Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mogelpackung Herbstnächte in BaLi” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Kulturhotel Kaiserhof

Kulturhotel Kaiserhof
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Kulturhotel Kaiserhof gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kulturhotel Kaiserhof
4.0 von 5 Hotel   |   Esplanade 9, 36448 Bad Liebenstein, Thüringen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Erfurt, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mogelpackung Herbstnächte in BaLi”
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2011

Um es vorweg zu nehmen, es war das schlechteste 4*Hotel was wir beurlaubt haben.
Wir hätten schon stutzig werden sollen, als wir telefonisch nach dem Angebot der „thueringen-tourismus.de“ (132,30 € statt 147,00 € p.P. im DZ) im Hotel nachfragten, ob dieses Angebot direkt zu buchen sei. Die wohl genervte Antwort der Rezeptionistin (Frau Storch):„Dann buchen Sie doch im Internet.“ Für diesen Tipp bedankten wir uns bei Frau Storch und buchten - ein Fehler der nicht wieder gut zu machen war.
Pünktlich um 14:00 Uhr waren wir vor Ort um einzuchecken. Freundlichst begrüßt durch Frau Storch teilte Sie uns mit, dass unser Zimmer noch nicht fertig sei und wir uns noch einen Moment gedulden sollten. Aus diesem Moment wurden 30 Minuten. Ich kannte jeden Winkel des Foyers und meine Frau konnte die Cocktailkarte bereits auswendig.
Dann ging es endlich zu dem Zimmer, dass extra für uns hergerichtet wurde. Auf dem Weg dorthin begleitete uns ein Zimmermädchen welches uns erzählte dass das Hotel nun so gut wie leer sei, da viele Gäste am Sonntagmorgen abreisten. Wir betraten unser Zimmer und waren erstaunt. Wir hatten Glück ein nicht, wie auf den Internetseiten des Kulturhotel Kaiserhof abgebildetes Zimmer bekommen zu haben. Die Möbel waren ok, doch der Duschvorhang im Bad erinnerte uns an unseren Italienurlaub Anfang der 90’ger Jahre. Der Gang zu meinem Bett gestaltete sich schwierig. Artistisch schlängelte ich mich an unseren Jacken vorbei in den Gang der die Bereite meines Laptops hatte. Zweimal gewann die Bettkannte den Kampf gegen mein Schienbein. Der nicht mehr zeitgemäße Fernseher rundete unser nostalgisches Zimmer ab.
Nun freuten wir uns auf unser „3-Gang-Menü oder Schlemmerbuffet“. Buffet gab es an keinen Abend, bei den wenigen Urlaubern lohnt es sich auch nicht. Von den 3 Vorspeisen waren 2 (Tomatenterrine, Zwiebelsuppe) so scharf, dass man die Speisen kaum genießen konnte. Zum Glück teilten die Urlauber am Nachbartisch unsere Meinung. Eine Nachfrage zum Anbaugebiet des Weines, den wir aus der wirklich gut sortierten Weinkarte bestellten, antwortete die Servicekraft: „Da haben Sie mich aber erwischt“ und verschwand. Eine Antwort bekamen wir – auch später - nicht. Ach ja, Begrüßungssekt gab es ja auch noch. Doch nicht für uns. Alle Gäste an den Nachbartischen wurden mit einem Gläschen begrüßt – wir nicht. Was haben wir nur falsch gemacht? Wir bekamen unseren Sekt einen Tag später mit der Bemerkung „Sekt gibt’s auch noch“.
Es gibt aber auch positives zu Berichten. Der Wellnesbereich im Hotel hat als einziges die 4* verdient. Die Mitarbeiter sind freundlich, zuvorkommend und kompetent.
Da dieses Hotel als bestes Hotel Thüringens mit dem „Gastronomiepreis“ ausgezeichnet wurde, war das wohl unser letzter Urlaub in Thüringen – wie schlecht müssen die anderen Hotels sein!?

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

30 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    9
    7
    4
    3
Bewertungen für
5
15
1
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gotha, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2011

Das Hotel liegt wunderschön am Rand von Bad Liebenstein, der herrliche Thüringer Wald ist gleich um die Ecke. Von Außen ist das Hotel nett anzuschauen, auch der Eingangsbereich und die Speisesäale sind nett eingerichtet.
Die Zimmerqualität schwankt allerdings stark, so dass die 4-Sterne meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt sind. Wenn man Pech hat (so wie wir), bekommt man eine Ferienwohnung im Dachgeschoss. Diese hat ein winziges Bad mit einer Dusche mit Duschvorhang und einer Faltschiebetür, so dass man am Ende des Urlaubes Verstopfung hat, weil man sich gar nicht aufs Klo traut. So was bekommt man nicht mal mehr von einem privaten Vermieter als Ferienwohnung vermietet. Auch der lange Gang in dieser Etage ist abschrecken und die Nischen sind mit ausrangierten Möbeln zugestellt. Einfach furchtbar! Ein Pärchen aus unserer Etage war so geschockt, dass es am nächsten Tag wieder abgereist ist.
Auch das Abendessen ist sehr durchwachsen, vom Menü am 2. Abend waren wir sehr entäuscht. Es gab als Vorspeise gemischten Salat (nur Eisbergsalat), eine winzige Roulade mit 2 Klößchen und einen sehr übersichtlichen Nachtisch. Das Menü am ersten Abend war ok, aber für ein Hotel das mit riesigen Urkunden für seine gehobene Küche wirbt, war das enttäuschend.
Der Wellnessbereich ist ok, 2 große Saunen, allerdings nur 3 Duschen und ein winziger Tauchtrog - das ist zu wenig für den an sich großen Wellnessbereich. Da könnte/sollte das Hotel vielleicht noch was umbauen.
Alles in allem waren wir enttäuscht, aber das lag vor allem am häßlichen Zimmer und dem durchschnittlichen Essen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Siegen, Deutschland
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2011

Wenn man das Kulturhotel in Bad Liebenstein bewerten möchte, kann man dieses von zwei Seiten tun. Man kann von der Tatsache ausgehen, dass das Hotel mit einer 4-5 Sterne Bewertung und seinem großen Wellnessbereich wirbt. Dann wird man u.U. enttäuscht, denn die ganz hohen Ansprüche kann das Hotel nicht erfüllen. Die Anzahl der Saunen beschränkt sich auf zwei; der Wellnessbereich ist personell unterbesetzt, die Leistungen des Kurhauses entfallen (Die Stadt Bad Liebenstein hat sich entschlossen das Kurhaus zu schließen; gleichwohl zahlt der Gast weiter seine Kurtaxe, aber ist dem Hotel nicht anzulasten, sondern dem Bürgermeister von Bad Liebensstein – money for nothing). Die viel kritisierte Portionsgröße ist grenzwertig nach unten.
Auf der anderen Seite muss man auch den Preis sehen meine Frau und ich hatte jeweils ein Arrangement über mehrere Tage. Das Hotelzimmer war riesig, sehr hell und sauber. Das Personal war freundlich und die im Arrangement enthaltenen Leistungen angemessen.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis war mehr als angemessen: Und das muss mal jedem sagen, der sich über die Leistungen beschwert: Was kann man für den günstigen Preis erwarten?
Also, liebes Kulturhof-Team: Ihr habt ein sehr, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; damit sollten ihr den Kunden begeistern. Ob nun 4 oder 5 Sterne sind für den normalen Kunden nicht so wichtig.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2011

Ich war mit Freundin für ein Wellnesswochenende hier und war nicht völlig überzeugt von dem Hotel.

Leider war es kein erholsames Wochenende, weil im als ruhig annoncierten Hotel eine veranstaltung aus der "Langen Nach der Kneipen in Bad Liebenstein" (kein Witz) stattfand. Unse rZimmer lag direkt über dem Veranstaltungsraum. Das bedeutete statt Wellness, extrem laute, basslastige, amateurhaft gespielte Rockmusik bis 2:00 morgens trotz Beschwerden. Immerhin mussten wir die verkürzte Nacht nichts bezahlen, aber der Erholungseffekt war stark limitiert.

Positiv:
Große saubere Zimmer, gutes Restaurant mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, freundlicher manchmal etwas unbeholfener Service, gute Lage, Park, schön zum Wandern, gute Sauna, großes Wellnessangebot, grundsätzlich sehr ruhig, angenehmes gemischtes Publikum

Negativ:
Extreme Lärmbelästigung durch Rockveranstaltung bis 2:00 morgens passt überhaupt nicht zu ****-Wellnesshotel
Etwas komische Einrichtungsstil (Mischung aus Öko, Ikea), keine Badewannen und kein Flachbildschirm in den Zimmern, kein Whirlpool, kein Dampfbad im Wellnessbereich, Qualität der kosmetischen Behandlungen eher durchschnittlich, kein Schwimmbad, kein WLAN, nur LAN auf den Zimmern (mit Kabel)

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2010

Wir bekamen den Hotelaufenthalt (2 Ü/HP) geschenkt und hielten uns im November für ein Wochenende im Hotel auf. Wir wohnten in einem Zimmer in der 4. Etage, welche nicht über das Treppenhaus von der Lobby aus zu erreichen ist. So muss man teilweise recht lange auf den Lift warten oder das Treppenhaus im hinteren Gebäudeteil nutzen. Die 4. Etage ist recht spartanisch eingerichtet, alles sehr nüchtern und kühl, teilweise mit seltsamen Deko-Elementen "aufgewertet". Unser Zimmer war groß, das Badezimmer ebenfalls, allerdings war das nur mit einer Plastik-Klapp-Falt-Tür abgetrennt. Grundsätzlich hat man in diesem Hotel den Eindruck, dass bei der Renovierung häufig der Inneneinrichter ausgetauscht wurde. Teilweise befinden sich hochwertige Einrichtungsgegenstände neben totalen dekorativen Fehlgriffen. Wenn man zum Essen z.B. in dem zweiten großen Speisesaal hinter dem Buffet platziert wird, sitzt man unter einer Disco-Kugel! Die vorhandenen Saunen sind hochwertig, der Wellnessbereich vermittelt, wie alles andere auch, keinen harmonischen Eindruck. Wir nutzten im Nachbargebäude den Wellnessbereich des nagelneuen Kurhauses incl. Schwimmbad. Zum Kurhaus gibt es vom Hotel aus einen Bademantelgang (1.OG) und man muss nur wenige Meter "unüberdacht" zurücklegen. Die Preise sind mit 9 Euro p.P.für 2 h ok. Das Essen im Hotel war durchschnittlich, einem 4Sterne-Haus nicht angemessen. Bei der Abreise mussten wir dann feststellen, dass die junge Dame an der Rezeption überfordert war und es zu erheblichen Wartezeiten beim Auschecken kam. Keine der erstellten Rechnungen war offensichtlich richtig. Einige Gäste hatten online Sonderangebote gebucht, berechtet wurde allerdings der reguläre Hotelpreis. Auf unserer Rechnung war 1x (?) Frühstück berechnet, obwohl alles bereits bezahlt war. Alle Abreisenden wurden dann gebeten, zu warten bis die Chefin kommt ..... !

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paderborn
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2010

Erst seit wenigen Jahren ist dieses ehemalige Schloß ein Hotel. So zeugt die aus statischen Gründen erhaltene, massive Fachwerkunterteilung der Zimmer, von den Umbauten. Das ist einerseits originell, erfordert andererseits stete Aufmerksamkeit beim Umhergehen im Raum. Die Einrichtung ist schnörkellos, aber gediegen (überraschenderweise ohne Minibar, allerdings standen 2 Fläschchen mit Mineralwasser zu unserer Verfügung), das Bad ist modern und komfortabel.

Den kleinen Begrüßungsempfang am ersten Tag vor dem Abendessen, kann ich empfehlen. Nicht nur wegen des Gläschen Sekts, sondern zum besseren Verständnis (z.B., daß das Amt für Denkmalschutz für den Mangel an Parkplätzen vor dem Haus verantwortlich ist) und wegen zahlreicher anderer Informationen über den Ort und die Umgebung.

Während wir mit dem Frühstücksbüffet sehr zufrieden waren, fanden wir das in unserer HP enthaltene 3-Gang-Abendessen zwar ausgezeichnet im Geschmack, aber zum ersten Mal sind wir in einem Restaurant hungrig vom Tisch aufgestanden. Zum Wochenende gibt es auch ein Abendbuffet, leider fuhren wir an Morgen vorher ab.

Trotzdem haben wir uns sehr wohl gefühlt und könnten uns vorstellen, in absehbarer Zeit wieder zu kommen.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Goslar
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2010

Die Preise für ein Einzelzimmer liegen zwischen 45€und 60€ inklusive Frühstück. Das Frühstück ist gut und reichhaltig. Die Zimmer sind modern eingerichtet. Auf dem Vorplatz stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. In einigen Zimmern ist Wlan vorhanden. Ansonsten bekommt man ein Netzwerkkabel. Bad Liebenstein hat keine Innenstadt. Es gibt kein Nachtleben.

  • Aufenthalt Februar 2010, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Kulturhotel Kaiserhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kulturhotel Kaiserhof

Anschrift: Esplanade 9, 36448 Bad Liebenstein, Thüringen, Deutschland
Lage: Deutschland > Thüringen > Bad Liebenstein
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa
Hotelstil:
Nr. 1 von 6 Hotels in Bad Liebenstein
Preisspanne pro Nacht: 78 € - 113 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Kulturhotel Kaiserhof 4*
Anzahl der Zimmer: 54
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Booking.com, Unister, ab-in-den-urlaub, Weg, Odigeo, Odigeo, HostelBookers und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kulturhotel Kaiserhof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kaiserhof Bad Liebenstein
Bad Liebenstein Kaiserhof
Hotel Kaiserhof Bad Liebenstein
Kulturhotel Kaiserhof Bad Liebenstein, Thüringen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kulturhotel Kaiserhof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.