Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Entspannter Aufenthalt” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sol Beach House Ibiza

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Sol Beach House Ibiza gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sol Beach House Ibiza
4.0 von 5 Hotel   |   Pare Vicent Costa, 2, 07840 | 2 Santa Eulalia del Río, 07840 Santa Eulalia del Río, Ibiza, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
BESTPREIS BEI MELIA.COM!
Öko-SpitzenreiterBronze-Status
Dumfries, Vereinigtes Königreich
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Entspannter Aufenthalt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2013

Ich habe vor kurzem sieben Tage auf Ibiza verbracht und meinen Aufenthalt im Sol sehr genossen. Die ruhige Lage am Ende der Promenade mit Blick aufs Meer hat mir sehr gefallen. Wir hatten ein wunderbares Zimmer mit einem herrlich Meerblick, man konnte auf dem Balkon sogar das Meer rauschen hören.
Wir hatten hier das Frühstück mitgebucht, was fantastisch war, viel Auswahl, und es gab von allem genug. Besonders das ganze frische Obst hat es uns angetan.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
N C, Public Relations Manager von Sol Beach House Ibiza, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Dear Lacross,

thanks a million for your superb review. We are really glad that you enjoyed your visit to the hotel and thank you for your most kind comments. We look forward to welcoming you back next year.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

838 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    330
    335
    120
    39
    14
Bewertungen für
76
588
24
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Burscheid
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Der erste Eindruck von Außen: Recyclinganlage. Keine erkennbare gestalterische Gartenanlage, keine Bänke oder Sitzmöglichkeiten. Dazugestückelte viel zu enge Parkboxen und enger Behindertenauffahrt mit wackeligem Geländer. Vieles bröckelt und ist schlicht verwahrlost.

Die Lobby ist groß, doch hat man sich von dem "Innenarchtitekten" schlecht beraten lassen. Es reicht eben nicht einer 70er Jahre Konstruktion einen einheitlichen beige Anstrich zu verpassen und ein paar Plastikkübel mit schwarzen Bambusstangen zu verteilen. Die modernen LED Lampen unterstreichen die Hilfslosigkeit der Bemühung hier etwas modernisieren zu wollen, genauso wie die großen Loungesessel, in denen das 60+ Publikum in Socken und Sandalen halb liegend versinkt als warten sie auf den Notarzt. Die Abwesenheit von Frischpflanzen durchzieht das ganze Hotel.

Das Personal selbst ist freundlich und Hilfsbereit, aber ein familiäres feeling will sich nicht einstellen.

Am schlimmsten empfanden wir die tägliche Warterei an den einzigen 2, viel zu kleinen Fahrstühlen für 7 STOCKWERKE. Zählen wir die Warterei zusammen, fehlt uns ein Urlaubstag.

Das "Doppel"zimmer ! Jeder 10 Jährige hat ein größeres Jugendzimmer. Zwischen Bett und Wand passte immer nur eine Person. Koffer bitte mit der Schmalseite vorbeischieben. Der Fernseher ein alter Röhrenkasten aus dem letzten Jahrhundert, mit nur 2 deutschen Programmen. Aber wer braucht schon Fernsehen wenn er Nahhören hat? Die Pappwände verstärkten das Schnarchen aus dem Nachbarzimmer links und das morgentliche Kaffekochen aus dem Zimmer rechts. Von oben und unten bekamen wir zusätzlich die komplette Quadrophonie, so dass man von einer Nachtruhe eigentlich nicht sprechen kann.
Für die Schiebetür der Terasse braucht es eine Nahkampfausbildung. Das Schloß und die Führungsschienen haben wir mit Bodylotion einigermaßen gängig gemacht.
Die Bettwäsche wurde zwar alle 3 Tage gewechselt, aber 2 mal erhielten wir Laken und Bezüge mit alten Blutspuren. Auch sollte man nicht in Socken durchs Zimmer gehen, möchte man nicht die Haare der Vorbewohner an den selben haben. Auch die Badewanne war voller Haare.

Der Balkon ist winzig, mit 2 Stühlen und 1 Tischchen voll möbliert. Keine Möglichkeit ein Badetuch zu trocknen. Es bröckelt auch hier überall. Die ehemaligen Blumenkästen zwischen den Balkonen hat man anscheinend vor etlichen Jahren zugemauert. Blumengießen macht Arbeit!

Zum Speisesaal im Untergeschoss ( Fahrstuhl ) gelangt man, vorbei an der täglich strengen Zimmernummerabfrage, durch einen eher dunklen Gang, erleuchtet durch einen Getränkeautomaten ( außer Betrieb ) und einer Kofferwaage ( 1 EURO ). Vorab - das Abendessen war stets lecker, frisch zubereitet und einer großen Auswahl an warmen und kalten Speißen. Tischdecken waren durch Platzsets ersetzt mit denen die stets fleißigen und bemühten Kellner die Krümel auf den Boden wischten ( tritt sich fest ). Nach einem reichhaltigen warmen Abendessen war für die leckere Käseauswahl leider kein Platz mehr. Dies hätte man sich eher zum Frühstück gewünscht, doch da triumphierten Analogkäse und Kunstschinken. Das Frühstück zielte auf das meist englische Publikum ab. Auf die Frage, warum es denn am Morgen keinen leckeren Ziegenkäse oder Manchego gäbe, den es ja jeden Abend reichlich hat, bekamen wir lediglich ein Achselzucken. Am nächsten Morgen brachten wir dann unseren eigenen Ziegenkäse, besorgt im Eroski um die Ecke, mit.

Für Leute mit eigenem Laptop : 1 Stunde WIFI kostet satte 4 EURO. Wir verzichteten gerne und nahmen das gratis WIFI in fast jeder nahegelegenen Cafeteria bei einem cortado wahr.

Zur Gartenanlage und Poolbereich gibt es nicht viel zu sagen, womit auch eigentlich schon alles gesagt wäre. Man ist bemüht das irgendwann mal gepflanzte irgendwie zu erhalten.
Der beheizte Innenpool ist dank seines Zugangs über seitlich Einstiegsleiter für älteres Publikum leider nicht benutzbar. So mussten wir wegen Knieleiden leider darauf verzichten.

Der Fitnessraum ist mit Reebok Geräten gut bestückt, aber auch hier täte Wartung und Pflege dringend Not.

Da wir für die gesamte Dauer einen Mietwagen hatten genossen wir trotz allem den Urlaub, aber kein zweites mal in diesem Hotel, das seine 4 Sterne absolut nicht verdient.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
N C, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Sol Beach House Ibiza, hat diese Bewertung kommentiert, 7. Juni 2013
Sehr geehrter Gast,

wir möchten uns für Ihr Feedback und Ihre Zeit, die Sie sich genommen haben, um Ihre Eindrücke auf TripAdvisor zu schildern, bedanken. Es tut uns leid, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. Wir würden uns dennoch freuen, Sie in naher Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2010

ein sehr angenehmes Hotel mit äußerst freundlichem und zuvorkommendem Personal, das Essen war für ein Halbpensions-Buffet ausgezeichnet - abwechslungsreich, jeden Tag mindestens drei Fisch- bzw. Seafood-Gerichte zur Auswahl, Verfügbarkeit bis zum Ende der Essenszeit.
Auch um 9.00 konnten noch problemlos Liegen und Schirme gefunden werden. Der einzige Nachteil ist, dass ein direkter Zugang zum Meer vom Hotel nicht möglich ist. Für einen erholsamen Urlaub mit guter Küche empfehlenswert (keine Dauerbelästigung durch Animateure), schöner, großer Pool, Zimmer klein, aber funktionell und sauber (auf Zimmer mit Meerblick achten!)

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2009

Meine Frau und ich hatten 10 wunderschöne Tage im Hotel Sol Ibiza verbracht.
Der Service war überrachend gut und das Personal sehr freundlich.
Das Zimmer war sauber, aber etwas hellhörig. Ist auch nicht so schlimm, denn man befindet sich ja dort nur zum Schlafen.
Das einzige nervige waren die vielen Engländer, besonders die, die in aller Frühe mit
ihren Handtüchern die Liegen reservierten. Das war teilweise so ätzend, dass wir nur noch auswärts zum Baden gegangen sind.
Das Essen war reichhaltig und gut. Es hinterließ allerdings den Eindruck, dass eben für die Engländer gekocht wurde.
Das beste war die Autosafari, durchgeführt von einer reizenden deutschen Studentin, die uns ein paar interessante und unvergessene Stunden bereitete.
Sehr empfehlenswert.
Uns hat es auf alle Fälle sehr gut gefallen und wir werden bestimmt wiederkommen.

  • Aufenthalt Juni 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KENT, ENGLAND
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2006

Das Hotel war sehr sauber und ordentlich. Das Zimmer war groß genug für uns und auch makellos sauber. Nicht so toll waren nur die Wände, die dünn wie Papier waren. Man konnte wirklich alles hören, den Schalter für den Wasserkocher und das Klacken der Schuhe, was mich wahnsinnig gemacht hat! Ich kann Ihnen auch sagen, worüber sich die Leute im Nachbarzimmer unterhalten haben! Das Essen war abwechslungsreich, wenn auch nicht immer gut. Es gab aber frisch gebackenes Brot und sie haben versucht, für jeden Geschmack etwas anzubieten. Wir haben einen Abend außerhalb gegessen, im Restaurant Mama Rosa (The Gallery), in der, wie sie von den Einheimischen genannt wird, „Restaurantstraße“ der Stadt. Es war sehr nett, vielleicht ein wenig teuer, aber sehr lecker. Bis zum Yachthafen brauchte man zu Fuß ca. 10 Minuten. Wir sind dort in der Regel nach dem Abendessen hingegangen und haben in einem der vielen Lokale dort etwas getrunken. Das Hotel ist sehr ruhig, eher etwas für Paare. Insgesamt ein schöner Aufenthalt, nur die lauten Gäste neben und über uns haben genervt. Aber nur aus diesem Grund würde ich dort nicht mehr absteigen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sol Beach House Ibiza? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sol Beach House Ibiza

Anschrift: Pare Vicent Costa, 2, 07840 | 2 Santa Eulalia del Río, 07840 Santa Eulalia del Río, Ibiza, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Balearen > Ibiza > Santa Eulalia del Río
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 9 der Luxushotels in Santa Eulalia del Río
Nr. 9 der Strandhotels in Santa Eulalia del Río
Nr. 13 der Romantikhotels in Santa Eulalia del Río
Nr. 18 der Familienhotels in Santa Eulalia del Río
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 240 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sol Beach House Ibiza 4*
Anzahl der Zimmer: 259
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Melia, TripOnline SA, Agoda, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sol Beach House Ibiza daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sol Ibiza
Sol Beach House Ibiza Santa Eulalia Del Río
Ibiza Sol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sol Beach House Ibiza besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.