Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Schein!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Vespucci

Vespucci
Nordstrand 2, 18586 Göhren, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
01724909979
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 15 von 15 Restaurants in Göhren
Küche: italienisch
Restaurantangaben
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Schein!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013 über Mobile-Apps

Kurz zusammengefasst, sehr enttäuschend, außer dem wunderschönen Blick hat dieses Lokal nichts zu bieten.

Ambiente:
Auf den Tischen kleine verdorte Blumentöpfe, keine Tischkerzen,(obwohl schummrig dunkel), keine Kissen auf den Stühlen, toller Blick.

Service:
Lies auf sich warten,
Dann durften wir auf der Terrasse sitzen, dann wieder doch nicht, Platzwechsel...
Bedienung schwer zu verstehen, kurz angebunden, ohne ein Lächeln,
Wasser war alle (wichen auf Spezi aus) und der Grappa danach auch.
Pfeffer, Salz, Essig, Öl erst nach zweimaligem Nachfragen.

Essen

Bruschetta: Brot aufgeweicht nicht angetoastet, Tomaten ohne jedes Gewürz, angerichtet auf lieblosen labbrigen Eisbergsalatzipfeln


Tortellini mit Schinken- Sahnesauce: Sauce definitiv aus der Konserve, nicht verfeinert, fettig, sehr lieblos auf einen flachen Teller geklatscht.

Tagliatelle mit Champignons und Seranoschinken in Sahnesauce: Obwohl die gleiche Sauce wie beim anderen Essen bestellt wurde, schmeckte sie komplett anders, wie mit Saucenbinder und Milch gestreckt, schmeckte nach nichts, dazu sehr fettig, die Nudeln ertranken in der Sauce, Serranoschinken 2 Scheiben einfach im ganzen drüber gelegt, Pilze aus der Dose.

Beschwerdemanagement

Nicht vorhanden... Keine Entschuldigung, kein Wiedergutmachungsangebot, kein Verständnis...

Zum Heulen dieser Abend war verschenkt, es kam selten soviel schlechtes zusammen.

  • Aufenthalt August 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

15 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    3
    1
    0
    1
    10
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Schein!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Kurz zusammengefasst, sehr enttäuschend, außer dem wunderschönen Blick hat dieses Lokal nichts zu bieten.

Ambiente:
Auf den Tischen kleine verdorte Blumentöpfe, keine Tischkerzen,(obwohl schummrig dunkel), keine Kissen auf den Stühlen, toller Blick.

Service:
Lies auf sich warten,
Dann durften wir auf der Terrasse sitzen, dann wieder doch nicht, Platzwechsel...
Bedienung schwer zu verstehen, kurz angebunden, ohne ein Lächeln,
Wasser war alle (wichen auf Spezi aus) und der Grappa danach auch.
Pfeffer, Salz, Essig, Öl erst nach zweimaligem Nachfragen.

Essen

Bruschetta: Brot aufgeweicht nicht angetoastet, Tomaten ohne jedes Gewürz, angerichtet auf lieblosen labbrigen Eisbergsalatzipfeln


Tortellini mit Schinken- Sahnesauce: Sauce definitiv aus der Konserve, nicht verfeinert, fettig, sehr lieblos auf einen flachen Teller geklatscht.

Tagliatelle mit Champignons und Seranoschinken in Sahnesauce: Obwohl die gleiche Sauce wie beim anderen Essen bestellt wurde, schmeckte sie komplett anders, wie mit Saucenbinder und Milch gestreckt, schmeckte nach nichts, dazu sehr fettig, die Nudeln ertranken in der Sauce, Serranoschinken 2 Scheiben einfach im ganzen drüber gelegt, Pilze aus der Dose.

Beschwerdemanagement

Nicht vorhanden... Keine Entschuldigung, kein Wiedergutmachungsangebot, kein Verständnis...

Zum Heulen dieser Abend war verschenkt, es kam selten soviel schlechtes zusammen.

  • Aufenthalt August 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cologne, Nordrhein-Westfalen, Germany
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Nicht zu empfehlen!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2013

Wir sind nach einem schönen Sommertag in dieses Restaurant gegangen wegen des schönen Meerblicks. Das ist aber auch schon das einzige was an dem Laden super ist. Die Bedienung war zwar freundlich und schnell, aber an leeren Gläsern gehen sie auch vorbei. An einem heißem Sommertag ist es dann wohl besser man hat selbst noch etwas zu trinken dabei.
Das Essen kam zwar sehr schnell und die Nudeln mit Pilzen und Filetspitzen waren zwar geschmacklich gut, dafür aber nur lauwarm und mit einer kleinen Filetspitze im Essen fiel die Fleischbeilage sehr dürftig aus. Bei der Bruschetta war eine hingeklatschte Salatbeilage mit auf dem Teller, welche schon braune Ränder hatte, also kein Zeichen von Frische. Die bestellte Pizza hatte einen extrem breiten hochgebackenen Rand, wodurch der lieblos draufgeklatsche Belag in der Mitte zusammen gerutscht war. Auf die Kritik wurde nur mit einem Nicken der Bedienung reagiert. Also uns hat der Laden nach dem Besitzerwechsel zum ersten und letzten Mal gesehen. Wir fahren auch schon viele Jahre nach Göhren und wir haben schon einige schlechte Restaurants kommen und gehen sehen und dieser Laden wird wohl auch bald der Vergangenheit angehören! In Göhren gibt es viele Stammurlauber und schlechte Kritiken sprechen sich auch schnell herum!!!

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
“NIE WIEDER!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2013

Wir sind richtige Restaurant-Gänger, haben viele Erfahrungen, aber sowas schlimmes unprofessionelles haben wir noch nie erlebt....so können nur italiener einen Restaurant in Deutschland betreiben.
Die meisten Gäste kommen auf die Terasse dieses schlechten Reastaurants wegen dem schönen Meeresblick......und finden eine überteuerte Menü, desinteressierte schlecht arbeitende Kellner und Kellnerinnen und Essen die ich nie mehr essen oder anfassen würde.
Zu sechst (3 Erwachsene, 3 Kinder) waren wir abends um 20:00 Uhr angekommen, haben sehr lange auf die Kellnerin gewartet, die dann unsere Drinkbestellung falsch ausführte. Wir haben ziemlich schnell unser ABendessen bestellt. Die Vorspeise worde vergessen, Hauptgang kam nach anderthalb (!) Stunden. Ein Essensbestellung wurde vergessen (ich hab nichts zum essen bekommen), von einem anderen Teller fehlte die Beilage (7 Minuten später wurde es angeliefert ans Tisch).
Das ganze Essen war unappetitlich, lieblos zu bereitet, schmeckte nicht und war mangelhaft.
Wir verlangten mit dem Restaurant-Besitzer zu sprechen, nachdem er auf unsere Beschwerde nicht reagierte. Er kam nicht. Dann haben wir die Bezahlung verweigert, dann kam ne sehr prtzige, flegmatiker(italiener) raus, und verlangte es dass wir bis zum letzten Cent alles bezahlen.
NIE NIE WIEDER HIERHIN! Schlechteste Erlebnis die wir jemals hatten! Wir gingen alle hungrig, enttäuscht nach Hause und musssten dafür 100.-Euro (!!!!!!) da lassen

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Großensee, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bestellung eigenmächtig abgeändert”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2013

Die Spitzenlage des Restaurants direkt an der Göhrener Strandpromenade verleiteten meine Frau und mich zur Einkehr. Im riesigen Gastraum, in dem nur eine Familie saß, hatten wir die Auswahl zwischen mehr als 10 Fenstertischen mit überwältigendem Blick auf die Schaumkronen der vom kalten Ostwind aufgepeitschten Ostsee. Wohl weil wir aus der eisigen Kälte kamen, schien der Gastraum zunächst warm, aber bald kroch uns die Kälte in die Glieder. Mehr als 16 Grad waren es wohl nicht.

Wir bestellten eine "weiße Pizza" mit Lachs und Spinat und auf Empfehlung der freundlichen Bedienung ein "Schnitzel XXL" mediterran. Dies kam sehr zügig. Die Pizza ließ sich vier Minuten länger Zeit...

Da das Schnizel samt zerkochtem Aubeginen-Tomaten-Paprika-Brei nur lauwarm war, fing ich doch schon mal an. Die Pizza dann war eine echte Überraschung: Statt mit Lachs und Spinat kam sie als Steinofenbrotfladen mit nach dem Backen draufgelegten Parmaschinken-Scheiben,einigen eingeweichten Steinpilzstückchen und 7 Stielen welkem Ruccola. Dazu gab es eine wortreiche Entschuldigung der ausländischen Servicekraft: Was mit dem Lachs und dem Spinat passiert war, verstanden wir nicht ganz. Nur dass der Schinken und die Pilze doch wenigstens ebensogut seien, wurde uns klargemacht. Da ich schon aß und zumindest der Pizzateig recht lecker aussah, ließ meine Frau das Ganze nicht zurückgehen und begann am Teig zu knabbern. Und der schmeckte tatsächlich frischgebacken. Bei meinem Schnitzel tippte ich eher auf den Einsatz der Mikrowelle zum Aufwärmen.

Wir zahlten und gingen. Einen Grappa als weitere Entschuldigung hatten wir vorher freundlich abgelehnt. Zum Gutteil waren wir ja selbst Schuld an dieser Enttäuschung.

  • Aufenthalt März 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vespucci angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Vespucci? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vespucci besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.