Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel in bester Lage mit Top-Service” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Princesa Yaiza Suite Hotel Resort

Speichern Gespeichert
Princesa Yaiza Suite Hotel Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Princesa Yaiza Suite Hotel Resort
5.0 von 5 Hotel   |   Avda. Papagayo, 22, 35580 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 35 Hotels in Playa Blanca
Bayreuth, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
“Schönes Hotel in bester Lage mit Top-Service”
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Das Princesa Yaiza Suite Hotel Resort ist besonders empfehlenswert für Familien mit Kindern. Es ist perfekt gelegen, so dass man sowohl Marina Rubicon, als auch das Stadtzentrum von Playa Blanca in wenigen Minuten zu Fuß erreichen kann.
Wir hatten zwei benachbarte Suiten mit Durchgangstür gebucht, was sich als äußerst praktisch erwies.
Ganz besonders gefiel uns das Restaurant Hacienda, da dies das einzige Buffetrestaurant war, wo man an der frischen Luft und und in der Sonne sitzen konnte. Die Auswahl am Buffet war riesig und das Essen sehr lecker.
Erwähnenswert ist auch die Freundlichkeit des Personals. Ob im Restaurant oder an der Rezeption. Das Hotel bietet Top- Service in allen Bereichen.
Insgesamt hatten wir einen perfekten Aufenthalt.
Das Princesa Yaiza Suite Resort wird höchsten Ansprüchen gerecht und ist absolut empfehlenswert.

Aufenthalt September 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.818 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.217
    403
    126
    52
    20
Bewertungen für
777
727
12
19
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Wir waren Ende Juni für eine Woche im Princesa Yaiza auf Lanzarote. Leider ist das Hotel die fünf Sterne nicht durchweg wert. Die Lobby ist vielversprechend, edel und schön. Der erste Eindruck ist sehr gut. Wir hatten extra ein Zimmer mit Poolblick gebucht (mit entsprechendem Aufpreis), doch wir bekamen ein dunkles, muffiges Zimmer mit einer halbdefekten Terrassentür und Blick auf eine etwa 1.5m entfernte Palme, die den ganzen Raum verdunkelte. Das Badezimmer war unappetitlich und entsprach in keinster Weise dem Standard eines 5-Sterne Hotels (insbesondere in Anbetracht des bezahlten Preises). Die Fugen waren gelblich bis schwarz und total verschimmelt, der Duschkopf war total verkalkt und stellenweise auch verschimmelt. Auf dem Boden in der Dusche lag ein als Duschvorlage dienendes hölzernes Brett, das auch unappetitlich, durchgeweicht und morsch war.
Wir riefen sofort in der Rezeption an und dort sagte man uns, das Hotel sei recht ausgebucht und man würde uns noch Bescheid geben, falls sie ein Zimmer nach unseren Wünschen finden würden.
Wir gingen für mehrere Stunden an den Pool und an den Strand und als wir zurück kamen hatten wir noch keine Nachricht von der Rezeption. Ich rief nochmals an und die Dame sagte, es sei ein Missverständnis, es würde länger dauern und wir würden wahrscheinlich erst am folgenden Tag Bescheid bekommen. Wir konnten unsere Koffer nicht wirklich auspacken und uns im Zimmer einrichten, was in Anbetracht unserer kurzen Aufenthaltsdauer schon zu diesem Zeitpunkt eine massive Einbusse der Urlaubsqualität bedeutete. Wir fühlten uns verschaukelt, insbesondere, weil wir feststellen mussten, dass auf der Homepage des Hotels und auf Seiten von Reiseveranstaltern genügend Zimmer zur Auswahl standen und verfügbar waren. Uns drängte sich der Eindruck auf, die Dame an der Rezeption wollte uns lediglich hinhalten und abwarten, dass wir uns letztendlich zufrieden gaben. Also gingen wir persönlich an der Rezeption vorbei und mussten grossen Widerstand leisten, um den Rezeptionistinnen klar zu machen, dass dieses Zimmer keine Option war, nicht nur, weil es nicht der gebuchten Kategorie entsprach, sondern auch, weil das Badezimmer schimmelig und eklig war.
Nach einer langwierigen Diskussion, die uns eine weitere Stunde unserer Urlaubszeit kostete, erklärte man sich bereit, uns ein anderes Zimmer zu zeigen.
Dieses Zimmer hatte einen noch schlimmeren Blick auf einen Parkplatz und das Bad befand sich in einem noch schlechteren Zustand. Sogar der freundliche Mitarbeiter, der uns zu dem Zimmer führte, sagte, auch er würde nicht in einem solchen Zimmer übernachten wollen und empfahl uns hartnäckig zu bleiben. Also gingen wir zurück in die Rezeption und baten um ein weiteres Zimmer. Im Endeffekt haben wir drei Zimmer gesehen, die keine wirkliche Alternative darstellten, 1. keines der Zimmer hatte den gebuchten Poolblick, 2. die Bäder sahen alle genauso schlimm aus oder schlimmer als das erste Bad. Schlussendlich boten Sie uns ein Upgrade an. Uns wurde eine Junior Suite gezeigt, die vom Wohnzimmer aus einen entfernten seitlichen Meerblick bot, das Schlafzimmer ging zu einem inneren Gang innerhalb des Hotels und war dementsprechend dunkel. Man musste dort auch tagsüber das Licht anmachen. Das Bad sah ebenfalls schlimm aus. Zu dem Zeitpunkt wurde uns aber klar, dass hier keine Verbesserung zu erwarten war.
Die entsprechenden Bilder haben wir angefügt...
Was den Aufenthalt einigermassen gerettet hat war das Gourmet Restaurant Isla de Lobos, das hervorragenden Service, überaus nette Mitarbeiter und exzellente Speisen anbietet.
Fazit: die Zimmer haben nichts mit dem Standard und den geforderten Preisen zu tun. In Anbetracht der Gästezahl sind die Liegeflächen an den Pools viel zu klein. Trotz der Poolregeln sind die Pools, bis auf den Meerwasserpool, von tobenden und schreienden Kleinkindern überbevölkert. Die Sauberkeit im Poolbereich (Toiletten, etc.) lässt MASSIV zu wünschen übrig. Leider reicht die zugegebenermassen hervorragende Gastronomie nicht aus, um diese Defizite aufzuwiegen. Wir werden definitiv nicht wiederkommen.

Zimmertipp: Tipp für die Zimmerwahl: Zimmer in einem anderen Hotel auswählen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2014

Schon beim Empfang im Hotel wurde das Gepäck abgenommen, sofort ein Gepäckschein überreicht und am Empfang mit Sekt und Orangenjus begrüsst während man das Check-In organisierte. Ein paar Erklärungen, kurz und bündig, abgegeben und ein von 2 Zimmern war schon bezugsbereit obwohl es erst kurz nach 11 Uhr war. Gut im Hotel ist eine dauernde Rotation von Gästen und daher müssten eigentlich immer Zimmer verfügbar sein. Trotzdem habe da auch schon anderst erlebt! Das Zimmer war ein Upgrade von einem Doppelzimmer mit Meerblick zu einer Junior Suite. Für uns wesentlich war das wir die Leistungen des Releax-Pakets bekommen das wir gebucht haben, sprich Frühstück im bedienten Gourmet-Restaurant Islas de los Lobos und auch ein Umgang in der Thalasso Abteilung welchen wir aber nicht in Anspruch genommen haben, doch bei schlechtem Wetter eine Top Alternative! Kurz nach der Ankunft konnten wir auch das 2. ZImmer beziehen und wir waren angekommen. Beim Nachtessen haben wir mehrheitlich das Angebot des Yaiza Buffett Restaurant in Anspruch genommen weil uns dort das Ambiente und das Essen am meisten zugesagt hat. Das Frühstück haben wir fast täglich im schönen Gourmet-Restaurant eingenommen und uns wirklich verwöhnen lassen. Aber auch wenn wir als Abwechslung das Buffettfrühstück im Yaiza eingenommen haben waren wir sehr zufrieden. Uns weniger zugesagt hat das ital. Buffettrestaurant weil immer recht gut gefüllt, lärmig und ganz ehrlich es gibt bessere Italiener. Eine Spur besser war das Mexikanische Restaurant, aber da Openair gab es auch immer ein paar zusätzliche gefiederte Gäste ! Also wieder in Yaiza. Der Küchenchef war Omnipräsent, das heisst er war immer in den Restaurants unterwegs und schaute zum Rechten. Hob auch mal etwas vom Boden auf oder rückte etwas am Buffett zurecht - ohne Starallüren oder dergleichen! Ein wirklicher Küchenchef mit Leib und Seele aber nicht der Figur nach. Habe noch selten einen so schlanken Koch gesehen !! Also Essen war absolut Top wenn man bedenkt dass es "nur" ein Touristenhotel und kein Gourmettempel ist! Es hat noch nebst dem Los Lobos welches am Abend als a la Carte Restaurant geöffnet ist auch noch ein weiteres Italienisches und ein Japanisches Restaurant. Beim Japaner waren wir einmal, hätten eigentlich noch ein 2. Mal gehen sollen, denn es war wirklich sehr gut und ein Erlebnis. Bei Halbpens. wird Euro 25.-- auf die Konsumation angerechnet! Nach dem Essen nahmen wir noch einen Drink an der Lobby Bar wo es auch Musik gab, sehr angenehm sich dort aufzuhalten. Das Zimmer war zwischenzeitlich mit einem Abendlichen Aufdeckservice beglückt worden, Hand- und Duschtücher ausgetauscht, Betten aufgedeckt und Vorhänge geschlossen. Geschlafen haben wir sehr gut. Tagsüber hatten wir uns mehrheitlich am zwar etwas kühleren, aber ruhigeren Meerwasserpool aufgehalten und sind praktisch täglich den kurzen Weg zum Strand gegangen um im sauberen, glasklaren Meer zu schwimmen obwohl dieses nicht besonders warm war - Atlantik halt!! Sollte man mal Abwechslung wollen oder der Himmel etwas trüb sein so kann man der Uferpromenade entlang flanieren und in verschiedenen Läden etwas kaufen oder etwas trinken und essen. Auch im Hotel hat es eine kleine Shopping Arcade und mehrmals pro Woche fand auch ein kleiner Markt statt wo man verschiedenes Kunsthandwerk etc. kaufen konnte. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend, speziell erwähnen möchten wir hier Eva beim Frühstückservice im Los Lobos und Jutta Empfang.
Für uns ein gelungener Urlaub den zu wiederholen wir sicherlich beabsichtigen

Zimmertipp: obere Etagen sind zu bevorzugen und bei Meersichtzimmern ist es möglich das man zwar voll auf das Me ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rapperswil, Schweiz
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2014

Wir hatten im Juli 2014 Gelegenheit zehn Tage im Prinzess Yaiza verbringen zu können. Abgesehen von wenigen Details ist das Hotel ein Fünf-Sterne-Haus. Der Empfang ist freundlich und individuell. Etwaige Wünsche werden unkompliziert berücksichtigt, möglich gemacht. Das Essen in den Buffet-Restaurants ist vorzüglich - was man ja von Buffets im Allgemeinen nicht durchwegs behaupten kann. Obwohl das Hotel viele Familien beherbergt, hat der Gast nicht das Gefühl von Kindergarten. Gründe sind eventuell die grosse Kinder-Outdoor-Anlage und der separate Familien-Block. Da das Hotel fast am Strand liegt, ist der Ozean auch rasch erreichbar. Rundung eine gute Sache, diese Hotel, einzig die Sauberkeit an der Bar könnte ein Jota besser sein.

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
luzern
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2014

Es fehlt an nichts in diesem reichhaltigen Haus. Trotz stattlicher Grösse fühlten wir uns immer herzlich willkommen. Die Dienstleistungen vom Empfang über den Zimmerservice bis zu allen kleinen Alltäglichkeiten waren perfekt, liebenswürdig. Selbst in diesem Haus war der Geist von César Manrique, Architekt, Künstler, Umweltdenker zu spüren, dank dem ja heute noch Tausende gerne nach Lanzarote fahren. Lanzarote ist und bleibt eine Insel, auf der die Seele auch Ferien machen darf. Wenn die Lanzarotener ihrem César Manrique und seinen nachhaltigen Prägungen treu bleiben, dann ist diese Insel ein Jahresziel wert. Und mit ihr auch das Hotel Princesa Yaiza.
Herzlich Hugo Schmidt und Silvia

Zimmertipp: Es gibt nur freundliches Personal.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PYaiza, Director of Operations von Princesa Yaiza Suite Hotel Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Juli 2014
Sehr geehrter Herr Schmidt,

Vielen Dank für Ihr Feedback und dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihre Eindrücke zu schildern.

Es freut uns sehr, dass Sie mit unserer Einrichtung und unserem Service zufrieden waren.

Nochmals herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Kommentar genommen haben. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald erneut in unserem Hause willkommen heißen.

Mit freundlichen Grüßen

Óscar Pubill
Director of Operations
Princesa Yaiza Suite Hotel & Resort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2014

Wir waren 11 Tage auf Lanzarote im P.Y. In Playa Blanca. Wir hatten eine Pool Suite gehabt, die sehr schön und ausreichend groß ist mit einem 5-jährigem Kind.

Das Hotel liegt gut in Playa Blanca, man kann sowohl Richtung Hafen (z.B. für einen Ausflug nach Fuerteventura + Shops) als auch in die andere Richtung zur Marina Rubicon = Yachthafen.
Insgesamt geht es hier deutlich ruhiger zu als auf Mallorca usw.

Das Hotel ist sehr gut und entspricht der 5 Sterne Kategorie. Das Publikum ist gemischt, leichter Überhang an Engländern. Insgesamt ist das Publikum sehr angenehm gewesen. Die einzige Warnung : hier gibt es viele Handtuchreservierer morgens und wer mit Familie da ist, muss leider mitmachen.
Leider raffen alle nicht, das wenn keiner reserviert immer Platz am Pool wäre!

Frühstück ist sehr gut, abends gibt es dort Buffet Restaurants, die sind ordentlich mehr aber auch nicht - dabei sei angemerkt, dass ich beim Essen eine echte "Zicke" bin. Die a la Carte Restaurants sind alle gut, wir hatten eine Halbpension Deluxe, da waren die Restaurants inkl.

Ich würde für eine Woche gerne nach Lanzarote wiederkommen, dann auch in das gleiche Hotel.

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PYaiza, Director de Operaciones von Princesa Yaiza Suite Hotel Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Juni 2014
Sehr geehrte Frau Anschumach:

Vielen Dank für Ihr Feedback und dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihre Eindrücke zu schildern.

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und ich versichere Ihnen, dass wir Ihre Kommentare sehr ernst nehmen, um unseren Service noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.

Es freut uns sehr, dass Sie mit unserer Einrichtung und unserem Service zufrieden waren.

Für die Unannehmlichkeiten bezüglich der reservierten Poolliegen möchten wir uns entschuldigen. Ich möchte Ihnen mitteilen, dass wir an einer Lösung arbeiten, damit alle unsere Gäste Ihren Urlaub bei uns geniessen können.

Nochmals herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Kommentar genommen haben. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald erneut in unserem Hause willkommen heißen.

Mit freundlichen Grüßen.

Óscar Pubill
Director of Operations
Princesa Yaiza Suite Hotel & Resort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014 über Mobile-Apps

Die Architektur, Ausstattung und Lage ist wirklich toll. Direkt am Wasser mit tollem Blick auf den Sandstrand und in der Ferne Fuerteventura. Im Hotel waren sehr viele Familien mit Kindern, wer es lieber ruhiger mag ist hier nicht so gut beraten, besonders beim Essen in den Buffetrestaurants
ist es recht laut. Von den A la carte Restaurants haben wir das japanische besucht, dieses war sehr gut. Hier werden bei HP 25 Euro angerechnet. Mittags haben wir das italienische Restaurant mehrfach besucht, auch dieses hat uns sehr gut gefallen. Die Sauberkeit des Zimmers war ok, allerdings nicht perfekt, wie man es erwarten könnte bei 5 Sternen. Hier sollte ein regelmäßiger Check stattfinden. Allerdings ist das Jammern auf hohem Niveau. Das Essen, Frühstück und Abendessen in den Buffetrestaurants war qualitativ und auch von der Vielfalt gut bis sehr gut, die Präsentation der Hauptspeisen hat mich nicht ganz überzeugt. Die Servicekräfte haben uns aber alle überzeugt.
Leider ist es wohl auch im 5 Sterne Segment üblich, dass die Sonnenliegen im Poolbereich mit Handtüchern belegt werden, auch wenn man erst gegen Abend mal vielleicht an den Pool will. An manchen Tagen waren praktisch gegen 11 Uhr alle Liegen besetzt, aber selten auch mit Gästen. Hier sollte man mal eine gute Idee entwickeln, dass zu verhindern. Die Poollandschaft ist aber sehr schön gestaltet. Wir haben uns im Hotel bei dem lokalen Autovermieter für 3 Tage einen Wagen geliehen, hier hätten es auch 2 Tage getan, wenn man sich nur die Hauptattraktionen der Insel anschauen will. Das waren für uns: Fundacion Manrique, Jameos del Agua, Mirador del Rio und Timanfaya.
Insgesamt kann man sagen, Lanzarote und das Princesa Yaiza sind ein schönes Urlaubsziel, es hat uns sehr gut gefallen.


Aufenthalt April 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Princesa Yaiza Suite Hotel Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Princesa Yaiza Suite Hotel Resort

Anschrift: Avda. Papagayo, 22, 35580 Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Playa Blanca
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Playa Blanca
Nr. 1 der Romantikhotels in Playa Blanca
Nr. 3 der Familienhotels in Playa Blanca
Nr. 3 der Luxushotels in Playa Blanca
Preisspanne pro Nacht: 172 € - 307 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Princesa Yaiza Suite Hotel Resort 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Unister, Hotel.de, Otel, Unister, Escapio, Hotels.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Princesa Yaiza Suite Hotel Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Princesa Resort
Princesa Yaiza Lanzarote
Princesa Yaiza Suite Hotel Hotelanlage
Hotel Princesa Yaiza Lanzarote
Princesa Yaiza Suite Resort Hotel
Princesa Yaiza Hotel Playa Blanca
Princesa Yaiza Suite Hotel Resort Lanzarote/Playa Blanca
Princess Yaiza Lanzarote
Hotel Princesa Yaiza Suite
Princess Yaiza Hotel Lanzarote

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Princesa Yaiza Suite Hotel Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.