Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Villa die ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Villa Pitiana

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Villa Pitiana gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Villa Pitiana
4.0 von 5 Hotel   |   Via Provinciale per Tosi 7, 50060 Donnini, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 2 Hotels in Donnini
Zertifikat für Exzellenz 2014
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Villa die ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird”
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2014

Vorab möchte ich betonen, dass ich diese Villa mit connex Reisegutscheinen gebucht habe, d.h. ich habe für drei Übernachtungen mit Frühstück und verpflichtendem Abendessen 270 Euro für zwei Personen bezahlt. Der reguläre Preis für drei Übernachtungen mit Frühstück und ohne Abendessen (ca. 30 Euro pro Person und Tag) beträgt in etwa 300 Euro für zwei Personen.

Nun zu meiner Kritik. Die Villa ist herrlich gelegen. Etwa 20 Minuten außerhalb von Florenz in den Hügeln, ein idealer Ort um von dort aus die Toskana zu erkunden. Der Ausblick ist wunderbar und es ist herrlich ruhig. Die Villa ist sehr alt und würdig, an sich ein wunderbares Gebäude. Leider hat das Alter Spuren hinterlassen, was an sich nicht weiter schlimm wäre, finde ich. Negativst aufgestoßen ist mir, dass die Zimmer nicht sauber waren. Es befand sich Staub und Schmutz am Boden, die Harre von den Vorgängern befanden sich noch im Bett und z.B. die Fernbedienung des Fernsehers war klebrig und verschmiert, außerdem war das erste Zimmer, das uns angeboten wurde äußerst klein, so klein, dass wir uns kaum umdrehen konnten. Auf diese Reklamationen hin wurde uns vom nicht wirklich zuvorkommenden Rezeptionisten ein anderes Zimmer angeboten, dass nicht wirklich sauberer war, aber zumindest größer. Auf seine Beschwörungen, dass es sich um ein altes Gebäude handle, möchte ich entgegnen, dass man auch ein altes Gebäude sauber halten kann und zumindest den Fußboden saugen und wischen und abstauben kann - das darf man für diesen Preis durchaus erwarten, meine ich. Wir haben uns mit der Situation schließlich, auch aufgrund des von uns zu zahlenden Preises, abgefunden und trotz dieses Hotels drei wunderbare Tage in der Toskana verbracht.

Das Frühstück ist ausreichend, aber nichts besonderes. WLAN gibt es nur in der Lobby und auch dort nur dürftig. Alles in Allem kann ich dieses Hotel leider nicht weiterempfehlen.

Ein abschließendes Lob gibt es von mir für die freundliche Bedienung im Speisesaal.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

193 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    78
    54
    26
    25
    10
Bewertungen für
42
95
1
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Münster, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Wir haben Ende August einen Teil unserer Flitterwochen in Donnini verbracht. Der Flug ging nach Florenz, von dort weiter mit dem Mietwagen (Navi nicht vergessen) die Serpentinen hinauf zur Villa. Nach dem freundlichen Empfang und der frohen Kunde dass wir ein Zimmerupgrade erhalten haben ging es mit dem Aufzug in den ersten Stock. Das Zimmer war sehr sauber, das Bad mit 2 Waschbecken, Badewanne mit Dusche ebenso. Über eine Treppe kommt man in den 1.Galerie-Stock :) des Zimmers wo das Doppelbettbett mit Kleiderschrank steht. Durch das Fenster Richtung Pool hat man einen tollen Ausblick über die Landschaft der Toskana.
Am ersten Abend haben wir im Restaurant im Erdgeschoss gegessen. Leckeres 4-Gänge-Menü für 25 €. Das Frühstück typisch italienisch "continental".

Über die Terasse gelangt man in den Poolbereich. Die Wassertemperatur war eher kalt, durch die Hitze waren wir aber trotzdem öfters im sauberen Wasser.

In Donnini gibt es einen Coop-Supermarkt und eine Pizzeria die aber leider wegen Urlaub geschlossen hatte.
Während unseres Aufenthaltes haben wir hauptsächlich Städtetouren nach Florenz, San Gimignano oder Siena unternommen...Auch die Chianti-Berge sind schnell erreichbar. Wer auf Versace oder Gucci steht kann sich in dem Outlet in 20 km Entfernung austoben ;)

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2013

Wir verbrachten 3 Tage mit Halbpension in der Villa Pitiana und werden auf jeden Fall wieder kommen. Das Gebäude und die Außenanlagen wirken etwas notdürftig in Stand gehalten, hatten aber für uns dadurch einen ganz eigenen Charme. Wer eine auf Hochglanz polierte Landvilla erwartet ist am falschen Ort, wer aber mit ein paar sympathischen Unzulänglichkeiten eines Jahrhunderte alten Gebäudes leben kann, sollte es unbedingt versuchen. Unser Zimmer war riesig, sauber und gut geheizt, denn es erwischte uns eine Kältewelle in den Osterferien. Der helle Teppich im Zimmer hatte ein paar Flecken, die offensichtlich nicht entfernt werden konnten, war aber ansonsten gut gereinigt und keinesfalls abstoßend. Das Bad war blitzsauber.
Die Gemeinschaftsräume sind traumhaft. Ein toskanischer Saal, ein barock anmutender Sall mit entsprechendem Inventar, die Bar erinnert an einen Gewölbekeller usw. Auch hier sind an manchen Ecken die Spuren des Alters nur notdürftig überdeckt, zu keinem Zeitpunkt hatten wir jedoch das Gefühl es sei verwahrlost oder heruntergekommen, sondern eben nur mit Hilfe eines begrenzten und nicht eines unbegrenzten Budgets in Stand gehalten. Das schlägt sich auch im Preis nieder: Denn in anderen Lokalitäten zahlt man gerne das doppelte und mehr.
Das Frühstück war typisch italiensich etwas mau, dafür war der extra bestellte Capuccino kostenlos und auch typisch italienisch sehr gut. Wer in Italien in Mittelklassehotels ein deutsches Frühstück erwartet ist in meinen Augen im falschen Land. Denn natürlich gibt es auch in der Villa Pitiana aus Pulver angerührten Orangensaft (in meinen Augen ein absolutes No-go), da das im 5 Sterne Hotel in Mailand aber nicht anders ist, kann ich die offensichtlich landestypischen Eigenheiten akzeptieren (einem Italiener dürfte der deutsche Filterkaffee ebenfalls als No-go erscheinen).
Das Abendessen war ebenfalls landestypisch nicht günstig (Abendessen ca 30 Euro excl. Getränke), aber in unseren Augen okay, wenn auch nicht herausragend. Wer noch besseres Essen möchte, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen. Der gutseigene Wein und vor allem das gutseigene Olivenöl sind ausgezeichnet (zumindest in 2013). Der Kellner in Livree war aufmerksam, unaufdringlich und präsent.
An der Rezeption wurde uns immer sehr zuvorkommend und freundlich geholfen, manchmal war man nicht ganz so auf zack.
Fazit: Wer eine glitzernde toskanische Villa erwartet ist falsch, wer mit gewissen Unzulänglichkeiten eines sehr alten Gebäudes leben kann und dafür Ruhe, Aussicht und wunderschöne Außenanlagen akzeptiert ist richtig.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bregenz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2013

Mein Mann und ich verbrachten unseren Hochzeitstag am 26. Mai d.J. in der Villa Pitiana. Das historische Hotel liegt sehr schön und die Anlage insgesamt hat uns auch sehr gut gefallen.
Sehr enttäuscht waren wir von der uns angebotenen italienischen Küche. Mein Mann ist Italiener und wir sind viel in Italien unterwegs und es ist auch unsere Leidenschaft, die Küche Italiens in allen Facetten zu erkunden und auch zu genießen.
Was uns im Restaurant der Villa Pitiana angeboten wurde, war eine wirkliche Katastrophe. Das Menü, welches uns als Halbpension serviert wurde, war äußerst schwach und von schlechter Qualität (lleblos angerichtet, Risotto geschmacklos, Fleisch zäh..., .)
Schade, denn dies versaute uns die sonst schönen Tage in diesem Hotel.
Von einem Vier-Sterne-Haus darf man auch ein dementsprechendes Angebot im Restaurant erwarten.

Doris und Fabrizio, Mai 2013

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2013

Wir hatten zu viert ein Appartment und waren sehr positiv überrascht, vor allem nachdem wir die doch sehr unterschiedlichen Bewertungen gelesen haben. Zunächst hatten wir einen sehr guten Presi für das Appartment mit Frühstück und auch der Empfang und die Aufmerksamkeit und Höflichkeit während unseres Aufenthaltes war einwandfrei und von Herzen.

Nun zu den (teilweise bereits von anderen Nutzern bewerteten) Punkten.

Die Aussenanlagen, mehr ein wunderschöner Park als ein Garten, waren in einem hervorragenden Zustand. Der Blick von der Terrasse ist einmalig. Das Frühstück war umfangreich und die "Dosenpfirsiche" muss man ja nicht essen. Auch der Pool hat sicher schon bessere Tage gesehen, war aber weder verschmutzt noch baufällig, sondern eingebetettet in einen schöne Gartenanlage mit grosszügig aufgestellten Liegen und Sonnenschirmen.

Ein offnenes Wort zu den, meiner Meinung nach, teilweise unfairen Bewertungen. Wenn ich in eine antike Toskanische Villa einchecke, dann kann meine Erwartungshaltung nicht die sein, ein Neubauobjekt zu beziehen. Natürlich ist jedes Zimmer hunderte Jahre alt. Unsere Zimmer waren sauber, in gutem Zustand und mit Liebe restauriert. Wenn ich eine antike Unterkunft mit Luxusambiente suche, gehe ich in die Luxushotel in Florenz und zahle das 5-8 Fache.

Wir werden ganz sicher wiederkommen

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aarau
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2012

Essen von sehr bescheidener Qualität; Dusche extrem geizig im Fluss und extrem launisch in der Temperatur, zudem unregulierbar; Zimmer muffig riechend in den zwei ersten Tagen, nachher dank eigener intensiver Lüftung besser.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VPitiana, Direttore von Villa Pitiana, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Dezember 2012
Mit Google übersetzen
Thank you for reviewing our hotel. With the data at our disposal we are not able to trace your stay with us so we are not sure whether you were allocated at VILLA PITIANA or in some of our 2 star properties (farmhouses) which of course have lower prices and are also meant to meet lower expectations. Moreover, we do not even know whether you reported your disappointment to the management which for sure would have done all possible and more to solve your problems and ensure you a more pleasant stay.

On the other hand we do not at any rate agree with the modest quality of food as the choice of high quality ingredients has always been our great concern.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2012 über Mobile-Apps

Eine sehr schöne Lage, der Blick ist genial. Alles andere ist einfach in die Jahre gekommen, das Personal ist bemüht, aber letztendlich doch ein wenig provinziell. Pool fällt auseinander, ist aber doch eine gute Möglichkeit zur Abkühlung. Der Hauswein hat wirklich Geschmack und ist ein Abendessen wert. Letztendlich ist das Hotel ein 4 Sterne Hotel aus den 90er Jahren. Klimaanlage war damals eben 5 Sternen vorbehalten. Das Ambiente ist was für
Liebhaber.

Aufenthalt August 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Villa Pitiana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villa Pitiana

Anschrift: Via Provinciale per Tosi 7, 50060 Donnini, Italien
Lage: Italien > Toskana > Provinz Florenz > Donnini
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Donnini
Preisspanne pro Nacht: 65 € - 151 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Villa Pitiana 4*
Anzahl der Zimmer: 59
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, HotelTravel.com, Otel, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Villa Pitiana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Donnini Toskana
Villa Pitiana Donnini, Toskana, Italien
Pitiana Villa
Hotel Villa Pitiana Donnini
Pitiana Hotel Donnini
Villa Pitiana Hotel Donnini

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Villa Pitiana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.