Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Witamy!Willkommen in der Service Wüste Havet Hotel” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Havet Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Havet Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Havet Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Wyzwolenia 29, Kolberger Deep (Dzwirzyno) 78 131, Polen (ehemals Clarion Hotel)   |  
Hotelausstattung
beetzsee
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Witamy!Willkommen in der Service Wüste Havet Hotel”
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013

Die Anreise erfolgte Freitag über eine rucklige und bucklige Küstenstrasse durch nahezu ausgestorbene Küstenorte,plötzlich wie aus dem Nichts ein von aussen imposantes und optisch eindruckvolles Bauwerk,das Havet Hotel.Wir betraten mit unseren Kindern ,die Lobby(keine Aufenthaltsmöglichkeiten wie Sitzgruppen oder ähnliches)und gingen zum Rezeptionsschalter.
Kein herzliches Willkommen oder eine Nachfrage,ob wur eine gute Anreise hatten,ein nüchternes Dzien Dobry und wortlos in die Hand gedrückte Zimmerkarten mussten reichen.
Angebotener Kofferservice in einem Fünf Sterne Hotel?Aber nein,selbst ist der Mann,selbst ist die Frau!Diese Vorzugsbehandlung passierte nicht nur unserer Familie,auch ca 80 jährigen,mobilitätseingeschränkten Rentnern wurde dieser"Service"offeriert..
Ernüchtert von diesem ersten Eindruck,betraten wir unsere zwei gebuchten Superior Zimmer.
Für ein Fünf Sterne Resort sind diese Zimmer zu klein,der Zustand ist schon eher abgewohnt,beschädigte Tapeten und angemackte Möbel.
Durstig von der Anreise öffneten wir die Minibar:gähnende Leere!!,auf dem Tisch im Zimmer standen kleine Wasserflaschen,ich öffnete eine dieser Flaschen,kein typisches Knacken einer ungeöffneten Flasche,diese Flaschen waren mit Leitungswasser gefüllt!!.
Danach betrat ich das Bad,optisch schön,jedoch wie alle Zimmer,die ich sehen konnte,nicht behindertengerecht.Die Duschen sind nur über einen 15 cm hohen Sockelabsatz zu erreichen.
Über einen Fernseher verfügt dieses Zimmer sogar auch 16 polnische Kanäle ,englischer Nachrichtenkanal und für die intellektuelle deutsche Zielgruppe RTL und Super RTL.(mehr Programme in deutscher Sprache gibt es nicht.).
Die Lage des Hotels zum Strand ist gut,der Strand ist schön und feinsandig und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.
Das Schwimmbad ist schön,die Saunalandschaft leider nicht sauber,daher habe ich diese sofort wieder verlassen.
Von 17:00-19:00 wird das Abendessen serviert,normalerweise trinke ich im Urlaub zu dieser Zeit Kaffee.Um 18:30 betreten wir das Zimmer des Grauens:Der Speisesaal:Ein unvorstellbar verdreckter Teppich,blanke abgewetzte Holztische ,alle Tische sind besetzt(drei Tage hintereinander),frei werdende Tische werden von Gästen mit den besten Sprinterqualitäten besetzt,die völlige Anarchie.
Irgendwie ergattert man doch noch einen Tisch,der Tisch völlig verdreckt von den Vorgängern,die Plastikunterlagen angekeimt,nach ca.5-10 min werden von einem hilflosen Kellner mit einem Feuchten Tuch ca.7-8 Tische im Akkordtempo notdürftig gereinigt,unser Tisch war leider der Letzte in seiner Reihenfolge,so wurde der Schmutz aller Tische auf unserem noch einmal zusätzlich verteilt.
Wir reinigten unseren Tisch mit Feuchttüchern daraufhin selber.Nach weiteren 15-20 min bequemte sich ein Kellner zur Getränkeaufnahme,Es wurde ein Getränk völlig vergessen und andere Getränke geliefert als bestellt.
Dieses Szenario wiederholte sich leider drei Tage hintereinander,wir zoge es vor,an den restlichen Tageh trotz gebuchter HP in einem ausgezeichnetem Restaurant in Kolberg(Kafka)zu essen.
Am vierten Tag gingen wir zur Rezeption und beschwerten uns über die desaströsen Zustände im Speisesaal,ein herbeigerufener Hotelmanager sicherte unserer Familie zu,für den gleichen Abend einen Tisch im Speisesaal um 18:30 auf unseren Namen zu reservieren.
Um 18:30 betraten wir wieder den Speisesaal,kein reservierter Tisch,alle Tische besetzt ,das gleiche Chaos im Service und leider auch der gleiche Schmutz im Speisesaal,wie vorher beschrieben assen wir danach nur noch in Kolberg.
Wenn Ihnen Hygiene und Service in einem Hotel wichtig sind,sollten Sie dieses Hotel weiträumig umschiffen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 17
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

80 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    25
    26
    17
    5
    7
Bewertungen für
31
29
2
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2012

Wir (Paar/Mittedreißiger) verbrachten gerade ein Wochenende im Hotel Havet. Insgesamt war alles absolut in Ordnung und zum unschlagbaren Preis für die Leistung. Lediglich ist zu bemängeln, dass das Hotel so nahe an der Strasse gebaut ist, was auf den offiziellen Hotelfotos sehr geschickt ausgeblendet wurde. Zwar ist die Strasse nicht zu sehr befahren, trotzdem ist es recht laut, weil die Strasse in einem recht schlechten Zustand ist. Da kann man kaum mit offenen Fenstern schlafen, was sehr schade für mich war, die sich als erschöpfte Großstädtlerin nach frischer Wald- und Seeluft und Naturgeräuschen anstatt von ratternden Autos gesehnt hat. Allerdings hatten wir wenigstens den Vorteil, dass unser Ausblick doch nur zum Teil durch das andere Gebäude des Hotels verdeckt wurde. Die Zimmer mit den Nummern ab 4 bis 7 schauen leider frontal auf die Wand und nur seitlich auf den Wald. Die Zimmer mit den Nummern von 8 bis 14 schauen aufs Nachbarhotel (welches auch nicht auf den Fotos zu sehen ist, trotz seiner unmittelbarer Nähe), der Ausblick ist aber nicht so schlimm. Da ich mich auf viel Ruhe und Wald eingestellt habe und sehr enttäuscht wurde, gibt es von mir einen Punkteabzug. Ansonsten war alles sehr entspannt und schön, gerade der Pool- und Wellnessbereich ist sehr schön eingerichtet und es immer recht leer am Tage. Die Urlauber waren zur Hälfte deutsche Paare um 50-60 oder junge polnische Familien mit Kindern, es war aber überhaupt nicht laut. Ansonsten sind noch zu nennen: ein sehr schöner Strand hinter der Düne, ein eher mäßiges auf die Speisenauswahl (definitiv keine 5 Sterne, eher solide 3,5-4 Sterne), jedoch reichhaltiges Frühstück, kleine, aber schön eingerichtete Standard-Zimmer mit schönem Bad, freundliches Personal, die meisten sprachen Deutsch. Das Hotel ist sehr zu empfehlen, wenn man sich von vorbeifahrenden Autos nicht gestört fühlt und bereit ist, 12 km nach Kolberg zu fahren, um was Anderes zu erleben. In Dzwirzyno selbst herrscht nämlich absolute "tote Hose" und sonst ist der Ort ein Paradebeispiel der sozialistischen Kurkultur in ihrem Verfall. Ein Ostdeutscher wird aber in Erinnerungen schwelgen:-)

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sachsen, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
134 "Hilfreich"-<br>Wertungen 134 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2012

Wir besuchten die wild-herbe und unverbaute Ostseeküste der Kolberger Deep und das Hotel Havet für eine Nacht und zahlten für das Doppelzimmer 504 (Blickrichtung Nordwest aufs Meer mit Sonnenuntergang) inklusive Frühstück/Sauna/Pool/Fitness 160 PLN (ca. 39 €). Gerade außerhalb der Ferien- und Bade-Saison sowie unter der Woche bietet dieses phantastische Haus sehr günstige Zimmerraten.

POSITIV:

+ Behutsam in die Landschaft eingefügter Hotelneubau (Baujahr 2009; 133 Zimmer auf 6 Etagen), umrahmt von typischen Kiefernbestand und meterhohen Sanddünen, direkter Zugang zum Strand (150 m) + Durchweg gelungenes Innendesign des Hotels, durch ovale Außenkontur auch sehr interessante Zimmeranordnungen weit jenseits von konventionellen Bettenburgen + Hotel Havet wird überwiegend von ruhesuchendem Publikum frequentiert (kilometerlange Strandwanderungen direkt vom Hotel aus möglich; Kołobrzeg erreicht man zu Fuß in 2,5 bis 3,5 Stunden) + Stimmungsvolle Bildmotive der Ostsee sowohl auf den Zimmern als auch als Großprint unter dem verglasten Atrium der Lobby + Alle Zimmer mit Balkon (Empfehlung: 5. und 6. Etage mit Blick über die Baumwipfel auf das weite Meer) sowie bequemer Sitzcouch (Aufbettungsmöglichkeit) und Flokatiteppich + + sehr bequemes Kingsize-Bett mit verschiedenen Kissen zur Auswahl + Begrüßung mit großem Obstteller und Betthupferl-Schokolade sowie kostenfreiem Mineralwasser und einer Auswahl an Instant-Kaffee-Getränken zur Selbst-Zubereitung mit bereitstehendem Wasserkocher + kostenloses und gut funktionierendes WLAN im gesamten Haus, außerdem Internetzugang über den LG-Flatscreen, der gleichzeitig per Funktastatur als PC als auch als TV-Gerät dient und 360 Grad drehbar ist + Sehr edles und geräumiges Bad mit kostenlosen Pflegeprodukten und Bademäntel für den Spa + Sehr großer Pool, der sich durch seine ovale Formgebung prima zum Schwimmen eignet (ca. 300m2) + Ausreichende Anzahl an Liegen, auch mit Blick in die Dünenlandschaft + Verschiedene Saunen, Salzgrotte (leider nur mit 3 Liegen ausgestattet), Schwalldusche mit kaltem Wasser aus großem Holzeimer, Hammam-Bereich (zur Zeit des Besuchs außer Betrieb) + sehr stilvolle Mosaike an den Wänden des Dampfbades + empfehlenswertes Restaurant (wir probierten u. a. die Pastagerichte und die delikaten polnischen Waldpilzsuppen; großes Lob auch für die Qualität der Steaks) und sehr umfangreiches Frühstücksbuffet (geräumig auf mehreren Einzeltischen aufgebaut, von der Vielfalt her aber eher 4-Sterne-Level) + Komfortabler Check-Out bis um 12:00 Uhr

NEGATIV:

- Langwieriger Check-In (zweite Dame verzog sich in das Dienstbüro, anstatt am zweiten Counter die Personalien aufzunehmen) – nur wenige touristische Info-Broschüren an der Rezeption, keine Ausflugs-Empfehlungen in deutscher Sprache verfügbar - Keine Umkleiden im Spa-Bereich, am dortigen Eingang nur 6 Schließfächer - Man soll sich bereits auf dem Zimmer die Badesachen anziehen und mit übergeworfenen Bademantel quer durch das Hotel (Fahrstuhl + Treppen) laufen, was in den gestellten, hauchdünnen Badeschlappen nicht ganz ungefährlich ist (wenn möglich, eigene Badelatschen mitnehmen) dabei lässt es sich nicht vermeiden in Sichtweite an der Rezeption vorbeizulaufen (absolut unpassend für 5 Sterne) - ÖPNV-Anbindung ein wenig beschwerlich -> Anreise mit Regionalzügen der PKP ab Stettin (ca. zweistündlich) bis zum Haltepunkt „Głowaczewo“. Von dort ca. 4 km zu Fuß in ca. 45 min. bis zum Hotel auf verkehrsruhigem Plattenweg durch weite offene Landschaft. Außerdem startet direkt am Kolberger Bahnhofsvorplatz täglich außer Feiertag eine Busverbindung mit Fahrtziel „Trzebiatów“ der Gesellschaft „Expressbus“. Alle Fahrten halten auch in Dzwirzyno nahe dem Hotel Havet. Abfahrten von Kołobrzeg stündlich immer zur vollen Stunde von 6:00 bis 21:00 Uhr (Ausnahme: keine Abfahrten um 10:00 und 20:00 Uhr; Fahrten um 6 / 8 / 11 / 13 / 15 / 17 / 19 Uhr nur von Montag bis Freitag) Alternative: mit Taxi (ca. 12 km); Bus-Abfahrten retour ab Dzwirzyno vom Hotel Havet zum Bahnhof in Kolberg u. a. um 9.35 (Mo-Fr), 11:35 (tgl.) und 12:35 Uhr (Mo-Fr) – Kaum Versorgungsmöglichkeiten im nahen Umfeld des Hotels (laut Hörensagen soll es einige Fischrestaurants in ca. 2 km Entfernung am westlichen Ende des Dorfes Dzwirzyno geben) – Beim Check-Out wurde auf der Rechnung aus Versehen der Preis der Standard-Zimmerrate vermerkt, erst unter Hinweis auf meiner Booking.com-Bestätigung wurde der Preis entsprechend angepasst. Dies verzögerte unseren Check-Out leider um fast 10 Minuten (Kommunikation auf Englisch problemlos möglich; Deutschkenntnisse je nach diensthabendem Personal sehr unterschiedlich)

FAZIT:

Mit dem Hotel Havet bietet sich für Ostseeliebhaber eine sehr günstige Gelegenheit, den überlaufenen Orten Usedoms und Rügens mal zu entkommen.

  • Aufenthalt März 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lahnstein, Deutschland
Top-Bewerter
180 Bewertungen 180 Bewertungen
180 Hotelbewertungen
Bewertungen in 137 Städten Bewertungen in 137 Städten
136 "Hilfreich"-<br>Wertungen 136 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2011

Nach langer Zeit endlich mal wieder ein Hotel, bei dem alles stimmte.

Lage: Nur wenige Schritte vom Strand und den Dünen entfernt. Sehr ruhig. Vom Hotelgelände führt ein schmaler Pfad direkt ans Wasser und an den schmalen Strand mit sehr feinem, schneeweißem Sand.

Hotel: Neubau, etwas unübersichtlich von der Architektur her, sonst aber absolut in Ordnung. Freundlicher, professioneller Empfang, rasches, unkompliziertes Einchecken (teils deutsch- oder englischsprachig, insofern kann ich die Kritik einiger anderer bei Tripadvisor nicht nachvollziehen). Nightclub / Bar, großes Restaurant, mehrere Konferenzräume, schöner Pool innerhalb des Hotels, schön in die Architektur integriert und nicht in den letzten Kellerwinkel geschoben; Sauna; gratis WLAN im gesamten Gebäude (sehr schnell und sehr zuverlässig).

Zimmer: In der einfachen Kategorie nicht übermäßig groß, aber sehr zweckmäßig geschnitten und gut ausgestattet. Ordentliches Bett mit bequemer, fester Matratze; Schreibtisch mit Flachbildfernseher / Computer, Drahtlostastatur, Drahtlosmaus und zuverlässigem, schnellem Internetzugang; Sofa, Sessel, Couchtisch; Kofferablage, Einbauschrank, Safe; Kaffeekocher mit Kaffee und Tee; Gratis Mineralwasser als Service des Hauses; Minibar. Sehr komfortable und einfach zu bedienende Klimaanlage. Großer Balkon mit schönen Holzmöbeln. Badezimmer sehr ansprechend und sehr zweckmäßig eingerichtet. Recht große Duschkabine mit mehrfach einstellbaren Brausekopf; alles sehr hell, blitzsauber, ausreichend Ablageflächen.

Restaurant: Hervorragendes Frühstücksbüffet mit allem, was das Herz begehrt. Mittags gibt es zwei Suppen und jeweils ein Fisch- und ein Fleischgericht zur Auswahl, abends ein umfassendes, leckeres Büffet. Freundlicher und schneller Service.

Gesamtbewertung: Speziell in der Nebensaison sehr preisgünstig. Ordentlich, sauber, sowohl als Urlaubs- als auch als Konferenzhotel ganz ausgezeichnet.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wennigsen
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2011

Das Hotel hat eine fast nicht zu übertreffende Lage in den Dünen an der Pommerschen Bucht. Die Austattung ist sauber und gepflegt. In dem im Haus vorhanden Spa bleibt kein Wunsch offen. Wir bewohnten ein Zimmer in der 6 Etage mit eigenem Yakuzzi auf dem Balkon und einem Blick über die Dünen auf die Ostsee. Leider ist das Restaurant nicht 5 Sterne aber gut und reichhaltig. Das einzige was es zu beanstanden gibt, ist der schlechte Service. Das Personal spricht fast kein Englisch und ist auch sonst sehr flegmatisch. Nach Rücksprache mit der Hotelleitung hat man uns versichert man sei bemüht das Problem in den Griff zu bekommen und arbeite daran.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stahnsdorf
Top-Bewerter
63 Bewertungen 63 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2011

Das modern gestaltete Hotel ist lichtdurchflutet und macht einen sehr guten Eindruck. Es liegt in einem Kiefernwald in den Dünen am Rand von Kolberg Deep nur zwei Gehminuten zum Strand. Der Weg dorthin ist gut befestigt. Der große und lange Strand ist extrem sauber und der Sand puderzuckerfein, eignet sich sehr gut zu kilometerlangen Strandwanderungen.
Das Hotel selbst hat leider einige Schwachpunkte, insbesondere das Servicepersonal. Freundlichkeit, hauptsächlich im Restaurant, kann man nicht erwarten. Am Empfang ist das schon etwas besser. Uns fiel besonders die fehlende Sprachkenntnis der deutschen Sprache auf, und das , nach unserer Schätzung bei etwa 80 % deutschen Gästen. Sämtliche hotelinternen Informationen sind lediglich auf polnisch zu erhalten, wenn überhaupt.
Kolberg Deep ist wenig interessant, es gibt nichts zu sehen resp. zu erleben. Lediglich Kolberg in 12 Kilometern Entfernung sind einen Nachmittag wert.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2011 über Mobile-Apps

wir lieben dieses Hotel wegen seiner einzigartigen Lage direkt am Meer zwischen den Dünen inmitten einer unberührten Natur. Tagsüber sonnen auf den Liegen u d abends entspannen im hoteleigenen Wellness- und Poolbereich. Ein Ausflug nach Kolberg um bei Rewinski den besten Dorsch zu essen macht immer Freude und ist gesund. Wir kommen gerne hier ausserhalb der Hochsaison um Ruhe und Entspannung zu finden. Am besten sind Suites von der Seaside wo man abends den Sonnenuntergang genießen kann. Danke an das nette Personal!!!

  • Aufenthalt September 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Havet Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Havet Hotel

Anschrift: Wyzwolenia 29, Kolberger Deep (Dzwirzyno) 78 131, Polen (ehemals Clarion Hotel)
Lage: Polen > Westliches Polen > Western Pomerania Province > Kolberger Deep (Dzwirzyno)
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 6 Hotels in Kolberger Deep (Dzwirzyno)
Preisspanne pro Nacht: 78 € - 208 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Havet Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 133
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, HRS, Booking.com, Hotels.com, Hotel.de, Odigeo, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Havet Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Havet Kolberger Deep (Dzwirzyno)
Grand Baltic Hotel Resort & Spa
Havet Hotel Polen/Kolberger Deep (Dzwirzyno)

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Havet Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.