Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Etwas weniger Schnickischnacki und dafür mehr Komfort, wäre empfehlenswert” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg
Moselweinstrasse 4, 56812 Valwig, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 5 Hotels in Valwig
Wuppertal, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Etwas weniger Schnickischnacki und dafür mehr Komfort, wäre empfehlenswert”
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2013

Erst das Positive:
Die Zimmer waren sauber und den selbst gemachten Kuchen können wir empfehlen. Auch schmeckte das Abendessen (Hirschbraten), das wir am ersten Abend dort bestellt hatten. Das Personal (eine kaum deutsch sprechende Kellnerin) sowie der Inhaber waren nett. Es war ihm ein Anliegen, alles zu erklären und Infos zu geben.
Das wars dann aber auch schon.
Wir sind sehr oft für einige Tage in Deutschland unterwegs und haben daher auch Vergleichsmöglichkeiten. Hier müssen wir jedoch sagen, dass Preis und Leistungsverhältnis nicht stimmen und es bedauern, nicht couragiert genug gewesen zu sein, um umgehend eine andere Unterkunft zu suchen. Genügend freie Zimmer gab es im Ort!
Unser Zimmer (Nr.6) war extrem klein. Bereits beim Betreten hat uns das Design der Bettwäsche erschlagen. Dass es sich um ein Nichtraucherzimmer handelt, kann man mit einem entsprechenden Schild 'Nichtraucherzimmer' bekanntgeben...aber nicht mit dem Hinweis, dass RAUCHEN VERBOTEN ist.
Es gab weder eine Möglichkeit, den Koffer abzustellen noch eine Ecke, in der man es sich gemütlich machen konnte. Lediglich ein kleiner Kieferntisch mit 2 harten Stühlen, über dem dann ein Schild hing, dass mitgebrachte Speisen und Getränke hier nicht verzehrt werden DÜRFEN. Tja...aber wo war die angepreiste Minibar? Nungut, dann setzt man sich aufs Bett...auch Fehlanzeige. Es war ein Wasserbett, auf das wir gern verzichtet hätten. Das Zimmer lag direkt an einem Weg (und Hotel-Parkplätzen) und für alle einsehbar. Um dies zu vermeiden, mussten der Lamellenvorhang geschlossen bleiben, wodurch das Zimmer noch beengter wirkte.
Nun zum Bad....auch hier gab es Spielereien..eine Duschkabine mit etliche Düsen. Mag ja nett sein und sicherlich gibt es Gäste, die diese Spielereien toll finden. Wir können auf diese Dinge jedoch gern im Hotel verzichten, wenn man sich dafür vernüftig im Bad bewegen kann, der Spiegel so hängt, dass auch eine kleinere Frau (1,55m) sich darin sehen kann, ohne auf hohe Pumps zurückzugreifen.
Einfachste Dinge wie Fön, 2. Rolle Toilettenpapier, Hygienebeutel und Kleiderharken waren Fehlanzeige. Dafür aber ein Toilettendeckel mit Eisbären.
Die Treppen waren steil und sehr eng. Da hat auch der Geräusch- und Bewegungsmelder für Licht nichts dran geändert.
Wenn man in den Hotelgang gegangen ist, roch es muffig und am Abend nach Fritierfett.

Nach einer unruhigen Nacht und schlechtem Schlaf sowie dem Gewusel bei der Morgentoilette, freuten wir uns auf das Frühstück. Wir erinnerten uns an den Kuchen und das Essen am Abend. Stattdessen traf uns aber der nächste Schock. Dürftig und allenfalls zum Sattmachen geeignet, jedoch nicht zum genießen, wie wir es bisher in jedem Hotel erfahren haben.
Kaffee aus einer großen Thermoskanne mit tassenweiser Selbstbedienung, auch hier wieder mit abgepackten Milchportionen.
Brötchen, die aufgebacken wurden und die man in jedem Supermarkt kaufen kann...Coppenrath und Wiese sowie Feinkost-Albrecht lassen grüßen.
Dürftiger Aufschnitt, serviert auf einem Kühl-Rollwagen, dessen Aggregate nach einer gewissen Zeit auch von der laufenden Musik nicht übertönt werden konnte.

Freundlich wurden uns am ersten Tag zwei Spiegeleier serviert. Allerdings war uns nicht bewusst, dass wir diese überhaupt bestellt hatten. Auch hat der Anblick keinen Appetit ausgelöst. Sie schwammen im Fett.

Der Eigentümer besitzt zwei Hunde. Auch, wenn wir dies nicht der Hotelbeschreibung entnehmen konnten, war dies grundsätzlich kein negativer Aspekt für uns. Allerdings hätten wir uns gewünscht, dass sich der Inhaber für uns sichtbar die Hände gewaschen hätte, nachdem er den Hund eines anderen Gastes mit Leckerlies gefüttert hat. So hatte es den Anschein, dass er sofort weiter seine Gäste bedient. DAS DARF NICHT SEIN !

Den zweiten Tag verbrachten wir bis spät abends an den Orten und Lokalitäten, die dazu beitrugen, dass unser Kurztrip wenigstens auf diese Art und Weise noch zur Erholung beitrug.


Nachwievor muss die Rechnung in bar bezahlt werden und eine Quittung gab es auch nicht.

Sicherlich gibt es Gäste, die sich dort wohlfühlen.

Es ist für die angebotenen Leistung einfach zu teuer und für Gäste, die dafür ENTSPRECHENDES erwarten können, nur eine Enttäuschung.

Zimmertipp: Sagen Sie sofort, wenn Ihnen ein Zimmer nicht gefält.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    2
    1
    1
    1
Bewertungen für
Familien
0
4
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
schwentinental
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013

Wir waren Anfang Okt.2013 in diesen Hotel als Angebot 7 Tage.
Wo kümmert sich der Chef so persönlich um seine Gäste? Wo gibt es so eine sehr gute Auswahl und Beratung zum Essen und Trinken vom Chef? Wo gibt es vom Chef diese Hinweise zur Umgebung und zum Wein.
Zimmer sind renoviert und haben eine Ausstattung die in dieser Kategorie voll zutrifft. Die Heizung funktioniert zu den Zeiten wo sie auch gebraucht wird.
Wir können nur sagen DANKE für diese 7 Tage.

Die Hunde sind noch hier, stören auch nicht, weil die Gäste ebenfalls ihre Hunde in den Gastraum mitbringen

Zimmertipp: Zimmer 1-3, freier Blick auf die Mosel mit dem Schiffsverkehr
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2009

Es war sehr kalt das Zimmer war sehr wenig beheizt.Das Frühstück sehr wenig und immer dasselbe.Kaffee aus einem Thermobehälter fad wenn es ein Ei gab war es vom Vortag. Hunde welche sich im Gastraum aufhielten und zwischen den Tischen herumliefen das geht eigentlich nicht!Das schlimmste war der Jahreswechsel welcher uns mit viel Gästen und einem schönem Büffet angekündigt wurde.Es waren 22 Uhr sage und schreibe noch 5 Gäste von Anfangs 12 da.Das Essen was serviert wurde war unter dem Normalen.Es verliesen dann noch Gäste mit einem Taxi das leere LOkal und als wir 23 Uhr gingen, wurde uns gesagt wenn wir nichtslos machen dann ist auch nichts los .Ein wunderschönes Erlebnis in schöner Landschaft.Einer hat gearbeitet das war der Kellner ein Kroate er war auch sehr freundlich was man von der Hoteldame nicht behaupten kann sie war teilweise sehr beleidigend uns gegenüber. Wir sind OSSIS und das haben wir zu spüren bekommen.Im Hotel nebenan wo wir fast immer Essen waren wurden wir entschädigt ,es war ein Genuß da schön Essen zu gehen und als Gast willkommen zu sein.Ich habe als viel Reisender noch nicht so etwas erlebt wie hier wo also diese 3 Hunde im MIttelpunkt einer Gaststätte standen wir richtig abserviert wurden auch wenn es sich um ein 2 Sterne Hotel handelt.Es wird auch als Conditorei und Caffee geprießen aber von täglich frischen Brötchen haben wir nichts gesehen.Es war auch sehr verwunderlich bei der Bezahlung nur bar ohne Rechnungsbeleg ohne ein Formular nichts .

  • Aufenthalt Dezember 2008, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg

Anschrift: Moselweinstrasse 4, 56812 Valwig, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Valwig
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 4 von 5 Hotels in Valwig
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 93 €
Anzahl der Zimmer: 8
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, Hotel.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg Valwig, Rheinland-Pfalz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Restaurant Zum Valwiger Herrenberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.