Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“So toll ist es dann auch nicht” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Unawatuna Diving Centre

Unawatuna Diving Centre
No. 296 Matara Road, Unawatuna, Galle, Sri Lanka
+94 91 2 244693
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 6 von 15 Aktivitäten in Unawatuna
Art: Wassersport, Abenteuer
Details zur Sehenswürdigkeit
Regensburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“So toll ist es dann auch nicht”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2014

Die Ausrüstung ist gut keine Frage. Über den Ablauf der Tauchgänge waren Wir aber nicht sehr angetan. Als Wir morgens ankamen wusste erst mal keiner das Wir mittauchen, einen Tag zuvor waren Wir dort und haben alles ausgemachtdie Stimmung im allgemeinen war naja nicht so wie man es sich erwartet alles schien gestresst keiner hatte wirklich Zeit...etc. Nachdem alle eingeteilt waren und die Besp. Für die Tauchgänge abgeschlossen waren mussten wir erst Ca. 50m mit der Ausrüstung auf Rücken die Straße entlang zum Boot laufen( in 13 Jahren tauchen das erste mal!). Der Tauchgang ansich war super aber das ist leider nicht alles! Wie schon geschrieben wurde... das blabla über das andere divecenter... Interesierts mich?... Nö! Ich fühlte mich hier an unawatuna wo anders besser aufgehoben... Weniger Leute gute Ausrüstung und alles etwas relaxter...probiert es lieber selbst aus bevor ihr alles von Zuhause aus bucht

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Renate K, Inhaber von Unawatuna Diving Centre, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Januar 2014
Hallo Debora, hallo Christian,
zur Richtigstellung Eurer Bewertung fuer andere Leser, hierzu meine Gegendarstellung und mein Kommentar.
Ihr wart bereits am 6. oder 7. Januar auf unserer Basis und habt Euch nach den Tauchmoeglichkeiten bei uns erkundigt. In disem Gespraech habe ich ausdruecklich darauf hingewiesen, dass eine Voranmeldung fuer die Tauchgaenge in den naechsten zumindest einen Tag zuvor erfolgen muss, da wir bereits viele Buchungen und Voranmeldungen fuer die naechsten Tage hatten.
Ihr erschient dann am 8. Januar um 19.50 Uhr, am Abend, auf unserer Tauchbasis fuer Eure Anmeldung fuer die Tauchgaenge am kommenden Morgen mit Ausfahrt um 9 Uhr.
Zu diesem Zeitpunkt war die Tauchplanung fuer den naechsten Morgen bereits abgeschlossen und alle Boote und Taucher waren eingeteilt und auf unserer Planungstafel verbindlich aufgefuerht.
Alle Botte waren zu diesem Zeitpunkt bereits fuer geplante zwei Tauchgakomplett besetzt!!
Nach kurzer Ueberlegung bat ich Euch an, dass Du, Christian, noch auf ein Boot mit erfahrenen Tauchern kannst und Debora noch auf ein Boot mit Anfaengern kann.
Dass Ihr beide auf ein Boot koennt, davon war keine Rede. Dieser Vorschlag fand Eure Zustimmung.
Am naechsten Morgen zur vereibarten Zeit um 8.30 Uhr wart Ihr beide nicht auf unserer Basis. Als Ihr dann um ca. 8.45 Uhr eintraft teiltet Ihr Frank unserem Tauchlehrer mit, der an diesem Tage fuer die Tauchgange zustaendig war, dass Ihr unbedingt zusammen tauchen moechtet. Er strickte die gesamte enge Planung nochmals um und machte dies auch noch moeglich. Dass an Tagen der Hochsaison, an denen mehr als 17 Taucher mit uns tauchen moechten und wir versuchen, fuer jeden den gewuenschten Tauchplatz und den gewuenschten Tauchpartner zu finden, nicht die absolut relaxte Stimmung herrschen kann, sollte klar sein. Dies wusstet Ihr im Vorfeld!
An solchen Tagen hat die Vorbereitung, Organisation und die Tauchsicherheit fuer die folgenden Tauchgaenge absoluten Vorrang und nicht der gemuetliche Plausch vor dem Tauchen.
Warum gerade so viele Taucher zu uns kommen und nicht auf die anderen Tauchbasen in Unawatuna ausweichen muss doch auch einen Grund haben. Wir sind sicher nicht 100%
perfekt, arbeiten aber stetig im Team daran unseren Service und die Tauchsicherheit auf unserer Basis zu verbessern.
Diesem Plausch mit Auswerung der absolvierten Tauchgange kann man generell bei uns nach dem Tauchgang bei einer kostenlosen Tasse Tee auf unserer Basis tuen. Dies ist normaler Standard bei uns.
Hinter diesem Hintergrund kann ich Eure Kritik in keiner Weise nachvollziehen, wobei Du auch noch schreibst, dass die Tauchgaenge SUPER waren.
Leider koennen wir seit dieser Saison bei Flut unsere Boote nicht vor unserer Basis am Strand be- und entladen, da unser Strand auf grund eines vorgelagerten kuenstlichen Steinwalls in der Bucht von Unawatuna erodiert ist. Wir arbeiten an diesem Problem des Tragens der Ausruestung an der Strasse entlang zum Boot. Eine Loesung dieses Problems ist bereits in Arbeit.
Hans , Besitzer und Basisleiter des UNAWATUNA DIVING CENTRE, PADI Resort S-36133
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

43 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    24
    12
    7
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ingolstadt, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Tauchen zu einem sehr guten Preis - Leistung Verhältnis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2013

Unawatuna Diving Center liegt direkt am Strand von Unawatuna, neben der Tauchbasis Pearl Dive. (Aufpassen, dass man nicht in die falsche Tauchbasis stapft, weil die zwei Basen wirklich direkt neben einander liegen)
Das Leihequipment ist in einem sehr guten Zustand (max. 1 Jahr alt). Defektes Equipment wird unverzüglich und ohne Diskussion ersetzt. (z.Bsp.: Bei mir sah ein O-Ring nicht mehr gut aus und ich habe sofort eine neue Flasche bekommen. Meine Frau hatte einen älteren O-Ring, welcher allerdings noch funktionsfähig gewesen wäre, an ihrer Flasche für den zweiten Tauchgang und der wurde direkt auf dem Boot getauscht)

Nach dem Tauchen ist jeder selbst für das Reinigen seines Equipments zuständig, was aber bei den Preisen auch verständlich ist.

Die Guides sind immer gut gelaunt, fragen vor Abfahrt welche Tauchspots man gern tauchen möchte (man bestimmt also quasi selbst wo es hin geht) und scheuen sich aber auch nicht von Spots abzuraten, wenn sie die Strömung oder Sicht für nicht brauchbar befinden.

Im Allgemeinen kann man die Wracks empfehlen, da sich hier mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit viele Fische befinden. Von dem Riff an den südlichen Spots würde ich eher abraten, da hier das Überfischen und die fehlenden Naturschutzrichtlinien deutlich spürbar sind ... dafür kann aber die Tauchbasis nichts.

Geführt wird die Basis von Hans (einem Deutschen) welcher in unserem Urlaub leider nicht einmal mit im Wasser war. Macht aber nichts, da man sich mit den Guides gut in Englisch verständigen kann und diese auch einen sehr guten Job machen.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die professionellste Tauchschule vor Ort”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013 über Mobile-Apps

Wir waren ganze sieben Nächte in der Tauchschule und den angeschlossenen Appartements. Das Personal ist professionell, gut ausgebildet, freundlich und hilfsbereit.

Der deutsche Manager sorgt für hohe europäische Standards, denen man im Vergleich zu anderen vor Ort guten Gewissens vertrauen kann.

Wir haben hier unseren Open Walter Tauchschein gemacht und sind sehr zufrieden.

Alles in allem: Weiter zu empfehlen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Empfehlenswerte Tauchbasis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2013 über Mobile-Apps

Wir haben uns bei mehreren Tauchbasen in Unawatuna das Equipment angesehen und uns dann für das Divingcentre von Hans entschieden.
Pro:
+ gepflegtes und sauberes Equipment
+ gute Beratung (Hinweis auf schlechte Sicht, Verzicht auf 2. Tauchgang)
+ kleine Gruppen (4 Taucher pro Guide)
+ Guides unter Wasser sehr aufmerksam
+ günstiger Preis (30 USD) inkl. Equipment
++ 1 extra Guide als Backup im Wasser

Contra:
- Auf der Website kein Impressum mit Nachname (Wer ist eigentlich dieser "Hans"? Wer ist offizieller Ansprechpartner?)
- Früher oder später (Website, Telefon oder Vorort) wird man in die Thematik der "verfeindeten" Nachbartauchbasis eingeweiht - dabei will ich doch nur tauchen..

Fazit: Empfehlenswerte Basis mit aufmerksamen Guides. Sichtweiten erfragen!

Tipp: Sobald das Gespräch auf die Konkurrenz kommt, Ohren zuhalten und laut "La la la!!" singen ;)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt, Hessen, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Oase”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2012

Meine Frau und ich haben bei Nick vom Unawatuna Diving Centre den PADI Kurs OWD (open Water Diver) absolviert und können sowohl die Tauchbasis als auch den Instruktor Nick wärmstens empfehlen.

Das dazugehörige Ressort Rockside Cabana ist eine wahre Oase im teilweise chaotischen Sri Lanka. Die Anlage ist Sauber, der Service hervorragend und das Personal sehr herzlich.

Danke für die schöne Zeit

B&N

Aufenthalt November 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Unawatuna Diving Centre angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Unawatuna Diving Centre? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Unawatuna Diving Centre besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.