Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wiederholungsfaktor 200%” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Alpenrose Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Alpenrose Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Alpenrose Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   Schlierseer Strasse 6, 83735 Bayrischzell, Bayern, Deutschland   |  
1 Bewertung
“Wiederholungsfaktor 200%”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2013 über Mobile-Apps

Sehr netter Empfang ! Freundl helle Zimmer ! Bewirtung rund um die Uhr !Auswahl Top! Hilfsbereit zuvorkommend ... Wirklich chillig ! Preisleistungsverhältnis stimmt absolut .... Extrawünsche werden fast ;) von Augen abgelesen. Weiter so sehr erfreut !!! Lg Grüße aus dem Schwabenland !!! Die Köhlers .....

  • Aufenthalt November 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

49 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    11
    16
    9
    5
    8
Bewertungen für
6
24
4
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2013

Um es vorwegzunehmen, diese Kritik bezieht sich einzig auf die Erfahrung mit der Küche, wir waren nicht Gast im Hotel.

Auf der Suche nach einer netten Wirtschaft nach der Wanderung sind wir ins Alpenrose eingekehrt. Der erste Eindruck war nett, die Sonnenterasse einladend.

Leider konnte der gute Eindruck nicht gehalten werden: Der Jägerbraten (banal: Schweinebraten) kam ertränkt in einer nach nichts schmeckenden weißen Sauce mit viel Fett und einer glibberigen Kruste, das Rotkraut war kalt und vom Geschmack extrem eklig und die Spätzle waren auch nicht selbstgemacht. Bei meiner Frau kamen die Bohnen, die der Pellkartoffel beilagen, aus dem Glas. Enttäuschend.

Der Service war indes gut und bemüht.

Ein Besuch der Restaurants kann nicht empfohlen werden, zum Glück gibt es in Bayrischzell genügend Alternativen.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2013 über Mobile-Apps

Altes muffliges Hotel, bekamen ein kleines muffiges Doppelzimmer obwohl mir laut Prospekt ein großes versprochen wurde.Sanitäre Anlagen wahren veraltet, mußten den ganzen Tag das Fenster geöffnet lassen sonst hätten wir es vor lauter Mief nicht ausgehalten.Das Essen all inklusief wahr eine Zumutung, geschmacklos, billig und lauwarm und am nächsten Tag bekam man es nochmal als Eintopf oder Auflauf. Frühstücksbüffet wahr billig und einfach die Brötchen wahren aufgebacken und manchmal im Kern noch gefrohren.Es sagt schon alles wenn der Inhaber 7Tage immer in der gleichen Kleidung Auftritt und vom Hotelfach keine Ahnung hat.Nie wieder ins Hotel Alpenrose.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ruhrgebiet
1 Bewertung
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

Wir sind über Silvester dort gewesen. Unser Zimmer war recht einfach eingerichtet, aber sauber. Ein kleiner Flachbild-TV mit sechs Programmen war vorhanden. Das Bett war in Ordnung. Es gab einen Schrank und einen Tisch mit zwei Stühlen. Später noch mal etwas mehr zum Zimmer.

Das Hotel selbst hat bessere Tage gesehen. Es ist 100 Jahre alt und seit mehreren Jahrzehnten wohl nicht mehr renoviert worden. Der Badezimmerspiegelschrank und die Fliesen machen jedenfalls den Eindruck. Das ist aber nicht entscheidend, wir haben schließlich kein Zimmer im Waldorf Astoria gebucht und sind zufrieden, wenn wir ein halbwegs vernünftiges Bett und einen Schrank für unsere Sachen haben.

Der Chef und seine Frau versuchen dem Hotel ein uriges, kumpelhaftes Ambiente zu verleihen. Bei der Kommunikation mit dem Gast gelingt ihm das leider nicht. Wir haben von ihm nach anfänglich noch jovialem Auftreten mehr und mehr einen gestressten und unfreundlichen Eindruck gewonnen. Das wäre alles kein Problem, wenn sich nicht der Allgemeinzustand des Hotels (siehe weiter unten) und die Qualität des Essens zu diesem unangenehmen Umstand gesellen würden.

Typischer Dialog:

„Wir hätten gerne noch eine Postkarte gekauft.Und haben Sie auch eine Briefmarke?“ - „Was für eine?“ - „Eine 55-Cent-Marke“ - „ Die sind seit heute nicht mehr gültig, man braucht nun 58-Cent-Marken.“ - „Ok, haben Sie eine davon?“ - „Theoretisch ja.“

Ich habe die Karte und die Marke dann im Nachbarort gekauft, weil es nicht möglich war, dem Mann eine klare Aussage zu entlocken. So ging das die ganze Zeit über.

Wir haben über Silvester fünf Tage All Inclusive gebucht, inklusive Fünf-Gänge-Menü am Silvesterabend und „Alleinunterhalter“ (das war ein Rentner mit einer asynchron dudelnden Heimorgel aus den Siebzigern, dessen Tophit „Im Wald, da sind die Räuber“ war – nun ja, das ist Geschmackssache). Das Essen war völlig in Ordnung.

Wir haben uns nach dem Anstoßen in der Silvesternacht in die „Lounge“ zurückgezogen (gemütliche Sessel und großer Flachbildschirm), was der Hotelier allerdings alles andere als gut fand. Doch der Orgelmann war wirklich nicht zu ertragen; die Musik war (unabhängig vom Repertoire) schief, arhythmisch und durchweg viel zu laut. Der Chef selbst stürmte an dem Abend mehrmals in den Raum und machte eine heftige, eindeutige „LEISER, VERDAMMT!!!“-Handbewegung in die Richtung des Rentners. Nun ja, was soll's.

Die beiden Dinge, die für diese Bewertung das Wesentliche sind, habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben.

Das Essen aus dem All-Inclusive-Angebot bestand abends aus einem Fleischgericht mit einer Beilage, zum Beispiel Gratin oder Nockerln. Das war's. Es gab zum Essen kein Brot und vor allem kein bisschen Gemüse, an allen fünf Abenden nicht. Wäre nicht so schlimm, aber am Mittag des letzten Tages haben wir das untrügliche Gefühl gehabt, dass in dem Auflauf die Reste des Abendessens vom Vortag weiterverwendet worden waren. Am Abend vorher gab es Gulasch, am Mittag Gratin mit Fleischwurst und Schweinefleisch, das so aussah und schmeckte, als sei es bereits mehrere Male aufgewärmt worden.

Hinzu kommt die Tatsache, dass wir an drei aufeinanderfolgenden Tagen kein warmes Wasser gehabt haben. Das kann's nicht sein. Am ersten Tag hieß es, die Anlage habe eine Verstopfung, die aus den Temperaturschwankungen resultiere; die Flüssigkeit flocke halt, man sei mit der Behebung zugange. Wir haben dann abends geduscht; das Wasser war gut lauwarm, der Druck so schwach, dass kaum Wasser herauskam. Wollte man den Druck erhöhen, musste man den Hebel Richtung „kalt“ drehen, was das Wasser wieder eiskalt werden ließ. An den beiden Folgetagen war das Wasser morgens wieder eiskalt. Viertelstündiges Laufenlassen brachte keine Änderung. Offenbar muss man morgens der erste im Bad sein, damit man in den Genuss des begrenzten Warmwasserkontingents kommt.

Wir haben auf eine Reklamation verzichtet. Wir wollten ja eigentlich nur ein paar ruhige Tage verbringen. Die generellen Umgangsformen des Betreibers aber sowie die heruntergekommene Heizungsanlage können nur zu dieser Bewertung des Aufenthalts führen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 15
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heinrichsthal
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2012

Das Essen war gut und es ist trotz Befürchtungen anderer Hotelgäste keiner verhungert, wenn nicht zu genau dem Zeitpunkt an dem man vor dem Büffet gestanden hat alles gleich da war. ES WAR GENÜGEND FÜR ALLE DA! Die Zimmer war immer picobello sauber und das Personal sehr freundlich. Klar gehört an diesem Hotel das eine oder andere Renoviert aber da muss man dem Betreiber erst einmal die Chance geben das Haus hoch zu bringen. Alles in allem hatten wir einen schönen Urlaub im Hotel Alpenrose. Und wenn ich 3 Sterne buche kann ich keine 5 erwarten!

  • Aufenthalt Juli 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweinfurt
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2012

Auf der Internetseite gibt man sich viel Mühe sein Haus in den freundlichsten Facetten darzustellen. Dazu wunderschöne Bilder. Nur die Realität sieht anders aus. Verwohnt und das Essen eher grenzwertig. Bei einigen "Gerichten" hatte ich das Gefühl etwas aufgewärmtes zu bekommen. Reste zu nem Auflauf machen. Beschwerde hätte ich mir schenken können. Der Chef ist mit allen Wassern gewaschen. Restliche Personal war freundlich.
Sauberkeit ist auch so ne Sache. Da sind einige Dreckecken und Tischdeckenfelcken halten sich auch mehrere Tage.
Und der angepriesene "beliebte Outdoortreff" auf der Terasse war ein Rentnertreff die irgendwo billig ne Kaffeefahrt dort in das Hotel erhalten haben. Ich habe nichts gegen Rentner, aber das als Outdoortreff zu bezeichnen ist nen Witz.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2011

Empfang und Abwicklung der Formalitäten waren sehr freundlich, unkompliziert und professionell. Für mich ein großes Plus: die Möglichkeit mit Karten zu zahlen - das Hotel nimmt alle gängigen Karten an.
Das Zimmer war zweckmässig, der Fernseher hat gegrieselt - letztlich war mir das egal, ich bin ja nicht zum Fernsehschauen hingegangen. Das Bett war sauber, das Bad auch, es gab zwei frische Handtücher und einen Seifen-/Duschgelspender.
Teppichboden in Hotelzimmern finde ich immer ein wenig schwierig. Leicht kommt da die Vorstellung hoch, was sich alles von den Vorgängergästen in den Teppich eingegraben hat...
Das Frühstück am nächsten morgen war nichts besonderes, aber es war alles da;
Müsli, Cornflakes in verschiedenen Varianten, Joghurt, Quark, frische Milch, zwei Fruchtsaftgetränke (Wasser, Zucker, Fruchtauszüge), die (das finde ich unangemessen) als SAFT gekennzeichnet waren, kleine Margarinenpackungen, zwei Marmeladen zur Auswahl, ferner Honig und Schokoaufstrich.
Dazu gab es Aufbacksemmeln aus der Packung und Bagels (die waren warm und lecker). Sicher ist es nicht ganz einfach, am Sonntagmorgen an frische Backwaren zu kommen, aber für ein Hotel dieser Kategorie würde ich empfehlen, das möglich zu machen.
Alles in allem ein netter Aufenthalt in einem guten Hotel.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Alpenrose Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Alpenrose Hotel

Anschrift: Schlierseer Strasse 6, 83735 Bayrischzell, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Bayrischzell
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Wintersport Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 von 7 Hotels in Bayrischzell
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 89 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Alpenrose Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 30
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Die ALPENROSE BAYRISCHZELL liegt in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee in Oberbayern und ist bequem mit der Bayrischen Oberlandbahn aus München zu erreichen. Seit Februar 2014 befindet sich das Hotel und Restaurant unter neuer Leitung und erblüht seitdem in einer entspannten Mischung aus frischer Leichtigkeit und traditionellem Charme.Die Sonnenterrasse, das neu gestaltete Restaurant und die bayrisch-gemütliche Zirbelstube laden Sie zum Verweilen ein. Bei uns bekommen Sie den ganzen Tag über frisch zubereitete leckere Gerichte in bester Qualität.Frische Zutaten aus der Region und ehrliche traditionelle Küche mit einem Hauch frecher Leichtigkeit liegen unserem Küchenchef Martin am Herzen. Dafür legt er sich täglich für Sie ins Zeug und kommt schon mal persönlich am Tisch vorbei, ob denn die "Suppn" auch schmeckt. Jedes unserer 30 gemütlichen Zimmer bietet Ihnen eine Sitzecke, Dusche/WC, TV und WLAN. Einige Zimmer haben Zugang zum Balkon.Kostenlose Parkplätze stehen auf dem eigenen Parkplatz zur Verfügung.Unser ganzjährig geöffnetes Haus wird in 2014 noch schöner gemacht, damit wir Sie bald in allen Räumen in neuem Ambiente begrüßen dürfen.Für die nachhaltige Entschleunigung in unserer wunderschönen Bergwelt geben wir Ihnen gerne Anregungen, sei es zum Wandern, Skilaufen, Biken oder für Ausflüge in die Region. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Weg, Agoda, ab-in-den-urlaub und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Alpenrose Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Alpenrose Bayrischzell
Alpenrose Bayrischzell
Restaurantbewertungen Deutschland
Deutschland Bewertungen
Deutschland Kritiken
Alpenrose Hotel Bayrischzell, Bayern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Alpenrose Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.