Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Beachcomber Le Canonnier Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Beachcomber Le Canonnier Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Beachcomber Le Canonnier Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Royal Rd, Pointe aux Canonniers, Grand Baie, Mauritius 32170   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Zertifikat für Exzellenz
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Traumurlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Wir waren mit unserem 18-jährigen Sohn in einem Superior-Zimmer, das ausreichend Platz für uns drei bot. Vom Balkon aus hatten wir einen traumhaften Blick auf den Indischen Ozean. Meerblick würden wir als den schöneren Blick (gegenüber Gartenseite) empfehlen, zumal zur Gartenseite die Bar liegt, in der jeden Abend bis ca. 23 Uhr eine Band spielte bzw. gelegentlich Shows stattfanden. Von daher sind die Zimmer mit Meerblick auch ruhiger. Ansonsten sind die immer sehr sauberen Zimmer und das Bad in Ordnung, eine Renovierung, wie sie wohl für das nächste Jahr angedacht ist, würde aber sicher nicht schaden. Die Anlage ist sehr schön, angelegt wie ein großer Garten; der Wellnessbereich in einem alten Baum wirklich außergewöhnlich. Trotz der dortigen Preise, die unseren deutschen Preisen entsprechen bzw. sogar höher sind, haben wir uns Behandlungen gegönnt und diese sehr genossen. Die Mitarbeiterinnen des Wellnessbereichs sind - wie durchweg alle Mitarbeiter des Hotels - ausgesprochen freundlich. Besonders zu loben sind die Mitarbeiter des Sport-Teams, Adil, Chintoo und Perrine, die uns mit guten Erklärungen das Bogenschießen beigebracht haben und mit denen wir gewalkt sind bzw. (Aqua-) Gymnastik gemacht haben. Insgesamt muss man das Sportangebot - Dank auch den Mitarbeitern des Bootshauses - besonders hervorheben. Wasserski, Schnorcheln, Kanu und Tretboot fahren, Surfen, Segeln, Standup-Paddeling - alles war problemlos mit aufmerksamen Mitarbeitern und gutem Equipment möglich. Gelegentlich musste man sich für einzelne Aktivitäten anmelden, was allerdings ebenfalls unproblematisch war, zumal die Aktivitäten mehrmals am Tag durchgeführt wurden, so dass man dann eben am späteren Nachmittag zum Schnorcheln fuhr, wenn die Plätze morgens oder am frühen Nachmittag schon belegt waren. Tennis konnten wir zu dieser Jahreszeit (Juni/Juli) eigentlich immer, also auch ohne Voranmeldung, spielen - mit Flutlicht auch noch gut im Dunkeln.
Das Essen (Buffet) war durchweg zu jeder Tageszeit sehr gut - sowohl hinsichtlich der großen Auswahl (man musste niemals anstehen) als auch hinsichtlich der Qualität. Auch nach zwei Wochen waren wir das Essen noch nicht leid und wir haben es sehr genossen, von den Mitarbeitern so freundlich umsorgt zu werden. Gelegentlich haben wir auch in den anderen beiden Restaurants gegessen und uns beim dort angeboten All-inclusive-Menü am Tisch bedienen lassen. Zu den übrigen Zeiten konnte man leckere Baguettes oder Crepes bekommen, d. h. der kleine und der große Hunger konnten jederzeit gestillt werden. Im Bereich der Restaurants und der Bar sind alle Mitarbeiter, sowohl im Servicebereich als auch die Köche, die die meisten Speisen vor den Gästen frisch zubereiten, zu loben - besonders erwähnen möchten wir allerdings Amrita, die uns schon kurz nach unserer Ankunft - das Frühstück war unsere erste Mahlzeit - begrüßte, sich erkundigte, wo wir her kamen etc. und diese Informationen auch immer präsent hatte. Auch an unserem letzten Abend haben wir mit ihr noch ein nettes Gespräch geführt und wir fühlten uns dadurch vom Anfang bis zum Ende unseres Aufenthalts in der Anlage sehr wohl und gut aufgehoben.
Wir haben die meiste Zeit - bis auf zwei wunderschöne privat organisierte Tagesausflüge mit einem deutschsprachigen Reiseführer - in der Hotelanlage verbracht und uns insbesondere aufgrund der zahlreichen Sportmöglichkeiten, die auch für einen einzelnen Gast durchgeführt wurden, nie gelangweilt. In der näheren Umgebung sind zwar einige Geschäfte, zum Bummeln lädt die Umgebung allerdings nicht ein. Insofern muss man schon mit dem Bus oder mit dem (preiswerten) Taxi in einen anderen Ort fahren.
Der Strand und die Pools sind schön und mit einer ausreichenden Zahl von bequemen Liegen ausgestattet. - allerdings gibt es am Strand und im Wasser viele Felsen, so dass auf jeden Fall Badeschuhe getragen werden sollten. Man kann am Strand einen wunderschönen Spaziergang machen (direkt nebenan liegt der Club Med) und kommt schon nach kurzer Zeit zu einem etwas schöneren öffentlichen Strand, an dem man insbesondere mit kleinen Kindern vielleicht etwas besser (ohne Steine) im Wasser planschen kann.
Viele Gäste, die wir kennen gelernt haben, waren schon zum wiederholten Male im Hotel und auch wir würden jederzeit wieder das Hotel Le Canonnier buchen.

Aufenthalt Juni/Juli 2015

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick zu empfehlen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2015, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.933 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.140
    609
    129
    38
    17
Bewertungen für
689
888
28
16
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (22)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Witterswil
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Wir waren als Familie mit unseren 2 Söhnen 19 und 14 hier. Das Hotel liegt am point au canonnier, zum Eingang des Hotels führt eine Stichstrasse vorbei an den Tennisplätzen und Garten. Verkehrslärm in den Zimmern ist deshalb ausgeschlossen. Die Gebäude sind 2-3 Stöckig und fügen sich wunderschön in die Landschaft ein (nicht wie die hässlichen Hotelklötze, die man z.B. auf den Kanaren, oder in der Türkei findet).
Paradiesisch schön ist der Hotelgarten und die Strandanlagen angelegt, mit vielen Palmen, Bougainville, und exotischen Pflanzen. Auch die Restaurants und Bars, die offen sind enthalten mittendrin Palmen, einfach nur traumhaft schön. Man kann z.B. beim Abendessen unter einer Palme den Sternenhimmel betrachten, wenn man einen Tisch im freien wählt.
Auch die zwei Swimmingpools in geschwungener Form sind schön neben Bar und inmitten des Gartens angelegt.
Es gibt ein Hauptrestaurant mit Buffets und zwei à la carte Restaurants. Wir hatten all inclusive, was sich lohnt, weil Getränke und Speisen im Hotel europäische Preise haben.
Das Essen war immer ausgezeichnet gut, vielfältig und wunderschön präsentiert. Die Köche kochten direkt bei den verschiedenen Buffets alles frisch. Wir haben noch in keinem anderen Hotel je so gut gegessen wie hier. Es gibt absolut nichts, was wir auszusetzen hätten.
Ein weiteres highlight ist der "Massagebaum". Im Garten gibt es einen riesigen Ficus Baum, in dem erhöht eine ganze Massage und wellness Anlage integriert ist. Es sind alles kleine Baumhäuser, in denen man sich verwöhnen lassen kann. Das Ambiente ist grossartig, die Preise allerdings europäisch hoch. Direkt neben dem Hotel oder in den benachbarten Orten Grand Baie und Peribeyre gibt es Massagesalons, die das gleiche 3-mal billiger anbieten, allerdings ohne das tolle Ambiente des Baumhauses.

Das Hotel bietet verschiedene Sportmöglichkeiten, wie Tennis, Bogenschiessen, Pedalo, Kajak, stand up paddle, Segeln, Yoga etc. wie auch Schnorcheln und Glasbodenboot an. Mit AI ist alles gratis. Durch das vorgelagerte Riff ist der gesamte Strandbereich vor Wellen geschützt und sehr seichtes Wasser.
Schon ein paar Meter vom Sandstrand entfernt sieht man beim Schnorcheln viele verschiedene Fische, obwohl viele Korallen durch die vielen darüber gehenden Touristen zertrampelt sind. Wir haben direkt beim Hotel mehr Fische gesehen, als beim Schnorcheln draussen mit dem Boot. Zum Schwimmen muss man sich die Stellen aussuchen, wo das Wasser etwas tiefer ist. Man kann aber auch in östlicher Richtung dem Strand entlang laufen zum Mon Choisy, ein wunderschöner öffentlicher Sandstrand. Obwohl öffentlich, hatte es kaum Leute am Strand, kein Vergleich mit Italien.
Viele der Zimmer haben einen direkten und wunderschönen Meerblick, durch die Kokospalmen hindurch. Traumhaft schön. Die Zimmer, auch die die wir hatten 434 und 436, sind z.T. schon älter und etwas lieblos eingerichtet. Es gibt aber auch bessere Zimmer und eine Renovation ist offenbar geplant. Die Zimmer sind absolut ruhig, nur zum Gang hin ist es etwas ringhörig. Deshalb steht gross geschrieben, man soll bitte ruhig sein. V.a. einige französische Gäste waren da etwas rücksichtslos. Alle Angestellten waren äusserst freundlich, nett und hilfsbereit.
Wifi gibt es nur bei der Rezeption und dem mit Sofas ausgestatteten Aufenthaltsbereich neben dem italienischen Restaurant. Man kann dort aber sehr schön chillen und mit Freunden chatten. Wir hatten es nicht als Nachteil empfunden, dass es im Zimmer kein w-lan hat.
Wir können das Hotel sehr empfehlen und würden sofort wieder hinfahren.

  • Aufenthalt Juli 2015, Familie
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Die Anlage ist einfach traumhaft, inklusive den schönen Stränden. (zum Baden sollte man allerdings Badeschuhe anziehen). Das Essen war hervorragend und für jeden Geschmack ist immer etwas Leckeres dabei, außerdem ist das Angebot sehr abwechslungsreich. Obwohl die Anlage eine große Kapazität hat, verläuft sich alles und man muss nirgendwo warten oder gar anstehen, alles geht ruhig und ohne Hektik zu. Absolut entspanntes Urlaubsfeeling. Unbedingt erwähnt werden muss auch der sehr, sehr gute Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Egal ob an der Rezeption, an den Bars (schönen Gruß an Lushvir Seechurn) oder am Bootshaus, überall ist man König, daran wir kein Zweifel gelassen. Selbst die paar Strandverkäufer sind nicht lästig, im Gegenteil, mit einigen haben wir richtig viel Spaß gehabt. Getoppt wurde dies aber alles noch durch das Candelight Dinner, ein unvergessliches Erlebnis! Eigener Kellner und gekocht wurde am Strand und was der Koch dort am Strand gezaubert hat, einfach traumhaft! Die Sauberkeit ist ebenfalls hervorragend und überall schöne Blumenarrangements ... ich könnte noch stundenlang schwärmen.
Nochmals an alle Mitarbeiter: Vielen Dank für die wunderschöne Zeit!

Zimmertipp: Zimmer mit Blick zum Meer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Wir sind sehr angetan von dem überaus freundlichen Personal und der sehr gepflegten Anlage des Hotels. Ja, es stimmt, dass Hotel ist in die Jahre gekommen, aber es besticht
nach wie vor durch Sauberkeit, tolle „Freizeitangebote“ und - ganz wichtig - mit hervorragendem Essen. Hier konnte man wählen zwischen Büfett oder a la card.
Das Büfett war sehr abwechslungsreich und wunderbar dekorativ gestaltet. Wir hatten "all In“ gebucht, was sich wirklich gelohnt hat. Es gab eine große Auswahl an Cocktails und leckeren Snacks.
Besonders die sehr gepflegte parkähnliche Gartenanlage sowie die Pool Area sind an dieser Stelle noch positiv hervorzuheben. Es gab immer genügend Liegen am Pool als auch am Strand.
Vielen Dank an Mullian, der uns ein zauberhaftes Stranddinner ausrichtete.
Danke an das Animationsteam Adil, Chintoo und Perrine.
Nicht zuletzt möchten wir uns bei Ajay und Mukesh für die tolle Organisation unserer Hochzeit bedanken.
Wir hatten einen unvergesslichen Urlaub bei Euch.

  • Aufenthalt Juni 2015, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankenthal, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Wochen

Wir waren vom 03.-16.06.2015 zum flittern im Le Canonnier. Gebucht hatten wir ein Standardzimmer mit Gartenblick und All Inclusive. Bei unserer Ankunft wurden wir direkt mit einem kleinen Drink und einem Erfrischungstuch begrüßt. Auf einem kleinen Hotelplan wurde uns alles gezeigt. Desweiteren haben wir ein Zimmerupgrade auf Zimmer mit Meerblick bekommen. Eine schöne und willkommene Honeymoon-Überraschung :-). Unsere Koffer wurden aufs Zimmer gebracht und auch am Ende vom Zimmer wieder abgeholt. Das Essen, egal zu welcher Tageszeit, war immer top angerichtet und hat uns sehr gut geschmeckt, jeden Abend gab es ein anderes Themenbuffet. Ja, bei längerem Aufenthalt wiederholt es sich, aber das macht überhaupt nichts, man findet immer irgendwas. Das Personal ist suuuuper freundlich, jeder Wunsch wird, so gut es geht, erfüllt. Einen besonderen Dank an Taslim, der unser Zimmer immer wieder auf Vordermann gebracht hat und an Adil beim Bogenschießen (zwei Finger breit Rum) ;-). Das Unterhaltungsprogramm am Abend an der Bar war grandios, es wurde nie langweilig. An der Bar und im Lobbybereich ist für jeden kostenloses W-Lan vorhanden, ebenso an einem kleinen Strandabschnitt. Der Strand war schön, das Meer schön warm (trotz Winter auf Mauritius, Tagestemp. meist um die 24, 25°C, die sich definitiv wärmer anfühlen, außer am Abend). Durch die Korallen jedoch nicht unbedingt zum baden geeignet, was uns aber nichts ausgemacht hat. Die Strandverkäufer waren da, haben aber auch ein Nein ganz gut verstanden, somit haben sie nicht weiter genervt. Am Pool fand man auch immer ein Plätzchen an dem es sich aushalten ließ. Das Wassersportangebot ist rießig und sehr zu empfehlen.
Wir waren mit allem sehr zufrieden, so haben wir uns unsere Flitterwochen vorgestellt, wir würden und werden ganz sicher nochmal ins Le Canonnier gehn.

Zimmertipp: Bei diesem Hotel kann man, was die Zimmerwahl betrifft, keinen Fehler machen, wir waren im 240er Ber ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Straubing, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2015

Wir waren 10 Nächte im Juni auf Mauritius.

Es ist zwar "Winter", aber die Temperaturen fallen auch Nachts nie unter 20 Grad. Wir hatten tolles Wetter, nur ein Nachmittag war ziemlich bewölkt und regnerisch. Nachts hatte es des öfteren mal geregnet, auch unter Tags zog manchmal ein 10 minütiger Regen durch. Dies war aber nicht störend. Eher sogar angenehm :)

Die Gästekultur war gemischt. Von jung bis alt war alles da. Von den Nationen her deutsch, britisch, holländisch, italienisch und französisch. An den Wochenenden auch Einheimische. Kinder sehr wenige. Das Hotel fanden wir aber auch als eher ungeeignet für Kinder. Im Juni war das Hotel, da Nebensaision mit 250 Gästen kaum belegt. Zum Vergleich im Juli sind ca. 700 Gäste da. War aber dadurch sehr angenehm da mann immer Platz und seine Ruhe hatte :)

Wir sind schon sehr viel gereist aber so einen tollen Servic bzw. freundliches und zuvorkommendes Personal hatten wir noch nie erlebt. Man fühlte sich einfach pudelwohl. Ein besonderer Dank geht an "RUKESH" und "NITISH", die uns im Restaurant immer ausgezeichnet bedient haben und auch für die ein oder andere Info zur Insel da waren.

Das Essen war der Wahnsinn! Wer hier mekert bekommt zu Hause nur noch Fast-Food und Fertiggerichte zu Essen. Immer frische Waren von der Insel und mit leckeren Gewürzen vor den Augen zubereitet. Die Auswahl ist zwar nicht die allergrößte, aber es reicht vollkommen. Man findet sich immer etwas. Auch die Gerichte haben täglich gewechselt. Die Desserts ebenfalls wunderschön zubereitet und sehr lecker.
Die beiden A la Carte Restaurants sind ebenfalls bestens zu empfehlen.

Die Hotelanlage ist zwar schon über 20 Jahre alt. Dies merkt man allerdings 0,0. Wunderschön und gepflegt angelget. Besonders auch Nachts sehr romantisch, da Kerzenlicht und sehr schön beleuchtet. An der Poolbar direkt neben dem Restaurant spielt Abends jeden Tag Live-Musik von der hauseigenen Band, die ausgezeichnet bekannte und moderne Lieder sangen. Auch eine kleine Show wird geboten. Die Cocktails und der hauseigene Rum sehr lecker. Unbedingt "Al Inc" buchen, da ein Cocktail sonst 12 EUR kostet. Es waren zwar nicht alle Cocktails Al Inc aber die wo angeboten wurden reichten vollkommen (12 Stück mit Alk und 6 ohne).

Der Strand war sehr schön, zum schwimmen allerdings nicht sehr geeignet. Dass muss einen aber auch bewussst sein, da Mauritius größtenteils durch ein Riff geschützt ist und die Wellen sehr weit draußen schon brechen. Wer also einen tollen Badeurlaub im Meer sucht, sollte sich ein anderes Ziel suchen.
Dafür kann man hier aber sehr weit ins Meer gehen (Badeschuhe unbedingt zu empfehlen). Man sieht auch sehr viele kleine bunte Fische.
Der Anblick mit dem Türkisblauen Wasser einfach gigantisch.
Dadurch dass der Strand beim Hotel in drei Himmelsrichtungen geht, kann man sich aussuchen was man lieber hat: mehr Wind oder weniger Wind
Das einzige störende waren die vielen Strandverkäufer. Alles Strände auf Mauritius sind öffentlich. Wer eine Lizenz hat, darf am Strand verkaufen: Schmuck, Shirts, Ausflüge,.... Sie sind zwar alle sehr freundliche aber irgendwann ist es sehr nervig, wenn man zum 15. Mal am Tag angesprochen wird. Achtung auch hier: Nix kaufen, in der Stadt am Markt ist alles viel billiger. Und auch keinen Auslfug buchen : "mit Delfinen schwimmen" Dies ist auf Mauritius verboten, deshalb bieten z. B. TUI auch nur Delphin Watching an. Wer erwischt wird zahlt p. P. 500 EUR Strafe!

Das einzig negative, und deshalb fehlt auch ein Punkt bei der Gesamtbewertung sind die Zimmer. Man hält sich zwar dort i d R nur Nachts auf, aber es könnte doch viel moderner sein. Sie sind hald auch schon 20 Jahre alt, aber es ist kaum was farbig gemacht und Bilder fehlen vollkommen (lieblos eingerichtet). Wir hatten allerdings auch kleine Ameisen im Zimmer. Dies ist hier aber anscheinend normal. Wir hatten am ersten Tag gleich Kekse offen stehen lassen und schon war einen ganze Kolonie da. Das Personal hat diese aber gleich mit einem Spray entfernt.
Dem Bad kennt man ebenfalls sein Alter bereits an.
Was ebenfalls sörend war, sind die hellhörigen Gänge. Auch die Zimmerreinigung beginnt kurz nach 8 Uhr. Ausschlafen unmöglich, da man diese vom Gang bis ins Zimmer hört. Man hat das Gefühl, das Personal wartet, darauf wer als erstes zum Frühstücken geht, um hier gleich mit der Reinigung des Zimmers zu beginnen.
Die Zimmerreinigung war allerdings in Ordnung.
Druch ein Gespräch mit einem Mitarbeitet habe ich erfahren, dass das Hotel 2016 (teilweise) kurzzeitig geschlossen wird, da alle Zimmer saniert werden.

Danach bekommt das Hotel von uns bestimmt 5 von 5 Punkten, da wir in 2 Jahren wieder kommen wollen.

Auf der Insel gibt es eine Menge an Ausflugsangeboten. In 14 Tagen kann man gar nicht alles anschauen.


Fazit: Das Hotel ist ein für Pärchen perfekt geeigneter Traumurlaub!

  • Aufenthalt Juni 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2015

Das Hotel hat eine sehr schöne gepflegte Anlage und bietet viele Möglichkeiten. Der Service ist sehr gut, besonders erfrischend ist die Freundlichkeit des Personals. Es werden viele interessante Aktivitäten angeboten und der Spa-Bereich ist besonders einmalig. Zu empfehlen!

Aufenthalt Mai 2015, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Pointe aux Canonniers.
2.9 km entfernt
Beachcomber Le Mauricia Hotel
Beachcomber Le Mauricia Hotel
Nr. 8 von 29 in Grand Baie
4.5 von 5 Sternen 1.322 Bewertungen
11.2 km entfernt
LUX Grand Gaube
LUX Grand Gaube
Nr. 1 von 4 in Grand Gaube
4.5 von 5 Sternen 2.660 Bewertungen
9.2 km entfernt
Beachcomber Le Victoria Hotel
Beachcomber Le Victoria Hotel
Nr. 2 von 8 in Pointe Aux Piments
4.5 von 5 Sternen 1.282 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
3.1 km entfernt
Merville Beach Hotel
Merville Beach Hotel
Nr. 4 von 29 in Grand Baie
4.5 von 5 Sternen 1.384 Bewertungen
3.1 km entfernt
Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa
56.5 km entfernt
LUX Le Morne
LUX Le Morne
Nr. 1 von 13 in Le Morne
5.0 von 5 Sternen 2.343 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Beachcomber Le Canonnier Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Beachcomber Le Canonnier Hotel

Anschrift: Royal Rd, Pointe aux Canonniers, Grand Baie, Mauritius 32170
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Riviere du Rempart > Grand Baie > Pointe aux Canonniers
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Pointe aux Canonniers
Preisspanne pro Nacht: 110 € - 285 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Beachcomber Le Canonnier Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 248
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, HotelTravel.com, Weg, Eurosun, Agoda, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Beachcomber Le Canonnier Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Le Canonnier Mauritius
Le Cannonier
Hotel Le Canonnier Pointe Aux Cannoniers
Hotel Beachcomber Le Canonnier
Beachcomber Le Canonnier Grand Baie
Beachcomber Le Canonnier Hotel Mauritius/Pointe Aux Canonniers
Le Canonnier Hotel Pointe Aux Cannoniers
Le Canonnier Pointe Aux Cannoniers

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beachcomber Le Canonnier Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.