Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nie wieder” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Sporthotel Kühtai

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Sporthotel Kühtai gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sporthotel Kühtai
Kühtai 9 | 6183 Kühtai, Kühtai 6183, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 9 Hotels in Kühtai
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nie wieder”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2014

Wollte meiner Frau ein schönes Hotel aussuchen fürs Wochenende. Ist leider gründlich misslungen. Schon am Eingang merkt man,was da kommt. die alte Eingangstür übel schlecht Weiß bepinselt. Altes Hotel lange nichts gemacht... Personal freundlich distanziert. Küche mäßig.unser Glück : wir hatten nur ein Wochenende geplant!

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    6
    3
    4
    2
Bewertungen für
14
6
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Wir hatten mit der Firma einen Skiausflug geplant und dieses Hotel gewählt, da es ziemlich schwierig ist, ca. 70 Leute für ein Wochenende zusammen unterzubringen. Da ansonsten nicht so viel los war im Hotel und im Ort hätte man glauben können, das Personal wäre froh, ordentlich Geld mit so vielen Gästen zu verdienen. Aber leider getäuscht. Die Kellner waren komplett unverschämt und haben sich beschwert, wenn wir es an unserem Tisch gewagt haben, die Getränke nicht alle gleichzeitig zu bestellen (soll ja vorkommen, aber da hörte man aber dann, "ich laufe doch nicht für jedes Getränk einzeln"). Die Kellner, vor allem Zoltan, waren sichtlich genervt, arbeiten zu müssen und hatten sich durch ihr Verhalten das nicht gegebene Trinkgeld wahrlich verdient.
Das Essen war unterer Durchschnitt, die Zimmer ebenso.
Das Kinderzimmer ist fensterlos im Keller und unglaublich hässlich und lieblos, als Familie sollte man auf jeden Fall einen großen Bogen um dieses Hotel machen.
Für unsere Gruppe war alles halbwegs zu ertragen, da wir für uns viel Spaß hatten, aber als Selbstzahler und Urlauber würde ich hierfür keinen Cent ausgeben.

  • Aufenthalt März 2012, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2012

Ankunft, zugegebenermaßen schon zu Mittag:
Unser etwas umfangreiches Gepäck mussten wir zunächst vor dem Eingang unbeaufsichtigt lassen, um die Stiegen zum 'Empfang' hochzusteigen. Das Zimmer ist in einer halben Stunde fertig, das Gepäck wird vom Hausmeister geholt und der Meldeschein ist auszufüllen, wurde von einem jungen Mann ziemlich grußlos beschieden. Nach einer halben Stunde war das Gepäck unberührt, das Zimmer noch nicht fertig und nach einer weiteren Viertelstunde wurde uns empfohlen, doch den Mittagsbrunch zu nehmen. Nach zwei Stunden konnten wir ins Zimmer, wo auch das Gepäck sich dann fand.
Abreise:
Die ins Büro hineingesprochene Bitte um die Rechnung (Betreten für Gäste untersagt) wurde von ebendiesem jungen Mann ohne vom Bildschirm aufzuschauen mit einem Murmeln quittiert. Nach dem Verladen des Gepäcks fand er sich dann am Empfangspult und begann die Rechnung zu erstellen. Abschied grußlos.
Dazwischen:
ein schön gelegenes, sauberes Hotel mit äußerst freundlicher Bedienung, guter Küche und angenehmen Spa-Bereich, in welchem leider mangels entsprechender Hinweise sich in der Sauna angezogene und nackte Gäste gegenseitig sichtlich irritiert mustern... Ansonsten ist man in diesem Haus mit schriftlichen Hinweisen und Geboten nicht zurückhaltend.
Resumée: dort Sein ist schön, An- und Abreise verderben leider alles.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2012

Eine Woche Skiurlaub in diesem Hotel: nie wieder!
Gewählt hatten wir das Hotel, weil es im Sommer 2011 auf dieser Internetseite die Nummer 1 war von ganz wenigen Hotels in diesem völlig unattraktiven Straßendorf - das Skigebiet ist dagegen gut. Auf dem Parkplatz des Hotels von zehn Autos acht aus Holland, Belgien und Luxemburg, eines aus Deutschland, eines aus der Slowakei.
Das Zimmer mit Balkon zur Südseite war in Ordnung, abgeschlagene Fliesen und kaputte Ecken inklusive, die Entlüftung der innenliegenden Toilette und des Badezimmers waren kaputt. Wie kann man eine Dusche sowie Spritzwasserschutz in einer Badewanne an deren Schrägseite(!) anbringen? Unfassbar...
Begrüßungsabend durch die Eigentümerin dieses Hotels und des Schwesterhotels Astoria: Kinder hätten sich hier wie Erwachsene zu benehmen - auch eine Einstellung in einem Familienhotel.
Anschließend stürmen alle Gäste das Restaurant und der völlig überforderte Service kommt nicht hinterher - was macht in dieser Situation der angestellte Hoteldirektor? Er nimmt sich den letzten Teller, lädt sich diesen voll und zieht von dannen.
Montag und Dienstag gab es an dem angeblich tollen Frühstücksbuffet keinen Orangensaft. Der Lieferant hätte keinen gebracht?! Und das 30 km von Innsbruck entfernt. Man musste früh aufstehen, um noch an Speck oder Eier zu kommen, denn anschließend war die eine einzige Schale leider leer.
Mittwoch, Galaabend: versprochen wurde Fischbuffet mit einer Flasche Champagner je Zimmer. Der Kellner tritt an den Tisch und fragt: "Bitte?" Auf unsere Reaktion, wir hätten gerne zum Fisch die versprochene Flasche Champagner, entgegnet er, die gäbe es erst zum Dessert!? Am Nebentisch beim anderen Kellner gab es die Flasche schon zu Beginn. Ansonsten war der Hummer kalt, der Rest vom Buffet lieblos.
Das angepriesene Panorama Fitnessstudio ist lediglich ein umgebautes Zimmer im oberen Stockwerk mit drei Geräten, nicht einmal ein Laufband darunter - wer zuerst den Schlüssel an der Rezeption holt, hat gewonnen, die nächsten stehen vor verschlossener Tür. Das Hotel nennt sich Sporthotel!
Programmpunkt am Donnerstag ist ein organisierter, angeblich kostenfreier Rodelausflug: gemeinsames Wandern auf den Berg zu einem Gasthof. Dort mussten wir ohne Vorwarnung EINE Stunde in der Kneipe konsumieren, bevor die dortige Wirtin die Rodel freigab.

Kellner Stanislaw ist der einzige Lichtpunkt in diesem dunklen Hotel: er lächelt das organisierte Chaos einfach weg!

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
118 Bewertungen 118 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2010

Gepflegter Gesamteindruck mit großem Frühstücksbuffet, reichhaltigen Mittagessen mit Suppe, Salatbuffet, einfacher Hauptspeise und Nachtisch - abends ein Menü vom Feinsten. Die Gäste kamen überwiegend aus Deutschland und Großbritannien.
Die lgae absolut Top - mit wenigen Schritten ist man auf der Skipiste, kann in dem mittelanspruchsvollen Skigebiet (überwiegend rote Pisten) den ganzen Tag fahren, ohne die Ski einmal ablegen zu müssen. Der Ort ist relativ weit abgelegen, wer also shoppen möchte, ist hier falsch. Alles, was mit Sport zu tun hat, bekommt man.

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kapfenberg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2010

Wir waren vor einigen Jahren schon mal zu Gast im Sporthotel Kühtai.Leider mussten wir bei unserem jetzigen Aufenthalt feststellen,das sich sehr viel zum schlechten entwickelt hat.Die Zimmer sind sehr abgenuzt(sie entsprechen keinesfall mehr einem 4 sterne Haus).Auch der Wellness Bereich stimmt nicht mit den Katalogbildern überein.Der Boden im Hallenbad ist rostig und unapetittlich. Wir mussten mit unserer kleinen Tochter vom Hallenbad durch den Ruhebereich durchgehen,wo sich die Saunageher nackt posierten!!Zudem ist das Hotel sehr Kinderunfreundlich!!Es ist sehr schade,denn das Sporthotel Kühtai hatte schon besseres Niveu!!

  • Aufenthalt Februar 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sporthotel Kühtai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sporthotel Kühtai

Anschrift: Kühtai 9 | 6183 Kühtai, Kühtai 6183, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Kühtai
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 9 von 9 Hotels in Kühtai
Preisspanne pro Nacht: 266 € - 385 €
Anzahl der Zimmer: 53
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sporthotel Kühtai daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sporthotel Kühtai Tirol
Sporthotel Kuehtai Hotel Kuhtai

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sporthotel Kühtai besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.