Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sporthotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Aparthotel Bahia Grande

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Aparthotel Bahia Grande gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Aparthotel Bahia Grande
4.0 von 5 Hotel   |   at Playitas Grand Resort, 35629 Las Playitas, Tuineje, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Zürich, Schweiz
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sporthotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2014

Vorab: ich möchte nur Aparthotel bewerten.

Wir (zwei Erwachsene und zwei Kinder 7J und 1.5J) verbrachten im Juli zwei Woche dort und waren Gesamthaft zufrieden.

Unterkunft:
Das Zimmer (Gebäude 1, direktes Meeressicht) war ausreichend gross und hat ausreichend Stauraum (Schränken). Wohnbereich und Schlafteil sind nur optisch getrennt. Es gibt eine kleine Küchenecke mit dem Herd und dem Kühlschrank und genug Geschirr. Das Badzimmer beinhaltet sowohl eine kleine Badewanne wie auch eine Duschkabine. Es wurde 4x pro Woche gereinigt, leider nur oberflächlich (entspricht nicht einem 4 Sternen Standard). Handtuchwechsel auf wünsch und Bettwäschewechsel 1x pro Woche. Die (leise) Klimaanlage im Zimmer haben wir ab und zu genutzt, da es im Zimmer nicht so heiss war. Schlafqualität war sehr gut: bequeme Bettmatratze und vor allem es war Ruhig. TOP: Aussicht, FLOP: Zimmersauberkeit.

Verpflegung (HP):
Der Speiseraum war nie überfüllt und es war nie zu laut. Es gibt auch Kinderstühle und eine Kindereck wo die Kinder getrennt essen können. Die Terrasse ist eher klein und nicht Windgeschützt (hat mich nicht angesprochen). Bedingung war unkompliziert und zum grössten Teil freundlich. Frühstücksangebot war gut, jeder findet etwas Passendes. Abendessen war meiner Meinung nach nur befriedigend (gleicht einem Kantinenessen). TOP: Brot und Brötchen, FLOP: Kaffee.

Rezeption/Lobby:
Einfach 0-8-15 … Sprachkenntnisse an der Rezeption OK; Reaktion auf Anfrage/Beschwerde war schnell. TOP: -, FLOP: kein free WiFi

Pool (und Poolbar):
Pool ist gross und rundherum genügend freie Liegen und schattigen Plätze vorhanden. Am Poolbar bekommt man „relative schnell“ bestelltes Getränk oder Imbiss. TOP: Kultur „keine Belegung von Liegen mit Strandtücher“, FLOP: Poolboden löst sich auf, unbedingt Renovieren!

Strand:
Der Strand ist ja in Spanien öffentlich und "naturbelassen" … hat nicht so einen einladenden Eindruck gelassen. Mehr als 90% Gäste waren Poolnutzer. Trotz allem waren wir täglich für ca. 1-2h am Strand und es hat uns Spass gemacht im Atlantik zu schwimmen oder im Schwarzsand zu buddeln. FLOP: keine Strandaufsicht; Falls es zu stark Windet unangenehme „Strandstrahlung“. TOP: kein Gedränge.

Sport:
Unglaublich vielseitige Angebot, jeder kann etwas für sich finden! Für Schwimmer, unbedingt Schwimmkappe mitnehmen. Ohne Schwimmkappe ist nicht gestattet im O-Schwimmbecken zu schwimmen (die kostet vor Ort 10E). TOP: Angebot und Infrastruktur, FLOP: Buchungsprozedur und auch für Kleinigkeiten Extrakosten.

Angebot für Kinder:
Unsere Kinder waren mit uns zusammen. Ich habe festgestellt, dass es viele Sportaktivitäten für Kinder dort gibt, aber Instrukteuren sprechen entweder Skandinavisch oder Englisch.

Gesamteindruck:
Es ist ein Ort für Sportler und sportlich orientierte Familien. Auch die „aktiven“ Familien kommen zum Genuss und die andere sind dort eher fehl am Platz. Ich kann mich nicht wirklich beschweren „WAS ABER WIRKLICH STÖRTE“ jedes Extra muss man bezahlen (zum Teil Fantasiepreise).

Paar Informationen:
Kleiner Anschaffung (Brot, Wasser): hoteleigene Supermarkt; Grössere Anschaffung (richtig Proviant, Windel, Souvenirs, etc.) mit dem Bus (Fahrkarte 1.x E) zum erst gelegen Ort; RentaCar paar Tage im Voraus buchen; Tagesausfüge mit dem Auto sind empfehlenswert; Natur ist vielseitig und einladend, Strassenzustand sehr gut. Mehrheiten der Gäste kommen aus Skandinavien und die habe ich als friedliche „Gästegenossen“ erlebt.

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

200 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    95
    83
    16
    6
    0
Bewertungen für
71
40
6
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2014

Habe hier mit meiner Frau eine Woche verbracht, es war traumhaft. Angefangen mit dem Einchecken, sehr freundliche Deutsch-sprachige Dame, alles wurde bestens erklärt und Sie hat Ihr bestes gegeben so das wir zeitig in unser Apartment konnten. Zwischenzeit genutzt und einen Kaffee getrunken (sehr hilfsbereiter und freundlicher Kellner), und dann die Anlage erkundet. Was soll ich sagen, es ist sehr beeindruckend was hier alles angeboten wird: toller Fahrradverleih, super Fitnessstudio, zwei riesen Mehrzweckhallen, Basketball, Volleyball, riesen Golfplatz, Tennis, etc., und dann noch der Olympische Pool, der Wahnsinn... Alles sehr gepflegt und sehr schön angelegt, und dann auch noch direkt am Strand! Übrigens, auch für nicht Sportler eine wunderschöne Anlage mit vielen Ruheoasen und Rückzugsmöglichkeiten. Das Apartment ebenfalls wunderbar, groß, freundlich,gepflegt, im Bad Dusche und Badewanne (getrennt), kleine Küche und tolle bequeme Betten. Ein Auto ist für Insel interessierte von Vorteil, sehr zu empfehlen ist Cicar, sind sogar im Hause. Ein Ort weiter, Gran Tarajal (schöner langer Spaziergang oder mit Auto wenige Minuten) bietet eine wunderschöne Kulisse mit Restaurants direkt am schöne Strand, nicht Touristisch, hier sind überwiegend Einwohner.

Zimmertipp: Appartment zur Gartenseite völlig in Ordnung, schöne Aussicht, hatten Appartment unten, riesige Terr ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ebersberg, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2014

Wir haben ein relativ günstiges Angebot der FTI genutzt - das beinhaltete den Flug, Transfer und das Zimmer mit Frühstück. Hier bewerte ich nur das Zimmer und das Frühstück und die Anlage an sich.
An der Rezeption wurden wir freundlich empfangen - es wurde in englisch gesprochen. Da wir diese Sprache beherrschen, stellte das kein Problem dar. Ich weiß aber nicht, ob die auch deutsch sprechen. Wer Spanisch kann, hat natürlich auch kein Problem :-).

Das gebuchte Studio stellte sich als ein recht großzügiges Apartment inkl. Küche und Terasse heraus. Es hatte nebem dem Badezimmer mit Dusche und Wanne auch ein Schlaf- und ein Wohnzimmer. Wir haben gesehen, dass nicht alle Zimmer über das zusätzliche Wohnzimmer mit Sofa und Schreibtisch verfügen.
Die Küche war sehr gepflegt und mit den wichtigsten Utensilien ausgestattet (Gläser, Tassen, Töpfe, Pfannen, Teller, Besteck, Kaffeemaschine, Microwelle, Kühlschrank ...). Das Bad war soweit komfortabel, als dass auch eine Badewanne vorhanden war. Die Dusche fand ich sehr einengend und der Badspiegel hatte auch schon einige Kratzer. Der Föhn im Bad ist recht armselig, aber wenn man genug Zeit hat, erfüllt er seinen Job.
Das Schlafzimmer enthiet einen 3-türigen Kleiderschrank, ein Doppelbett, das eigentlich aus 2 Einzelbetten zusammengeschoben wurde und ein Schlafsofa sowie einen Zugang zur Terasse. Die Matratzen waren fürchterlich hart an den Rändern. Für Paare, die gerne mal zusammen Kuscheln, sind diese nicht zu empfehlen. Zum Schlafen waren sie jedoch ok.
Im Wohnzimmer befand sind ein Ecksofa, dass aus zwei Einzelsofas zusammengestellt wurde, Kleiderschrank, Schreibtisch, Fernseher und Couchtisch. Das Sofa war recht bequem.
Die Terasse war mit sicht auf den Garten. Man darf sich hier nicht über die vegetation (also Pflanzen) aufregen, weil die dort nur deswegen wachsen, weil sie bewässert werden. Aber die Blüten der Kakteen oder der Sträucher sind schon recht hübsch.
Das Zimmer hatten wir im Erdgeschoss und es war sehr hellhörig. Aber da vielleicht nicht alles Zimmer belegt waren, empfanden wir das nicht sonderlich störend. Außerdem schlafen wir mit Ohropax - da hört man ohnehin weniger.
Das Frühstück bietet von allem etwas an, aber die Qualität ist nicht überzeugend. Der Kaffee aus einer Nespresso-Maschine ging so. Es gab auch Tee und Fruchtsäfte aus Automaten. Brotauswahl sehr gut, Marmeladenauswahl gut und lecker, Spiegeleier werden frisch gemacht und warmgehalten, es gibt auch Obst (frisch und aufgeschnitten) - aber das aufgeschnittene schmeckt nicht nach einer reifen Frucht.
Käse und Wurst waren vom Geschmack nicht gut. Hier achtet man mehr auf die Vielfalt und die Menge, aber weniger auf die Qualität der Produkte. Es gab auch Pfannkuchen und andere Süßspeisen wie Grieß und Milchreis oder Plundergebäck, die auch gut waren. Nach 3 Tagen habe ich mich auf die wenig guten Sachen konzentriert, bin aber davon satt geworden.
Die Anlage ist hübsch und gepflegt, und hat direkten Zugang zum Strand. Der Sand ist fein und dunkel. Es stehen ein paar Strandliegen und Schirme herum. Der Strand gehört jedoch nicht dem Hotel, sondern ist öffentlich. Aber es war praktisch fast nix los. Die Sportanlagen waren sehr vielfältig, die wir aber nicht genutzt haben, weil wir nur entspannen wollten.
Praktisch fanden wir den Weg über den Strand zum Fischerdorf, wo es auch tolle Restaurants gibt. Das Resort hat zwar ein spanisches Restaurant (la bodega), das allerdings nur Montags und Freitags geöffnet hat. An allen anderen Tagen hat das italienische Restaurant geöffnet. Wir fanden das ein wenig seltsam. Wenn ich in Spanien bin, will ich spanisch essen - sonst wäre ich ja nach Italien gefahren.
Das Restaurant La Rampa ist von mir separat bewertet.

Das Zimmer insgesamt war recht abgewohnt - es war an den Wänden recht schmutzig, und das Sofa hat auch schon mal bessere Tage gesehen - es hatte auch ein paar Flecken. Das Zimmer wird nur an 4 Tagen in der Woche gereinigt. Wir waren insgesamt 5 Tage da - und an zwei Tagen davon wurde geputzt. Das fanden wir etwas untertrieben.

Das nächste Mal würden wir zwar auch gerne wieder diesen Ort besuchen - wegen der geschützten Bucht (Wind und Wellen) und der Ruhe, aber wir würden vermutlich lieber das Hotel Las Playitas buchen.

Zimmertipp: Die Zimmer mit Meerblick sind recht teuer. Wir haben das Zimmer mit dem separaten Wohnzimmer sehr ge ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2014 über Mobile-Apps

Wir waren im Aparthotel Las Playiatas? Sportmöglichkeiten sensationell gut! Service an der Poolbar, Im Buffetrestaurant mangelhaft. Habe noch keinen schlechteren Service bzw. Darbietung eines Buffetangebotes auf den Kanaren so schlecht erlebt. Einfach nur entäuschend und dem Preisleistungverhältnis nicht entsprechend. Werden dieses Angebot NICHT mehr wahrnehmen. Schade - es könnte durch kleine Aufwertungen viel viel ansprechender sein, jedoch man hat das Gefühl der Monopolist unter den Sportmöglichkeiten hat kein Interesse etwas zu verändern. Internet = No Function ; Essen = befriedigend ; Sauberkeit = verbesserungswürdig!!!

Aufenthalt Februar 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolkenstein in Gröden, Italien
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2013

Wir waren im November mit unserer 1.5 jährigen Tochter dort und blieben enttäuscht: das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und braucht auf jeden Fall eine Renovierung, das Zimmer was zwar sauber aber dennoch nicht gemütlich eingerichtet. Das Essen gleicht einem Kantinenessen und wird schon am Vortag gekocht. Der Speiseraum ist oft überfüllt und auch hier ist leider keine gute Stimmung. Das Sportangebot ist toll und die Instructors vor Ort sind auch gut ausgebildet. WAS ABER WIRKLICH STÖRTE: jedes Extra muss man bezahlen. Wasserkocher für eine Woche 10€, Badetücherwechsel 1,5€, Internet für eine Woche 35€ (dabei funktioniert es nur einigermassen in der Rezeption, auf dem Zimmer war es nicht einmal möglich, Emails abzurufen), Safe zahlte man auch. Ich finde, dass mittlerweile im Jahre 2013 alle 4 sterne hotels wenigstens eine funktionierende WIFI-Verbindung haben sollten.

Zum Glück hatten wir ein Mietwagen und konnten somit die schönen Strände Fuerteventuras entdecken. Für uns steht aber fest:Das Las Playitas wird uns für lange Zeit nicht mehr sehen, nächstes Mal werden wir Morro Jable/Jandia besuchen. Unser Tipp: herumfahren und Insel entdecken. Im Hotel kann man gut Sport treiben, ansonsten hat es aber wirklich wenige Vorteile.

  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Dürrheim
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2013

Die grosszügige Anlage und das gepflegte Hotel sind gut geeignet, für alle Fuerteventura-Urlauber, welche sich sportlich betätigen möchten. Das Hotel liegt etwas abseits, hat aber einen schwarzen Sandstrand vor der Tür. Ein riesiges Fitnesstudio mit modernen Geräten ist auch vorhanden. Das Essen ist gut und für jeden ist etwas dabei. Das Hotel ist oft mit Sportgruppen belegt. Die Anlage ist sehr gross und man kann abends einen schönen Spaziergang in der Anlage unternehmen. Der kleine Ort Playitas mit einem schönen Restaurant liegt in unmittelbarer Nähe. Wir kommen haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Aparthotel Bahia Grande? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Aparthotel Bahia Grande

Anschrift: at Playitas Grand Resort, 35629 Las Playitas, Tuineje, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Tuineje > Las Playitas
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Las Playitas
Preisspanne pro Nacht: 46 € - 99 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Aparthotel Bahia Grande 4*
Anzahl der Zimmer: 210
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Weg und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Aparthotel Bahia Grande daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Playitas
Bahia Grande Fuerteventura
Hotel Aparthotel Bahia Grande
Aparthotel Bahia Grande Las Playitas, Fuerteventura
Las Playitas Aparthotel Bahia Grande
Aparthotel Bahia Grande Hotel Las Playitas

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Aparthotel Bahia Grande besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.