Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ASI Lodge Tirol - Vorsicht Nepp!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Asi Lodge

Hotel Asi Lodge
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Steinberg am Rofan suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Asi Lodge
Speichern
Hotel Asi Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 Hotel   |   Haus nr 30, Steinberg am Rofan 6215, Österreich   |  
Hotelausstattung
Bürgstadt
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“ASI Lodge Tirol - Vorsicht Nepp!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2008

Es sollte ein schöner Alpin-Skiurlaub einer vierköpfigen Familie mit einer 9-jährigen Tochter und einem 15-jährigen Sohn von Faschingssonntag bis zum darauffolgenden Samstag in der angenehmen Atmosphäre eines 4-Sterne-Hotels werden. Leider wurden unsere Erwartungen auf der ganzen Linie enttäuscht.
Sowohl im TUI-Katalog, wie auch auf konkrete Anfrage per Mail an die ASI-Lodge wurden falsche Angaben gemacht:
• Laut Katalog haben wir eine „2 Raum Juniorsuite gebucht“. Tatsächlich bekamen wir ein galerieartiges offenes Zimmer über zwei Etagen. Auf Nachfrage an der Rezeption wurde uns lapidar mitgeteilt, dass es keine Suiten mit getrennten Räumen gibt.
• Laut Katalogbeschreibung sollen sich u. A. eine Minibar und eine Couch in der Suite befinden. Die Tür der Minibar war mit zwei Spax-Schrauben gegen Öffnen zugeschraubt. Die Couch im Obergeschoss ist zu einem absolut unbequemen Bett für die Kinder umgebaut.
• Laut der „Österreichischen Hotelklassifizierung“ muss ein 4-Sterne-Haus über einen Zimmersafe verfügen. Dieser war jedoch nicht vorhanden. Auf Anfrage an der Rezeption wurde uns mitgeteilt, dass wir Wertgegenstände hier hinterlegen könnten.
• Im Preis ist eine Vollpension mit einem „leichten Mittagsbuffet“ oder „Lunchpaket“ vom Buffet enthalten.
Wer mittags etwas essen wollte bekam lediglich eine Suppe und Kuchen. Von einem Buffet keine Spur. O-Ton einer Servicekraft: „es gibt immer nur Suppe und Kuchen zu Mittag“
• Im Katalog steht u. A.: „ob Anfänger oder Profi, ob Snowboard oder Abfahrt, ein ausgebildeter Guide und Schilehrer ist immer mit dabei“. Auf Anfrage nach dem Snowboard-Lehrer für unseren Sohn, wurde uns mitgeteilt, dass in dieser Woche keiner zur Verfügung steht. Um sowohl Anfänger und Fortgeschrittene bzw. Profis mit Skiern und Snowboards wie im Katalog angepriesen unterrichten zu können, hätten mindestens 4 Lehrer zur Verfügung stehen müssen.
Tatsächlich war nur ein Lehrer vorhanden, der überwiegend mit Anfängern auf der angrenzenden, mit lediglich 3 Schleppliften ausgestatteten Piste geübt hat.
• Unser Reisebüro hatte nach Aktivitäten für Kinder angefragt und u. A. folgende Antwort erhalten: „Für Kinder haben wir eine Kinderbetreuung, welche unsere Guides übernimmt. Die Guides können dann unter anderem mit den Kids Outdoor Aktivitäten unternehmen. Über Fasching haben wir ein besonderes Programm; unsere jährliche Faschingsparties bieten Unterhaltung pur; kleine Info am Rande, zum Fasching haben wir die meisten Kinder in unserem Haus.“
Tatsächlich befanden sich einschließlich der Unseren nur ca. 5 Kinder zwischen 2 und 15 Jahren im Haus. Aktivitäten, eine Betreuung oder gar eine Faschingsparty gab es nicht.
• Auf Anfrage per Mail wurde uns wiederum per Mail mitgeteilt, dass in der gesamten ASI-Lodge WLAN zur Verfügung steht. Auf ein nochmaliges Mail mit konkreter Frage, ob dies auch auf die Zimmer zutrifft, wurde uns auch dies bestätigt.
Tatsächlich war der WLAN-Empfang nur im Lobbybereich verfügbar.

Zusammenfassend kann man sagen, dass alle an die ASI-Lodge gerichteten Fragen positiv und sehr ausgeschmückt beantwortet wurden. Dabei war dem Antwortenden jedoch schon klar, dass einige Dinge nicht zutreffend bzw. gar nicht erfüllbar sind.

Desweiteren gibt es noch folgendes zu berichten:
• Die ASI-Lodge wurde von ca. 2, 5 Jahren eröffnet und besteht aus einem 1989 errichteten Bau. Dies war wohl mal ein Hotel, welches mehrere Jahre leerstand. An diesen wurde ein fast ebenso großer, recht moderner und ansprechender Anbau mit stilvollem Interieur angehängt. In fast der gesamten Werbung taucht nur dieser vor ca. 2, 5 Jahren errichtete Neubau auf. Der Altbau wurde wohl lediglich mit einem neuen Wandanstrich versehen, ansonsten unverändert übernommen. Die Türen und Möbel sind sehr abgenutzt und entsprechen ganz und gar nicht einer zeitgemäßen Einrichtung und schon gar nicht einem 4-Sterne-Hotel.
• Nach Betreten des Zimmers mussten wir feststellen, dass vor Fenstern und Glastüren Unmengen an toten Fliegen lagen. Das Zimmer war wohl schon länger nicht mehr bewohnt und auch vor unserem Bezug nicht mehr überprüft worden.
• Die nachfolgenden Reinigung des Zimmerservices erfolgte absolut oberflächlich. Selbst nachdem die Putzfrauen gebeten wurden die Reinigung erneut und gründlicher vorzunehmen, hat sich an dem Zustand nichts geändert. Zum Beispiel wurde der Teppichboden nicht gesaugt.
• Ebenso wurde die Bettwäsche während der 6 Tage nicht gewechselt. Laut Österreichischen Hotelklassifizierung müsste das hier zweimal pro Woche oder auf Wunsch täglich erfolgen.
• Der ASI-Lodge scheint es massiv an einer Auslastung zu mangeln (-). Aus diesem Grund waren wohl während unseres Urlaubs nacheinander drei Business-Gruppen mit jeweils ca. 30 Personen zu einem Arbeitstreffen anwesend. Für alle normalen Urlaubsgäste war dies eine unerträgliche Atmosphäre. Die Businessleute strahlten die übliche Hektik aus und wurden bevorzugt behandelt und man kam sich vor, als hätte man einen Zweite-Klasse-Urlaub gebucht.
• Doch dann kam der absolute Hammer: Die ASI-Lodge verfügt für derartige Veranstaltungen nicht über die notwendigen Räumlichkeiten. Deshalb wurde der Ruheraum des Wellness-Bereiches als Seminar- bzw. Konferenzraum genutzt. Aus diesem Grund war der komplette Wellnessbereich an unseren letzten drei Tagen während der eigentlich zugesicherten Öffnungszeiten gesperrt und somit nicht nutzbar. Auch die Proteste vieler Urlauber haben daran natürlich nichts geändert.
Abschließend kann ich nur davon abraten einen Urlaub in der ASI-Lodge zu verbringen. Alle Urlauber, mit denen wir uns unterhalten haben, waren ebenso wie wir extrem verärgert über die Umstände. Den Manager schienen die verärgerten Urlauber überhaupt nicht zu beeindrucken. Wenn man die Kriterien des Fachverbandes Hotellerie für ein 4-Sterne-Haus (www. hotelsterne.at) anschaut, dann ist die ASI-Lodge allerhöchstens für 3 Sterne gut. Und das ist schon sehr hochgegriffen. Bei der ASI-Lodge wird einem, ob durch die Werbung, falsche Auskünfte etc. bewusst etwas verkauft, das nicht den Tatsachen entspricht.

Laut der Vergabenstelle für Hotelsterne (Wirtschaftskammer Tirol, Fachgruppe Hotellerie) hat die ASI Lodge keine Sterne und wurde auch schon darauf hingewiesen die Werbung mit den 4 Sternen zu unterlassen!

  • Aufenthalt Februar 2008, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

13 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    3
    1
    2
    2
Bewertungen für
2
5
5
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel Asi Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Asi Lodge

Anschrift: Haus nr 30, Steinberg am Rofan 6215, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Steinberg am Rofan
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Steinberg am Rofan
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Asi Lodge 4*
Anzahl der Zimmer: 28
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Hoch über dem Achensee überzeugt die Asi-Lodge durch einen ebenso einzigartigen wie innovativen Mix aus stylishem Ambiente, traditioneller Tiroler Gastfreundschaft, alpiner Wellness und ganz viel Sport. ... mehr   weniger 
Auch bekannt unter dem Namen:
Asi Lodge Steinberg Am Rofan
Asi Hotel Steinberg Am Rofan
Hotel Asi Lodge Steinberg Am Rofan, Tirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Asi Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.