Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Park” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Playmobil FunPark

Playmobil FunPark
Brandstätterstrasse 2-10, 90513 Zirndorf, Bayern, Deutschland
00 49 911 96 66 700
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 14 Sehenswürdigkeiten in Zirndorf
Art: Freizeitparks/ Themenparks, Freizeitparks
Details zur Sehenswürdigkeit
Köln
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Park”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2013

Wir waren gerade mit unserem 9 Jahre alten Sohn im Playmobil Fun Park. Erst hatte ich bedenken, dass er vielleicht schon zu alt dafür sei. Aber im Gegenteil, er wollte gar nicht nach Hause. Der Park ist wirklich sehr schön. Zwar nicht allzu groß, aber es sind jede Menge Attraktionen vorhanden, an denen man sich längere Zeit aufhalten kann. Es gibt keine Achterbahnen oder sonstige Fahrgeschäft, vielmehr werden die Kinder hier auf tolle Weise angeregt selber zu spielen und sich mit anderen Kindern anzufreunden. Der Park ist super familienfreundlich. Wir haben auch schon viele Parks in den USA besucht, aber so wohl haben wir uns eigentlich selten gefühlt. Es wird hier wirklich an fast alles gedacht, von kostenlosen Armbändchen, die direkt am Eingang verteilt werden, auf denen man die Telefonnummer und Namen schreiben kann, falls der Sprößling mal verloren gehen sollte über Wäschetrockner, in denen man zur Not die Sachen trockenen kann, die beim Spielen ggf. naß werden usw. Außerdem hervorzuheben sind die wirklich familienfreundlichen Preise, die man in den USA schon mal gar nicht und in Deutschland wohl sehr selten findet. Der Eintritt mit 9 Euro ist wirklich für das Angebot angemessen. Vor allem da sehr viel Spielzeug bereitgestellt wird, das wohl auch regelmäßig ausgetauscht wird. Der Park selber befindet sich auch in einem sehr guten und sauberen Zustand. Auch die Restaurantpreise sind durchweg in Ordnung, z.B. ein Westernburger mit Bacon, Salat, Käse, Tomate .... 4,10 € und das Essen schmeckt. So haben wir aufgrund der moderaten Preise sogar im Park zu Abend gegessen. Ein Kindermenü mit Joghurt, Getränk (Becher darf mitgenommen werden), kleiner Pizza mit Salami um Schinken und dazu noch eine Spielfigur für 4,90 €. Wir werden auf jeden Fall wieder hinfahren, auch wenn der Park von uns aus ca. 400 km entfernt liegt. Für ein schönes entspanntes Wochenende lohnt es sich auf jeden Fall.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

248 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    202
    35
    8
    1
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Paradies für Vorschulalter-Kinder”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Eine sehr grosszügige und gepflegte Anlage mit sehr gut vertretenem Personal bei jeder Themenwelt. Verschiedene Themenwelten, für jeden Kindergeschmack etwas. Ein grosser Teich in der Mitte mit dem Piratenschiff und dazu gehörenden Activity-Plätzen. Sehr clever gemacht mit Animationen wie z.B. Geräuschen bei der Schatzsuche im Baumhaus oder Pferdegalopp in der Ritterburg.
1 Tag ist zu knapp, besser 2 Tage in Anspruch nehmen. Wir haben im dazu gehörenden Aparthotel übernachtet, das war eine perfekte Wahl (v.a. die Kajüten-Betten).
Falls es regnet, kann man Indoor spielen, es gibt Kletter Zeugs, Themen-Häuser oder Stände, Kinderdisco fängt immer um 17:00 an, es wird auch da ziemlich garantiert nicht langweilig. Für Erwachsene gibt es drinnen und draussen Verpflegungsmöglichkeiten, sogar draussen eine Raucherterasse, auch ein sehr sauberer Ort mit schönem Ausblick. Tipp zum Abendessen: Spannferkel von Grill ab 17:00, rechtzeitig kommen, sonst ist alles weg (im Biergarten, viele Sitzmöglichkeiten drinnen und draussen). Geschirr gegen Pfand. Interessant: Playmo-Plastikbecher (1Euro Pfand) mit Hologramm, super zum Mitnehmen für kleine Fans ein tolles Souvenir. Auch sonst zum Abendessen bekommen die Kleinen Geschenktüten.
Lobenswert: kinderfreundliches, spontanes Personal, man hat den Eindruck, dass man sehr willkommen ist.

Nachteile: beim Rundgang muss man durch den Shop raus, also eine dicke Geldbörse vorbereiten, da die Boutique alles hat, was das Herz begehrt, nicht nur Spielzeug, sondern auch CD's, Ritterausrüstung, Geburtstags-Tischdeko u.ä. Sogar Playmobil-Seifen! Auf jeden Fall sind die Preise sehr moderat in Vgl. zu denen in der Schweiz.
Weiterer Nachteil - Standort Zirndorf: Entfernung von der Autobahn - bis man alle die kleinen Dörfer durch ist, werden die Kids nervös...

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halle
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach toll und sehr familienfreundlich!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2013

Der FunPark ist wirklich ein toller Park! Der Eintritt ist in der Sommersaison mit 9 EUR pro Person günstig. Die Preise für Essen und Getränke sind sehr familienfreundlich, das Essen selbst schmeckt, die Auswahl ist gut -ist für jeden was dabei- und die Prtionen reichhaltig. Beim Kidsmenü gibt es sogar eine Gratis Playmobilfigur dazu. Es ist toll, dass bei den Spielangeboten nicht extra gezahlt werden muss. So sind Juwelenschürfen und Erinnerungsmünze prägen in der Westernstadt kostenfrei. Die Kids können also auch gratis ihr Souvenier mitnehmen (klar kann man für 1eur auch eine Playmobilschatzkiste für die "Juwelen" kaufen, muss es aber nicht, je nach Familienbudget). In der Westernstadt haben wir auch noch nach "Gold" gegraben ( unbedingt kleine Tüte für die Schätze mitnehmen).
Der Park ist ein riesiges Kletterpradies, bietet einen grossen Sandspielplatz und mehrere Wasserspielmöglichkeiten (Wechselsachen nicht vergessen!). Sehr liebevoll mit den Playmobilfiguren gestaltet und einfallsreich gemacht. Und überall ist Playmobilspielzeug zum Spielen für die Kids. Und (nicht nur) bei schlechtem Wetter ist der Indoorbereich sehr groß - und voll mit den Spielsachen aus (fast) allen Playmobilwelten. Ein Erlebis für jeden Fan.
Für Kinder bis 10 Jahren und Familien ist der Park absolut empfehlenswert!

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sauber, kostengünstig, unaufdringlich, entspannt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2013

Vorab: ich bin kein Fan von Indoorspielplätzen, Freizeitparks etc. Meist ist es mir zu dreckig, zu kalt oder zu teuer.
Wir waren gestern das 1. Mal im Playmobil Funpark. 9 Euro Eintritt pro Person für alle ab 3 Jahren.
Schon beim Eintritt macht der Park einen gepflegten Eindruck. Selbst die Steine sind ordentlich, Unkraut hatte keinen Platz, es war ordentlich gemäht.
Die einzelnen Themenbereiche sind voneinander gut abgegrenzt und orientieren sich an den Playmobil-Spielwelten, somit ist für jeden etwas dabei.
Und wir wurden alle aktiv, sei es beim Entern des Piratenschiffes mit einem Floß oder dem Goldschürfen in der Westernstadt, beim Baumhausbesteigen oder Klettern im selbigen.
Unser 8jähriger hatte einen Heidenspaß im Paddelboot (ab 4 Jahren zugelassen, Wassertiefe 60 cm), in die auch kein Erwachsener über 50 kg hineindarf.
Ein schöner Balancier-Bereich war unterteilt in Schwierigkeits-/Altersstufen: für Kinder ab 2, 5, 6 und 8 Jahren, sehr nett durch verschieden große Playmobiltiere erkennbar neben den Altersangaben).
Alles in allem wirkte der Außenbereich (wir waren nicht im Biergarten und nicht beim Minigolf) sehr schön, fröhlich und zum Mitmachen angelegt. Zudem auch gepflegt und strukturiert.

Das HOB-Center war unterteilt, es gibt viel Sitzplatz (naja... die Menschen belegen auch hier gern Tische und gehen dann weg.. schade). Der Kaffee war lecker und wir bekamen pro Kaffee sogar einen Mini-Brownie und auf Nachfrage Wasser dazu. Mit 2,00 bis 2,50 je nach Kaffeewunsch fand ich es auch nicht übertrieben. Selbstbedienung. Die Kaffeebar befand sich im Erdgeschoss.
Das Center war prima zum Aufwärmen, aber eben auch nicht so überheizt, dass wir umfielen.
Am Rande des Restaurationsbereiches waren Playmobilwelten (z. B. Top Agents, Piratenwelt,
Ritterwelt und Feenschlösschen) aufgebaut, in denen die Besucher mit viel Playmobil spielen durften. Getrennt durch eine schwere Glastür war ein großer Kletter-, Tobe- und Spielbereich untergebracht, für unterschiedliche Altersstufen unterschiedlich gestaltet.
Im Untergeschoss gab es viele Toiletten, sehr angenehm gestaltet und sauber, hierin extra Kindertoiletten in niedriger Höhe und auch niedriger angebrachten Waschbecken.
Abgetrennt davon noch Wickelbereiche.
Das HOB-Center ist über Treppen oder Schrägen erreichbar, innendrin führt ein Aufzug in alle Stockwerke, alles rollstuhl- und kinderwagengerecht.
In den oberen Stockwerken befanden sich Restaurants (Kindermenü 4,90 inkl. Getränk, Nudelgericht/Pizza oder Kloß mit Soße als Beispiel, dazu einen kleinen Danone-Joghurt und eine Spielfigur von Playmobil) und im Seitenbereich des EG eine Wirtsschänke. Hierzu kann ich nichts sagen, diese haben wir nicht besucht.

Es war also nicht kalt, teuer und dreckig ;-) , sondern das Gegenteil.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kinderparadies und Kindheitserinnerung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Der FunPark bietet vor allem für Kinder bis ca. 10 Jahren einen tollen Abenteuerspielplatz mit den aus dem Kinderzimmer bekannten Spielwelten. Die Kinder könne also das, was sie an Geschichten mit den Figuren zuhause spielen auch selbst mal erlaben. Für mich waren auch die Erinnerungen die ich auf einmal an meine Kindheit hatte sehr interessant und haben mich auch ein bisschen sehnsüchtig werden lassen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Playmobil FunPark angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Zirndorf, Mittelfranken
 

Sie waren bereits im Playmobil FunPark? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Playmobil FunPark besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.