Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lage perfekt, modern, Personal extrem freundlich” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Seehotel Litz

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Seehotel Litz gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Seehotel Litz
4.0 von 5 Hotel   |   Obere Seestrasse 11, 88085 Langenargen, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 12 von 12 Hotels in Langenargen
Leuggern, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Lage perfekt, modern, Personal extrem freundlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2013

Wir waren sehr skeptisch ,wegen den vielen schlechten Bewertungen. Für uns hat es aber gepasst. Das Zimmer war hell und sauber. Das Personal super freundlich. Das Essen im Restaurant hat uns sehr gemundet. Die Lage ist perfekt, direkt am Bodensee. Die Wellnessanlage ist klein aber wunderschön , neu, modern....Was will man mehr?
Preis -Leistung stimmt auf jeden Fall.

Es ist meiner Meinung nach einfach so krass, welche Ansprüche wir erheben. Überall wird nur genörgelt und gemotzt. Dabei sind wir privilegiert auf allen Ebenen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

85 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    12
    24
    18
    16
    15
Bewertungen für
7
57
5
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2013 über Mobile-Apps

Die Lage des Hotels in Langenargen kann durchaus überzeugen, im Sommer ist hier allerhand los und viel leben, mit offenen Eisdielen und allem drum und dran.
Unser Zimmer war relativ klein und leider nicht wirklich gepflegt. Spinnenweben und Haare. Das Frühstück mit frischen Eierspeisen konnte das wieder etwas ausgleichen, wenn nun auch noch das Personal freundlich und Aufgeschlossen wäre, könnte man durchaus meinen man wäre in einem ländlichen 4 Sterne Hotel angekommen.
Unser Eindruck ist eher ernüchternd und wir werden wohl das nächste mal wieder in Richtung Lindau ausweichen.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graben
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

Wir haben von meinen Eltern ein kleines Wellneswochenende geschenkt bekommen im Seehotel am schönen Bodensee. Wir haben uns riesig gefreut einfach mal raus zu kommen und drei Tage lang etwas anderes zu sehen, als unsere 4 Wände. Die Anfahrt war schon schön, auch die Gegend ist sehr schön. Der Bodensee direkt vor der Tür.
Die Begrüßng war freundlich und wir wurden gleich zu unserem Zimmer gebracht. Die erste Überraschung war, als wir das Hotel verließen und in eine Nebengebäude geführt wurden, in den dritten Stock. Ein direkter Zugang zum Hotel gab es nicht. Wenn wir also die Wellnessangebote nutzen wollten, hätten wir, wohlgemerkt im Winter über die Straße zum Hotel gehen müssen und im Anschluß auch wieder über die Straße zurück. Da wir zwei Kinder dabei hatten, hätten wir Sie im selben Gebäude auch einige Zeit allein im Zimmer lassen können, um zum Beispiel den Wellnessbereich zu nutzen, oder aber uns auch am Abend an die Bar zu setzen. Per Telefon hätten sie uns auch jederzeit erreicht. Aber in einem anderen Gebäude, ohne Telefonanschluß war das leider nicht möglich, was uns sehr ärgerte. Die Stimmung war schon auf halben Weg im Keller. Als wir dann im Zimmer waren kam der nächste Schock. Das Zimmer ähnelte eine Studentenbude, mit Kochecke, Wohn-Schlafzimmer mit Galerie. Die Schlafmöglichkeit für die Kinder war auf einer Klappcouch mit dem Kopfteil unter einer Glasplatte (Für Kinder zum Schlafen zu gefährlich). Der Schlafplatz auf der Galerie war über eine kleine offene Treppe zugänglich, die für unseren Jüngsten zu gefährlich zum hochgehen war. Der Balkon war durch eine schmale Tür zugänglich, die so schmal war, dass man nur seitlich hätte rausgehen können. Die versprochene schöne Aussicht viel auf den Lieferanteneingang des Hotels und einen Hinterhof in der Stadt. Vom Bodensee war nchts mehr zu sehen. Der Boden war dreckig, das Bad war unter aller Würde, verkalkt, keimig und behaart. Man hat aus den anderen Wohnungen in diesem Mehrfamilienhaus Stimmen und Geräusche bis tief in die Nacht wahrgenommen. Wir waren so entsetzt von der Situation, dass wir unsere Mängel noch am selben Abend an der Rezeption bekundet haben, allerdings wurde alle Schuld auf den Veranstalter geschoben, da dieser die Wohnung nicht ordnungsgemäß ausgeschrieben hat. Aber auch in der Beschreibung des Hotels fanden wir kein Wort zu Zimmern im Nebengebäude. Beim Frühstück haben wir dann die Annehmlichkeiten des Hotels erfahren, was den 4 Sternen schon etwas näher kam. Das Frühstück war lecker, vielfältig und ausreichend. Im Hotel sind Gäste mit Bademänteln zum Wellnessbereich geschlürft, alles worauf wir uns gefreut hatten.
Noch eine Nacht in dem Horrorzimmer/-appartment hätten wir nicht durchgestanden. Wir sind am nächsten Tag total gefrustet abgereist. Keinerelei Entschuldigung oder irgendein Versuch auf uns einzugehen, bzw. auf unsere Wünsche. Wir hatten das Gefühl, dass man Froh war uns nörgelnde Gäste endlich los zu sein.

  • Aufenthalt Februar 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2013

Das Hotel ist generell sehr schön und das Personal sehr nett. Die Zimmer sind recht klein und man sollte angeben das man über 185cm groß ist. Die Dusche könnte sonst ein Problem werden und der Erest vom bad ebenso wenn man dazu vielleicht noch etwas kräftig gebaut ist. Alles recht platzsparend gebaut. Zimmer sind insgesamt sauber und gepflegt, jedoch sind die Matratzen recht weich, Wasserflecken im Bad und die Wände zeigen deutliche Gebrauchsspuren
Frühstück ist sehr umfangreich mit allem was das Herz begehrt (frisches Rühr-, Spiegelei, Obst, Müsli, ....etc.) und auch bis 10 Uhr ist alles vorhanden.
Der Wellnessbereich ist sehr schön gemacht und auch die Anwendungen sind (wenn auch nicht ganz günstig) auch zu empfehlen.
Die Bar ist auch gut und zu empfehlen.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013

Wir waren vom 27.02. bis 01.03.2013 im Seehotel Litz. Ich hatte den Kurzurlaub über ab-in-den-Urlaub für meinen Mann und mich gebucht. Der Gutschein beinhaltete die 2 Übernachtungen mit Frühstück, Candle-Light Dinner am 2. Abend, kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs. Gesamtpreis für 2 Personen 199,-- €. Wert des Gutscheins eigentlich 365,-- €. Guter Preis, dachte ich mir. Einfach mal ein paar Tage nur für uns (eine verdiente Auszeit von Alltag und Kindern), entspannen, schön essen, ein bißchen Fittness, danach relaxen im Wellnessbereich. Wir bekamen ein nettes Zimmer mit seitlichem Seeblick, am Anreisetag ansprechend dekoriert (Blütenblätter herzförmig auf dem Bett trapiert, Teelichter am Bett - nett!). Am ersten Abend haben wir im schönen Hotelrestaurant wirklich super gegessen. Das Servicepersonal war aufmerksam und zuvorkommend - 2 Gläser Prosecco auf's Haus als Aperitif anlässlich meines Geburtstages. Sehr nett! Nach einem Absacker an der Hotelbar, ab ins Bett. Gott sei Dank nicht zu spät, weil ausschlafen war nicht. Gegenüber unseres Zimmers war nämlich die Putzkammer. Die emsige Angestellte bestückte kurz nach 6.00 Uhr ihr Putzwägelchen mit den für den Tag notwendigen Utensilien. Um 6.45 Uhr ging's dann weiter mit den momentan laufenden Renovierungsarbeiten dreier Zimmer im Stockwerk unter uns - also.... raus aus den Betten! Im Restaurant wurde auch das Frühstück eingenommen. Es stand auf jedem Tisch vorbereitet eine Thermoskanne mit Kaffee. Guter Start in den Morgen! Das Frühstücksbuffet ließ für uns auch keine Wünsche offen. Mehr geht eigentlich nicht. Neben den angebotenen Leckereien bereitete ein Koch auch das "Wunschomelett oder -rührei zu". Delikat!
Leider ist um diese Jahreszeit in Langenargen sprichwörtlich der Hund begraben. Die meisten Hotels und auch Geschäfte öffnen erst Anfang März. Die Hotels nutzen, wie gesehen, aber ihre Winterpause um die Häuser auf Vordermann zu bringen. Das Hotel Litz erledigt dagegen seine Renovierungsarbeiten während des normalen Hotelbetriebs, ohne Rücksichtnahme auf die Gäste. Bummeln oder irgendwo schön Kaffeetrinken war also in Langenargen nicht angesagt und so sind wir kurzerhand ins 15 km entfernte Lindau gefahren. Am frühen Nachmittag wollten wir uns dann ein wenig im Fitnessbereich betätigen. Ging aber nicht, den Fitnessbereich gibt's nämlich gar nicht mehr.... Komisch, im Prospekt war er aber noch da?! Also dann, die Sportklamotten wieder ausgezogen, die Bademäntel angezogen. Im eigentlich groß angelegten Wellnessbereich fanden wir gerade noch zwei freie Liegen - und das nachmittags um 14.00 Uhr! Da das Wetter nicht so prickelnd war, waren also dann die zehn, zur Verfügung stehenden Liegen, um diese Zeit schon alle belegt. Die bereitgestellten Wasser und Teekannen waren um diese Zeit auch schon leer und wurden auch nicht wieder aufgefüllt (vielleicht standen diese ja auch, zusammen mit den benutzten Gläsern und Tassen, noch vom Vortag da). Also dann, ab in unser Zimmer. Nebenbei erwähnt waren aber die angebotenen Sky-Sender im Fernsehen nicht verfügbar. Mussten wir nicht zwingend haben, aber wenn angeboten, sollten diese auch verfügbar sein. Am Abend dann das, im Preis inbegriffene Candle-Light-Dinner. Die Tische schön eingedeckt, Essen gut, aber nicht wirklich erwähnenswert. Wir mussten uns auch am Nachmittag schon festlegen, wann wir essen möchten. Hier stehen zwei Zeiten zur Verfügung: 18.00 Uhr oder 20.00 Uhr. Also, wer um 18.00 Uhr isst, sollte dann bis 20.00 Uhr fertig sein - hier geht's dann wohl in die nächste Runde. Also dann, lieber früh ins Bett. Wir wussten ja nicht, wie lange wir morgen schlafen können.... Auch am zweiten Morgen wurden wir wieder von der Putzfrau und den Bauarbeitern geweckt. Auch egal, weil nach dem wieder superguten Frühstück machten wir uns auf den Nachhauseweg. Beim Auschecken und Bezahlen wurden wir ziemlich abgefertigt. Eigentlich hätten wir gerne unsere Negativpunkte vor Ort angebracht, aber, ob die dann da gelandet wären, wo sie hingehören, war uns fraglich. Eben aus diesem Grund, hier und für alle unsere Meinung über das Seehotel Litz.
Abschließend sind wir zu dem Ergebnis gekommen: Das Hotel Litz hält nicht, was es verspricht! Für den von uns bezahlten Preis o.k., aber wir fahren bestimmt nicht mehr hin!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bensheim
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2013

Wir waren im Januar nun zum 2. mal im Seehotel Litz und wir können das Hotel nur weiter empfehlen.

Wie die negativen Bewertungen hier zustande kommen, können wir uns nicht erklären, weil wir genau die gegensätzlichen Erfahrungen gemacht haben: die Zimmer waren immer sauber, das Personal an der Rezeption sowie im Service waren immer sehr höflich und zuvorkommend. Vllt. kann man sich diese negativen Bewertungen bzgl. der Freundlichkeit mit dem Sprichwort "Wie es in den Wald hineinschallt, schallt es auch wieder heraus" erklären und die Eincheck-Zeit beträgt 15 Uhr, wenn ich im Urlaub keine Zeit habe, wann dann ?

Das durch die Anonymität des Internets der Frust an einem Betrieb ausgelassen wird, halten wir ebenfalls nicht für den richtigen Weg, denn so kann der Betrieb die Fehler bzw. Mängel nicht abstellen.

Für uns steht fest, wenn wir Urlaub am Bodensee machen, dann nur in Langenargen und nur im Seehotel Litz.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2013

Die Bilder im Internet über das Hotel und Zimmer stimmen bei weitem nicht überein!
Schimmel an der Decke über der Dusche, Fäkalien lachen einem von den vielen Gästen an, sobald man den Toilettendeckel aufmacht!
Apropos Toilettendeckel, zum einem passt die Form zur Toilette nicht und dann ist der auch noch so schräg montiert, dass man sich mit seinem Hintern mehr auf der Toilette als auf der Brille sitzt! Die Zimmertüren und Badmöbel, haben diversesteundefinierbaren Spritzer der ganzen Vorgänger! Bei unserer Ankunft mussten wir noch 1 Stunde warten, bis wir einchecken konnten, da angeblich noch unser Zimmer gereinigt wurde, als wir das Zimmer betraten, knirschte es bei jedem Schritt unter unseren Füßen, selbst in Backstuben ist der Boden sauberer, von den ganzen Wollmäusen mal ganz abzusehen!! Nachdem wir uns an der Rezeption beschwert haben, kam angeblich noch einmal, die Putzkolonne, naja mehr oder minder wurde nochmals nachgereinigt, aber wirklich sauber war es auch danach nicht!! So viel zur Wertschätzung und Wohlfühlatmosphäre des Gastes, einfach nur unverschämt!!!!
Jeder Leser der jetzt denkt, dass ich hier vielleicht etwas überzogen habe, wünsche ich viel Spaß bei seinen eigenen Erfahrungen, die definitiv machen wird!!!
Wie hat es ein anderer Gast beschrieben....eine Jugendherberge hat mehr Charm, demjenigen kann ich absolut nicht widersprechenund die Reinlichkeit ist im Keller vieler Haushalte um einiges höher als in dieser "Absteige"!!!

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Seehotel Litz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Seehotel Litz

Anschrift: Obere Seestrasse 11, 88085 Langenargen, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Langenargen
Ausstattung:
Bar/Lounge Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 12 von 12 Hotels in Langenargen
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 190 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Seehotel Litz 4*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, ab-in-den-urlaub, Unister und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Seehotel Litz daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Seehotel Litz Bodensee
Litz Langenargen
Hotel Litz Bodensee
Seehotel Litz Langenargen Bodensee
Seehotel Langenargen
Seehotel Litz Am Bodensee
Litz Bodensee
Seehotel Litz Hotel Langenargen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Seehotel Litz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.