Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Familienhotel mit vielen Fehlern” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Krone

Krone
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Unterjoch suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Krone
Speichern Gespeichert
Krone gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.5 von 5 Hotel   |   Sorgschrofenstr. 2, 87541 Unterjoch, Bayern, Deutschland   |  
Nr. 1 von 2 Hotels in Unterjoch
1 Bewertung
“Familienhotel mit vielen Fehlern”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2014

10 Tage Erholungsurlaub gebucht - in Baustelle geraten!
Leider steht in keiner Hotelbeschreibung, dass gerade ein Anbau errichtet wird. Morgens um 8 von Bohrmaschine und Baulärm geweckt. Mittagsruhe nicht gegeben, Aufenthalt im Zimmer so auch tagsüber kaum möglich, da direkt nebenan gebohrt oder geteert wird. Diese Einschränkungen kann auch ein eingeräumter Preisnachlass nicht ausgleichen.
Kinderbetreuung in lieblos "eingerichtetem" Kinderclub im Keller,
durch teilweise ebenso liebloses Personal.
Außenanlage mit "2 beheizten Pools" besteht 1 Kleinkindplanschbecken sowie 1 Minipool für Erwachsene und ca. 10 Liegen auf Asphalt, keine Liegewiese o.ä. vorhanden.
Positiv: tolles Schwimmbad mit mehreren Becken!
Wieso in einem Kinderhotel die vorhanden 8 Bergkettcars angekettet sind und gegen zusätzliche Gebühr(!) von 2,50 EUR je Std. "gemietet" werden müssen konnte mir niemand erklären.
Positives Highlight ist der Pferdestall bzw. die angebotenen Reitstunden. Sehr liebevoller und professioneller Umgang mit den Kids durch die 2 Reitlehrerinnen, die ihr Handwerk verstehen. Vielen Dank dafür!
Service im Restaurantbereich nur bedingt hoteltauglich. Zwar nett und bemüht, jedoch von Service weit entfernt. Dazu Kuchen und Kaffee überteuert!
Insgesamt können wir die meist positiven Bewertungen nicht nachvollziehen. Es handelt sich um ein familiengeführtes Hotel, im Laufe der Jahre immer wieder erweitert und mit neuen Angeboten, jedoch fehlt in der Umsetzung überall eine spürbare Liebe für`s Detail. Unstimmigkeiten und Spannungen unter den Mitarbeitern sind fast überall spürbar.

Zimmertipp: Zimmer neben der Baustelle vermeiden! Gar nicht erst beziehen sondern gleich ein anderes verlangen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

14 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    4
    2
    0
    1
Bewertungen für
14
Paare
0
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2014

Wir erwischten leider eine Schlechtwetterwoche für unseren Urlaub im Allgäu. Das tolle Hallenbad, das Trampolinzelt und der HappyClub sorgten aber dafür, dass wir trotzdem eine unterhaltsame Zeit in Unterjoch verbringen durften.
Beim Essen merkten wir teilweise, dass wir Anfangs Mai in der Zwischensaison waren. Die Desserts schienen teilweise nicht sehr frisch (Aus dem Tiefkühler "recycliert") und auch nicht sehr Ideenreich. Auch die Menüs waren nicht immer sehr Abwechslungsreich aber von der Qualität her oK. Die Kindermenüs hingegen sind sehr gut und es ist für jedes Alter etwas dabei. Aus meiner Sicht auch i.o. denn im Familotel sollen die Kinder ja auch im Mittelpunkt stehen.
Da sich das Hotel im Mai im Umbau befand, gab es gewisse Lärmemissionen. Da wir aber in einem Nebenhaus waren störte uns dies nicht massiv. Wegen dem schlechten Wetter waren wir auch nicht häufig auf dem Vorplatz und bekamen so wenig von den Bauarbeiten mit.
Für die Kinder stehe viele Fahrzeuge (Trettraktoren, Fahrräder, Bobbycar... zur Verfügung) und auch Kinderwagen stehen zur freien Verfügung. Bei schönem Wetter lädt die Region zu Spaziergängen ein.
Zusammenfassung Höhepunkte:
- Essen für die Kinder
- Happy Club (sehr gute Betreuung)
- Hallenbad
- Trampolinzelt
- Fahrzeugpark für die Kinder
- Planwagenfahrt mit dem Traktor

Zusammenfassung Kritikpunkte:
- Abwechslung beim Essen für die Erwachsenen
- Fitnessraum nicht sehr einladend (Umbaubedingt?)

Zimmertipp: Die Appartements im Alpe Hörnlese sind sehr schön.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fulda
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2014

Eins vorne weg: Das Personal war nett und zuvorkommend, die Ausstattung der Anlage dem Preis angemessen. Warum dann ungenügend? Der Senior-Chef Werner, eine bayrische Frohnatur, machte auch erst einen netten Eindruck. Wir sollten eines Besseren belehrt werden. Das von uns gebuchte Apartment (55 qm) haben wir leider nicht bekommen. Dafür ein kleineres. Auf Nachfrage meiner Frau teilte uns Werner mit, es heißt ja auch "bis 55 qm". Auf Wunsch bekamen wir dann nach der ersten Nacht unser gebuchtes Apartment. Das in unserer Urlaubszeit Bauarbeiten am Objekt durchgeführt werden, hätte uns vorab schon mal interessiert. Leider gab es keine Information. Das neue Apartment hatte einen Blick auf die Baustelle, und im Kinderzimmer ein Fenster, was man nicht öffnen konnte. Dem entsprechend warm war es auch. Auf Nachfrage teilte man uns mit, wir könnten ja die Heizung ausschalten. Ein Maico-Lüfter (zugelassen für Bäder und WC´s) sollte als Kompensation dienen?!?
Am abenteuerlichsten war jedoch das Thema Sicherheit. Der notwendige Treppenraum (einziger baulicher Rettungsweg), bestand aus unzulässigen Leitungsanlagen, Öffnungen in Wänden zum Kellergeschoss, und ordentlich Holzverkleidung (um die unzulässigen Elektroleitungen und Wanddurchbrüche zu verdecken). Allerdings ein Frühstücksraum (Kühlschränke, Warmhaltegeräte, eine Sofalandschaft, usw.) gehört definitiv nicht in einen Rettungsweg, über den im Brandfall Neugeborene gerettet werden sollen! Da ich ein interessierter Laie bin, hab ich den Werner mal darauf angesprochen, und Ihm mitgeteilt, dass dort etwas im Argen sei. Ich solle nicht so ein Drama draus machen, war seine erste Aussage. Als ich Ihm sagte, dass dies eine "konkrete Gefahr" sei, und die Bauaufsicht zu sofortigem handeln zwingen würde, war es ganz aus. Die bayrische Frohnatur mutierte (in meinen Augen) zu einem aggressiven "Gastgeber", der sich vor mir, in einer Entfernung von gefühlten 5 cm, aufbäumte. Hab ich so als "Kunde" noch nie erlebt. Wow, und das in einem "Familienhotel". Auf die Frage, ob er die Verantwortung übernehmen wolle, wenn durch einen Brand ein Kind zu Schaden komme, sagte er mir, dass es ihm egal sei. Vor 20 Jahren hätte da auch keiner nach gefragt.
Wir haben dann den Rückzug angetreten und uns innerhalb von wenigen Minuten verabschiedet.
Werner´s Schwiegersohn Andy hat uns dann nach beglichener Rechnung nochmal die Hand geschüttelt (und ER hat seine Sache als Gastgeber wirklich gut gemacht), und für uns war klar:
Schöner Schein - Nie wieder!

Eins noch. Hab ich fast vergessen: Werners Ehefrau hat mich dann auch noch beschimpft.

Aufenthalt März 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tübingen
Top-Bewerter
137 Bewertungen 137 Bewertungen
55 Hotelbewertungen
Bewertungen in 63 Städten Bewertungen in 63 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Tolles Angebot für Kinder, super Hallenbad, nettes und professionelles Personal. Man fühlt sich wie zu Hause. Wir hatten ein Appartement ausserhalb in Laufnähe. Für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Willich
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2012

Wir waren mit Freunden hier zum gemeinsamen Familenurlaub und haben uns sehr wohl gefühlt. Insbesondere das Essen (wir hatten Halbpension gebucht) hatte es uns angetan.
Auf die besonderen Wünsche und Ansprüche der Kinder (7 und 13 Jahre) ist das Personal stets freundlich und zurvorkommend eingegangen. Die Zimmer waren sauber, allerdings fehlte es hier und da an Kleinigkeiten (z.B. Haken um feuchte Handtücher aufzuhängen). Leider arbeitete das im Preis inbegriffene WLAN nicht zuverlässig.
Ansonsten haben wir uns hier sehr wohlgefühlt und würden gerne wiederkommen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rosengarten, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2012

Alles, was diese Urlaubsadresse anbetrifft, ist mit "angenehm" bis "sehr angenehm" oder "gut" bis "sehr gut" zu bezeichnen. Der Kinderspielbereich ist kindgerecht gestaltet; zwei Erzieher/-innen betreuen und bespielen die Kinder. Zwei Außenpools und ein toll gestaltetes Hallenbad (schade, dass man es nicht direkt vom Haus aus erreichen kann, was besonders im Winter oder bei unfreundlichen Wetterlagen stört) laden Groß und Klein zum Baden ein. Es gibt zahlreiche Pferde und Ponies; zwei Mal pro Woche dürfen die Kinder kostenfrei darauf reiten. In einem großen Spielzelt stehen viele Geräte für die Freizeitgestaltung bei schlechtem Wetter. Die Küche verdient ein besonderes Lob: Das Essen schmeckt einfach wunderbar - unvermeidlich, dass der Gast zunimmt! Einfach nett ist das gesamte Personal und Chefin und Chef haben immer ein offenes Ohr für ihre Gäste. Wöchentlich werden viele Aktivitäten angeboten, seien es Walking-Angebote unter Führung, Ausritte, Ausfahrten, geführte Radtouren - wer nicht allein etwas unternehmen möchte, hat viele Möglichkeiten, sich diesen Gruppen anzuschließen. Die Umgebung bietet viele Ausflugsmöglichkeiten und die Wanderer haben schier unendliche Möglichkeiten, sich auf unterschiedlich schwierigen Wegen zu ergehen. Wir waren insgesamt 3 Male im "Du-Hotel Krone" und haben uns jedes Mal willkommen und entsprechend wohl gefühlt. Bei unserem letzten Besuch fanden wir einen Wermuthstropfen: Die Fenster des kleinen Schlafzimmers unseres Appartements waren aus feuerpolizeilichen Gründen fest verschlossen worden, ein direktes Lüften des Raumes ist somit nicht mehr möglich, man muss dafür die Zimmer- und Wohnungseingangstür geöffnet halten. Besonders abends, wenn die Kinder schlafen sollen/wollen, bedeutet dies, dass auch die Eltern sich extrem ruhig verhalten müssen, um sie nicht zu stören.
Insgesamt ist Unterjoch und das Hotel Krone aber eine sehr zu empfehlende Adresse, wenn man mit kleinen Kindern verreist!

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2012

Wir waren zum Skifahren mit kleinen Kindern hier und dafür ist das Hotel wirklich perfekt geeignet. Der Skihang ist nciht weit weg und nicht sehr überlaufen. Morgens werden die Kinder mit dem Planwagen abgeholt, das ist schon ein Erlebnis. Ausreichend Skilehrer kümmern sich um die Kleinen.

Das Personal ist immer sehr fruendlcih und das Essen ist wirklcih super!

Das Hotel wurde im LAufe der Jahre immer weiter erweitert. Es ist insgesamt zwar nciht zu groß, aber es wirkt alles etwas zusammengestückelt. Wir konnten zwar von unserem Appartment durch den Keller zum Restaurant, aber man lief treppauf, treppab durch den KEller etc. Zum Schwimmbad muss man über den Hof - im Winter auch nciht ideal. Das ist eigentlcih auch das einzige Manko, daß ich wahrgenommen habe. Alles andere war super!

Es gab Kinderbetreuung bis 20 Uhr und diverse Aktivitäten für die Kids. Für Familen ohne Kinder würde ich das Hotel allerdings nciht empfehlen, da doch alles sehr auf Kinder ausgerichtet ist. So ist es z.B. auch beim Essen immer etwas lauter und turbulenter.

Die Zimmer sind rustikal und funktional ausgestattet. An manchen Stellen wünscht man sich jedoch, daß das Hotelpersonal selber mal darin übernahchten würde - so fehlen Haken u.ä. Die Küche ist auf das Zubereiten von Babynahrung ausgestattet, so etwas wie Gläser oder eine Schüssel sucht man vergeblcih.

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Krone? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Krone

Anschrift: Sorgschrofenstr. 2, 87541 Unterjoch, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Unterjoch
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Unterjoch
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Krone 3.5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Krone Unterjoch, Bayern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Krone besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.