Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gepflegtes Hotel mit kleinen Abstrichen beim Essen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Princesa Yaiza Suite Hotel Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Princesa Yaiza Suite Hotel Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Princesa Yaiza Suite Hotel Resort
5.0 von 5 Hotel   |   Avda. Papagayo, 22, 35580 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 35 Hotels in Playa Blanca
Stuttgart, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Gepflegtes Hotel mit kleinen Abstrichen beim Essen”
4 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Tagen NEU

Die Hotelanlage ist ist sehr schön und gepflegt, auch die Zimmer lassen nichts zu wünschen übrig. Alles ist im traditionellen Stil gehalten mit viel Holz, aber sehr authentisch.

Durch die direkte Lage an der Promenade kann man sehr schnell an den Strand und in den Ort gelangen ( max. 5 Minuten). Auf der anderen Seite des Hotels direkt vis-a-vis vom Haupteingang gibt es darüberhinaus auch einen gut sortierten Supermarkt.

Das Personal haben wir in allen Bereichen als sehr freundlich und zuvorkommend erlebt. Es gibt auch viele Angestellte, die entweder Deutsche sind oder zumindest sehr gut deutsch sprechen.

Wir waren im Dezember dort und es ist dann naturgemäß etwas kühler. Leider waren die Speiseräume -auch die innenliegenden - nicht beheizt. Auch im Zimmer war es stets etwas kühl, da dort auch keine Heizung war. Jedenfalls haben wir keine gefunden. Tip: in dieser Jahreszeit ausreichend Pullis und Strickjacken einpacken.

Wirklich schade war aus unserer Sicht, dass das Abendessen in den Restaurants nicht ganz unseren Vorstellungen entsprochen hat. Es gab eine sehr große Vielfalt und auch die Qualität der Nahrungsmittel war super. Knackiges Gemüse, saftiges Fleisch, frische Zutaten.
Gute Weinkarte!

Nur war es nicht besonders gewürzt, so dass für uns alles gleich geschmeckt hat. Ausnahme: asiatisches + mexikanisches Essen.
Aber das ist wohl wirklich geschmackssache.

Das Frühstück war durchweg super.

Ein wirklich schöner Urlaub.

  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.932 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.300
    428
    131
    52
    21
Bewertungen für
814
776
13
19
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Merano (Meran), Italien
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Tolles Hotel in schöner Lage. Direkter Zugang zum Strand. Familienurlaub im Dezember bei feinen Temperaturen um die zwanzig Grad. Leichter Wind als ständiger Begleiter. Tolle Ausflüge möglich in jeweils ca. dreißig Autominuten

  • Aufenthalt Dezember 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Wunderschönes Hotel der gehobenen Art. Jeder Stern des Hotels sitzt und ist berechtigt! Die Zimmer sind groß und einladend mit sehr viel Platz. Das Bad bietet bestmöglichen Komfort und hat ebenso eine anschauliche Größe. Der Wohnraum bietet zwei große bequeme Sofas mit Tisch, TV, Minibar, Schreibtisch und den Zugang zum ebenso großzügigen und sonnigen Balkon. Wir hatten den Balkon in Richtung Tennisplatz, dieser bietet dadurch den Sonnenaufgang und einen eher eingeschränkten Blick zum Meer hat aber den Vorteil nicht auf die Bars und Poollandschaft zu blicken, was eventuell zu einer lauteren Geräuschkulisse führen könnte. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt und die Zimmer waren immer sehr sauber. Das Hotel ist wirklich sehr groß und hat auch eine nette Poollandschaft. Die Bedienung war stets freundlich, die Speisen waren sehr gut und auch immer frisch. Leider waren die begehrten Plätze im Freien beim Frühstück meistens schon besetzt. Doch da wir Geburtstag feierten wurde uns ein wunderschöner Tisch mit einer Flasche Sekt direkt im Freien zur Verfügung gestellt. Ohne Nebenkosten! Sehr zuvorkommendes und engagiertes Personal. Wir kommen gerne wieder auch wenn dieses Hotel eben einen stattlichen Preis hat!

  • Aufenthalt April 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ratingen
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2014

Das Princesa Yaiza Hotel in Playa Blanca Im Südwesten Lanzarotes, verfügt über die Kategorie Fünf Sterne und hat 385 Zimmer. Die gesamte Anlage ist weiträumig angelegt wobei die von uns gebuchte Zimmerart der Familiensuiten allesamt in einem separaten Komplex mit eigenem Pool untergebracht und durch einen unterirdischen Tunnel mit dem Hauptgebäude verbunden ist. Nett sind die dort eingelassenen Aquarien mit allerlei Fischen – so gibt es hier für die kleinen Hotelgäste immer was zu Sehen.

Die 2001 eröffnete Anlage macht einen sehr guten und gepflegten Eindruck und es wird viel Wert auf eine anspruchsvolle Atmosphäre mit netten kleinen baulichen Elementen, künstlerischen Applikationen und auch Sauberkeit in allen öffentlichen Bereichen gelegt. Viel Holz wurde im gesamten Areal verbaut und sorgt für ein warmes Flair. Schon die große Eingangshalle mit den einzelnen Sitzstationen an der Rezeption macht Eindruck und lädt im wahrsten Sinne des Wortes zum Einchecken ein. Während unseres Aufenthaltes Anfang November tummelten sich im Hotel im Wesentlichen Engländer, Spanier, Schweizer und Deutsche, wohl bedingt durch die Nebensaison in einem 50:50 Mix von Familien und Senioren.

Lage
Das Hotel liegt ca. 40 Autominuten vom Flughafen Arrecife entfernt und liegt mittig im Ort Costa Blanca oberhalb eines künstlich angelegten Sandstrandes, welcher zwar klein, aber schön und sauber ist mit den dazugehörigen Liegemöglichkeiten (gegen Gebühr) sowie einigen Lokalen und Geschäften.
10 Minuten zu Fuß vom Hotel über die schön angelegte Uferpromenade gelangt man in das touristische Herz von Playa Blanca mit jeder Menge Restaurants, Bars und Shoppingmöglichkeiten. In die andere Richtung läuft man ca. 15 Minuten zum Yachthafen, welcher etwas moderner daherkommt mit seinen stylischen Geschäften und etwas gehobeneren Restaurants, passend zur Boots-Klientel.

Service
Alle Mitarbeiter, egal ob an der Rezeption, im Restaurant oder Barbereich sowie beim Zimmerservice waren ausnahmslos sehr freundlich und auch zu unserem Nachwuchs sehr aufmerksam – in Spanien zeigt sich immer wieder, dass die Menschen extrem kinderlieb sind.
In der Regel wird im Hotel Englisch gesprochen, viele können aber auch etwas Deutsch, so dass die Verständigung so oder so kein Problem war.
Der Service im Restaurantbereich ist sehr schnell und aufmerksam. Selten steht ein leerer Teller länger auf dem Tisch. Auch Getränkebestellungen werden zügig abgewickelt und die Getränkerechnung stets prompt serviert.
Lediglich der Zimmerservice zeigt noch Verbesserungsfähigkeiten – wohlgemerkt immer gemessen am Standard (und Preis) eines 5 Sterne-Hauses. So war die Sauberkeit nicht so ganz hundertprozentig, was die letzten Ecken betrifft. Handtücher und Auffüllen der Beauty-Produkte wurden gerne mal vergessen. Manchmal erhielten wir sogar fleckige Handtücher. Und die Uhrzeit der Durchführung war völlig unberechenbar, von morgens früh bis spät nachmittags war alles dabei, was es speziell mit einem kleinen Kind (und dem dazugehörigen Mittagsschlaf) manchmal mühsam machte. Nervig war auch, dass unserem ausdrücklichen Wunsch zwei getrennte Bettdecken für das Elternbett zu bekommen zwar jedes Mal Folge geleistet wurde, dieses nach dem nächsten Zimmerservice aber bereits wieder verschwunden war.

Im Hotel gibt es auch eine kleine Shopping-Meile mit den verschiedenen typischen Accessoires wie Strandbekleidung, Schmuck bis hin zur Luxus Breitling-Uhr.
Sehr angenehm ist ein normaler Hiper-Dino Supermarkt, welcher direkt vor dem Hotel zu normal-üblichen (wenn auch kanarisch teuren) Preisen alles Wichtige verkauft, so hat man hier keine langen Wege.
Schön auch, dass mehr als ausreichend Sonnenliegen an allen Pools vorhanden sind, so entfällt das lästige Liegen-Reservierungs-Schauspiel.
Ebenfalls lobenswert ist die behindertengerechte Ausstattung mit Fahrstühlen und Rampen an den entscheidenden Stellen bis hin zu behindertengerechten Toiletten im Poolbereich.

Gastronomie
Kulinarisch ist das Princesa Yaiza auf höchstem Niveau und qualitativ so ziemlich das beste was wir bislang in einem Urlaubshotel angetroffen haben.
Drei (!) verschiedene Buffet-Restaurants (International, Italienisch und Mexikanisch) sorgen sowohl bei Frühstück und Abendessen schon mal positiv dafür, dass sich die Gäste gut verteilen und nicht die sonst üblichen `Massenschlachten` am Buffet stattfinden. Beim Frühstück wird in allen Dreien das Gleiche Essensangebot serviert.
Dazu gibt es noch diverse Spezialitätenrestaurants (z.B. Japanisch oder Italienisch), wo man gegen Vorreservierung a la Carte Essen kann. Die Halb-/Vollpensionspauschale wird einem auf den Preis dann angerechnet.
Die Speisen sind überall qualitativ auf sehr hohem Niveau und man hat meistens eher das Problem, dass man all die leckeren Sachen gar nicht alle essen kann. Auch für Kinder sind die Klassiker Pommes, Chicken Wings, Nudeln o.ä. dabei sowie jede Menge Auswahl an Obst und auch Haribo für den Süß-Bedarf.
Die Getränke, welche extra bezahlt werden müssen, sind leider eher teurer mit EUR 3,50 für eine Cola/oder ein Bier (jeweils 0,3l). Eine Flasche Wein ist nicht unter EUR 25,- zu haben. Im Vergleich dazu ist ein Cocktail an der Bar mit EUR 7,50 eher günstig.
Das Frühstücksbuffet lässt eigentlich keine Wünsche offen. Eine vielfältige Auswahl an kalten und warmen Speisen, jeder Menge Brotsorten, Yoghurts, frisches Obst, reichhaltig Wurst und Käse, Lachs und einer Kochstation für frisch zubereitete Omelettes, Spiegeleier o.ä.. Dazu frisch gepresste Säfte und wahlweise Tee, Filterkaffee oder auch Sekt.


Sport und Unterhaltung
Neben den 6 Erwachsenen- und 2 Kinderpools gibt es auch weitere Sport- und Wellnessangebote. Angefangen bei dem Spa mit Wellness-Bereich inklusive umfangreichen, professionellen Massage- und Pflegeangeboten aller Art mit Thalasso und Co. Dazu einen großen Fitnessraum mit Geräten, bis hin zu Tennis, Beachvolleyball und Basketball. Auch am Strand kann man sich gegen Gebühr allerhand Sportgerät ausleihen. Da wir nichts davon in Anspruch genommen haben, kann ich dazu kein Urteil abgeben.
An das ohnehin schon recht große Hotelareal schließen sich neben den Sportanlagen noch das „Kiko“-Kinderland an, welches ich in dieser Größe noch in keinem Hotel gesehen habe. Nochmal ein Erwachsenenpool plus zwei Kinderplanschbecken. Dazu mehrere Spielplätze, diverse Häuser mit Spielmöglichkeiten, Schlafhaus fü die ganz Kleinen und einen Kiosk. Die Aufmaße sind so groß wie anderenorts die gesamte Hotelanlage. Diverse Kinderanimateure machen fast den ganzen Tag Programm bis zur Kinder-Disco am Abend, so dass auch fü eigentlich alle Kinderaltersgruppen was dabei ist. Zwar wurde entgegen der Ausschreibung wenig bis kein Deutsch mit den Kindern gesprochen sondern fast nur Spanisch und Englisch, aber im Wesentlichen geht es ja darum, den Spieltrieb der Jüngsten zu befriedigen.

Ansonsten finden die allabendlichen Unterhaltungsshows in verschiedenen Bereichen des Hotels statt, vom Alleinunterhalter über den Piano-Spieler, Papageienshow und natürlich der nicht wegzudenkenden Kinderdisco („Chuchua-chuchua….“) – mal in besserer mal in schlechterer Qualität.

Zimmer
Wir hatten eine Familiensuite gebucht. Bedingt durch unseren Nachwuchs wollten wir sicherstellen, dass wir ein extra Zimmer haben in dem dieser getrennt von den Eltern im eigenen Bett schlafen kann. Die Familienzimmer sind mit getrenntem Wohn- sowie zwei Schlafzimmern und zwei Bädern ausgestattet. Dazu gibt es eine Küchenzeile mit Waschbecken, Kühlschrank und Mikrowelle sowie Balkon in unserem Fall mit zwei Stühlen (bei zwei Schlafzimmern für bis zu 5 Personen!?).
Zur Ausstattung des Zimmers gehören ansonsten Telefon, Fön, Nummernsafe, Minibar (kostenpflichtig), ein kleiner und ein größerer Flachbildfernseher mit allen wichtigen deutschen Programmen, ein DVD-Player und endlich mal ein kostenloses aber trotzdem hervorragend funktionierendes W-LAN in ausgezeichneter Geschwindigkeit. Nach wie vor leider nicht Standard in vielen Hotels, hier aber absolut top.
Die für Wohn- und Schlafzimmer getrennt aber nur in drei Stufen interessanterweise ohne Temperatureinstellmöglichkeit regelbare Klimaanlage haben wir wenig benutzt, sie ist aber lobenswert leise und auch im höheren Betrieb praktisch geräuschlos, was wir in Hotels auch der Luxuskategorie bisher extrem selten vorgefunden habe. Ausstattung und Einrichtungsstil des Zimmers würde ich als nüchtern, mediterran mit viel Holz bezeichnen. Das zwei Meter breite Bett und Bettzeug sind von sehr guter Qualität, wenn auch mit für unseren Geschmack etwas zu weicher und leider nicht getrennter Matratze.
Die Zimmer waren recht hellhörig, so dass man mehr von den Zimmernachbarn mitbekam, sowohl über als auch neben uns, als man wollte.

Tipps & Empfehlung
Tipp ausschließlich für Hoteliers: Bitte investieren Sie doch mit wenigen Euros in Ihr Mobiliar und spendieren den Stühlen auf den Hotelzimmern Filzgleiter, damit das Rumschieben auf gefliestem Boden geräuschlos passieren kann. Die Bewohner werden es Ihnen danken!
Fazit: Eine sehr schöne, hochwertige und extrem großzügig angelegte Anlage mit einem guten Service, fantastischem Esen und gutem Freizeitangebot insbesondere für Kinder. Wir kommen gerne wieder, sollte sich die Zuverlässigkeit und Qualität des Zimmerservice noch verbessern, umso lieber.

  • Aufenthalt November 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2014

Für die erste Ferienwoche mit unserer 10 monatigen Tochter, haben wir ein Familienhotel ausgesucht, an dem es an nichts fehlen sollte. Wir haben gut gewählt und wurden auf keinen Fall endtäuscht. Die Hotelanlage ist gross und sehr gepflegt, bietet einen guten Komfort und man fühlt sich wohl. Der Staff ist sehr freundlich und hilfsbereit, vorallem auch den Kindern gegenüber. Das Zimmer (Junior Suite) bietet den nötigen Komfort für die Hotelkategorie, könnte für unseren Geschmack ein bisschen moderner sein. Leider konnte man die Temp. der Klimaanlage nicht verstellen nur die Gebläsestufe war wählbar. Die Lage direkt am Strand, nur durch einen Fussweg getrennt war für uns optimal, da man auch zu Fuss in 10 Min. den Yachthafen oder das Dorfzentrum erreicht. Die Hotelanlage bietet verschiedene Restaurants (Gourmet, Italien oder japanisches Tepanjaki) an, welche alle empfehlenswert sind. Die 3 verschiedenen Pools, bieten für jeden Geniesser komfort und wohlbefinden. Alles in allem hat es uns sehr gut gefallen, man fühlt sich als Gast wohl und willkommen und das ist für uns sehr wichtig.

  • Aufenthalt November 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viernheim, Germany
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2014

Wir hatten ein Familenzimmer (Suite) mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern. Die Grösse des Zimmers ist mit 88qm sehr beeindruckend. Das Frühstück ist erste Klasse. Die Auswahl und auch der Service sind grossartig.
Das Hotel ist im Kanarischen Stil eingerichtet, was nicht unbedingt State of the Art ist, aber für den Erholungsuchenden einzigartig ist. Direkt am Strand bietet es 3 Pools, mit Süss-und Salzwasser.

Sicherlich eines der besten Häuser auf der Insel

Zimmertipp: Für die Familensuiten ein Zimmer im zweiten Stock verlangen. Im ersten Stock sind die Zimmer recht d ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heiden, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2014

Wir haben in einer Suite übernachtet. Das Zimmer war sehr gross und sauber. Allerdings war in einigen Fugen im Bad Schimmel zu finden und Badarmaturen wurden relativ dürftig repariert. Das ist nicht 5 Sterne. Der Service und die Freundlichkeit des Personals war erstklassig. Schade auch das durch die Architektur des Hotels in den Schlafzimmern der Suiten (zumindest in Block A) kein Tageslicht kommt. Der grösste Wermutstropfen war das in den Zimmern nur sehr schlecht funktionierende WLAN. Man konnte sich kaum einloggen und wurden die ganze Zeit wieder rausgeschmissen. Am Pool und in den Frühstücksräumen funktioniert es einwandfrei. Schade.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Princesa Yaiza Suite Hotel Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Princesa Yaiza Suite Hotel Resort

Anschrift: Avda. Papagayo, 22, 35580 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Playa Blanca
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Playa Blanca
Nr. 1 der Romantikhotels in Playa Blanca
Nr. 2 der Luxushotels in Playa Blanca
Nr. 3 der Familienhotels in Playa Blanca
Preisspanne pro Nacht: 162 € - 278 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Princesa Yaiza Suite Hotel Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 385
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, TripOnline SA, Hotels.com, Expedia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Princesa Yaiza Suite Hotel Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Princesa Resort
Hotel Princesa Yaiza Lanzarote
Princesa Yaiza Hotel Playa Blanca
Princesa Yaiza Lanzarote
Princesa Yaiza Suite Hotel Hotelanlage
Princesa Yaiza Suite Resort Hotel
Princesa Yaiza Suite Hotel Resort Lanzarote/Playa Blanca
Princess Yaiza Lanzarote
Hotel Princesa Yaiza Suite
Princess Yaiza Hotel Lanzarote

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Princesa Yaiza Suite Hotel Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.