Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Charmant und herzlich” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Chesa Monte

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Chesa Monte gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Chesa Monte
4.0 von 5 Kleines Hotel   |   Platzergasse 4, Fiss 6533, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 41 Pensionen in Fiss
Wusterhausen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Charmant und herzlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2012

Ich war nun zum zweiten Mal im September 2012 im "Chesamonte" in Fiss und diesmal hatte ich meine Mutter mit im Gepäck. Es war wieder einmal alles wunderbar schön.
Dieses Hotel versprüht eine ganz eigene persönliche Note. Eine Mischung aus Nostalgie und Neuzeit. Immer mit neuen Ideen und Überraschungen. Einfach mal anders als woanders !
Hier muss man sich wohlfühlen.
Das Wohlfühlprogramm fängt morgens mit einem sehr abwechslungsreichen Frühstück, übrigens alles aus der umliegenden Region, an und kann Abends mit dem Besuch der sehr schön gestalteten Wellnesslandschaft enden. Versäumen sollte man aber auch nicht die Kaffezeit mit wirklich! super leckererem Kuchen und das bei knisternden Kamin.
Was besonders hervorzuheben wäre (geht eigentlich gar nicht), ist die super gute Küche mit
leckeren, abwechslungsreichen und wohl proportionierten regionalen Überraschungen. Einfach hinsetzen, essen, und genießen.
Ach übrigens hätte ich beinahe vergessen die Verursacher des "Ganzen" zu erwähnen.
Nicht's ist unmöglich, man kann mit fast allen Belangen an die Gastgeber des Hotels herantreten. Man kann sogar "Geocaching" betreiben und sich auf die Suche nach Schätzen
in den Bergen begeben. Ein schönes Abenteuer besonders für Kinder !! Unbedingt nachfragen!
So, das reicht, ich möchte nicht so viel verraten. Einfach mal hinfahren und ausprobieren.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

28 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    15
    10
    2
    0
    1
Bewertungen für
11
10
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2012

Die Sensation ist die Küche, der Juniorchef kocht mit optischer und geschmacklicher Phantasie. Der Familienbetrieb bietet ausgezeichnetes Service, beim Wiederkommen fühlt man sich Zuhause. Wunderbar gestalteter Sauna- und Wellnessbereich, ideal zum Erholen nach einem anstrengenden Tag. Gute, aber zu teure Weine....

  • Aufenthalt August 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
68 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

Anreise: Die Hinfahrt über den Fernpaß bei Füssen/Garmisch verlief problemlos.

Hotel Lage: Wir haben das Hotel ausgewählt da es eine persönliche Note und, wie in der Rede der Gastgeberin auch genannt, „Wir sind anderes“, versprochen wurde. Gehalten wurde es nur bedingt. Das Hotel liegt mitten im Dorf Fiss. Sie können nicht mit den Ski bis vor die Türe fahren (was ich ausschließlich in Zukunft nur noch machen und entsprechen buchen werde) sondern Sie müssen ca. 8 Minuten bis zu den Bahnen laufen. Wem das nichts ausmacht, sich mit dutzenden anderen Menschen die Skischuhe in einem Sportgeschäft anzuziehen: Dann könnte es Ihnen gefallen.

Hotel PRO´s: Das ESSEN aus der Küche ist ambitioniert, schmeckt gut, gehoben, mit etwas zu großen Portionen. Hier viel uns allerdings auch zum ersten Mal der Norovirus auf (ohne dass wir zunächst vom Norovirus wussten); denn auch mehrere vom Servicepersonal sind mit Magen Darm auf einmal ausgeschieden). Das Frühstück etwas eintönig, Kaffee aus dem Automaten jedoch auch Kaffeespezialitäten und Eier bestellbar. Die WELLNESS Landschaft ist tatsächlich sehr gelungen (bis dass der „Ruhe“raum nicht abdichtet und alle Gespräche, Duschen, Fußbäder im Raum davor weiterhin zu hören sind). Dennoch alles neu, ansprechende Farben. 2 Saunen und 1 Dampfbad. Das Beste am Hotel.

Hotel KONTRA:Die Zimmer sind recht alt. Alte Betten, Schränke, altes Bad. Da hilft auch ein bunter Vorhang und Sessel nichts. Das passt nicht zur Wellnesslandschaft. Auch der Essensraum, der fließend mit einem kleinen öffentlichen Restaurant übergeht, ist noch recht altmodisch, z.B. die Stühle, Fenster, Heißkörper. Der Stilbruch zwischen Wellnesslandschaft und dem Rest ist mir zu groß. Ich empfand es als „unrund“. Auch der Service war schwankend. Ohne in Namen zu gehen: Es gab herzliche und freundliche Mitarbeiter und einige „taten ihren Job“.

Status: Erst um den 22.02.2012 informieren der ORF andere Medien und nun auch der Ort über die Verunreinigung des Trinkwassers in Fiss durch Colibakterien. Das Wasser soll nicht getrunken oder abgekocht werden. Am 24.02.2012, laut Hompepage der Gemeinde nach Zusatz eines trinkbaren Desinfektionsmittel im Hochbehälter, soll das Wasser schon wieder trinkbar sein. Schon am 14.02.2012 und früher waren jedoch etliche Menschen erkrankt. Es war während unserer Woche von uns im ganzen Ort keinerlei verschärften Hygienemaßnahmen gegen eine Norovirus Pandemie oder die Colibakterien im Trinkwasser sichtbar. Die in der vom österreichen Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und ages herausgegebene Broschüre "Vorgehen bei Gastroenteritisausbrüchen durch Norovirus“ genannten Gegenmaßnahmen wie z.B. Informationstafeln, Anleitung zum Händewaschen, Spender, etc. wurden nicht in die Wege geleitet.

Fazit: Der Ort kann natürlich zunächst nichts für den Einfall des Norovirus. Wer Schuld an der Verunreinigung des Trinkwassers hat wird sich zeigen. Da in der gesamten Woche die Urlaubsfreude durch die permanente Furcht vor Ansteckung erheblich geschmälert wurde, konnte ich den Urlaub nicht genießen und kann aufgrund der Erfahrungen in dieser Woche somit weder den Ort noch das Hotel weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Chesa Monte? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chesa Monte

Anschrift: Platzergasse 4, Fiss 6533, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Fiss
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Wintersport Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 von 41 Pensionen in Fiss
Preisspanne pro Nacht: 227 € - 377 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Chesa Monte 4*
Anzahl der Zimmer: 47
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Wohlfühlen, aufblühen, genießen, erleben im Hotel Chesa Monte - Ihrem Verwöhnhotel in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Lassen Sie sich von uns überraschen und verwöhnen. Mit guten Ideen, liebevollen Details und einer Fülle an inspirierenden und genussvollen Programmen. Dass Sie sich in unserem Verwöhnhotel Chesa Monte wohlfühlen, liegt sicherlich auch an unserer Philosophie: Wir schenken unseren Gästen eine außergewöhnlich hohe Dienstleistungsqualität. Dazu unbezahlbare Dinge wie echte Herzlichkeit, liebevolle Aufmerksamkeit und Wärme. Besuchen können Sie uns von Anfang Dezember bis Ostern und von Mitte Juni bis Ende Oktober. Im Mai und November bleibt das Hotel geschlossen. Freuen Sie sich auf das besondere Ambiente im Chesa Monte! ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chesa Monte daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Chesa Monte Fiss
Chesa Monte Fiss, Tirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chesa Monte besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.