Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lockere Ferienstimmung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Beachcomber Le Canonnier Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Beachcomber Le Canonnier Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Beachcomber Le Canonnier Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Royal Rd, Pointe aux Canonniers, Mauritius 32170   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Horw, Schweiz
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lockere Ferienstimmung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2013

Wir verbrachten 5 Nächte im Hotel in einem Familienappartement. Das Appartement bestand aus 2 Schlafzimmern, zwei Badezimmern und einer grossen ebenerdigen Terrasse mit Sitzmöglichkeit und Sicht auf ein anderes Hotel. Die Einrichtung ist zweckmässig. Als Familie schätzten wir vor allem die Grösse des Appartement. Grosses Lob verdient das Buffetrestaurant. Frische Speisen bekömmlich zubereitet. Das à la carte Restaurant "Navigator" hingegen ist zu teuer für das was man kriegt. Die Badestrände eignen sich nur bedingt zum baden. Wir nutzen den im Preis inklusiven Ausflug mit dem Glasbodenboot welcher ich weiter empfehlen kann. Der kurze Schnorcheltrip, ebenfalls inklusive war von der Artenvielfallt nicht gerade überwältigend. Man sieht nicht mehr als mit dem Glasbodenboot. Der Kidsclub wir von freundlichem und aufgestelltem Personal geleitet. Was uns am allerbesten gefallen hat war die Möglichkeit, ein Tageszimmer ohne Aufpreis zu bekommen, da unsere Abreise erst Abends um 19 Uhr war. Mussten allerdings etwas intervenieren um so ein Zimmer auch zu kriegen. Wer einen unkomplizierten, legeren Urlaub auf Mauritius sucht und auf einen Traumstrand verzichten kann wird sich wohl fühlen im Le Cannonier.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.408 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    818
    436
    106
    35
    13
Bewertungen für
489
673
23
15
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Offenhausen
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2013

Wir fühlten uns wirklich sehr wohl und gut aufgehoben. Das Essen war wirklich total lecker, immer genug Auswahl und frisch zubereitete Speisen. Das Personal in den Restaurants, der Pool-Bar und in der Rezeption waren äußerst freundlich und immer sofort zur Stelle. Toll war auch, daß es 3 Strände gab, man hatte wirklich zu jeder Tageszeit die Möglichkeit einen freien und vor allem schattigen Liegestuhl zu ergattern. Die Strandverkäufer waren teilweise aufdringlich und unfreundlich. Die Zimmer waren einfach aber sauber und zweckmäßig eingerichtet. Die Minibar wird immer jeden Tag aufgefüllt. Alles in allem war es ein wirklich toller Urlaub.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2013

Die gute Bewertungen für dieses Hotel können nur davon entstehen, dass man keine Vergleichmöglichkeiten hatte – ansonsten wüsste ich nicht warum man auf Mauritius dieses Hotel wählen sollte. Wir sind gerade nach 3 Wochen auf Mauritius zurückgekehrt wo wir in 5 verschiedenen Hotels übernachtet haben und etliche anderen besucht haben. Le Cannonier war mit Abstand die schlechteste Wahl! Wir würden es auf keinen Fall empfehlen!

Ankunft und erster Eindruck waren OK aber dann…auf dem Weg zum Zimmer ist uns der mit schmutzigen Teppichboden belegter enge Flur aufgefallen und die bis oben hin mit Lackfarbe bestrichenen Wände die dadurch extrem feucht waren. Alles roch muffig! Das Zimmer ist sehr einfach möbliert, ein mini alter Fernseher ( haben nicht mal angemacht – hätten sowieso nichts gesehen! ) und ein sehr schmutziges Bad nur mit Badewanne. ( Der Höhepunkt kam noch, als wir am Abend im Badezimmer eine Maus entdeckt hatten und der gesendete Roomboy angst hatte diese zu entfernen! Wir mussten dann selbst die Maus fangen und raus befördern. Keine Bademäntel, keine Slipper und auch beim Verlangen wurde uns mitgeteilt dass nur die Suite Slipper bekommt. (Zum Schluss bekamen wir welche, die jedoch von niedrigster Qualität waren). Es war tatsächlich das einzige Hotel, wo ich mich geekelt hatte mir die Zähne mit Wasser aus dem Wasserhahn zu putzen der sehr unhygienisch aussah. Klimaanlage hatte keine Fernbedienung – ging nur aus und an aber ich hatte dass Gefühl dass man sie gar nicht abstellen konnte. Es pustete durchgehend kalte feuchte Luft daraus. In der Nacht war es sehr laut. Klimaanlage hatte kein entfeuchtungs Programm was eigentlich in dem Zimmer sehr nötigt gewesen wäre. Die Wände waren ständig feucht! Mann fühlte sich gerade wie in einer Hölle ( die Decke war mit Stalaktiten „beschmückt“ wo sich die Moskitos sehr wohl fühlten ). Kleine Terrasse oder Balkon mit Einsicht der Nachbarn. Kein Atzt oder Apothekenservice im Hotel ( sogar beim Verlagen einer Imodiumtablette - Auslöser war wahrscheinlich das Abendessen im Restaurant - wurde uns auf Extrakosten hingewiesen in einem sehr unfreundlichen Ton ). Strand ist nicht gut für Mauritius. Wer weißen Sandstrand erwartet ist hier fehl am Platz (nur circa 4 Km entfernt in südliche Richtung befindet sich der wunderschöne Strand von Trou aux Biches ). Essen – hatten wir bereits erwähnt ;-) war unterer Qualität – sogar im A la Carte Restaurant nicht gut ! ( wir hatten 2 verschiedenen Suppen bestellt die exakt gleich schmeckten). Fleisch ( Rind ) war hart wie Ledersohle. Beim Frühstück gab es wenig Auswahl. Wir waren froh als wir auschecken durften aber da gab es auch Probleme…da wir nicht sofort die Towelcards zurückgaben wurden wir mit Security Begleitung zurück ins Zimmer befördert um diese zu suchen…wer würde aber diese alten, ausgebleichten, harten Putzlumpen klauen wollen ? Einziger Pluspunk ist der wunderschön gelegenen Spabereich in einem Baum ( Würgefeige ) und historische Leuchtturm beim Pool der als Kidsclub (mit guter Betreuung) benutzt wird. ( Achtung viele Familien mit kleinen Kinder ! )

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johannesburg, Südafrika
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2013

Das letzte mal waren wir im Juni 2012 hier im Hotel.
Der Service ist wie immer gut hier, könnte aber hier und dort verbessert werden.
Leider war der Boots Anlegesteg nicht benutzbar da dieser wohl renoviert werden soll,
Arbeiter jedoch haben wir keine gesehen.
Es sind die Strandabschnitte nicht mehr so schön wie zuvor da ein Sturm wohl an
den Stränden allgemein etwas genagt hat.
Kurzum, das Hotel ist weiterhin zu empfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
M.
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2011

Vorweg: Wir hatten einen super schönen Urlaub im Le Cannonier und können das Hotel uneingeschränkt empfehlen! Hotel, Lage, Essen & Trinken und Personal sind einfach super!

Lage: diese ist mit drei Stränden einfach traumhaft. Dadurch verteilen sich die Hotelbesucher auch gut und wir hatten entgegen anderer Behauptungen hier, nie, zu keiner Tageszeit, Probleme freie Liegen (auch im Schatten) zu bekommen (gilt auch für den Pool). Auch gilt die Nordwestliche Lage als die trockenste der Insel. Abends kann man den Sonnenuntergang direkt über dem Meereshorizont genießen. Nachteilig an der Lage ist, dass die meisten größeren Sehenswürdigkeiten (Chamarel Waterfalls, Seven-Coloured-Earth, Casela Nature Park...) sich im Süd-Westen der Insel befinden und man jeweils ca. 1 1/2 - 2 Std. Anfahrt hat. Dafür kommt man schnell mit dem Katamaran zu den nördlichen Inseln :).

Hotelanlage: ist sehr schön angelegt mit vielen Palmen, rundgeschwungenem Pool, reetgedeckten Restaurants und Bar, Banyantree-Massagebereich und integriertem urigem Leuchtturm. Die gesamte Anlage wird mit großem Aufwand sauber gehalten.

Strände: sind sehr gepflegt, aber man braucht Neoprenschuhe, da sich nach wenigen Metern ins Meer viele alte Korallenstücke und Seegras im Wasser befinden, was schnell unangenehm wird. Es geht über 100 Meter relativ flach ins Wasser (bei Flut ca. hüfttief). D.h. einfach zum Baden und planschen ist das Wasser um die Hotelanlage nicht ideal. Dafür kann man super Schnorcheln. Schon nach wenigen Metern sieht man erste bunte Fische und die Zahl der verschiedenen Fische wächst, wenn man etwas weiter rausschwimmt.

Zimmer: sind geräumig mit nettem Balkon zum draußen sitzen, sind schön eingerichtet und immer sauber (hatten Doppelzimmer im Haupthaus mit Gartenblick). Es gibt eine Minibar mit diversen Getränken und Snacks, die täglich aufgefüllt wird und bei AI netterweise mit drin ist :).

Essen: im Hauptrestaurant (Le Frangiepanier) gibt es sehr leckere abwechslungsreiche Themenbuffets. Hier wird auch das Frühstücks und das kleine Mittagsbuffet serviert. Es gibt immer eine große Auswahl frisch aufgeschnittener Früchte, was uns sehr gut gefallen hat. Neben dem Hauptbuffetrestaurant gibt es noch ein italienisches Restaurant und ein Meeresfrüchterestaurant (Le Navigator). In den beiden letzteren Restaurants kann man abends immer zwischen zwei Menüs wählen, die ebenfalls täglich wechseln, oder gegen Aufpreis a la carte Gerichte wählen (relativ teuer). Man muss einen Tag vorher reservieren, um in den zwei Zusatzrestaurants essen zu können. Wenn man gern mal etwas ruhiger und im gehoberenem Stil Speisen will sind beide Restaurant zu empfehlen. Wir waren oft im Le Navigator, da es direkt am Strand liegt und man so bei Meeresrauschen und mit Blick aufs Meer in traumhafter Atmosphäre essen kann. Man kann dort auch ohne Reservierung prima zu Mittag essen (Burger, Pommes, Fischgerichte, Früchteteller, Eis... bei AI alles mit drin).

Trinken: All inclusive ist sehr zu empfehlen, da die Getränkepreise sehr hoch sind (z.B. Bier 3-4 €, Cocktails 10-12 €). Sämtliche Cocktails werden frisch gemixt, nicht wie in anderen Hotels, wo es vorbereitete Cocktailmischungen gibt. Cola, Fanta & Co. sind original, die lokalen Biere sind erstaunlich gut.

Personal: Ist unglaublich freundlich und zuvorkommend. Es ist auch sehr viel Personal angestellt, so dass immer sofort jemand da ist, der sich um einen kümmert. Englisch oder Französisch sollte man allerdings beherrschen.

Unterhaltung: ist sehr dezent. Es gibt täglich wechselndes Programm mit diversen Turnieren (Tischtennis, Volleyball, Wasserball..), Yogakursen, Aquagym und Co. Abends spielt immer eine Live-Band mit großem Repertoire an Coversongs, die uns sehr gut gefallen hat (war meistens dieselbe). Ab 21:30 Uhr gibt es wechselnde Tanzshows, die je nach Tanzgruppe sehr gut bis mäßig waren. Ab 23 Uhr ist Disco im Le Navigator, die ziemlich leer war, das eine mal als wir da waren.

Gäste: als wir da waren, sehr gemischt: Viele Franzosen und Italiener, aber auch Spanier und Deutsche. Kaum Engländer oder Russen. Viele Pärchen, aber auch Familien oder Hochzeitsgesellschaften. Insgesamt sehr angenehm.

Partnerhotel: Wir waren mal im Partnerhotel Le Mauricia zu Besuch, dessen Angebote man mitnutzen kann (hat wohl ein Fitnesstudio). Wenn man mal einen Ausflug zu "Grand Baie" macht (ca. 15 min. mit dem Bus), ist es ganz nett dort einkehren zu können. Von der Lage her würde ich für den Urlaub das Le Cannonier vorziehen, da Grand Baie vom Le Mauricia aus wie ein großer See wirkt und man nicht so das Gefühl hat am Meer zu sein.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2011

Das Hotel liegt wunderschön gelegen inmitten einer traumhaften Gartenanlage. Das Personal ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Der Gartenanlage und dem Personal würde ich 5 Sterne geben.

Die Familienzimmer sind im hinteren Teil ziemlich abgelegen und leider alle ohne Meerblick. Die Zimmer sind grosszügig und zweckmässig eingerichtet mit Klima, Kühlschrank etc. Der Zimmerservice könnte besser sein. In 14 Tagen wurde die Bettwäsche nie gewechselt und nicht immer sauber geputzt.

Die Kosten für Getränke und Speisen sind wirklich teuer - wie in einem exklusiven Restaurant in Zürich. All inclusive lohnt sich auf jeden Fall. Mittagessen im Rest. Navigator ist von der Lage her ein Traum. Essensmässig eher mittelmässig. Das Essen im grossen Speiserestaurant ist hingegen für eine Hotelküche sehr gut, frisch und abwechslungsreich.

Schöne Pools für Klein und Gross. Der Strand ist zu klein für die vielen Leute. Ein Riminifeeling kam manchmal auf. Die Liegen werden schon vor dem Frühstück reserviert. Steine, Seegras, Steinfische und niedriger Wasserstand laden NICHT zum baden ein.

Herziger Miniclub mit vielen Kindern. Allerdings alles französisch. Die Gäste sind zu 95% Franzosen oder Italiener. Deutsch wird kaum gesprochen.

Sehr schöner Wellnessbereich für Massagen. Die Anwendungen sind allerdings teurer als in der Schweiz und nicht im all inclusive inbegriffen.

Eigene Tauchbasis mit teilweise leicht lädierter Ausrüstung. Ebenfalls Möglichkeiten zum Segeln, Windsurfen etc. haben wir aber nie benützt.

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2010

Wir verbrachten 14 Tage mit 2 Teenagern im le Canonnier. Das Hotel ist nicht neu, aber sehr gepflegt, wie auch die gesamte Anlage. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Sportangebot zu Wasser und zu Land ist vielfältig und grösstenteils im Preis inbegriffen. Es empfiehlt sich all inclusive zu buchen. Im Hauptrestaurant le frangipanier steht das abenliche, gigantische Buffett stets unter einem anderen Thema. Es findet sich für jeden etwas. Hervorzuheben ist auch die riesige Auswahl an verschiedenen frischen Broten. Wer auf Erkundungstour geht, kann sich ein Picknick richten lassen. Abends wird abwechslungsreiche Unterhaltung geboten. Auch als Ausgangspunkt für vielfältige Exkursionen ein guter Standort. Empfehlenswert: Taxi mit Chauffeur zu einem vorgängig vereinbarten Preis für Tagesausflug buchen. Einziger Nachteil der Lage: Bei Ebbe ist das Meer sehr flach. Andererseits kann vom Strand aus geschnorchelt werden. Wegen der Korallen sind Badeschuhe empfehlenswert.

  • Aufenthalt September 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Beachcomber Le Canonnier Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Beachcomber Le Canonnier Hotel

Anschrift: Royal Rd, Pointe aux Canonniers, Mauritius 32170
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Pamplemousses > Pointe aux Canonniers
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Pointe aux Canonniers
Preisspanne pro Nacht: 118 € - 328 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Beachcomber Le Canonnier Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 248
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Escapio, Agoda, Booking.com, Expedia, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Beachcomber Le Canonnier Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Le Canonnier Mauritius
Le Cannonier
Hotel Le Canonnier Pointe Aux Cannoniers
Beachcomber Le Canonnier Grand Baie
Hotel Beachcomber Le Canonnier
Beachcomber Le Canonnier Hotel Mauritius/Pointe Aux Canonniers
Le Canonnier Hotel Pointe Aux Cannoniers
Le Canonnier Pointe Aux Cannoniers

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beachcomber Le Canonnier Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.