Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Im PPP fand man alles: glanzvolle Architektur,Sterneküche,Service” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Pflaums Posthotel Pegnitz

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Pegnitz suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Pflaums Posthotel Pegnitz
4.0 von 5 Hotel   |   Nurnbergerstrasse 8-16, 91257 Pegnitz, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 4 Hotels in Pegnitz
Pegnitz, Bayern, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Im PPP fand man alles: glanzvolle Architektur,Sterneküche,Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2013

PPP gehörte bis zum Jahr 2007 zur Premium-Hotellerie aus Vergangenheit und Gegenwart als sozioökonomisches und kulturelles Phänomen, das bis Anfang 2007 mit Glamour und Gastlichkeit gesellschaftliche Schranken kultivierte., modernes Leben beflügelte. Die Designer Suiten und
Boutique Art Zimmer wurden in New York mit dem Grand Award and Golden Key augezeichnet.
Michelin, Varta, Gault Milleau verliehen Höchstwerte. Der PPP Spa wurde durch den "Relax Führer", mit drei Lilien zur europäischen Spitzenklasse geratet. 5 Sterrne superior: die offizielle Deutsche Hotelbewertung. Es war Europas erstes Design-Boutique und Art Hotel und hat ein komplexes kulturelles Eigenleben, durch die Nähe zu Richard Wagners Bayreuth entwickelt und Architektur wie Innendesign und Gourmet-Opern zum durchgängigem Marken-Branding mit hohem Sozialprestige verselbstständigt. PPP war stets Erster gewesen, das Neues, Besonderes bot, und schon früh hatte PPP wie Cesar Ritz bei der Ausstattung von Luxusherbergen an den Geschmack weiblicher Gäste gedacht. Innovativ zu agieren hatte handfeste kommerzielle Gründe gehabt und über 300 Jahre das Überleben gesichert. Hermann Pflaum brillierte durch seine Küche (16 Pkt.Gault Milleau, 14 Jahre Michelin Stern) Andreas Pflaum "Hotelier des Jahres" und mehrfacher Oscar Preisträger der HSMA. Durch die Verwerfung der SchmidtBank wurde PPP an einem ukrainischen Investor verkauft, der seinen Kaufvertrag nicht einhielt und durch Missmanagement das Hotel, das einst unter "Pflaums Führung" laut NY Times u.a. zu den Weltwundern der Hotellerie zählte, ins Abseits geführt. PPP war Mitglied von Relais & Chateau für 23 Jahre, Hotel des Jahres und erhielt Hunderte von Auszeichnungen, war Gründungsmitglied der DesignHotels. PPP wurde für seine luxuriöse Unterkünfte, feinen Service, dem legendären Weinkeller und prominenten Gästen, in einem Atemzug mit "Raffles" in Singapur, das "Ritz" in Paris, das "Savoy" in London, das Waldorf=Astoria" in New York, das "Dolder" in Zürich, das "Adlon" in Berlin und das "Morgan" in New York genannt , zu den "Best 50 Wonderful Little Hotels" mit Golfplatz-Kunst-Kulinaristik in Reiseführer , wie InWorldGuide erwähnt. Im Jahr 2002 wurde im PPP die Deutsche Akademie für Kulinaristik und der Ekhart Witzigmann Preis aus der Taufe gehoben. Im Jahr 2015 soll PPP mit einem zweistelligen Millionenbetrag wieder geöffnet werden. Zur Zeit ist PPP geschlossen. Die negativ Bewertungen, haben nichts mit dem Orginal "PPP" zu tun und sind unter russischer Führung entstanden, die hoffentlich bald ein Ende haben wird und PPP wieder die Erwartungen, originell,stilvoll und komfortabel, exquisit und mit neuester Technik erfüllen kann.

  • Aufenthalt Mai 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    2
    1
    0
    0
    2
Bewertungen für
1
Paare
0
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Amsterdam, Niederlande
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
74 Hotelbewertungen
Bewertungen in 61 Städten Bewertungen in 61 Städten
103 "Hilfreich"-<br>Wertungen 103 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2008

Wer hierher kommt, darf keinen geschliffenen, auf Hochglanz polierten 5-Sterne-Schuppen wie von Hyatt, Sheraton usw. erwarten. Die Qualitäten dieses Hotels liegen in einem anderen Bereich und man braucht ein wenig, bis sich das Konzept dahinter erschließt.
Eines vorweg: ich glaube auch nicht, dass es "echte" 5 Sterne sind (auch wenn die Kriterien dafür bestimmt erfüllt sind und das zeigt einmal mehr die Unzulänglichkeiten der Hotelklassifizierung), aber es sind bestimmt "gefühlte" 4 Sterne, die das PPP erfüllt.
Die Zimmer sind sauber und bieten an Ausstattung alles, was man für 4 Sterne erwartet: Badewanne, Körperpflegeprodukte, Badeschlappen, Bademantel, Fernseher usw.
Bei der Gestaltung der Zimmer ist es nun aber so, dass jedes der Zimmer anders gestaltet ist, sodaß es eben nicht der Standard-Einheits-Look ist, sondern individuell: das kann mal eine Schwarz-Weiss-Schachbrett-Musterung sein, ein anderes Mal Blau mit gläsernem Badezimmer usw. Etwas mehr Aufschluss bietet da die Webpage.
Insgesamt braucht man aber 2 Tage, um sich an das Konzept dieses "Designer Hotels" der anderen Art zu gewöhnen. Was man nicht leugnen kann, ist, dass es insgesamt schon etwas in die Jahre gekommen ist. Bis hierher wäre es denn auch von der Bewertung her nur ein "neutral" = 3 Punkte von 5.
Ein riesiger Gewinn ist allerdings das Restaurant mit einer sehr guten Küche und gut abgestimmtem Menue sowie das Personal in seiner Freundlichkeit und einem tollen Service.
Also meine Empfehlung: wenn Sie mal etwas anderes probieren wollen und auch bereit aussergewöhnliches zu erleben dann probieren Sie das PPP aus. Wenn Sie den geschliffenen Einheitsstandard lieber mögen, dann würde ich sagen: weitersuchen.

  • Zufrieden mit — Restaurant & Service
  • Unzufrieden mit: — Alter des Hotels
  • Aufenthalt Mai 2008
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Offenbach
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2007

Ich war in der 2.ten Maiwoche mit einem Kollegen in diesem "Hotel". Vielleicht war es jemals gut, dies ist sicher viele Jahre her. Das Hotel ist voll gepackt mit Merkwürdigkeiten und vom Stil sehr eigenartig. Dies mag noch gefallen, jedoch war mein großes Doppelzimmer (als EZ) extrem herunter gewohnt, im Bad waren noch Haare vom Vormieter, die Briefmappe komplett verstaubt und mit Spinnweben verziert. Dafür 168 Euro Ü/F für eine Person ist eine Frechheit. Sucht man in dem 5* Hotel nach Duschgel oder ähnlichen Utensilien so ist dies leider vergeblich.
Das man auf Nachfrage nach einem Abendessen ohne Abstimmung in das sehr teure, wenn auch gute, Restaurant geleitet wird, die "Bauernstube" wird nicht erwähnt, paßt in das sehr negative Gesamtbild.

Alles in Allem
Finger Weg von PPP

  • Zufrieden mit — Die Abreise
  • Unzufrieden mit: — Die Anreise
  • Aufenthalt Mai 2008, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Pegnitz

Sie waren bereits im Pflaums Posthotel Pegnitz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pflaums Posthotel Pegnitz

Anschrift: Nurnbergerstrasse 8-16, 91257 Pegnitz, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Oberfranken > Pegnitz
Hotelstil:
Nr. 4 von 4 Hotels in Pegnitz
Preisspanne pro Nacht: 186 € - 336 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Pflaums Posthotel Pegnitz 4*
Auch bekannt unter dem Namen:
Pegnitz Bewertung
Pflaums Posthotel Pegnitz Hotel
Pflaums Posthotel Pegnitz Bayern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pflaums Posthotel Pegnitz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Pflaums Posthotel Pegnitz gehört jetzt zu Ihren Favoriten