ebenfalls auf dem Gelände. Dort fand ein Ostergottesdienst statt - ein Erlebnis für uns. Das Hotel verfügt über etwas mehr als 200 Zimmer unterschiedlichster Kategorie: vom Doppelzimmer zur Landseite bis zur Villa mit Privatpool direkt am Strand. Die Anlage ist modern im minimalistischem Stil gebaut und verfügt über viele dekorative Wasserflächen. Das Design ist sicherlich Geschmacksache und wohl etwas gewöhnungsbedürftig. Stilbedingt fehlen Dekorationen weitgehend und es herrschen rechte Winkel vor, wohin man immer blickt. Die entsprechend gestalteten Sitzmöbel z.B. in der Loungebar sind dementsprechend stilistisch passend aber doch sehr unbequem (zu niedrig und viel zu tiefe Sitzflächen nach hinten). Die Sauberkeit und der Zustand der Anlage sind einwandfrei. Das Publikum ist sowohl vom Alter als auch von der Nationalität gemischt.
Neben dem Hauptrestaurant, das aus 4 separaten Räumen plus einem 5. Raum für das Buffet besteht, gibt es mehrere Spezialitätenrestaurants, die aber während unseres Urlaubs nur sukzessive geöffnet waren. Ferner gibt es neben dem großen Hauptpool mit Poolbar ein Hallenbad, Sauna, Fitnessraum, einen Miniclub, eine Wellnessabteilung (, die wir wegen der gehobenen Preise nicht genutzt haben), eine Lobbybar (auch nach draußen), Juwelier, Minimarkt, Boutique, Autovermietung und kostenlosen Internetzugang an 2 Computern in der Bibliothek. Zwei Strände sind direkt am Hotel - einer speziell für Gäste der Villen. Parkplätze gibt es genug in der Hotelanlage. Das Hotel ist ständig bewacht.
Besser kann Service nicht sein! In ALLEN Bereichen des Hotels - Zimmer, Rezeption, Bars, Restaurant - wird man extrem freundlich und zuvorkommend bedient. Auch Sonderwünsche wurden schnell und problemlos erfüllt. So wurde der viel zu niedrige "Design"-sessel im Zimmer innerhalb 15 min gegen 2 bequeme gepolsterte Stühle ausgetauscht. Bessere Balkonstühle bekamen wird ungefragt gleich dazu. Die zunächst nicht funktionierende Heizung (17 Grad draußen) konnte am Ankunftabend nicht mehr repariert werden. Wir bekamen ohne große Bitten sofort ein anderes Zimmer angeboten - Lage nach Wahl! - (bessere Qualität), beim Umzug wurde geholfen - Entschuldigungen mit Wein, Süßigkeiten auf dem Zimmer kamen noch nach Tagen. Dieser überwältigende Service, den man auch im Restaurant wiederfand, war uns schon fast peinlich. Wir wurden vom Manager und der Gästebetreuerin persönlich verabschiedet und auch 2 Flaschen Wasser gab man uns mit auf die Reise. Es gibt auch einen gut funktionieren Wäscheservice. Die Preise dafür sind allerdings gesalzen, wenn auch Tempo und Qualität stimmen.
Wir haben nur im Hauptrestaurant gegessen. Die Auswahl und die Qualität der Speisen war sowohl morgens und auch abends dem Qualitätsanspruch des Hotels (5,5 Sterne) angemessen. Es gab auch in den ersten Tagen, als nur wenige Gäste in dem gerade eröffneten Hotel waren, keine Einschränkung bei der Auswahl der Speisen. Alle Angebote auch nur ansatzweise aufzuzählen würden den Rahmen dieser Beurteilung sprengen. Wer da nichts Leckeres findet, der wird nirgendwo zufrieden sein. Die Präsentation der Speisen und der Service ließen keine Wünsche offen. Dass die Hygiene und Sauberkeit einwandfrei waren, müsste eigentlich nicht erwähnt werden. Man kann im übrigen auch draußen sitzen - neben den dort angelegten Wasserflächen. Gelegentlich gab es dezente Lifemusik zur Untermalung. Insgesamt war die Atmosphäre beim Essen wohltuend ruhig und ohne Hektik.
Wir haben nur den Innenpool benutzt. Handtücher und Liegen (etwas wenige) sind vorhanden. Das Bad ist sehr sauber. Es gibt noch 2 Saunen und einen Fitnessraum.
Der große Außenpool mit Liegestühlen in großer Anzahl war zwar betriebsbereit, aber wegen des kühlen Wetters noch nicht genutzt. Das galt auch für den Strand. Für die Kinder gab es einen Minclub. Internetzugang gibt es in der Bibliothek und in den Zimmern kostenlos.
Wir hatten eine Doppelzimmer mit Meerblick gebucht. Wegen der nicht funktionierenden Heizung sind wir am ersten Tag in eine benachbarte Juniorsuite umgezogen (mit perfekt funktionierender Heizung!). Auch hier war die Ausstattung dem minimalistischen Stil entsprechend. Neben einem großen Schrank mit kostenlosem Safe gab es bequeme Betten, Nachttischschränkchen, einen Schreibtisch, Fernseher (gute Qualität, mehrere deutsche Programme und Videotext) und im Doppelzimmer einen zu kleinen Sessel mit Tischchen (in der Juniorsuite zuerst gar keine Sitzgruppe). Wir bekamen nach Anfrage umgehend zwei bequeme, gepolsterte Stühle statt des Sesselchens - auch auf die Juniorsuite. Auf dem Balkon standen zwei Balkonstühle mit Tischchen. Ferner gabe es noch eine Minibar. In der Juniorsuite standen die Betten so, dass man direkt über den Balkon hinweg aufs Meer schauen konnte. Man wollte gar nicht mehr aufstehen. Das Bad war in beiden Zimmern sehr geräumig und mit Badewanne, separater Dusche und WC ausgestattet. Obwohl reichlich Platz gewesen wäre, hat man leider auf ein zweites Waschbecken (und/oder Bidet) verzichtet. In der Juniorsuite hatte man über der Badewanne noch einen zusätzlichen kleinen Fernseher. Eine Klimaanlage war selbstverständlich vorhanden. Die Zimmer waren in sehr gutem Zustand und sehr sauber. Auch die tägliche Zimmerreinigung war tadellos. Bademäntel und Kaffee-/Teebereiter standen ebenfalls zur Verfügung. Kostenloser Wlan-Internetzugang in den Zimmern war selbstverständlich. Wir hatten bei Ankunft kostenlos Wein, Wasser und einen Obstkorb auf dem Zimmer.
Sie sollten unbedingt einen Leihwagen mieten, da das Hotel doch etwas außerhalb liegt. Das Handynetz bereitet vor Ort keine Probleme.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2011

Nach ersten Stopps mit dem TUI Transferbus an diversen sehr einfachen Hotels waren wir positiv überrascht vom gebuchten Hotel. Die Auffahrt, die Architektur, das Personal - alles wie erhofft.
Mit dem Zimmer kam dann die erste Enttäuschung. das Zimmer war klein und man hatte für nichts Platz. Eine Mischung, die es in sich hatte: gewollt modern mit Bang & Olufson Fernseher und Telefon, aber die sonstigen wenigen Möbel wirkten alt und schäbig (insbes. der Kühlschrank, der auch nicht funktionierte).
Leider war auch die Lage zum Innenbereich mit dem Wasser etwas ungeschickt (Abendveranstaltungen finden an der Bar, die auch dort liegt, statt). Ausserdem hörte man alles vom Nachbarn (Husten, Stöhnen, Lachen, Telefonieren).
Das Essen war dem Hotelniveau entsprechend gut und auch der dazugehörige Service, aber die Preise für die Getränke hatten es in sich.
Der Kühlschrank wurde auch die ganze Woche nicht repariert und der Zimmerservice brachte am Abend Eiswürfel für meinen Weißwein, den ich am Nachmittag trinken wollte (am nächsten Tag war der Wein wieder warm).
Schwimmen konnte ich nur im Pool, der sehr schön angelegt ist. Das Meer war zu aufgewühlt und stürmisch.
Das Fitnessstudie war abends schon sehr früh zu.
Die Lage ist auch nicht gerade prickelnd. Wir waren etwas spazieren, aber die Umgebung ist sehr zugemüllt.
Insgesamt stimmt das Preis- /Leistungsverhältnis nicht.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grecotel Amirandes? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grecotel Amirandes

Anschrift: PO Box 106 | Gouvas, Gouves, Kreta 71202, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Heraklion Prefecture > Gouves
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Gouves
Nr. 1 der Luxushotels in Gouves
Nr. 1 der Romantikhotels in Gouves
Nr. 1 der Spa-Hotels in Gouves
Nr. 1 der Strandhotels in Gouves
Preisspanne pro Nacht: 209 € - 471 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Grecotel Amirandes 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Prestigia, Expedia, Hotel.de, Agoda, Odigeo, Hotels.com, HRS und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grecotel Amirandes daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Heraklion Grecotel Amirandes
Hotel Grecotel Amirandes Gouves
Amirandes Hotel Kreta
Grecotel Amirandes Bewertung
Grecotel Amirandes Hotel Gouves
Grecotel Amirandes Kreta/Gouves
Grecotel Amirandes Amnissos
Grecotel Amirandes Hotel Amnissos

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grecotel Amirandes besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.