Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bis auf einige (aber teils wichtige) Faktoren gut!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu THB Corbeta

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
THB Corbeta gehört jetzt zu Ihren Favoriten
THB Corbeta
3.0 von 5 Hotel   |   Avenida Faro de Pechiguera s/n, 35570 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 35 Hotels in Playa Blanca
Wiesbaden, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bis auf einige (aber teils wichtige) Faktoren gut!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2014

ALLGEMEIN
An sich sollte man von einem 3-Sterne Hotel in Spanien (auf den Kanaren) nicht die Welt erwarten. Das Bungalow ist soweit in einem passablen Zustand - nur die Küche (und die Schubladen!) sollten grunderneuert werden!

SAUBERKEIT
An und für sich gibt es hier nicht viel zu bemängeln.
Wenn man das Schild raushängt, dass den Reinigungskräften verdeutlicht, dass sauber gemacht werden soll, dann passiert es auch.
Nur ein Manko gibt es auch hier: das Putzzeug löst bei starken Allergikern und Astmathikern eben diese Reaktionen aus... Deshalb konnte ich höchstens zwei Mal die Woche reinigen lassen.

PERSONAL
Ja, bis auf den einzigen deutschen Mitarbeiter war das Team zuvorkommend und freundlich!
Unser Landsmann war stets schlecht gelaunt und ließ einen das in abgemilderter und desinteressierter Form wissen. Schade.

ESSEN
Da ich ohne Essen gebucht habe, fällt diese Bewertung weg.


Wenn man tagsüber nicht im Hotel ist, kann man hier auf jeden Fall wohnen!
Wenn man tagsüber da ist, sollte man nicht mich fragen, da ich nie da bin! :)

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

752 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    130
    332
    181
    69
    40
Bewertungen für
180
373
17
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Salzburg
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2013 über Mobile-Apps

Die kleinen netten mini Bungalows sind gemütlich eingerichtet. Alles eher ein älteres Modell. Mit Kindern Ideal. Leider nicht so sauber. Trotzdem würden wir für diesen günstigen Preis wieder kommen. Das Personal ist nett und die Pool Anlage schön. Wifi, Safe und Poolhandtücher sind zu bezahlen. Unser Bungalow war in den hinteren Reihen und angenehm ruhig. Das essen ist typisch englisch, Bohnen, Speck, Würste und viel fettes aber auch Gemüse und einige vegetarische Angebote.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Giessen
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2013

Wer Urlaub in einem Drei-Sterne-Hotel bucht, sollte keine Erwartungen haben - dann wird er auch nicht enttäuscht. Wenn ich hier so manche Bewertung lese, frage ich mich, was die Erwartung der Gäste waren.

Für uns gilt: Wir hatten einen sauberen Bungalow, der Fernseher funktioniert (worauf es ja im Urlaub nicht wirklich ankommt), das Bad war relativ neu und das Personal war sehr nett.

Die Bungalow-Anlage hat definitiv aber auch Nachteile, begonnen beim Essen. Wir hatten Halbpension gebucht und somit zwei Mahlzeiten am Tag.
Frühstück: Das Frühstück ist sehr auf Engländer ausgelegt, es gibt also gebackene Bohnen, verschiedene Sorten Ei, Würstchen, Pommes Frites (!) usw. Wer Vegetarier ist, hat schon mal ein Problem, es gibt nämlich genau EINE Sorte Scheibenkäse und die Marmelade schmeckt wie durch Zuckerwasser gepresste Früchte. Außer dem Honig ist im Grunde für Vegetarier nichts dabei, womit sie ihr Brot belegen können. Alternativ bleibt nur Müsli oder Obst, das jedoch teilweise unreif, also zu hart, oder zu weich, also überreif, war. Schade! Der Saft schmeckte ebenso grausam. Keine Ahnung, welches Konzentrat dort ausgeschenkt wurde, es schmeckte nach allem, was man sich in Limonade (ohne Kohlensäure) vorstellen kann, aber nicht nach Saft. Mein persönlicher Gau war jedoch, dass ich grundsätzlich (morgens und abends) immer einen Teller erwischte, der oben und unten nass war (vermutlich, weil er direkt aus der Spülmaschine kam). Da gehört für mich jedoch zum Service, dass so etwas nicht vorkommt.

Abendessen: Das gleiche Problem wie am Morgen, das Essen wird hier eigentlich nur für Engländer gekocht. Wie beim Frühstück gab es Pommes Frites als Standard, dann immer Nudeln, Kartoffeln und eine Tomatensoße und dann Fleisch und Fisch. Großes Problem: Statt einer Essensbeschreibung neben dem Essen fand sich nur über dem Behälter ein Schild mit dem jeweiligen Bild des verarbeiteten Tieres drauf. Gab es Schwein, war über dem Essen ein Bild eines Schweines, gab es Truthahn, stellten sie ein Bild eines Truthahns hin - sorry, aber das ist mir zu wenig. Ich wüsste schon gerne, was das für eine Soße ist und welcher Teil des Tieres verarbeitet wurde.

Leider ist das Essen so durchwachsen bis schlecht, dass ich nach vier Tagen keine Lust mehr darauf hatte. Genießbar war einzig die Salatauswahl. Auch das Dessert war lieblos, langweilig und englisch. Bunte Matschepampe mit Zuckerstreuseln, bunte zuckrige Gebäckvariationen, die eigentlich nur nach Zucker schmeckten, Eis, das nach zwei Abenden nicht mehr schmeckte, und jeden Abend aufgeschnittene Melone - keine Abwechslung, ideenlos, schade!

Dennoch: Das Personal war sehr nett. Und auch wenn nicht alle deutsch konnten (wer erwartet, dass alle deutsch reden, ist übrigens meines Erachtens auch ein schlechter Gast!!), waren alle und immer bemüht, dass die Tische schnell leer- und aufgeräumt waren und jeder Gast schnell sein Getränk bekam.

Die Anlage wirkt hier und da ein wenig runtergekommen und bräuchte an manchen Ecken mal neue Farben und ein bisschen Liebe (beispielsweise am Pavillon im Essensraum) und an den Pools.

Wer sich darüber beschwert, dass das Hotel so weit vom Strand weg ist: selbst schuld, denn diese Info erhält man ja schon beim Buchen. Wir haben den Fußweg zum Meer gerne auf uns genommen und auf den Shuttlebus verzichtet. Wir waren immer etwa 10-12 Minuten unterwegs und haben jeden Spaziergang genossen.

Unangenehm: Engländer, die sich morgens vor dem Frühstück Liegen reservieren, die Wohnungstüren der Bungalow-Zimmer, die sich nur mit einem lauten WUMMS schließen lassen und in unserem Fall ein Bett, bei dem die Verankerung aus der Wand schaute. Alles kein Drama, aber dieser Anlage fehlt es wirklich ein bisschen an Liebe.

Alles in allem kann man Corbeta durchaus weiterempfehlen. Wenn ich drei Sterne buche, bekomme ich eben drei Sterne und englisches Essen - Fakt.

Zimmertipp: Die hinteren Zimmer bzw. Bungalows (ab 30) liegen abgelegen und sind sehr ruhig!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Belfast, Vereinigtes Königreich
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2013

Das Hotel Corbeta ist ein 3 Sterne Hotel am Rande von Playa Blanca. Die Zimmer sind schön, wie kleine Bungalows und so gut ausgestattet, viel Platz und sehr sauber. Die Schwimmbecken sind groß und es stehen viele Sonnenliegen zur Verfügung. Das Essen in diesem Hotel ist erstklassig, die Auswahl ist sehr gut, immer heiß und reichlich. Die Angestellten sind so freundlich und hilfsbereit. Nicht weit vom Hotel, rechts abbiegen, über einen Feldweg gelangt man zum Hafen, wo man eine ausgezeichnete Auswahl an Bars und Restaurants hat. So ein schönes Resort und ein fantastisches Hotel.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Manchester
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2013

Das ist ein ernstes Problem. Die Insekten schienen die Bereiche der Essenszubereitung und des Services zu mögen und hin und wieder hatte man sie auf dem Teller! Sonst nicht schlecht, aber man sollte beachten, dass es nicht in der Nähe vom Strand ist (½ Stunde zu Fuß).

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im THB Corbeta? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über THB Corbeta

Anschrift: Avenida Faro de Pechiguera s/n, 35570 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Playa Blanca
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Playa Blanca
Preisspanne pro Nacht: 31 € - 56 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — THB Corbeta 3*
Anzahl der Zimmer: 360
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Despegar.com, Low Cost Holidays, Odigeo, Odigeo und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei THB Corbeta daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Corbeta Hotel Lanzarote
Hotel Corbeta Bewertungen
THB Corbeta Lanzarote/Playa Blanca
Corbeta Hotel Playa Blanca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie THB Corbeta besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.