Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vincent is back” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kröller-Müller-Museum

Kröller-Müller-Museum
Houtkampweg 6, 6731 AW Otterlo, Ede, Niederlande
+31 (0) 318 59 12 41
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Otterlo
Details zur Sehenswürdigkeit
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vincent is back”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2013

ein tolles Privatmuseum in einem großen Park, wo man mit dem Fahrrad (kostenlos) hinfahren kann, viele, viele berühmte Van Goghs hängen dort, man darf sie ohne Blitz fotografieren und ich konnte mich gar nicht sattsehen. Weniger Besucher als in einem Museum in der Hauptstadt und wahre Schätze, da die Industriellengattin die Bilder VanGoghs zu einer Zeit kaufte, da sie noch leistbar waren. Sie war eine Kunstmäzenin. Auch der Park mit seinen Skulpuren ist schön, doch dazu hatte ich keine Zeit mehr. Das Museum ist nach den neuesten Standards ausgestattet, modern, hell, großflächig. Ein Geheimtipp in der Nähe von Arnheim.

Aufenthalt April 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

522 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    383
    113
    17
    8
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ratingen, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wegen Umbaus keine Besichtigung der van Goghs etc.”
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2012

Wir sind extra wegen der Gemäldesammlung, insbesondere der van Goghs zum Kröller-Müller-Museum gefahren, mussten aber leider feststellen, dass bedingt durch Renovierungsarbeiten der gesamte Bereich mit den van Goghs und anderen bekannten Gemälden abgesperrt war. Nur die moderne Kunst konnte besichtigt werden. Dies wurde weder auf der Internet-Seite des Museums noch an der Kasse (wo trotzdem der volle Eintritt verlangt wird) erwähnt. Hätten wir dies gewusst, wären wir ein anderes Mal dorthin gefahren (180 km Entfernung). Da fühlt man sich schon irgendwie betrogen!
Daher ist es ratsam, vorher im Museum anzurufen, ob die berühmte Gemäldesammlung auch wirklich zugänglich ist.

Aufenthalt November 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Faszinierender Ort in herrlicher Lage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2012

Sie sollten nach Möglichkeit darauf achten ob die 'traditionelle' Hängung oder eine Sonderausstellung gezeigt wird. Ohne Sonderausstellung sind alle van Goghs in einem Raum und das hat einen ganz besonderen Reiz. In der 'Kojenhängung' verlieren diese Bilder unheimlich!

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
149 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 95 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr lohnenswert!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2011

Ich hatte vorher noch nie von diesem, in einem riesigen Park gelegenen, Restaurant gehört und war völlig verdattert, was hier alles an großen Meistern hängt: reihenweise Van Goghs, aber auch Picassos, Gaugin etc etc. Auch moderne Kunst hat es reichlich, manches hochinteressant, manches eher zum Kopf schütteln, aber das ist bei moderner Kunst ja häufiger mal so. Den Skulpturengarten (mit einem Rodin) sollte man auch nicht verpassen. Schöner Shop mit Souvenirs und eine Cafeteria, die zwar nicht sehr gemütlich ist, aber das Essen ist sehr gut. Also definitiv rundum empfehlenswert. Und wem nicht nach Museum ist, kann sich draußen im Park tummeln, da gibt es kostenlose Fahrradnutzung und so viel Park, dass man es an einem Tag auf gar keinen Fall schafft.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
494 Bewertungen
344 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 474 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderbare Symbiose: Natur und Kunst = De Hoge Veluwe + Kröller Müller Museum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2010

So wunderschön vor „unserer Haustür“ in Nordrheinwestfalen liegt in unserem Nachbarland in den Niederlanden eine einzigartige Kombination aus Natur und Kunst – das Kröller Müller Museum im National Park De Hoge Veluwe.
Wieder einmal haben wir dort im Oktober 2010 Station gemacht. An einem der Einfahrtstore haben wir uns ein Ticket gekauft (15,00€ /Person Kombikarte Erwachsene + 6,00€ für den PKW) und sind gemächlich durch den Park gefahren. Leider dieses Mal nicht per Fahrrad, denn das wäre das eigentlich noch schönere Erlebnis, da wir nur auf der Durchreise Station gemacht haben und zum Museum wollten.
Die Natur war herbstlich bunt – ein bisschen graues Wetter an diesem Tag, aber zum Anhalten und kurz Verweilen und über die Landschaft blicken war Zeit genug.
Der Naturpark hat rund 5000 ha Wald, Heide, Grasland und Sandareale – Tiere konnten wir nicht erblicken dieses Mal.
Dafür gab es im Museum Kröller-Müller dann die Entschädigung mit Betrachtungen der vielen Bilder ganz bekannter Meister – vor allem Vincent van Gogh (die Sammlung dort ist ‚riesig’ und weithin bekannt), Monet, Mondiaan usw… Neben alten Flämischen Meistern hängen dort im Museum auch wichtige Bilder der Sammlung französischer Maler aus dem 19. und 20 Jahrhundert. Faszinierend ist es immer wieder durch die Räume zu gehen und den Ausblick nach draussen auch zu geniessen. Und anschliessend im Café eine Pause einzulegen.
Verpassen sollte man nicht, in den Skulpturengarten zu gehen und z.B. ‚Jardin d’Email’ von Jean Dubuffet anzuschauen. In der Natur wirken die Skulpturen ganz besonders auf uns Betrachter.
Aber der Hoge Veluwe Park hat noch viel mehr zu bieten: Das ‚Museonder’, ein unterirdisches Museum mit ganz besonderem Blick auf die Natur – wie den Wurzelstock einer alten Buche. Oder das Jagdhaus St. Hubertus. Und immer wieder geht’s bei diesen Besuchen zu Fuss, per Fahrrad oder mit dem Auto durch die Natur.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kröller-Müller-Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Kröller-Müller-Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kröller-Müller-Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.