Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Schiwochenende” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Alpenresidenz Mooshaus

Speichern Gespeichert
Alpenresidenz Mooshaus gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Alpenresidenz Mooshaus
4.0 von 5 Hotel   |   No 40, Kühtai 6183, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 9 Hotels in Kühtai
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Schiwochenende”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2014 über Mobile-Apps

Für ein langes Wochenende haben wir Kühtai aufgrund der sicheren Schneelage (auf 2020m) gewählt, und sind dabei auf das Mooshaus gestoßen. Freundliche Gastgeber, gutes Essen, schöner Wellnessbereich und Nähe zum Schilift - eine gute Wahl.

Aufenthalt Februar 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    20
    11
    3
    3
    2
Bewertungen für
13
14
1
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2014

Jahrelang war ich mit meinen Eltern in Kühtai zum Skifahren... Nach 7 Jahren war ich das erste Mal mal wieder vor Ort und bin erstaunt was sich alles getan hat. Nicht nur das Skigebiet bietet eine Menge für Eltern mit Kids, sondern auch der Ort hat mehr Shops und Freizeitaktivitäten gewonnen. Wir haben im Lieblings-Hotel meiner Eltern, dem Mooshaus, übernachten. Es wurde modernisiert, und bietet - nicht für Pärchen - einen großzügigen Wellness-Bereich. Ich bin immer noch baff, denn das Ski-Hotel kann locker mit jedem Wellness-Hotel mithalten. Wir fahren jetzt wieder öfters nach Kühtai.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2014

Das Hotel hat ohne Zweifel riesen Vorteile: es liegt direkt am Ski-Lift eines Skigebietes, das wegen der Höhenlage (2000 Meter) meist tollen Schnee hat. Das Essen war bei uns okay, aber meist (mit Ausnahmen!) nicht weiter anspruchsvoll. Das Hotel ist sehr familiengeeignet. Die Atmosphäre beim Essen ist geprägt von eher hoher Lautstärke. Da die Tische außerordentlich groß sind, ist es eher schwer, sich hierbei mit seinen "Gegenüber" zu unterhalten. Die Zimmer waren schon okay, aber man sollte nichts außergewöhnliches erwarten. Leider suggerieren die Webseiten-Fotos dies ein bisschen (mein subjektiver Eindruck).

Kundenorientierung zeigt sich meist dann, wenn mal etwas nicht so glatt läuft wie erhofft (sogenannte "Wahrheitsmomente"). Und leider hat das Hotel an dieser Stelle versagt. Als wir anreisten (nach 9 h Autofahren mit Baby und Kleinkind) schauten wir uns das Zimmer an und waren enttäuscht, denn es wurde uns am Telefon eines der wenigen "Himmelbettzimmer" zugesagt (wie gesagt: mit tollen Webseiten-Fotos). Da wir dieses nicht hatten, und auch keinen Balkon (den wir am Telefon verstanden hatten zu haben) und auf den ersten Blick vom Ambiente des Zimmers im Vgl. zu den Himmelbett-Fotos aus dem Internet enttäuscht waren, äußersten wir diese Enttäuschung an der Rezeption. Es dauerte nur Sekunden bis die Dame, an die ich da geraten war, sich outete als Chefin des Hauses. Da denkt man, super, hab ich ein Glück. Aber das Gegenteil war der Fall. Tatsächlich diskutiert sie mit uns als Kunden darüber, dass es nicht sein kann, dass uns dieses Zimmer nicht gefällt!!! Das hat ja bisher wirklich jedem gefallen und man habe ja schließlich eine Weiterempfehlungsquote von 95%. Implizite Botschaft: "ihre Beschwerde ist ihr Problem, nicht meins". Daran hält sie fest und lässt unseren persönlichen Geschmack nicht gelten. Auch kann es nicht sein, dass uns das Himmelbett und der Balkon am Telefon zugesagt wurde. Okay, wir müssen also nicht nur einen doofen Geschmack haben, sondern auch doof sein. Ihr Rat war dann nach 2-3 Minuten Dissens, dass wir gern wieder abreisen dürfen!! Eine prima Lösungsorientierung, wenn man mit einem Baby und einem Kleinkind doch gerade nach 9 Stunden aus dem Auto steigt. Ich fragte, ob sie uns dabei helfen kann ein anderes Hotel zu finden, z.B. mit einem Tipp...denn ich kenne mich ja vor Ort nicht aus und wir hatten auch keinen Internetzugang. Aber das sei nicht ihre Aufgabe, meinte die Chefin. Sie zeigte uns dann noch ein anderes Zimmer, das jedoch so übel alt war, dass es mir fast die Sprache verschlug (es war eines der sog. unrenovierten Zimmer). Sie wiederholte dann noch 2 mal, dass wir auch gern abreisen können! Das war ihr Lösungsvorschlag und das blieb er auch.

Später meldet sich dann ihr Mann, der Chef des Hauses. Der Mann unterscheidet sich fundamental von seiner Frau, denn er hört zu und bietet in einem angemessenen Tonfall Hilfestellung und Lösungen an. So einfach ist es bei Beschwerden von Kunden: erst mal zuhören, akzeptieren, dass der Andere die Sache subjektiv gerade anders wahrnimmt und dann sachlich darauf eingehen. Es geht meist rein um das "Wie", ab einer gewissen Stelle nicht mehr um das "Was".

Mit dem Chef des Hauses hatten wir noch weitere nette und sympathische Momente im Laufe unseres Aufenthaltes. Aber die Dame konnte sich von ihrer beleidigten Position nicht entfernen und schaffte es die ganze Woche dialogfrei zu überstehen...puh, was für ein Glück :-)

  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2014

Schön war es! Wir hatten ein Deluxe 3er Appartment (117/117A) mit Himmelbett, zwei vollausgestatteten Badezimmern und einer riesigen Dachterrasse mit Blick auf die Pisten. Es sind rustikale Zimmer, so wie das ganze Hotel gediegen rustikal, aber gemütlich und gepflegt eingerichtet ist.
Das Frühstücksbuffet bietet quasi alles, was das Herz begehrt. Die Brötchen/Semmel sind lecker und es gibt vier verschiedene Honigsorten!
Das Abendessen war gut und meistens lecker. Unser Tisch, den wir mit einer befreundeten mitreisenden Familie teilten, war sehr groß und dadurch recht unkommunikativ, da wir in den Familien Hit Wochen da waren, waren viele Familien mit kleinen Kindern da und die Geräuschkulisse während des Essens war immens groß. Das Kinderbuffet war okay.
Sämtliche Hotelangestellte (auch die Reinigungskräfte!!!) waren sehr nett und zuvorkommend, nicht immer schnell, aber freundlich. Extrawünsche, so seltsam sie auch sein mochten, wurden erfüllt. (dickes Lob an die flexible Küche)
Das Mooshaus ist kein kleines "Kuschelhotel", sondern relativ groß. (Altbau und Neubau)
Es gibt einen Raum (116), an dem Kinder von 16 bis 21 Uhr "betreut" spielen können. Das Angebot wechselt täglich z.B. T Shirts bedrucken etc., aber manchmal wird auch einfach nur ein Video angemacht.
Das Hotel hat ein paar Schlitten im Skikeller stehen, die man sich kostenlos leihen kann und damit die wenige Meter entfernte Rodelstrecke zur Graf Ferdinand Hütte nehmen kann. Wir haben mit zwei Vorschulkindern den Weg nicht ganz geschafft, aber selbst das hat Spaß gemacht.
Kühtai an sich ist für Nichtskifahrer schnell langweilig, der Ort besteht aus einigen Hotels und Sportgeschäften, nicht mal einen Spar Laden gibt es. Im Hotel hat man aber die Möglichkeit sich im hübschen Wellness Bereich zu unterhalten. Das Schwimmbad, insbesondere mit der Rutsche ist schön, das Wasser angenehm warm. Allerdings wird es ab 16 Uhr auch sehr voll...
Rundum sehr schön und für Leute, die nach Kühtai wollen, zu empfehlen. Die Luft in 2020 m Höhe ist herrlich.
In Innsbruck ist man innerhalb einer halben Stunde und der Arzt/Feuerwehr liegen genau gegenüber.

  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2014

Wir waren das erste Mal in Kühtai und in diesem Hotel.Es war ein entspannender und herrlicher Urlaub in den Alpen.
Die Lage des Hotels ist perfekt,das sich unmittelbar neben dem Hotel die Skischule und Bergbahnen befinden.
Das Hotel lässt nichts zu wünschen übrig.Der Welnessbereich ist sehr schön eingerichtet.
Wir werden wieder kommen.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2013

Kurz und knapp. Es gibt nichts zu Meckern. Das Mooshaus hat eine Toplage in Kühtai, so dass man direkt vom Frühstück direkt auf die Skipiste purzeln kann. Das Frühstück ist reichhaltig und für jeden Geschmack etwas dabei. Das Abendessen hat mehrere Gänge und ist abwechslungsreich. Die Portionen sind nicht gigantisch, es gibt aber ein tolles Käse- und Salatbuffet, so dass man ggf. kompensieren kann. Die Zimmer sind groß und komfortabel (die Betten sind super), der Service überall sehr nett und bemüht.
Das fällt auch positiv auf, da doch recht viele Gäste betreut werden wollen.
Vermutlich gibt es kleinere, charmantere Hotels (allein wegen der Anzahl der Betten), dennoch würde ich das Hotel empfehlen und werde auch sicher wiederkommen.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Deutschland
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2013

Wir waren das erste Mal in Kuehtai und sind nicht enttaeuscht worden. Das Skigebiet ist klasse, auch am Osterwochenende keinerlei Wartezeiten, toll praarierte Pisten. Kuehtai selbst ist ein eher verwunschenes ruhiges Oertchen aber Apres-Ski brauchen wir auch nicht unbedingt.
Das Mooshaus ist ein im Tirolerstil erbautes Viersternehaus, sehr gemuetlich. Es hat gehalten was es auf der Website versprochen hat. Besonders genial ist die hauseigene Tiefgarage, wir bemitleideten alle, die ihre Autos freischaufeln mussten.

Das Zimmer war sehr gross, das Bad eher klein im Vergleich dazu aber genuegend. Fuer Familien ist es schoen, dass es auch Apartments zu buchen gibt.
Das Fruehstueck war oberklasse, es blieb kein Wunsch offen bei dieser Auswahl am Buffet. Besonders die Brotsorten waren genial. Eventuell koennte man mehr Fruechteauswahl bieten, aber so geht es auch.
Abends gab es (Halbpension ist wohl obligatorisch) abwechselnd entweder ein Sechsgaengemenu oder ein Buffet. Salatbuffet gab es immer, sehr reichhaltig, variantenreich und lecker.
Das Essen war voll in Ordnung wenn auch keine 2 Sterne Gournetkueche.
Auch hier muss die besondere Ruecksicht auf Kindermaeulchen gelobt werden, es gab extra fuer Kinder immer ein Buffet mit allem, was Kinder eben gerne essen, Pommes, Burger, Nudeln, eher einfacher im Vergleich zu den Erwachsenenmenus aber einfach kindgerecht. Nett war, dass auch "grosse Kinder" - also alle die Lust hatten - davon naschen durften, vor allem bei den Kindernachspeisen wie Eis :).
Der Spa und Wellnessbereich ist toll im Mooshaus, man hat vor lauter Skifahren kaum genuegend Zeit, die verschiedenen Pools, Saunen und Ruheraeume zu nutzen.
Geschlafen haben wir dort wie die Murmeltiere, die Luft in ueber 2000 Metern muss schlaffoerderlich sein.
Nicht weit weg ist ein kleiner Supermarkt und entlang der kleinen Hauptstrasse gibt es jede Menge Einkehrmoeglichkeiten.
Das Personal war lieb und freundlich und immer hilfsbereit. Am Anreisetag bot man uns abends um 11 sogar noch eine kalte Platte an, damit wir nicht hungrig ins Bett muessen.
Es gibt absolut nichts Negatives ueber das Mooshaus zu berichten. Im naechsten Skiurlaub in edem bis Mai schneesicheren Gebiet gehen wir sicher wieder ins Mooshaus.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Alpenresidenz Mooshaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Alpenresidenz Mooshaus

Anschrift: No 40, Kühtai 6183, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Kühtai
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Wintersport Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 9 Hotels in Kühtai
Preisspanne pro Nacht: 201 € - 344 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Alpenresidenz Mooshaus 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Weg und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Alpenresidenz Mooshaus daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Alpenresidenz Mooshaus
Alpenresidenz Mooshaus Kühtai, Tirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Alpenresidenz Mooshaus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.