Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“...In der Kirche - "der auferstandene Christus unter den Engeln"” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Kathedrale San Nicola

Kathedrale San Nicola
Via della Chiesa, Roccastrada, Italien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Wien, Österreich
Top-Bewerter
204 Bewertungen 204 Bewertungen
109 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 139 Städten Bewertungen in 139 Städten
381 "Hilfreich"-<br>Wertungen 381 "Hilfreich"-
Wertungen
“...In der Kirche - "der auferstandene Christus unter den Engeln"”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2012

Der Ort Roccastrada, 25 km nördlich von Grosseto besitzt eine kleine Kirche, welche bereits 1283 schriftlich erwähnt wurde. Der Baubeginn dürfte jedoch früher ( man nimmt an,
1275 ) gewesen sein.
Dieser kleine nicht so bekannte Ort stand im Mittelalter im Besitz der Familie Aldobrandeschi.

Das Kloster Abbazia die San Salvatore a Giugnano, welches nahe Roccastradas liegt wurde bereits im 867 schriftlich erwähnt und unterstand ab 1208 dem großen Kloster Abbazia San Galgano ( siehe Beiträge dazu ).

http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g187902-d246536-Reviews-Abbazia_di_San_Galgano-Siena_Tuscany.html

In dem mittelalterlichen, verwinkelten, aber äußerst romantischen Roccastrada
kann man sich auf der Suche nach der kleinen Kirche San Nicola in den dutzenden Gässchen leicht verirren.
Die Orientierung ist lediglich anhand des Kirchenturmes möglich.
In dieser kleinen Stadt würde man nicht leicht so ein kirchliches Kleinod aus dem 13. Jht. vermuten.

San Nicola liegt gangz versteckt in der Via della Chiesa, ist jedoch für den Besucher, in der Hauptzeit stets geöffnet und bietet Sehenswertes.

So z.B. 2 wunderschöne Fresken von Giovanni Maria di Ser und das Bild
"Madonna in Trono con Bambino" ( 16. Jht. )

Weiters besonders sehenswert ist der handgeschnitzte Tabernakel aus dem Jahre 1575 mit dem Thema:

"der auferstandene Christus unter den Engeln.....


Alles in Alllem, eine sehr interessante Besichtigungstour in der mittelalterlichen Altstadt von Roccastrada, abseits der großen "Touristenpfade".

Hier kann man noch beschaulich "bummeln" und dabei die grandiosen Ausblicke der Stadt am Hügel genießen ( vorgehen, am Uhrturm vorbei, bis zur großen Terrasse ).

Der "Abstecher" nach Roccastrade zahlt sich aus, überzeugen Sie sich selber davon .....

Es gibt auch schöne Unterkünfte hier, zum Meer ( Follonica, ca 30 km )
und das beste Gelati in Ribolla ( 10 km ).

Aufenthalt Juni 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    0
    1
    0
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Sie waren bereits im Kathedrale San Nicola? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kathedrale San Nicola besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.