Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel in bester Lage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Royal Monica Playa Blanca

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Royal Monica Playa Blanca gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Royal Monica Playa Blanca
3.0 von 5 Hotel   |   C./ Irlanda N01, 35500 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien (ehemals Club Calimera Royal Monica Playa Blanca)   |  
Hotelausstattung
Nr. 21 von 36 Hotels in Playa Blanca
Eckernförde, Deutschland
1 Bewertung
“Super Hotel in bester Lage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Wir waren im März 2014 für 2 Wochen dort. DZ mit Meerblick....ein Traum...absolut ruhig....gut für die Seele. Ein Ausblick nach Fuerteventura. Nun fliegen wir am Samstag wieder auf unsere Insel und wohnen wieder dort. Wir freuen uns so.!!!! Und wer mit dem Essen nicht zufrieden ist, hat selber Schuld. Es ist für jeden was dabei!
Immer wieder gerne. Zudem für Kinder bestens geeignet!

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

327 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    73
    155
    63
    18
    18
Bewertungen für
90
149
13
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2014

Meine Mutter und ich verbrachten eine Woche Urlaub im Royal Monica in der Nähe von Playa Blanca.
Generell ist zu sagen, dass die Anlage sehr schön und weitläufig ist. Das Hotel hat einen eigenen Strand und genügend Liegeplätze. Die Bushaltestelle, von der man nach Playa Blanca fahren kann ist gut und schnell zu erreichen.
Das Essen ist eher mittelmäßig. Zwar werden häufig Themenabende veranstaltet, wie z.B. ein italienischer Abend. Allerdings hätten wir uns ein bisschen mehr einheimisches bzw. typisch spanisches Essen gewünscht.
Für mich persönlich war das Beste an unserem Urlaub die Animation. Da es in Playa Blanca lediglich eine Diskothek gibt und man sich schnell langweilt, war ich sehr erfreut über das Animationsprogramm. Alle Animateure sind sehr freundlich und geben sich unglaublich viel Mühe, den Gästen einen tollen Urlaub zu ermöglichen. Vor allem die abendlichen Shows sind sehr professionell und man merkt, dass viel Arbeit und Engagement dahinter steckt. Auf jeden Fall zu erwähnen, ist unsere Lieblingsanimateurin Estefi. Sie war mit Abstand die freundlichste von allen und fand trotz ihres umfangreichen Programms immer Zeit, sich persönlich mit uns zu unterhalten. Vor Allem ihre Tanzshow ist sehr sehr professionel und ein Highlight des Animationsprogramms. Insofern ein dickes Lob an Estefi und an die anderen Animateure!

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014

Wir verbrachten vom 18.05.2014 – 08.06.2014 wunderbare 3 Wochen im Royal Monica.
Wir buchten ein DZ mit Meerblick und hatten von der Terrasse Aussicht auf die hübsch angelegte und gepflegte Anlage, die Fußgängerpromenade und zuletzt auf das Meer und die Insel Fuerteventura. Das Zimmer war recht einfach, jedoch sauber und zweckmäßig eingerichtet. Das war für und in Ordnung, da man sich ja eigentlich nur nachts dort aufhält. Die gesamte Anlage war sehr gepflegt. Das Hotel verfügt, getrennt durch die Promenade, über „Sonnenoasen“, hübsch abgelegte kleine Buchten mit Liegen, die sowohl vor Wind, als auch vor Blicken neugieriger Fußgänger schützen. Der Zugang zum Meer ist beschwerlich und steinig, was uns aber nicht störte, da wir wegen der Wassertemperaturen sowieso nicht im Meer baden wollten.
Die Auswahl der Speisen war reichlich und gut. Fisch und Fleisch wurden zum Teil frisch gebraten. Es gab teilweise Themenabende.
Das gesamte Hotelpersonal war überaus freundlich. Im Restaurant und an der Pool-Bar fiel besonders Hassin auf, der stets gut gelaunt, freundlich und besonders flink war.
Ein ganz besonderes Lob geht an das Animationsteam unter der Führung von Estefi, das hervorragende Arbeit geleistet hat. Normalerweise nehmen wir die Animationsangebote nicht in Anspruch. Aber hier wurden doch auch, neben den üblichen Angeboten, mehrere außergewöhnliche Aktivitäten angeboten (Yoga, Aloe Vera Workshop, Spanischkurs….) und die eigenen Shows waren erstklassig. Hier stimmte einfach alles. Das Animationsteam war weder laut, noch aufdringlich, sondern zu jedem Gast extrem freundlich. Täglich wurde das Programm angekündigt. Wer mitmachen wollte, konnte dies tun, die anderen Gäste wurden aber nicht nervig dazu animiert. Danke Estefi, Orsy, Abraham und Marvin.
Wenn wir nicht so Weltenbummler wären, die lieber immer neue Fleckchen der Welt kennenlernen möchten, würden wir jederzeit wiederkommen.
Liebe Grüße nach Lanzarote
Jürgen und Eva

Aufenthalt Mai 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hansestadt Wismar
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2014

ich kann jedem dieses Hotel nur empfehlen; es liegt optimal...mit traumhaftem Blick auf Los Lobos und Fuerteventura; das Essen ist ein Gedicht...sowohl das riesige Frühstücksbuffet und das wundervolle Abendbuffet. Es gibt alle Weine, Bier, Softdrinks und Cocktails.....alles bei All Inclusive soviel und so oft man möchte

Zimmertipp: am besten Zimmer mit Meerblick....also mit Sicht auf Fuerteventura und Los Lobos
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Santa Cruz, Guanacaste, Costa Rica
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014

Tolles Mittelklassehotel im positiven Sinne. Alles ist vernünftig und zweckmässig, die Einrichtung, die Sauberkeit, die Angebote. Wir waren Grosseltern, Eltern und Kinder, alle waren zufrieden. Das Essen immer reichlich und abwechslungsreich, immer irgendwo etwas verfügbar und die Qualität war gut. Die Angestellten waren freundlich und fleissig. Die Kinder fanden den Spielplatz gut, der Strand ist z. T. felsig, was meine Kinder abenteurlich fanden und in den Pools zwischen den Felsen auf Entdeckungsreise gingen. auch gibt es windgeschützte Nischen, denn der omnipräsente Wind machte die Badefreuden zunichte, dafür kann keiner was, aber das Wasser im Meer und Pool war dadurch einfach zu kalt. Man kann prima die Strandpromenade entlang spazieren bis zum Yachthafen. Könnte unser neues Stamm hotel werden.

  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ottobrunn
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

aufgrund einer last ,last minute buchung wurden wir von eigentlich gebuchten hotel ins royal monica für 2 nächte einquartiert.
wir waren von dem hotel angenehm überrascht. wir wohnten in einer suite in der 1. reihe mit balkon und meerblick bis nach los lobos, bzw. den nächtlichen lichtern von fuerteventura.
die suiten sind hell und geräumig. das badezimmer war mit fenster. ein kleiner kühlschrank ist ebenfalls vorhanden. alles war sehr sauber und gepflegt,
das angebot des all-inclusive buffets ist sehr abwechslungsreich. es wird zusätzlich frischer fisch bzw. fleisch am grill zubereitet. es sollte für jeden geschmack etwas dabei sein. wer da noch nicht satt wird, für den gibt es am außerhalb gelegenen poolbereich noch zusätzlich softdrinks, kaffee,kleine snacks und kuchen.
die mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.der service ist flink und aufmerksam.
die anlage selbst liegt ewas abseits,aber man kann entweder mit dem bus, oder zu fuß auf der uferpromenade, bis playa blanca fahren bzw. laufen.
leider waren es nur 2 tage, aber wir werden für einen längeren urlaub sicher nocheinmal ins princess monica zurückkommen.

Zimmertipp: balkon suite mit meerblick. nicht haupthaus
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herxheim, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2014

Wir hatten dieses Hotel nach einiger Suche gewählt, wussten dass es sich nicht unbedingt um die neueste und modernste oder auch nur größte Anlage handelte. Von daher ist es für uns nicht enttäuschend gewesen. Über das Restaurant lässt sich nicht klagen, es sollte eigentlich für jeden Menschen etwas dabei gewesen sein, die Poolbar war schon eher ein wenig Bahnhofshalle, aber trotzdem noch OK. Was mich persönlich ein wenig gestört hat war, dass AI um 23 Uhr beendet war, da manchmal die Unterhaltung bis kurz vor um 23 Uhr dauerte, hieß das, nix mehr noch einen "Absacker" trinken und dann gehen, sondern sich kurz vor 23 Uhr noch mehrere Becher auf den Tisch stellen und dann leeren. Da wäre ein Angebot bis 23.30 vielleicht besser - sieht dann auch appetitlicher aus...

Zum Zimmer: Wir hatten die Premium-Suite 2215, gleich oben beim Volleyball-Käfig. Über das Mobiliar sind schon einige Kommentare hier zu finden, es ist ein wenig wie Jugendherberge. Entschädigt wurden wir dafür mit einer Suite, die schon fast Wohnungsgröße hat; zwei separate Schlafzimmer, zusätzlich noch einen Aufenthaltsraum mit Tisch, zwei Couches sowie ein Bad und davor eine riesige Terrasse. Wir waren zu viert (3E/1K), es wäre Platz für bis zu sechs Personen gewesen. Was allerdings dringend nötig wäre, ist eine Grundrenovierung, die Fliesen am Boden haben spür- und hörbare Hohlräume, die Duschtrennwand hat auch schon bessere Zeiten gesehen, die Wände sind in mehreren Farbtönen immer mal stellenweise nachgestrichen worden usw.

Animation: Wir gehen in eine solche Anlage u.a. auch wegen der ungezwungenen Atmosphäre und Animation. Von daher haben wir auch an diversen Spielchen teilgenommen und hatten unseren Spaß. Wem das nicht gefällt, der sollte vielleicht an andere Hotels denken. Die vier vom Animationsteam haben sich jedenfalls bemüht ohne dabei allzu aufdringlich zu werden. Da haben wir schon wesentlich penetrantere - aber um ehrlich zu sein auch bessere - Crews gesehen. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass Marvin und Orsy ganztägig mit den Kindern beschäftigt waren, so dass für die Erwachsenen nur noch Abraham (Spitzbube) und Karolina da waren. Und zu zweit ist das ganz ordentlich gewesen. Die Shows am Abend waren durchschnittlich, wenn externe Gruppen da waren auf jeden Fall besser.

Gäste: Zu Beginn unseres Osterurlaubs waren nahezu 100% deutsche Gäste in der Anlage, viele Familien mit schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen. Es machte Spaß, man kam recht schnell in Kontakt miteinander, jeden Nachmittag fanden sich mindestens acht Personen zum Volleyball. Nach etwa einer Woche endeten in einigen Bundesländern die Ferien und die Gäste aus Frankreich wurden zahlenmäßig stärker, was aber auch keinerlei Problem darstellte, außer dass die Zahl der Volleyballer rapide sank auf ca. 4-5 und somit auch der Spaßfaktor, weil es dafür doch qualitativ - zumindest bei mir - nicht reichte.

Pool: Erstaunlicherweise fanden wir immer ohne Probleme Liegen am Pool - trotz Ferien und vieler Familien. Das Wasser war sehr erfrischend, um nicht zu sagen, kalt. Vielleicht war auch das ein Grund, dass bei Aqua-Gymnastik usw. die Teilnehmerzahl überschaubar blieb.

Würden wir wiederkommen? Ich denke, ja. Es stimmten für uns Preis/Leistung. Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Thomas, Marita, André und Julian

Zimmertipp: Premium-Suite ist perfekt für Familien mit mehreren Kindern, oder wenn die Kinder vom Alter her star ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Royal Monica Playa Blanca? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Royal Monica Playa Blanca

Anschrift: C./ Irlanda N01, 35500 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien (ehemals Club Calimera Royal Monica Playa Blanca)
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Playa Blanca
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 18 der Familienhotels in Playa Blanca
Preisspanne pro Nacht: 80 € - 407 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Royal Monica Playa Blanca 3*
Anzahl der Zimmer: 220
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Low Cost Holidays, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Royal Monica Playa Blanca daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Calimera Hotel
Hotel Club Calimera Royal Monica Playa Blanca
Royal Monica Playa Blanca Lanzarote
Club Calimera Royal Monica Playa Blanca Hotel Playa Blanca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Royal Monica Playa Blanca besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.