Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einmal und nie wieder” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Vespucci

Vespucci
Nordstrand 2, 18586 Göhren, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
01724909979
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 13 von 14 Restaurants in Göhren
Küche: italienisch
Restaurantangaben
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Einmal und nie wieder”
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2014 über Mobile-Apps

Service war sehr langsam, und die Damen verstanden weder deutsch noch englisch, Fisch schmeckte wie aus dem Tiefkühlfach, Wein war sauer!Preise waren hingegen hoch! Urlaub kann nur noch besser werden

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

11 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1
    1
    0
    1
    8
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stralsund, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Dolce Vita auf Rügen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2014

Ich war mit meiner Frau am Ostersonntag in Göhren. Wir besuchten zum Mittagessen wieder einmal dieses Restaurant. Als Gericht wählten wir uns beide je ein „Luccio di Rosmarin", also Zanderfilet mit Rosmarin und Gemüse. Wir haben in verschiedenen Lokalen schon mehrmals Zander gegessen. Diese Filets im Restaurant direkt an der Ostsee schmeckten uns aber am Besten, von allen bisher gegessenen. Sicher lag das auch an den Gewürzen und am schmackhaft zubereiteten Gemüse.
Wir genossen auch den Nachmittag auf der herrlichen Sonnenterasse des „Vespucci". Die Auswahl aus den italienischen und deutschen Kaffee-Spezialitäten und Kuchen, sowie den phantasievollen Eiskreationen fiel uns einigermaßen schwer. Die Bedienung gab sich - trotz leichter Unterbesetzung - große Mühe, die vielen Gäste ohne lange Wartezeiten zu bedienen.
Für uns war der Ostersonntag mit Restaurant Besuch ein gut gelungener Tag.

  • Aufenthalt April 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stralsund, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gelungene Geburtstagsfeiern”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2014

Meine Frau und ich waren 01.03.2014 von einer Verwandten eingeladen worden, ihren Geburtstag im „Vespucci" Göhren zu feiern. Sie hatte sich mit einer Freundin -die am gleichem Tag Geburtstag hat - verabredet. So kamen für diese zwei Geburtstagskinder über 20 Gäste zusammen. Alle hatten natürlich Blumen bei sich, die von der freundlichen Bedienung gleich in Gefäße mit Wasser gestellt worden sind, nachdem sie vorher natürlich gebührend gewürdigt wurden. Eine lange Tafel war bereits eingedeckt, Kerzen brannten, und auch der Blumenschmuck war geschmackvoll ausgewählt. Ein Büffet für warme und kalte Speisen war hufeisenförmig aufgestellt. Auf der rechten Seite Silberplatten mit wunderschön dekorierten Antipasti, wobei zwei große Platten mit Carpaccio besonders lecker anzusehen waren. Räucherfisch stand ebenfalls bereit. Mehrere Brot- und Brötchensorten befanden sich zur Auswahl in geflochtenen Körbchen. Auf der linken Seite standen in Reihe angeordnet Warmhaltebehälter,unter denen sich Kerzenständer mit Kerzen befanden, die darauf warteten, angezündet zu werden. Das geschah, nachdem die Behälter mit verschiedenen sehr schmackhaften, und sicherlich auch kalorienreichen Nudelgerichten gefüllt worden waren. Übrigens waren an diesem Abend mindestens noch vier andere Tische mit Gästen besetzt, die die Bedienung nebenbei auch noch freundlich und zuvorkommend bediente. Wie gesagt, es war ein Winterabend, und die Bedienung war mit dem Chef und einem Helfer, die in der Küche arbeiteten allein im Restaurant. Bewundernswert ihre Ruhe und Übersicht, mit der sie die Wünsche aller Gäste erfüllte. Darunter auch ein paar Kinder, die ja auch nicht so ohne weiteres ruhig zu halten sind.Gratulation! Die Temperaturen waren sehr angenehm. Weil meine Frau und ich schon etwas älter sind, hatten wir uns vorsorglich in der Nähe der Heizung niedergelassen, was sich aber als unbegründete Vorsicht erwies. Nachdem sich die Geburtstagskinder für das Kommen der Gäste und für die erhaltenen Geschenke bedankt hatten, konnte das Buffet eröffnet werden. Ob der guten optischen Darstellung, des sehr guten Geschmackes aller Speisen und Getränke, der freundlichen Stimmung der Gäste untereinander des schnellen und freundlichen Services kann und muß man von einem voll gelungenen „Geburtstag-Abend" sprechen. Wobei ich noch sagen muß: Das Carpaccio war das beste, dass ich bisher in einem Italienischen Restaurant gegessen habe! Allein hierfür hat sich das Kommen gelohnt.

  • Aufenthalt März 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pinneberg, Deutschland
1 Bewertung
“Der Wille ist nicht da...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Wie wollten dort gerne etwas Essen. Wir durften uns einen Tisch aussuchen. Es war nichts los.
Wir trafen eine Wahl. Als die Bedienung unsere Bestellung aufnehmen wollte, baten wir sie, unsere tischdecke zu tauschen, da diese mit Essensresten überseht war. Sie nahm die Dekodeke vom Tisch und wischte die Krümel bei uns auf den Schoß!! Die decke tausche sie dann auch nur mit dem Nachbartisch!!!
Da war bei uns das vertrauen schon weg. Wir tranken nur eine Runde. Leider stimmen die Getränke auch nicht mit der Karte überein. "Markengetränke" wurde dann in einer günstigen Alternative serviert.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Schöner Schein!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013 über Mobile-Apps

Kurz zusammengefasst, sehr enttäuschend, außer dem wunderschönen Blick hat dieses Lokal nichts zu bieten.

Ambiente:
Auf den Tischen kleine verdorte Blumentöpfe, keine Tischkerzen,(obwohl schummrig dunkel), keine Kissen auf den Stühlen, toller Blick.

Service:
Lies auf sich warten,
Dann durften wir auf der Terrasse sitzen, dann wieder doch nicht, Platzwechsel...
Bedienung schwer zu verstehen, kurz angebunden, ohne ein Lächeln,
Wasser war alle (wichen auf Spezi aus) und der Grappa danach auch.
Pfeffer, Salz, Essig, Öl erst nach zweimaligem Nachfragen.

Essen

Bruschetta: Brot aufgeweicht nicht angetoastet, Tomaten ohne jedes Gewürz, angerichtet auf lieblosen labbrigen Eisbergsalatzipfeln


Tortellini mit Schinken- Sahnesauce: Sauce definitiv aus der Konserve, nicht verfeinert, fettig, sehr lieblos auf einen flachen Teller geklatscht.

Tagliatelle mit Champignons und Seranoschinken in Sahnesauce: Obwohl die gleiche Sauce wie beim anderen Essen bestellt wurde, schmeckte sie komplett anders, wie mit Saucenbinder und Milch gestreckt, schmeckte nach nichts, dazu sehr fettig, die Nudeln ertranken in der Sauce, Serranoschinken 2 Scheiben einfach im ganzen drüber gelegt, Pilze aus der Dose.

Beschwerdemanagement

Nicht vorhanden... Keine Entschuldigung, kein Wiedergutmachungsangebot, kein Verständnis...

Zum Heulen dieser Abend war verschenkt, es kam selten soviel schlechtes zusammen.

  • Aufenthalt August 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vespucci angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Vespucci? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vespucci besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.