Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr freundliches und hilfsbereites Personal” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Vitalhotel Therme Geinberg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Vitalhotel Therme Geinberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Vitalhotel Therme Geinberg
4.5 von 5 Hotel   |   Thermenplatz 1, Geinberg 4943, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Geinberg
Schwaz, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr freundliches und hilfsbereites Personal”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2014

Während den Osterferien verbrachte ich mit meiner Familie ein paar Tage in dem Vitalhotel Therme Geinberg. Das Essen war meiner Meinung nach ausgezeichnet und die Zimmer sauber. Nach Anfrage bekamen wir einen Rollstuhl für meine Großmutter und die Mitarbeiter sind alle freundlich und immer hilfsbereit. Ich würde sehr gerne wieder kommen!

  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cornelia W, Manager von Vitalhotel Therme Geinberg, hat diese Bewertung kommentiert, 11. August 2014
Lieber Gast,

wir freuen uns, dass wir Sie und Ihre Familie samt Großmutter in den Osterferien im SPA Resort Therme Geinberg begrüßen durften und Sie sich rundum wohl gefühlt haben.

Vielen Dank, dass Sie sich jetzt im Nachhinein noch die Mühe gemacht haben, Ihr Feedback zu übermitteln. Sehr gerne geben wir Ihr Lob über die Hotelküche und die Sauberkeit der Zimmer an unser Team weiter.

Es ist schön zu erfahren, dass Sie sich gut betreut fühlten und Sie von der Freundlichkeit und der Hilfsbereitschaft der MitarbeiterInnen angetan waren.

Auch wir freuen uns darauf Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,
Ihr Team des
SPA Resort Therme Geinberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

130 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    88
    26
    11
    5
    0
Bewertungen für
16
85
3
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schwarzenau, Niederosterreich, Austria
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2014

Wir waren im Juli 2014 mal wieder spontan zu Gast im Vitalhotel Geinberg.
Obwohl wir erst am Vorabend gebucht hatten lief alles top.
Der Empfang an der Rezeption war sehr herzlich. In kurzen Worten wurde uns der Ablauf, welcher uns schon bekannt war, erklärt. Mir fiel sofort positiv auf dass das Hotel, bzw. Teile davon bereits wieder renoviert wurden. Dadurch wirkt wieder alles modern und freundlich.
Obwohl wir bereits am Vormittag hier angekommen sind war überaschenderweise das Zimmer schon bezugsfertig obwohl wir informiert worden waren dass dies erst am Nachmittag der Fall sein würde.
Den restlichen Tag genossen wir in der Therme, im Saunabereich und dem neuen oriental Hamam. Auch hier gab es durchwegs freundliche und motivierte Mitarbeiter. Die Dame beim Hamam erklärte uns den Ablauf und die Anwendungen.
Das Abendessen war eines der Highlights. Auf der abendlichen Terasse wurden wir zu einem sehr schönen Tisch geführt. Ein netter junger Mann stellte sich kurz bei uns vor und "führte" uns durch das mehrgängige Genuss Menü. Die Speisen waren allesamt top zubereitet und äusserst schmackhaft. Von der Vorspeisen Auswahl über die Suppen, die Hauptspeise bis zu den Desserts habe ich keine Fehler gefunden. Das Service war zuvorkommend, flink und freundlich.
Die anschließende Live Musik an der Hotel Bar samt Cocktail waren das Sahne Häubchen. Die Nacht war sehr erholsam und ruhig.
Das Frühstück nahmen wir ebenfalls auf der sonnigen Terasse ein. Es war alles da was man sich bei einem Frühstück wünschen kann. Besonders hervorheben möchte ich allerdings das Gebäck. Ich hatte schon sehr lange kein solch gutes Gebäck mehr genossen. Sogar Prosecco wurde angeboten. Der Kaffee, und da bin ich wirklich wählerisch, war ausgezeichnet. So haben wir fast 1 1/2h das Frühstück zelebriert.
Den restlichen Tag haben wir wieder in der Therme verbracht. Auch hier wieder alles tiptop. Für Technik Fans wie mich gibts sogar hier WLan. Sehr fein.


Fazit: 100 von 100 Punkten.
Wir kommen wieder.

p.s. Einen besonderen Dank möchte ich dem jungen Mann von der Hotel Rezeption aussprechen. Als mein Datenträger aufgrund eines technischen Problems nicht funktionierte brachte er mir unkompliziert einen neuen funktionierenden bis in die Therme. Danke.


Aufenthalt Juli 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cornelia W, Manager von Vitalhotel Therme Geinberg, hat diese Bewertung kommentiert, 11. August 2014
Lieber Gast,

es ist wirklich eine große Freude für uns zu erfahren, wenn wir unsere Gäste von Anfang bis Ende des Aufenthalts im SPA Resort Therme Geinberg begeistern konnten.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass sich unsere Gäste wohl und gut betreut fühlen und umso erfreulicher für uns, wenn uns das auch gelungen ist. Sehr gerne geben wir Ihr umfassendes Lob an alle Abteilungen wieder, von Hotelbar über das Restaurant und die Hotelküche bis hin zur Rezeption, wo wir unsere Herren ganz besonders loben werden für ihren Einsatz.

Auch wir freuen uns, wenn wir Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen dürfen.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen Alles Gute und verbleiben
mit herzlichen Grüßen,
Ihr Team des SPA Resorts Therme Geinberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2014

Wir haben eine Nacht dort verbracht, Hamam und Therme sind sehr schön, die Zimmer allerdings relativ klein und nicht sonderlich gut ausgestattet. ****-Niveau erreicht das Hotel mit diesen Zimmern meiner Meinung nach nicht. Die Küche schließt sehr früh, insbesondere da die Therme bis 22 Uhr geöffnet hat: Als wir um 21:20 noch etwas im Hotelrestaurant essen wollten, war es einzig dem persönlichen Einsatz des Oberkellners zu verdanken, dass wir noch etwas bekamen - eigentlich wäre die Küche schon geschlossen gewesen. Überhaupt war das Personal sehr freundlich und engagiert, Zimmer und Therme sehr sauber. Das Frühstück war sehr gut und wartete mit regionalen Spezialitäten auf.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cornelia W, Manager von Vitalhotel Therme Geinberg, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Juli 2014
Sehr geehrter Herr Peter N.!

Wir freuen uns, dass wir Sie im SPA Resort Therme Geinberg begrüßen durften und dass Sie sich in der Oriental World mit Hamam und in der Therme wohl gefühlt haben.

Es tut uns leid, dass das Zimmer nicht Ihren Vorstellungen entsprochen hat, obwohl alle Zimmer vor einem Jahr renoviert und zeitgemäß eingerichtet wurden. Wenn Sie Wert legen auf viel Platz am Zimmer, empfehlen wir Ihnen für Ihren nächsten Besuch die Reservierung einer Junior-Suite.

Vielen Dank für Ihr Lob über das Personal und die Sauberkeit der Zimmer und der Therme. Sehr gerne geben wir dieses Feedback an unser gesamtes Team weiter. Schön, dass Ihnen das Frühstück geschmeckt hat und dass Ihnen die Vielfalt des Angebotes zugesagt hat.

Wir freuen uns, wenn wir Sie wieder in unserem Haus begrüßen dürfen und verbleiben mit den besten Grüßen
Ihr Team vom
SPA Resort Therme Geinberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2014

Wollen und können liegen oft weit auseinander.
Am letzten Mai Wochenende haben wir zu zweit die Probe auf Exempel durchgeführt und einen Wellness Urlaub im Vital Hotel Therme Geinberg gebucht. Die Anreise verlief ereignislos und beim Check in waren wir sehr positiv eingestellt. Von außen ein moderner und schöner Hotelkomplex mit einer hohen Glas Fassade. Dieser Eindruck setzte sich auch im Eingangsbereich fort. Die Begrüßung an der Rezeption war entsprechend freundlich und obwohl wir schon kurz nach Mittag anreisten war auch unser Zimmer bereits Bezugsfertig. Ein überzeugender erster Eindruck.
Auch der Weg zum Zimmer war auf den ersten Blick sehr einnehmend. Ein langer, heller Gang. Erleuchtet von Tageslicht der optisch an das innere eines Kreuzfahrtschiffes erinnert. Im Zimmer dann die erste Verwunderung. Die Dusche ist sauber, hat aber den Charme eines Schullandheims. Weiße Fliesen sind in Ordnung, aber dass an der Wand nur eine einfache billige Duscharmatur mit Schlauch hängt verwundert in einem Hotel dieser klasse doch etwas. Da bin ich aus den 90igern beim Bundesheer luxsuriöseres gewohnt. Dann das Bett. Eine extrem weiche und durchhängende Matratze. Ein kurzer Blick unter das Bett ( siehe Foto ) offenbart den Grund dafür. So eine Bettkonstruktion haben wir zuletzt vor fast 10 Jahren in einem 3 Sterne Hotel in der ländlichen Slowakei miterlebt. Wellness ist anders. Und in dieser Preisklasse ( ab € 229,00 pro Nacht ) schon eine Frechheit. Beworben werden diese laut Homepage mit „Gesunde Betten und individueller Schlafkomfort bieten Entspannung pur.“
Was an duchhängende Matratzen und billigstem Lattenrost gesund ist hat sich uns nicht erschlossen. Und wie individueller Schlafkomfort aussehen soll machen andere Thermenhotels in Österreich ( mit verstellbaren Matratzen/Härtgegraden ) richtig vor. Dazu kommt noch dass das Bett bei der kleinsten Bewegung zu schwanken anfing.
Nun gut. Aber den Großteil des Tages wollten wir ja in der Therme und nicht im Hotel verbringen. Somit also schnell umgezogen und ab in die Therme. Hier wirbt man wie folgt „traumhafte Wasserwelten mit der einzigartigen Karibik-Lagune und der wohl größten Wasserfläche pro Gast“
Die Thermenbecken sind groß. Das stimmt. Die größte Wasserfläche pro Gast wäre wohl auch gegeben, wenn man ein wenig auf die Auslastung achten würde. Bei unserem eintreffen jedoch war das Wasser im Außenbecken vor lauter Badegästen fast nicht mehr zu sehen. Auch optisch wirkt die Therme eher wie ein öffentliches Freibad als wie ein Wellness Tempel. Egal. Wir suchen uns mal einen Liegeplatz. Was nicht so einfach ist. Der Liegebereich ist voll bis oben hin. Nach fast 15 minütiger Suche fanden wir dann neben den Toiletten dich noch zwei Liegeplätze. Interessant hier auch eine Erkenntnis die wir am zweiten Tag machten. Die Liegen im eigens gekennzeichneten Hotelgäste Bereich sind wesentlich unbequemer als jene im Bereich für die Tagesgäste. Auch eine recht eigenwillige Philosophie. Dazu kommt dass sowohl im Hotelbereich als auch im öffentlichen Bereich die Liegen Kante an Kante stehen. Selbst im billigsten Ferienflieger hat man mehr Raum zwischen den Sitzen.
In den kommenden 60 Minuten konnten wir beobachten wie im Minutentakt Thermenbesucher fast mit der Nase am Fliesenboden einschlugen. Denn die Fliesen im gesamten Thermenbereich sind dermaßen rutschig das man, egal ob Barfuß oder mit Badeschlapfen, ein ausrutschen fast nicht verhindert werden kann.
Als nächstes wollten wir die Karibik Lagune testen. Grundsätzlich eine geniale Idee. Sandstrand und eine Bar von der aus direkt in den Pool serviert wird in einem eigenen Bereich. Aber auch hier mal wieder mehr sein als schein. Denn der Lagunen Bereich wurde zwischen Thermen und Hotelwand in eine Ecke rein gequetscht und man hat wunderschönen Ausblick auf Wasserrohere, Heizungsanlagen und den Lieferanten Eingang. Das ist natürlich Karibik Stimmung pur….. Aber zumindest die Getränke und Cocktails sind gut und das Servicepersonal freundlich.
Nächste Station. Das Thermenrestaurant. Hier wirbt man mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Das Erlebnis war etwas anders. Hier ein Auszug aus der Speisekarte.
- Angeblich Marktfrische Salate die aussehen und schmecken als wenn Sie aus der Dose kommen
- Spagetthi Bolognese
- Ofenkartofel mit Schnittlauchsauce
- Schweinsbraten mit Knödel
- Bratwurst
- Grillkotelet mit Pommes
- Hühnercurry
- Spargel ( diesen aber nur theoretisch. Denn an allen drei Tagen war dieser leider gerade aus….. )
- Gulaschsuppe
- Frittierte Gemüselaibchen aus der Tiefkühlpackung
Und das wars. Köstlich war nichts davon. Und regional auch nicht. Und ein Hühnercurry ist ja auch nicht gerade der international Burner ;-). Faszinierend auch dass sich die Gerichte in drei Tagen kein bisschen änderten. Wer hier länger bleibt leidet bald an Mangelernährung. Wir wäre es mit frischen Fruchtsäften, leichte Salate, Gemüsegerichte ? alles Fehlanzeige. Was nicht dafür geeignet ist aufgewärmt und auf den Teller geklatscht zu werden gibt’s hier nicht. Dafür aber am Nachmittag eine schöne Auswahl an aufgetauten Tiefkühltorten.
Auch das Personal passt zum Lokal. Als Beispiel zwei Erlebnisse mit den Kassenkräften.
1. Ein Gast fragt an der Kasse ob es zu der Bratwurst Senf oder Ketchup gibt. Antwort der Mitarbeiterin. „Nein, das gibt’s nicht dazu“. Und das obwohl direkt neben der Kasse Ketchup und Senf in Portionstüten stehen.
2. Um zu zahlen muss man das Chiparmband an ein Terminal halten. Anstatt den Gast aber darum zu bitten klopft die Mitarbeiterin mit einem Stift auf das Termin und schaut böse. Ich hab das mal ausprobiert. Nach rund 1 Minute klopfen hab ich dann aufgegeben und den Chip freiwillig auf das Terminal gelegt.
Na gut. Es blieb die Hoffnung auf das Abendessen im Hotel. Am Anreisetag wurden wir gefragt ob wir um 18 Uhr oder 20 Uhr essen wollen. Auf die Frage ob man jeden Abend fixe Zeiten nehmen muss wurde geantwortet dass dies nur heute so sei weil so viele Gäste anreisen. Ab Morgen können man dann von 18 Uhr bis 21 Uhr jederzeit essen gehen.
Somit also am ersten Tag 20 Uhr gewählt und am zweiten Tag um 19 Uhr zum Essen erschienen. Und siehe da, der Restaurantleiter sieht uns verärgert an und sagt „Da sind Sie aber zu früh“. Dann starrt er uns an. Auf unseren Einwurf dass wir informiert wurden dass man jederzeit zum Essen kommen könne reagiert er mit „na wenns sein muss. Dann schau ich halt ob ein Tisch frei ist“. Dazu wäre zu sagen dass außer uns gerade mal 10 Gäste im Restaurant waren und rund 50 Tische zur Verfügung stehen. Gnadenhalber wurde uns dann ein Tisch zugewiesen. Das nenn ich mal Servicequalität und Kundenorientierung. Das Abendessen ist gut, aber weit von den selbstgesteckten Zielen entfernt. Die Vorspeisen waren immer sehr gut, die Hauptspeisen zwar kreativ aber ausnahmslos geschmacksneutral und meist ungewürzt. Die Desserts belanglos und fad.
Einzig das Frühstückbuffet wusste zu überzeugen. Hier war Qualität und Auswahl immer perfekt.
Die Qualität des Haubenrestaurants Aquarium konnten wir leider nicht testen da trotz mehrmaliger Anfrage ( die erste bereits 3 Monate vor Anreise ) niemand dazu bewegt werden konnte uns zu antworten und einen Tisch zu reservieren.
Da das Wellness Erlebnis bisher noch nicht eingetreten war wollten wir auch noch den Spa Bereich testen. Architektonisch überrascht dieser mit dem Flair eines Krankenhaus Wartezimmers. Wer mal das Wartezimmer der Notaufnahme im AKH gesehen hat weiß wovon ich rede. Offensichtlich hat den Betreibern niemand mitgeteilt dass man Wände, Decken und Böden auch in anderen Farben als weiss und grau streichen darf. Und eine Temperatur über 15 Grad wäre im Wartebereich irgendwie auch ganz nett. Na gut. Als erstes war die Orangenölpackung dran. Und dank dieser wussten wir schnell warum hier alles einen Krankenhaus Charme hat. Denn auch die Behandlung lief so ab. Von einer Mitarbeiterin wurden gleichzeitig drei Gäste abgeholt und in drei unterschiedliche Zimmer geschickt. Dann kam die Mitarbeiterin in meinen Raum zeigte in die Ecke und sagte „da können Sie Ihre Sachen ablegen. Ganz ausziehen“ und verschwand durch die Tür in den nächsten Raum. Dank dünner Wände konnte man hören dass die anderen beiden Gäste die gleichen Anweisungen bekamen. Dann kam sie wieder in Raum eins. Schmierte einen mit Öl ein und gab die Anweisung sich hinzulegen. Dann wurden die Plastikdecken um einen herumgewickelt. Mit einem „ich komme wieder“ verschwand Sie aus dem Raum. Nachdem die anderen Gäste gleich verarbeitet wurden kam Sie retour und fragte „war entspannend ?“. Daraufhin wurde man ausgewickelt und erhielt ein stück Küchenrolle um sich abzuwischen. Für diese 20 Minuten zahlt man übrigens rund € 40,00 und verbringt ca. die hälfte der Zeit damit nackt in einem Kalten unpersönlichen Raum rumzustehen.
Die danach noch gebuchten Massagen verliefen ähnlich. Aber hier hatte man als zahlender Gast zumindest einen Masseur für sich alleine.
Somit sind wir nach drei Tagen wieder abgereist. Um die Erkenntnis reicher das Wollen und Können weit auseinander liegen. Und Geinberg ist von Wellness so weit entfernt wie es wohl nur möglich ist. Das die Hotelanlage bei genauerer Betrachtung massiv abgewohnt ist passt im nachhinein gesehen nur zum Gesamteindruck.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cornelia W, Manager von Vitalhotel Therme Geinberg, hat diese Bewertung kommentiert, 4. August 2014
Wir haben großen Respekt vor konstruktiver Kritik und bitten unsere Gäste auch aktiv um Feedback, um uns so ständig weiterentwickeln zu können. In Anbetracht der Tatsache, dass im ungewöhnlich ausführlichen Kommentar dieses Rezensenten nahezu alle Ausführungen entweder faktisch falsch sind oder bewusst irreführend dargestellt werden, finden wir es nötig, diese Darstellungen zu korrigieren:

>> Alle unsere Hotelzimmer wurden 2013 renoviert, so auch die Badezimmer mit begehbaren Duschen, die sich absolut zeitgeistig mit einem Boden aus schwarzem Granit, mit weißen Porzellan, weißen Fließen und Markenarmaturen präsentieren.

>> Unsere Betten sind Vollholzbetten der rennomierten Tischlereien Team 7 und Voglauer mit den dazugehörigen Lattenrosten. Nichts an deren Ausführung ist "billig". Das beigestellte Foto dazu sagt nichts über die Qualität der Lattenroste oder der Matratzen aus.

>> Die Therme Geinberg versteht sich nicht als „Tempel“ (gleich welcher Art) sondern ist ein überaus großzügig angelegtes Resort mit einer integrierten öffentlichen Therme. Diese verfügt über 3.000 m² Wasserfläche in insgesamt 8 verschiedenen Becken. Bei einer Maximalkapazität von 1.000 Besuchern, die bei uns nie überschritten wird, weil die Therme dann für Tagesbesucher gesperrt wird, genießen unsere Gäste damit die größte Wasserfläche pro Besucher aller 38 Thermenresorts in Österreich.

>> Es gibt im ganzen Resort keine einzige Stelle, wo vor einem Toiletteneingang Liegen aufgestellt sind. Jede Toilette wir durch eine separaten Korridor abgeschirmt.

>> In allen Thermenbereichen stehen die gleichen Liegen. Als Hotelgast hat man darüber hinaus freien Eintritt in die ORIENTAL WORLD mit breiten, gepolsterten Teakholz-Liegen in exklusiv gestalteten Ruhezonen.

>> Die Rutschfestigkeit der Bodenfliesen haben eine Körnung von R13, also wesentlich höher als die gesetzlich vorgeschriebene Körnung von R9. Es gibt am Markt keine kommerziell praktikablen Fliesen mit einer höheren Rutschfestigkeit und es kommt daher bei vernünftigem Verhalten auch zu keinen Unfällen.

>> Die Salzwasser-Lagune liegt weder an einer Hotelwand noch ist sie irgendwo „hineingequetscht“. Mit einem Areal von 1.800 m², einem riesigen Sandstrand mit echten Palmen und 250 Liegen ist sie einzigartig in Österreich.

>> Der Lieferanteneingang ist nur dann zu sehen, wenn man das Areal der Lagune verlässt und sich in die Servicezone begibt, wozu kein Gast Veranlassung hat. Abluftrohre (aus Edelstahl) sind tatsächlich aus dem einen oder anderen Bereich heraus sichtbar. Wie man vom Garten eines Hauses eben auch ein Kamin erkennen kann.

>> Spargel wird als Tagesgericht täglich frisch geliefert und frisch zubereitet. Es liegt in der Natur von frisch zubereiteten Tagesgerichten, dass sie im Laufe des Tages zu Ende gehen. Es wären sonst keine Tagesgerichte.

>> An unserer zentral und deshalb unübersehbar angelegten Salatbar gibt es täglich 16 verschiedene Salate.

Konstruktive Kritik über unsere Servicequaltität bearbeiten wir immer mit Akribie, Ernsthaftigkeit und mit Dankbarkeit für die Zeit, die sich der Schreiber nimmt, um sie uns zur Kenntnis zu bringen. Dies gilt auch für diese Rezension, wiewohl wir auf Basis der unseriösen Darstellung der Infrastruktur unsere Rückschlüsse ziehen müssen.

Ergänzend weisen wir darauf hin, dass uns von Tripadvisor die Auszeichnung "Zertifikat für Exzellenz" Gewinner 2014 verliehen wurde. Diese Auszeichnung wird auf Basis der Rückmeldungen der Besucher verliehen.

Das Team des SPA Resort Therme Geinberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
London
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Sehr angenehmer Aufenthalt, Zimmer sind nett eingerichtet und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstücksbuffet bietet eine riesige Auswahl, da bleiben keine Wünsche offen. Das Abendessen ist ebenfalls sehr schmackhaft und das Innviertler Buffet ist sehr lecker.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cornelia W, Manager von Vitalhotel Therme Geinberg, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Juli 2014
Sehr geehrte Frau Silvia,

schön, dass der Aufenthalt in unserem Haus für Sie erholsam war und Sie sich wohl gefühlt haben.

Ihr Lob über die Freundlichkeit und Bemühtheit des Personals geben wir sehr gerne an unser gesamtes Team weiter.

Kulinarische Genüsse runden einen Thermenaufenthalt ab. Umso schöner ist es, wenn unsere Gäste vom Frühstück bis zum 5-Gang-Abendmenü begeistert sind.

Wir freuen uns, wenn wir Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen dürfen und wünschen Ihnen einen wunderschönen Sommer!

Ihr Team des SPA Resort Therme Geinberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2014

Der Aufenthalt war eine Enttäuschung. Der in der öffentlichen Therme vorgesehene Hotelbereich ist lächerlich. Die Liegen sind so dicht nebeneinander und man fühlt sich wie in der "Holzklasse" im Ferienflieger. Von Komfort und Gediegenheit keine Spur! Nicht einmal eine eigene Umkleidekabine für Hotelgäste. Das Restaurant war ebenfalls eine herbe Enttäuschung. Was da zusammengekocht wird war manchmal ein Frevel an den Zutaten! Also von 4*L Sterne nur der Preis aber keineswegs die Leistung. Dafür bekommt man in anderen Thermen wesentlich mehr geboten. Einziger Lichtblick war die Badelandschaft. Sehr größzügig!

Zimmertipp: Eckzimmer an der Südseite
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cornelia W, Manager von Vitalhotel Therme Geinberg, hat diese Bewertung kommentiert, 22. April 2014
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung über Tripadvisor.

Wir freuen uns, dass Sie das SPA Resort Therme Geinberg für Ihren Aufenthalt ausgewählt haben und bedauern gleichzeitig, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Hotelgäste sind keineswegs darauf beschränkt, sich in der Therme in den reservierten Bereichen niederzulassen. Vielmehr kann man sich jede der zahlreichen Ruhezonen aussuchen, zum Beispiel die karibischen Ruheräume oder die Panoramahalle mit Blick über das Resort auf den Wald. Die Therme bietet dahingehend sehr viele Möglichkeiten.

Zusätzlich haben Sie als Hotelgast kostenfreien Eintritt in die Orientalische Erlebniswelt mit Hamam, mit ganz exklusiven Ruheräumen und sehr bequemen Liegen.

Es tut uns leid, dass Sie mit dem gastronomischen Angebot nicht zufrieden waren. Leider ist aus Ihrem Feedback nicht erkennbar, welches Restaurant Sie meinten, wiewohl wir natürlich in allen bestrebt sind, die Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen.

Wir freuen uns, dass Ihnen unsere Badelandschaft und die Vielfalt der Becken gefallen hat und danken Ihnen für diese positive Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team des SPA Resorts Therme Geinberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Vier schöne Tage im Innviertel.
Vorweg: Super Therme, Hamam ganz toll!!!
Standard den frau/man von von Vamed betriebenen Thermen gewohnt ist. Super am Freitag und am Samstag Betriebszeit bis 23 Uhr, sonst bis 22 Uhr. super Saunalandschaft!

Zum Hotel:
War in Ordnung. Vielleicht nicht Vierstern Superior, ich denke Vierstern sind ok.
Peronal sehr freundlich. Beim Essen hat der letzte "Kick" gefehlt, aber es war ok.
Tolle Ausflugsmöglichkeiten (Naturschutzgebiet unterer Inn - ein Vogelparadies. Sehr zu empfehlen Schloss Katzenstein am Inn ein verwunschernes Dornröschen-Schloss (ohne Dornen). Auch Stift Reichersberg sehr sehenswert.
Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Sehr positiv Frühstück bis 12 Uhr!!!

Zimmertipp: dürfte keine grosse Rolle spielen, da kein Durchzugsverkehr. Wir hatten Zimmer 215, war ok - Blick ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cornelia W, Manager von Vitalhotel Therme Geinberg, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Mai 2014
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihr tolles, positives Feedback!

Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen in unserem Haus so gut gefallen hat und die langen Öffnungszeiten am Freitag und Samstag (nur in der Wintersaison) bis 23.00 Uhr genossen haben.

Auf ein baldiges Wiedersehen freut sich das Team des
SPA Resorts Therme Geinberg!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Vitalhotel Therme Geinberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Vitalhotel Therme Geinberg

Anschrift: Thermenplatz 1, Geinberg 4943, Österreich
Lage: Österreich > Oberösterreich > Geinberg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Geinberg
Preisspanne pro Nacht: 241 € - 327 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Vitalhotel Therme Geinberg 4.5*
Anzahl der Zimmer: 192
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Vitalhotel Therme Geinberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Geinberg Bewertung
Vitalhotel Therme Hotel Geinberg
Vitalhotel Therme Geinberg Hotel Geinberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vitalhotel Therme Geinberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.