Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für ein All-Inclusive recht gut” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Vila Gale Mares

Speichern Gespeichert
Vila Gale Mares gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Vila Gale Mares
4.5 von 5 Resort   |   Praia de Guarajuba s/n Guarajuba, Camacari, Bundesstaat Bahia 42820000, Brasilien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 5 Hotels in Camacari
Berlin
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für ein All-Inclusive recht gut”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2010

Ganz wichtig: Wer nicht portugisisch kann, sollte hier nicht herfahren. In Brasilien ist es allgemein sehr schwer, sich in englisch verständlich zu machen, aber in diesem Hotel ist es besonders schwer. Allerdings waren wir überrascht, daß ein All-Inclusiv-Hotel doch einen recht guten Standart haben kann. Wir haben in einem Bungalow gewohnt, die sich mitten in der Anlage und recht weitläufig von einander getrennt rund um den künstlich angelegten See befinden. Da sitzt man toll auf der Terrasse, sowohl am Tage als auch abends. Überraschend war auch die Auswahl an Restaurants zum Abendessen, in denen man nicht zuzahlen brauchte. Die Bedienung war dort hervorragend, das Essen gut. Das Publikum bestand aus Mittelklasse-Brasilianern, deren Caipirinha-Konsum überhaupt nicht unangenehm auffiel. Wir buchen sonst nicht all-inclusive, hier haben wir das aber nicht bereut. Wäre der Strand schöner (wie z.B. in Costa do Sauipe oder Ilha Commandatuba) würden wir bestimmt wiederkommen. Am Tage ist es recht laut am Pool (wie überall in Brasilien), nur daß man dem hier nicht entgehen kann.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.129 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    437
    389
    187
    75
    41
Bewertungen für
596
287
5
36
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Offenbach, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2010

Das Hotel liegt an einem wunderbaren Strand, die insgesamt sehr gepflegte Anlage verfügt über 3 Restaurants und einen großen Süßwasserpool. Die Verpflegung ist für ein AI-Hotel dieser Größenordnung sehr gut, auch wenn im Hauptrestaurant Kantinenatmosphäre herrscht. Das Hotel ist bei jungen Familien sehr beliebt, dementsprechend hoch ist der Lärmpegel. Am Wochenende füllt sich das Hotel mit Kurzurlaubern, der ansonsten gute Service läßt dann deutlich nach. Portugiesische Sprachkenntnisse sind von Vorteil, da das Personal so gut wie keine Fremdsprachen beherrscht.

Aufenthalt März 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2009

Es war ein sehr schöner, erholsamer Urlaub, tolle Anlage, sehr gutes Essen, echter All-inclusive-Service. Das Hotel eignet sich auch ideal in Kombination mit einer Rundreise im Vorfeld oder im Anschluss.

  • Aufenthalt März 2010
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Basel, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
118 "Hilfreich"-<br>Wertungen 118 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2008

Der Service in diesen Hotel entspricht nicht einmal einem 3 Sterne Hotel. Das Personal sprach mehrheitlich nur brasilianisch und nur ca. 5 % der Belegschaft Englisch, und von diesen 5 % verstanden wiederrum nicht alle alles. Zum Beispiel I m waiting of the phone call from Switzerland wurde nicht verstanden!!!!

Die Rasenfläche vor den Superiorbungalows auf der rechten und linken Seite des Hotels war ungepflegt mit Unkraut und Ameisenhaufen und sonstigem Müll. Ausserdem gab es viel zuwenig Liegen, Auflagen und Sonnenschirme im Verhältnis zu den anwesenden Gästen! Die Toiletten wurden am Pool auch nur 2 x im Tag geereinigt. In anderen 5 Sterne-Häusern werden die Toiletten alle 30 Min. gecheckt.

Die Gartenanlage wirkt leider auch nicht sonderlich gepflegt, da die Brasilianer leider nicht sehr umweltbewusst sind. Sie lassen Ihre Zigarettenstümmel und Deckel von Getränken einfach überall liegen.

Das Personal im Hauptrestaurant ist auch mehrheitlich unqualifizert und sieht die Arbeit nicht. Das heisst, sie können bei einem vorbeigehen ohne leere Teller abzuräumen oder fragen nicht nach Getränkewünsche. Wie blinde Mäuse!

Das Personal in den à la carte Restaurants war hingegen sehr gut und freundlich. Wengistens fanden wir die Qualität des Essens und der Getränke sehr gut. Unsere Superiorbungalowzimmer mit Yacuzzi hat uns auch sehr gut gefallen. Wir hatten sogar einen DVD-Player!

Die Tagesgäste aus Salvador (jeweils von Freitag - Sonntag) haben die ganze Hotelatmospähre versaut. Die frassen wie die . Sch... und bekamen ihren A... nicht mehr aus der Poolbar, den sie sauften was das Zeug hielt. Was das Hotel von solchen Leuten für ein Nutzen zieht ist mir wircklich ein Rätsel. Zudem war das Personal restos überfordert. Die Tische wurden nicht mehr eingedeckt das Essen nicht mehr aufgefüllt, man fand keinen Platz mehr im Hauptrestaurant oder am Strandrestaurant einfach grossartig.

Wir würden das Hotel nur Ballermannfreaks oder Brasilianer empfehlen, denn die lieben es laut und chaosmässig.

Vila Gale Mares never ever again.

Das Praia do forte eco Resort das war hingegen Spitze! Siehe Bewertung vom Dezember 2005.

  • Zufrieden mit — Essen, Getränke, Spa und Superiorbungalow
  • Unzufrieden mit: — Service, Sauberkeit, Lärm
  • Aufenthalt Dezember 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
salzburg
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2008

Also wir hatten einen Familienurlaub über Weihnachten und Silverster mit der ganzen Familie. Wir waren zu 12 und ich muss sagen vom Essen und Trinken her kann man sich wirklich nicht beklagen. Es ist zwar kein Gourmet Essen, jedoch verhungern muss man auf keinen Fall. Es gibt fast rund um die Uhr irgendwo etwas. Nur ab dem 23.12. und speziell an den Wochenenden, war es zum Teil schwierig Tische zu dem Mahlzeiten zu bekommen. Und ich möchte auch noch festhalten, dass zu diesem Zeitpunkt sehr viele Portugiesen im Hotel waren und diese nicht die besten Manieren haben. Z.B. wurde mir von so einem kleinem Fratz doch tatsächlich das Handtuch am Pool geklaut. Ich war ihm Pool und konnte sie genau beobachten, doch diese Kröte wollte es abstreiten und sagte immer wieder in sehr schlechtem Englisch - no it is mine. Ich habe es ihr dann ohne lange zu diskutieren weggenommen.
Ähnliches nettes Erlebnis hatte meine Schwester mit den Liegen im Gras, da wie oben erwähnt die Anlage mehr als überfüllt war, fing das Gerankel mit den Liegen bereits - man höre und staune - um 6.00 in der Früh an. Und so etwas in einem Urlaub wo man sich erholen möchte. Also meine Schwester lag unter dem Schirm und die Liegen meiner Tante und Nichte waren nicht besetzt da sie im Meer schwimmern waren, allerdings lagen ihre Sachen darauf, da kam eine ältere Deutsche und bediente sich einfach einer Auflage (diese waren immer irgend wie zu wenig zur Verfügung) obwohl meine Schwester lesend daneben lag. Als sie fragte was das soll, bekam sie nur die Antwort mir wurde meine auch geklaut und sie sollte doch die Klappe halten. So viel zu dem netten Umgang und Erholung.
Was mich auch genervt hatte, jeden Abend die große Überraschung im Zimmer, was fehtl heute wieder. Einmal war es nur 1 Duschtusch und 2 kleine Handtücher, am nächsten Tag fehtlen sie zur Gänze, ein anderes Mal waren wieder nur Duschtücher vorhanden . Wenn sie die Handtücher dann wenigsten umgehend gebracht hätten, wäre es nicht weiter schlimm gewesen, aber dem war es leider nicht so. Gleich hat es sich mit dem Nachfüllen der Minibar abgespielt. Dann hatten wir 3X dass unsere blöden Zimmerkarten auf enmal nicht mehr gesperrt hatten, und man musste am Abend oft noch naß vom Schwimmer zur Rezeption, was nicht unbedingt der nächste Weg war. Also ich muss leider sagen, ich kann mich den ganzen positiven Äußerungen von den Anderen leider nicht anschließen.

Betrefffen unser Zimmer 367 möchte ich auch noch sagen, der Spiegel im Schlafzimmer war von Anfang an völlig verdreck und wurde den ganzen Uralub nicht sauber gemacht. Daneben hatten wir Schimmelflecken, die Wohl von der Dusche kam die sich dahinter befand. Der Schiebekleiderschrank hat auch schon bessere Zeiter erlebt, wenn man ihn ganz geöffnet hat, kam einem die Schiene entgegen.

Ach ja und was die anderen Restaurants betrifft, eine Frechheit mit dem Reservieren, da wir manchmal echt genervt waren, weil es unmöglich war einen Tisch für 12 im Hauptrestaurant zu bekommen (was heißt wir mussten uns aufteilen) was super gestört hat., sie haben sich so geziert. Kein Wunder die wollen die zusätzliche Arbeit nicht und denken sich die sollen nur am Buffet Essen. Erst nach Nachfrage mit dem Manager des Hotel sprechen zu können, war es möglich einen Tisch zu reservieren. Der einzige Vorteil lag darin,wir konnten endlich zusammen sitzen, das Essen ist auf jedem Fall am Buffet abwechslungsreicher und besser.

Egal also wie gesagt wir sind nicht verhungert und verdurstet, aber so toll war es nicht. Wenn es nach mir geht bekommt die Anlage im Höchstfall 3 Sterne und mehr auf keinen Fall.

  • Zufrieden mit — man kann fast zu jeder Tages und Nacht Zeit Esssen und Trinken
  • Unzufrieden mit: — die Anlage war zu überfüllt an den Wochenenden (Platzproblem)
  • Aufenthalt Dezember 2007, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Merseyside
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2007

Meine Frau und ich sind gerade von einem zweiwöchigen Urlaub im Vila Gale zurückgekehrt und wir hatten keinerlei Beanstandungen. Die Angestellten waren sehr angenehm und hilfsbereit, das Essen war gut und die Getränke waren ausgezeichnet. Das Schwimmbad war toll, sehr groß und familienfreundlich mit vielen seichten Stellen für die Kinder. Es gab jeden Tag ein volles Aktivitätenprogramm und es war etwas für jedermann dabei. Wir sind anlässlich meines 60ten Geburtstages hierher gereist, der genau auf den Portugal Tag am 9. Juni gefallen ist und so gab es zusätzliche Feierlichkeiten im Hotel und ich hatte das Gefühl, das sie extra für mich organisiert wurden (was nicht der Fall war). Wir hatten eine Superiorzimmer auf dem ersten Stock mit Blick auf den mit Palmen besetzten Strand. Außerdem gab es ein großes, sehr bequemes Bett. Dies ist auf jedem Fall ein Hotel, das sich lohnt zu besuchen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.

Sie waren bereits im Vila Gale Mares? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Vila Gale Mares

Anschrift: Praia de Guarajuba s/n Guarajuba, Camacari, Bundesstaat Bahia 42820000, Brasilien
Lage: Brasilien > Bundesstaat Bahia > Camacari
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 5 Hotels in Camacari
Preisspanne pro Nacht: 166 € - 401 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Vila Gale Mares 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Travelocity, Splendia, Orbitz, Expedia, Tingo, Otel, Priceline, BookingOdigeoWL, Hotels.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Vila Gale Mares daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Vila Gale Mares Camacari
Vila Gale Mares Brasilien/BA - Camacari
Vila Gale Mares Camacari

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vila Gale Mares besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.