Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr schöne und saubere Unterkunft, vielfältige und wohlschmeckende Gastronomie und gute Betreuung” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Seemöwe

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Seemöwe gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Seemöwe
3.0 von 5 Hotel   |   52152 Simmerath, Nordrhein-Westfalen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 5 Hotels in Simmerath
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr schöne und saubere Unterkunft, vielfältige und wohlschmeckende Gastronomie und gute Betreuung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2014

wir Gäste vom Wanderverein Siegen, die in der Zeit vom 17. bis 21. Juni 2014 bei Ihnen waren, möchten uns nochmals herzlich bedanken für die sehr schöne und saubere Unterkunft, für die vielfältige und wohlschmeckende Gastronomie und für die gute Betreuung und den Service durch Ihre Mitarbeiter.
Wir werden Sie und auch Ihre schönen Landschaft noch lange in Erinnerung behalten.

Im Auftrag der Gäste aus Siegen verbleiben

Lieselotte und Winfried Peters

Zimmertipp: Zimmer Nr. 211 bis 214. Mit Blick zum See
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

43 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    18
    7
    7
    6
Bewertungen für
9
21
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ratingen, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013

Wir sind auf die äußere Erscheinung und den internetauftritt hereingefallen: Aschenbecher und Raucher im Eingangsbereich sprechen vielleicht für sich, der Gestank breitet sich um Küchendunst angereichert im ganzen Haus aus. Deswegen wahrscheinlich auch überall die Fliegen, tot und lebendig. Das Zimmer 216 war lieblos vergammelt, der Teppichboden hatte Risse, die Handtücher waren fleckig, der Föhn demontiert, dass die Perlatoren der Wasserhähne dann auch noch spritzten, rundet das Bild eigentlich nur ab. Das Frühstück war O.K., zu dem vorgetäuschten Schick fehlte jedoch die Brötchenzange, die Wandergäste waren eleganter gekleidet als die Bedienung und der Teppichboden war schutziger als meine Fußmatte zuhause. Dass dann der Müslibehälter so schief war, dass man sich kaum traute, den Inhalt herauszukurbeln, rundet auch hier das Bild nach unten ab. Am schlimmsten war aber das ständige Brummen und Stampfen von irgendwelchen Kühlaggregaten, zwar nicht sehr laut, aber unüberhörbar nervig, man braucht schon sehr viel Geduld, um dabei einzuschlafen - man fühlte sich wie auf einem Schiff. Dann hatten wir noch das Pech, dass am Nebenhaus Tropfen seitlich vom Dach auf eine Blechverkleidung einer Mauer tropften, das unaufhörliche "dong-dong-dong..." war auch durch das geschlossene Fenster zu hören. Alles in allem: Es war der Horror einer Urlaubsnacht.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mayen
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2013

Meine Frau (58) und ich (60) waren Mitte/Ende August Gäste in der Seemöwe. Die Negativbewertungen, die wir vorher gelesen hatten ließen uns das Schlimmste befürchten. Doch waren wir erstaunt, als wir sehr freundlich beim Einchecken von dem Rezeptionisten begrüßt wurden. Obwohl die Zeit fürs Mittagessen schon vorbei war, bekamen wir im Restaurant noch ein warmes Super-Mittagessen. Im Laufe unseres Aufenthaltes stellten wir fest, dass es am Essen niemals etwas auszusetzen gab. Sehr gut, sehr reichlich und kein 08/15. Die Suppen topp und der Nachtisch sehr kreativ. Das Frühstück war als Buffet aufgebaut und enthielt alles was man sich wünschen konnte. Alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.
Wenn man mal das Preis-Leistungsverhältnis betrachtet dürfte normalerweise kein Grund zum Nörgeln vorliegen.
Die Angestellten im Service waren ALLE sehr höflich, aufmerksam und stets bemüht, die Gäste absolut zufrieden zu stellen. Auch kleine Sonderwünsche wurden mit einem Lächeln erledigt. Selbst die ausländischen Gäste (Belgier, Holländer) mit denen wir uns unterhielten, waren sehr begeistert vom Service, da trotz der Sprachbarrieren der Service vorzüglich funktionierte. Was die Zimmer angeht waren wir mit unserer Ausstattung zufrieden. Eine Leselampe auf dem Schreibtisch wäre das I-Tüpfelchen gewesen. Dass der Flor eines Teppichs nach einiger Zeit nicht mehr so hoch steht wie bei der Eröffnung liegt in der Natur der Sache. Wegen eines Brandloches in einem Teppich kann man als Gast nicht verlangen, das der Hotelier sofort den Boden rausreisst. Also mal die Kirche im Dorf lassen, was den Begriff abgewohnt angeht. Unsere Putzfee, übrigens auch sehr nett und entgegenkommend, hielt unser Zimmer jedenfalls super in Schuss u. auch das Bad war piccobello gereinigt wenn wir vom Frühstück zurück auf das Zimmer kamen. Was noch erwähnenswert ist, dass wir unser Zimmer zur Seeseite hatten, mit einem großen Balkon, natürlich mit Stühlen inkl. dicker Auflagen, Tisch u. großem Sonnenschirm.
Also - was will man eigentlich noch mehr??? Wir haben Seemöwe gebucht und erhalten und nicht Hilton oder Kempinski und waren sehr zufrieden.
Auch der Service an der Rezeption war mehr als ok. Bei Nachfragen zu Aktivitäten rund um den See bekamen wir sehr erschöpfend Auskunft, außerdem Flyer zu diversen Veranstaltungen. Da noch Fragen auftauchten betreffend verschiedener Termine, bot der Herr an der Rezeption an, den Veranstalter für uns zu kontakten. Mehr kann man doch wirklich nicht verlangen.
Deshalb konnten wir diverse Negativkritik absolut nicht nachvollziehen
Unser Fazit zu der Seemöve: Uns hat es gefallen und wir werden das Hotel weiterempfehlen.

Zimmertipp: Mit Blick zum See buchen! Sehr ruhige Lage, großer Balkon mit viel Sonne.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013

Nie mehr wieder...

Im Laufe unserer vielen Reisen und Buchungen haben wir hier etwas erlebt, was man nicht mehr erleben möchte und vor dem man potenzielle Gäste nur warnen kann.

Trotz frühzeitiger Buchung und schriftlicher Bestätigung mit zusätzlichem vorherigem Anruf (4 Tage vor der Anreise) konnte man uns in diesem Haus keine Zimmer zur Verfügung stellen. Man verwies uns kurz und bündig und frech und ungehobelt an ein anderes Haus einer schlechteren Kategorie. So viel Frechheit, Unverschämtheit und Unfreundlichkeit, die uns bei unseren Bemühungen um Klärung dere Angelegenheit entgegen gebracht wurde, haben wir bisher noch nicht kennen gelernt.

Auch die von uns hinzugezogene Tourismuszentrale des Orte bezüglich einer entsprechenden Beschwerde war nicht hilfreich. Hier kann man ebenfalls nur sehr schlechte Noten verteilen. Außer 3 DIN A 4 Seiten, die auszufüllen waren, haben wir nichts mehr davon gehört.

Dieses Hotel und diesen Ort werden nicht mehr besuchen und keinesfalls weiter empfeheln!

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Wir waren am wunderschönen Obersee des Rursees und hatten ein Doppelzimmer mit Seeblick gebucht ( schon vor einem Jahr ). Bei der Ankunft staunten wir über die ansprechende Fassade samt des hier des Öfteren erwähnten Glasaufzugs. Wir wurden in einen teil des Hotels geführt, der zumindest im Inneren schon lange eine Renovierung nötig gehabt hätte. Uralte Teppichböden, Gardinen und Möbel aus den 70ern, am Balkonausgang Schimmel an der Decke und auf unserem Balkon abblätternder Putz, der wohl durch einen Wasserschaden entstanden war, aber nie gerichtet wurde.
Das Bad war relativ neu renoviert, und das Wasser beim Duschen war immer heiß. Da das Hotel keine Sterne hat, ist ja auch kein Föhn im Bad vorgesehen ( wurde hier mehrfach bemängelt). den hatten wir also dabei.Die Zimmermädchen reinigten stets alles gründlich soweit das möglich war...
TV-Empfang gab es, aber kein Radio-Empfang - leider! Und auch manches Funkloch gab es beim Handy-Empfang oder beim kostenlosen (!!) Wlan-Angebot.
Unser Seeblick entpuppte sich als "seitlicher Seeblick" ( auf den Fotos im Internet sieht man natürlich immer alles von vorne. ), und außerdem wurde auf der gegenüberliegenden Straße ein Haus gebaut. An insgesamt 5 von 14 Tagen wurden wir durch Kräne, Motoren und Sägen bereits um kurz vor 7 Uhr geweckt und am Abend ging es mehrfach bis 22 Uhr. Das Wetter war herrlich, aber unter diesen Umständen kaum zum gemütlichen Sitzen auf dem Balkon geeignet.
Die Geräuschkulisse wird noch unterstützt durch die Straße, die sich in Serpentinen am gegenüberliegenden Berg hochwindet, und die die Motorradfahrer benutzen, um ihre Künste im Abbremsen und Beschleunigen zu testen. Alles in allem also sehr laut!
Das Essen war hervorragend. Mein Mann und ich reagieren äußerst sensibel auf unnatürliche Zusatzstoffe, aber die gab es nicht. Zum Frühstück gab es kein Rührei, aber ansonsten alles gut
( ich bin gar nicht so ein Schinkenfan, aber der Eifler-Schinken - lecker!!), selbst Kaffee und Orangensaft ( oft ein Knackpunkt in Hotels) schmeckten. Außerdem war der Tisch immer für einen reserviert und gedeckt sowie bereits mit Brötchen, Kaffee, Butter und Marmeladen bestückt.
Am Abend gab es ein Dreigang-Menü, das lecker schmeckte und auch unser Wunsch, dass wir keinen Fisch haben wollten, wurde umgehend berücksichtigt.
Die Kellnerin und die Kellner waren alle sehr freundlich.
Es war sehr viel Betrieb im Hotel ein ständiges Kommen und Gehen. Das Hotel eignet sich wohl eher für kurze Visiten, dann kann man den fehlenden Komfort auf den Zimmern ertragen.
Direkt vor dem Hotel ist die Schiffsanlegestelle ( Schiffe gleiten mit Strom dahin, also eine herrliche Ruhe). Bei dem herrlichen Sonnenschein, den wir hatten, nutzten wir die Schifffahrt reichlich. Man kann auch sehr schöne Wanderungen machen und nur einen Weg mit dem Schiff dann zurücklegen. Eine Touristinformation gibt es 5 Minuten vom Hotel entfernt mit langen Öffnungszeiten. Dort gibt es E-Bikes zu leihen. Einruhr hat auch ein schönes Natur-Schwimmbad, wo es kleine Speisen und Getränke für kleines Geld gibt. Ein richtiges Lebensmittelgeschäft gibt es im ganzen Ort nicht, lediglich ein "Coffee an shop" genanntes
Lokal, das ein paar Grundnahrungsmittel anbietet. Aber wahrscheinlich wird man so abseits der Autobahnen sowieso mit dem Auto anreisen, und in Simmerath ( ca. 8 km entfernt ) gibt es ein großes Gewerbegebiet mit alle möglichen Geschäften.
Wir haben bei der Abreise den Baulärm, den Schimmel an der Decke und die abgewohnte Einrichtung samt Teppichboden bemängelt. Der Herr an der Rezeption sagte, er gibt es weiter, aber ich glaube nicht daran! Ein Preisnachlass wäre vielleicht ein fairer Deal gewesen, aber lieber sollen wohl andere Reisende meinen Bericht lesen?!

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nordenham
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2013

Ein durch verschiedene Anbauten urig verschachteltes Hotel. Zimmerstil reicht demnach von "ist noch von Opa" bis modern.
Die Lage am See ist super. Absolut freundliches Personal...
...dem Chef "Koch" sieht man an, dass er mit Liebe kocht und das scheinbar "rund um die Uhr". Frühstück ist nicht HILTON.. aber ganz ordentlich. Abends gab es 3 Gang-Hausmenues.. alles reichlich und sehr lecker.
Und immer wieder netter Service. Gerne wieder...

  • Aufenthalt April 2013, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2012

Neben all den anderen schlechten Erfahrungen, die bereits ausführlich geschildert und offensichtlich nicht verbessert oder aus der Welt geschafft wurden, haben wir zusätzlich noch erlebt, dass wir WÄHREND unseres Frühstücks - gegen 9.50h (Frühstückszeit bis 10.00h) - gebeten wurden, die Zimmer freizumachen, da das Reinigungspersonal gerne in die Zimmer möchte!! So schade war es allerdings nicht, dieses Frühstück und den total verdreckten Raum zu verlassen!! Empfangen wurden wir am Sonntag Nachmittag an der Rezeption vom Koch; auch dessen Arbeitskleidung hätte insgesamt eine gründliche Reinigung gut vertragen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel Seemöwe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Seemöwe

Anschrift: 52152 Simmerath, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Simmerath
Ausstattung:
Restaurant Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 von 5 Hotels in Simmerath
Preisspanne pro Nacht: 96 € - 99 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Seemöwe 3*
Anzahl der Zimmer: 210
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Seemöwe daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Seemöwe Simmerath
Seemowe Hotel Simmerath

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Seemöwe besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.