Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein Reinfall” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Tulloch Castle Hotel

Speichern Gespeichert
Tulloch Castle Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Tulloch Castle Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Tulloch Castle Drive, Dingwall IV15 9ND, Schottland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 3 Hotels in Dingwall
Köln, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein Reinfall”
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2010

Wir, zwei verwandte Paare, haben uns auf diese Übernachtung im Schloß sehr gefreut, da die Unterkunft im Prospekt wunderschön aussieht. Wir hatten zwei Nächte gebucht und mit der Kreditkarte registriert.
Die Wirklichkeit sah für uns anders aus. Abfall stapelte sich schon vor dem Eingangsbereich im Freien.
Die angebotenen Zimmer rochen widerlich, Fenster ließen sich teilweise gar nicht öffnen. Eine Reklamation brachte wenig, man sei ausgebucht. In dem angebotenen Alternativzimmer war die Matratze so durchgelegen, daß ein Schlafen nur auf dem Boden möglich war. Das scheint wohl ein generelles Problem in diesem Hotel zu sein, da sich in einem Raum neben des Eingangsbereichs schon mehrere Matratzen stapelten. Auch lag in den Hausfluren für die Zeit in der wir dort waren schmutzige Bettwäsche in den Gängen, leere Flaschen standen herum. Die Tische im hoteleigenen Pub waren klebrig und verdreckt. Auf Nachfrage war man nicht in der Lage, diese zu säubern. Wir beschlossen eine Nacht zu bleiben und dann einen Tag früher abzureisen. Wir teilten dies schon am Ankunftstag der Rezeptionistin mit, die sich allerdings hierfür nicht für zuständig erklärte. Am nächsten Morgen baten wir um ein Gespräch mit der Hotelmanagerin, die auf ihrer 48 hours policy bestand. So oder so mußten zwei Nächte bezahlt werden, ob wir abreisten oder blieben. Wir hatten keine andere Option, z. B. ein besseres Zimmer. Nach langen Verhandlungen willigte sie ein, die zweite Nacht für ein Zimmer zu stornieren. Unser mitreisendes Paar mußte aber die Hälfte der zweiten Nacht bezahlen, obwohl wir die zweite Nacht gar nicht mehr dort verbrachten. Die Managerin zeigte sich unnachgiebig, sie müße auf der Zahlung der nicht verbrachten Nacht bestehen, da sie mit ca. 21 Zimmern ein kleines Hotel führe und sich keinen Verlust erlauben könne. (Ich dachte, das Hotel sei ausgebucht) Dies spiegelt wohl insgesamt die Haltung der Hotelleitung wider, Cash ja, Belange des Kunden nein!
Dieses Hotel war ein riesen Reinfall und ich kann es guten Gewissens niemandem empfehlen! Wir hatten wenigstens Glück mit anderen Hotels auf dieser Reise, z.B. in Craigellachie.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

347 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    96
    89
    59
    57
    46
Bewertungen für
56
190
9
26
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2010

Tulloch Castle sollte das Highlight unserer Schottlandreise werden. Was wir bekamen, war jedoch ein eher schäbiges, altes Haus. Der Empfang ist dunkel, aber ganz altertümlich gehalten, was seinen Charme hat, das Zimmer war jedoch für eine Familie eine einzige Katastrophe. Dicke, hässliche Teppiche und zwei Pritschen für die Jungs, die so durchgelegen waren, dass wir die dünnen Schaumstoffmatratzen lieber auf den Bogen gelegt haben. Ein Fernseher, der nicht funktionnierte (war eigentlich egal, wir sehen im Urlaub nicht gern fern) und kaum Platz. Das Frühstück war ok, nichts besonderes. Das Essen am Abend in der Green Lady Bar einfach, aber gut.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2008

Wir waren für zwei Nächte in der Burg und dachten, dass dies das Highlight unserer Schottlandrundreise sein würde - war es nicht. Die Bilder im Internet sind ein Meisterwerk eines Fotografen, sie spiegeln aber keinesfalls die Realität wieder. Alles sieht ein wenig schäbig aus, uns Himmelbettzimmer war dunkel und roch unangenehm und hatte Ausblick nach hinten. Nachdem wir uns beschwert hatten, bekamen wir das beste Zimmer, die Flitterwochen Suite, die ok war. Die Bar sah wenig einladend aus, relativ moderne Einrichtung (im Gegensatz zum Rest der Burg), sie passte überhaupt nicht ins Konzept. Der Service an der Rezeption war ok. Jeden Morgen, wenn wir vom Frühstück zurückkamen, war der ganze Flur voller dreckiger Bettwäsche, Handtücher und anderen Dingen der Gäste, all die Dinge, die niemand sehen mag. Die Putzfrauen hatten sie einfach vor die Tür geworfen. Die Tür zum Büro des Managers stand offen und sah unmöglich aus. JEdes Mal, wenn man am Kamin saß, musste man diesen Anblick ertragen, völlig heruntergekommene Möbel und ein absolutes Chaos. Die Burg liegt zu nah an der Stadt, deshalb hat man auch keinen so schönen Ausblick. das Essen im Burgrestaurant war erstklassig, der Service war auch gut, allerdings war das Personal völlig ungeschult (junge Mädels halfen aus). Das Frühstück war ok. Um es zusammenzufassen muss man sagen, dass es den Erwartungen, die durch die Internetseite und die hohen Preise entstehen, nicht gerecht wird.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.de auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
OHIML, General Manager von Tulloch Castle Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Oktober 2008
Mit Google übersetzen
Please be assured we take your comments most seriously and I have discussed your comments with my Managers and Heads of Departments. Here at Tulloch Castle we pride ourselves in customer service and the standards we offer and clearly on this occasion we have failed to deliver as promised. I would like to thank you for your constructive comments as these will aid us with staff training.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2006

Der Anfang ....
Am 3. Tag unserer Rundreise erreichten wir nach überaus angenehmen Aufenthalten im Dalhousie Castle Hotel und im Ballathie House das Tulloch Castle, wo wir 3 Nächte gebucht hatten. Schon der 1. Eindruck war schlecht, abgetretene Fussmatten, niemand in der Rezeption, nach dem Läuten eines Glöckchens erschien eine junge Frau, die uns mit einem gleichgültigen "Yes please?" begrüsste. Wir hatten für uns und unseren 11-jährigen Sohn ein Dreierzimmer gebucht, was auch so auf dem Voucher stand. Die Rezeptionistin führte uns in ein Zimmer mit 2 Betten (je 1,40 breit) und sagte, sie brächten dann noch ein Extrabett. Für ein drittes Bett war das Zimmer etwas klein, auch wirkte es dunkel. Auf unsere Frage, ob wir nicht ein grösseres Zimmer mit 3 Betten haben könnten, sagte die junge Frau, sie würde das prüfen, wir sollten auf dem Zimmer warten, sie riefe dann an. Nach 20 Minuten Warten ging mein Mann hinunter, dort war inzwischen eine andere Frau, die sagte die 1. Dame namens Mary sei eben mal für 10 Minuten gegangen, wir mögen noch warten. Insgesamt warteten wir über eine Stunde, Mary - lt. der blonden Frau die Managerin - kehrte weder an dem Abend noch am nächsten Morgen zurück. Erst sollten wir dann ein anderes Zimmer bekommen, dann hiess es plötzlich, nein, geht nicht, Sie müssen in dem Zimmer bleiben. Da wir nach der endlosen Warterei ziemlich sauer waren, wollten wir nicht im Hotel zu Abend essen und gingen nach Dingwall. Der Ort ist allerdings so unattraktiv, dass wir doch zum Essen ins Hotel zurückkehrten. Dort begegnete uns in der Bar die erste freundliche und professionelle Person, die wir im ganzen Hotel angetroffen haben. Wir konnten dort schon mal das Menü auswählen, um dann im Castle Resaturant zu essen. Hätten wir bloss bei der freundlichen Kellnerin im Pub gegessen, denn was danach im Restaurant folgte, war vor allem im Bezug auf den Service eine Katastrophe: endlosens Warten im Vorraum, nach Getränken wurde erst gefragt, als der Hauptgang schon auf dem Tisch stand, zwei junge Mädels als Kellnerinnen, die offensichtlich keine Ausbildung im Service hatten und völlig überfordert waren, dazwischen die blonde Dame von Rezeption, die Anweisungen gab. Das Steak meines Mannes war (medium rare) so zäh, dass man es nicht schneiden noch beissen konnte. (Kommentar der grossen Blonden: Man hat bei Steaks immer nur eine 50%-Chance, dass es nicht zäh ist..).
Unsere Frage, wann wir denn nun endlich das Zusatzbett ins Zimmer bekämen, wurde von selbiger Dame mit dem merkwürdigen Kommentar quittiert: "Wie, Sie wollen jeder in einem Bett schlafen?" Wie gesagt, auf unserem Voucher stand nicht wie bei den anderen Hotels "Doppelzimmer mit Extrabett", sondern "Dreierzimmer", was ja wohl kaum aus zwei 1,40 m breiten Betten bestehen kann. Als wir nach dem Essen aufs Zimmer gingen, stand dort eine Art Krankenhausbahre auf dem Boden, auf der keiner von uns schlafen wollte. Damit war unser Geduldsfaden endgültig gerissen.

Positives:
Das Bad ist OK, aber die Toilettenspülung funktioniert sehr schlecht und es gibt keinerlei Ablagemöglichkeit für Handtücher oder Toilettenartikel.

... vom Ende
Nach einer schlaflosen Nacht riefen wir am nächsten Morgen unser Reisebüro in der Schweiz an und konnten dann zum Glück die verbleibenden zwei Nächte im Marriott Inverness verbringen, was eine echte Alternative war.

Zuvor hatten wir noch versucht, im Tulloch Castle zu frühstücken, dazu musste man erst einmal Schlange stehen. Auf dem "Büffett" standen ein paar wenige und unattraktive Dinge und schlecht gewaschenes Geschirr. Wir kamen mit anderen Gästen ins Gespräch, Schweizern und Briten, und alle waren extrem unzufrieden, weil nichts funktionierte. Die grosse Blonde von der Rezeption dagegen hatte unsere Beanstandungen mit dem Kommentar abgeschmettert, nur wir hätten ein Problem, alle anderen seien happy. Aber selbst die Kellnerin im Frühstücksraum sagte, es sei schade, dass das Hotel so runtergkommen sei. Der letzte Manager sei gegangen und seitdem funktioniere nichts mehr.

Zusammengefasst: Was hier für 150 £ pro Tag geboten wird, entspricht in keiner Weise dem, was auf der Homepage des Hotels oder in unserer Katalogbeschreibung steht. Man fühlt sich betrogen.

  • Zufrieden mit — Das Schloss an sich
  • Unzufrieden mit: — der völlig unprofessionelle Service und das schlechte Preis-Leistungsverhältnis
  • Aufenthalt Juli 2006, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berkshire, UK
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2006

Wir verbrachten hier die erste Nacht unserer Flitterwochen. Der Manager checkte uns ein und er ist der beste Hotelmanager dem ich je begegnet bin. Freundlich und ansprechbar, unternahm alles nur Menschenmögliche, um unseren Aufenthalt perfekt zu machen. Er brachte uns sogar an einem Abend Erdbeeren und und Champagner aufs Zimmer. Nach dem ganzen Aufwand mit der Hochzeit stand uns der Sinn nach einfachem Essen und so aßen wir lieber an der Bar anstelle im Restaurant, die Mahlzeiten die wir dort hatten waren einfach toll. Man entschuldigte sich ein paar Mal dafür weil unser Essen etwas später kam - mein Mann hatte Ente bestellt und man weiß ja, das das eine Weile dauert - Beweis dafür, dass hier alles frisch auf den Tisch kommt! Die Honeymoon Suite war fantastisch, massiv und alles war einfach wunderschön, man hatte einen entspannenden Ausblick auf die Felder und Schafe mit dem Wasser und den Hügeln im Hintergurnd. Wir fühlten uns 100prozentig erfrischt. Wir kommen in der Zunkunft mit Sicherheit einmal wieder.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Highalnds
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2006

Wir hatten unseren Hochzeitsempfang im Oak Room des Hotels. Es war eine kleine Angelegenheit, wir waren nur zu acht aber der Raum sah fantastisch aus. Das Personal half mit Freuden und nichts bereitete zu viel Aufwand. Wir waren hier zu einem hektischen Zeitpunkt, die Woche vor Weihnachten, aber alles lief wie am Schnürchen. Unser Turmzimmer war WUNDERVOLL. Die anderen Gästezimmer waren genauso schön und gut eingerichtet. Das Essen ist lecker und es gibt jede Menge aber das Restaurant ist ein wenig teuer. Die Sitzecke ist genau so, wie man sich das in einem schottischen Schloß vorstellt, man sitzt direkt vor dem Kaminfeuer. Wenn Sie nach einem kleinen Stückchen von Schottland suchen, dann können Sie mit diesem Hotel nichts verkehrt machen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Tulloch Castle Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Tulloch Castle Hotel

Anschrift: Tulloch Castle Drive, Dingwall IV15 9ND, Schottland
Lage: Vereinigtes Königreich > Schottland > Schottisches Hochland > Ross and Cromarty > Dingwall
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Dingwall
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 180 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Tulloch Castle Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Agoda, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Tulloch Castle Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Tulloch Castle Hotel Dingwall, Schottland
Hotel Tulloch Castle Dingwall
Dingwall Tulloch Castle Hotel
Tulloch Castle Dingwall

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Tulloch Castle Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.