Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wieder dahoam” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Biohotel Stanglwirt

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Going suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Biohotel Stanglwirt
Speichern Gespeichert
Biohotel Stanglwirt gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kaiserweg 1, Going 6353, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 5 Hotels in Going
Regensburg, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wieder dahoam”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2014

Es war unser vierter Aufenthalt beim Stanglwirt und es war wieder so wie immer, sobald man die Lobby-Bar betritt fühlt man sich einfach daheim. Wir wurden herzlich mit einem Glas Rosé-Sekt empfangen und das Gepäck wurde auch gleich vom Auto direkt ins Zimmer gebracht. Nachdem wir auf unsere Junior-Suite noch etwas warten mussten, bot man uns an, uns währenddessen an der Nachmittagsjause (14-16 Uhr) zu stärken. Gut, die Zimmer sind zwar vielleicht schon etwas abgewohnt und ein kleines Facelifting würde nicht schaden (neue Polster auf die Couch, und Armaturen im Bad erneuern), aber das ist schon Jammern auf hohem Niveau.
Gespannt auf den Umbau im Wellness-Bereich waren wir dann wirklich geplättet. Da ist der Fam. Hauser ein großer Wurf gelungen. Helles Holz, viele (freie) Liegen mit dicken Polstern, Kaminfeuer, große Panoramafenster, super schöne Saunen und das Solebecken mit seinen Sprudelliegen ist riesig. Hier den Sonnenuntergang im 36 Grad warmen Wasser genießen mit Blick auf den wilden Kaiser ist einfach traumhaft. Stärken konnte man sich an einem kleinen Buffet mit Wasser, Tee, getrockneten und frischen Früchten und Nüssen. Das wär vielleicht noch mit Buttermilch, Molke und Gemüsesticks ausbaufähig. Der Umbau ist zwar noch nicht ganz fertig, aber die Arbeiten beeinträchtigen den Wohlfühl-Effekt in keinster Weise.
Wir waren auch 2x beim Skifahren. Einmal in Ellmau und einmal in Kitzbühel. Hier kann man entweder den kostenlosen Hotel-Shuttle (1/2-stündl. Minibus) in Anspruch nehmen oder in den Skibus steigen, der direkt an der Hauptstraße hält.
Das Abendessen war wie immer traumhaft und abwechslungsreich. Bei den vielen Gängen ist das wohl eher nichts für die schlanke Linie. Einzig das Preis-/Leistungsverhältnis der Weine fanden wir etwas überteuert.
Auch das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Dinge die man nicht am Büffet findet, wie Milchkaffee, Cappuccino, frischen O-Saft usw., kann man bei der freundlichen Bedienung bestellen. Und das Buffet wurde auch regelmäßig nachgefüllt. Das war im Vergleich zu unseren letzten Besuchen deutlich besser.
Für uns war das wirklich ein entspannter Aufenthalt und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

363 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    282
    30
    30
    14
    7
Bewertungen für
89
166
16
38
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (35)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Windach, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2014

Hier könnte man wochenlang bleiben, ohne das Hotelgelände zu verlassen. Kein Wunsch bleibt unerfüllt. Aufmerksamstes Personal, wohlige Zimmer, genialer Spabereich, Fitness, eigene Pferde und Reithalle, Tennis, Golf, Kinderunterhaltung, Beauty.... das Essen ist ein Traum. Und das Ganze vor der Kulisse des Wilden Kaisers. 5 Sterne reichen gar nicht aus, um hier zu bewerten. Wenn man einmal hier war, vergleicht man alle anderen Hotels auf der Welt mit dem Stanglwirt!

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sankt Augustin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2014

Anläßlich eines weiteren Familiengeburtstag waren wir wieder 4 Tage beim Stanglwirt. Die Erweiterung des Wellnessbereiches ist fertig, Kompliment der Familie Hauser zu diesem Bereich in der weitläufigen Spa- und Wellness-Landschaft.
Ansonsten wieder alles so angetroffen wie bisher. Erneut hat uns die Freundlichkeit der Mitarbeiter in allen Bereichen des Hotels sehr angetan.

  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2014

Waren mit 2 Kinder (3+9) eine Woche im Stanglwirt. Perfekter Service, sehr freundliches und kinderliebes Personal, gemütliche aber dennoch sehr stilvolle Zimmer, tolle Sportangebote, sehr gute Kinderbetreuung und Babysitterservice. Besonders: Wellnessanlage, sowohl mit als auch ohne KInder ein umwerfendes Erlebnis, definitiv die beste Anlage, die wir je gesehen haben!!!Absolut empfehlenswert!!

  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ingolstadt
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2014

Als langjährige Stammgäste stellen wir eine tolle Verbesserung beim Stanglwirt fest!
Der Eingangsbereich, die Tenne, ist nach wie vor der schönste Ort zum Verweilen, sowohl tagsüber alsauch abends. Das Entertainment am Abend sucht seines Gleichen.

Die Nachmittagsjause war wirklich hervorragend und vor allem war alles wirklich sauber. Der Service hat sich sehr geändert und stellt jedermann äußerst zufrieden. Vielleicht liegt es am starken Wechsel des Personals, sodass frischer Wind hereingekommen ist.

Das Frühstück erfüllte wieder alle Wünsche; aufgefüllt wurde stets zügig. Außerdem ist der Service vom neuen Personal wirklich erwähnenswert: immer wieder neues Besteck, ständiges Nachfragen ob alles passt und automatisches Nachfüllen der Getränke am Tisch! Einfach toll!

Die Zimmer und auch das Ambiente ist ausgezeichnet! Wir fühlen uns einfach wohl in der "heimeligen" Atmosphäre. Hier ist wirklich zu erwähnen, dass die Schlafqualität außergewöhnlich gut ist. Es gibt keinen Ort an dem wir besser schlafen! Die Betten und Zudecken sind einfach der Wahnsinn!

Die Kinderbetreuung war auch wieder super klasse. Der Kinderbauernhof ist nunmal etwas einzigartiges. Etwas Besseres haben wir noch nicht gesehen. Lobenswert ist hier zu erwähnen, dass es am Wochenende abends Kinderbetreuung gab, die es sonst nur in den Ferien gibt! Wir hoffen, dass es auch in Zukunft mehr Kinderbetreuung am Abend geben wird.

Die Stangl-Alm ist äußerst zu empfehlen. Wir waren dort zum Abendessen. Kulinarisch wirklich hervorragend und die Atmosphäre unschlagbar.

Die Erweiterung, die wir als Stammgäste mit äußerstem Misstrauen beobachteten, ist sehr gelungen. Ich möchte fast sagen, dass der neue Teil noch schöner ist, als der Alte. Die neuen Saunen und die Ruheinseln mit Kamin etc... sind eine wahre Schau. Auch der Badeteich ist einzigartig in dieser Kulisse. Nun sind auch Kinder wieder getrennt von dem Erwachsenen-Sauna-Bereich und können den "alten" Teil mit Felsenbad und Whirlpool mit großem Aquarium nutzen. Wirklich eine Bereicherung. Auch die Abendbeleuchtung trägt zu einer tollen Atmosphäre bei.

Alles in Allem ist der Stanglwirt einfach einzigartig und bleibt unser absoluter Top-Favorit!

Zimmertipp: Völlig egal...alle Zimmer haben eine einzigartige Atmosphäre!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
europe
Top-Bewerter
125 Bewertungen 125 Bewertungen
74 Hotelbewertungen
Bewertungen in 62 Städten Bewertungen in 62 Städten
290 "Hilfreich"-<br>Wertungen 290 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2014

lage: in going, an straße nach kufstein, am fuß des wilden kaisers, prächtiges panorama.

einchecken im februar 2014: ohne probleme, rasch, koffer werden aufs zimmer gebracht. anlage riesig, ist durch ständige zubauten im lauf der jahrzehnte, labyrinthmäßig, immer größer geworden, hat aber vom ‚rustikalen‘ ambiente und lokalkolorit nicht viel verloren; holz überall, sogar als rahmen um den flachbildschirm, und das telefon am zimmer; selbst der lift ist innen und außen mit holz aufwendig verkleidet – geschmackssache das ganze.
erste erfrischung in der gemütlichkeit verstrahlenden bar, mit blick durch glas auf reithalle, mit lipizzaner, oder schimmel, kenn den unterschied nicht ;-)

zimmer: hatten ‚normale‘ zimmer mit süd-balkon, richtung straße - im winter bei geschlossenem fenster kein problem, im sommer bei offener tür sicher ein problem mit lärm - nett eingerichtet, alles sehr sauber, mit viel liebe zum detail. obwohl wir heizung im bad und im zimmer ausgeschaltet hatten, war es viel zu warm im zimmer, speziell in der nacht unangenehm – und das, obwohl wir den ganzen tag über die tür gekippt ließen. die wand war trotzdem sehr warm, entweder ist das eine eingebaute heizung, oder es läuft dort unisoliert ein warmwasserstrang durch, gefühl im zimmer wie im backofen.

wellness bereich: definitiv eine wucht, diverseste themenpools, inklusive solepool, mit bemühtem ambiente, alles da, auch ein bereich, in dem kinder unter 16 nicht zugelassen sind, himmlische stille ebendort. aussicht auch, im extremfall ;-) , mit direktem blick auf wilden kaiser.
unter tags kaum gäste - es soll 170 zimmer geben - im wellnessbereich, alle schifahren, nehmen wir an.

restaurant/frühstück: man bekommt fürs abendessen einen tisch zugewiesen, es gibt diverse räume, sodass die ‚masse‘ der gäste (es sind frühstück und halbpension möglich) sich aufteilt. es gibt lange speisekarte, von der man aussuchen kann. in summe aber wenn man all gebotenes kosten möchte, ab dem zweiten tag definitiv kein platz mehr im bauch ;-)
man braucht auch geduld, da die anzahl diversester speisen einerseits, und andererseits das gemeinsame servieren der hauptspeise pro tisch erfolgt, also in unserem fall, kellner gleichzeitg alle 4 hauptspeisen brachten, dazu führt, dass kellner überbeschäftigt sind, oder man könnte auch sagen, mehr kellner wären nicht schlecht.
vor allem auch, weil wir an einem abend die minestrone und die klare suppe kälter als lauwarm serviert bekamen; und das dürfte in einem restaurant dieser art nicht vorkommen; mehr kellner würden’s definitiv bringen.
an einem abend gabs auch live harfemusik, ganz nett; weniger nett fanden wir die tatsache, dass die musikberieselung, wie sie beim abendessen stattfindet, nicht abgedreht wurde, sondern im hintergrund mitlief.
frühstück sehr üppig und große auswahl. negativ aus meiner sicht, es ist mehrmals nicht gelungen, mir 5 scheiben frühstückspeck knusprig anzubraten; entweder waren sie noch weich, oder schon geschwärzt; auch hier bemüht sich eine einzige person auf 4 herdplatten, den bedürfnissen der eierspeis- und mehr-esser durch hantieren von 4 pfannen gerecht zu werden.

jause: zwischen 14 und 16 uhr gibt’s salate, kuchen, und immer eine warme speise, alles selbstbedienung. kellner versorgen gäste mit getränken, räumen tische ab, damit neuankommende gäste platz haben. auch die diversesten platten mit nachspeisen sind meist leergeräumt, und harren auf nachschub; auch hier ein logistisches problem, die kellner können nicht alles auf einmal machen, weil ja auch diverseste salate etc. ständig nachgebracht werden müssen.

resume: ganz nett, ambiente mit lokalkolorit beeindruckend, wellnessbereich der sonderklasse, aber service lässt auf diesem hohen niveau zu wünschen übrig – bemüht, aber oft einfach understaffed, ärgerlich - deshalb nur ***

  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2014

Der Stanglwirt ist mein persönliches Hotel-Trauma. Eine Horror-Zeitreise. Ein Alptraum des schlechten Geschmacks. Ein Hotel für Vertriebspersonal, dass Zigarette vor der Türe in der hohlen Hand raucht. Es ist mir unbegreiflich, warum Leute regelrecht anstehen um sich von schlecht ausgebildeten überheblichen Personal rumschicken lassen. Vielleicht nur um einen ausgedienten Fussball-Halbgott anglotzen zu dürfen oder dann erzählen zu können der "der Michi Ballack war ja auch wieder da" .... Mein Zimmer war abgewohnt wie bei Omi, der Wellness Bereich wie in den Achziger Jahren und das legendäre Bio-Frühstück ehrlich gesagt für Menschen, die schon mal weiter als bis nach Going gekommen sind - nichts besonderes. Ein riesiger Busparkplatz vor dem Haus sagt alles! Danke - never again!

Zimmertipp: Mein Tipp: bleiben Sie besser zu Hause oder spenden Sie das Geld!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Biohotel Stanglwirt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Biohotel Stanglwirt

Anschrift: Kaiserweg 1, Going 6353, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Going
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Going
Preisspanne pro Nacht: 580 € - 1.380 €
Anzahl der Zimmer: 178
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Vor der imposanten Kulisse des Wilden Kaisers erlebt man im Fünf-Sterne-Biohotel Stanglwirt nicht nur einen wunderbaren Stützpunkt Tiroler Lebensart, sondern auch eine wohlverdiente Flucht aus dem Alltag. Das luxuriöse Domizil verfügt über eine große Bandbreite unterschiedlichster Zimmer und Suiten mit exklusivem Wohlfühlfaktor, alle rundum ausgestattet mit gesundheitsförderndem Zirbenholz.Alle Gäste des Bio- und Wellnesshotels Stanglwirt in Tirol werden verwöhnt mit einem umfangreichen Angebot an hochkarätigen Spa- und Beauty-Treatments, sowie unzähligen Sportangeboten. Neben dem einzigartigen "Stanglwirts-Fitnessgarten" (500m² indoor ... ausgestattet mit feinstem Technogym Equipment), findet man eine Reithalle inkl. privatem Lipizzaner-Gestüt, eine Driving-Range inkl. privater Golfschule, sowie eine Vielzahl an Tennisplätzen (indoor und outdoor) inkl. weltbekannter Tennisschule (Peter Burwash International). ... mehr   weniger 
Auch bekannt unter dem Namen:
Stanglwirt Going
Stangelwirt
Stanglwirt In Going
Stangl Wirt
Bio Hotel Stanglwirt
Going Stanglwirt
Biohotel Stanglwirt Going
Biohotel Stanglwirt Hotel Going

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Biohotel Stanglwirt besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.