Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sommerkurzurlaub” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Alpen Adria Hotel & Spa

Alpen Adria Hotel & Spa
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Alpen Adria Hotel & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Alpen Adria Hotel & Spa
3.5 von 5 Hotel   |   Presseggersee 2, Hermagor 9620, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 12 Hotels in Hermagor
Zertifikat für Exzellenz
Neuenhof
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sommerkurzurlaub”
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2013

Kurzaufenthalt vom 15. – 19.7.2013
- Empfang/Zimmer
Leider wurde mir anfänglich nicht das teurere, bestätigte Zimmer zugeteilt. Wäre dies von mir unbemerkt geblieben, hätte ich letztendlich sicher für ein Zimmer bezahlt, das ich gar nicht belegt hätte. Gleich zu Beginn mit das Leintuch ausgewechselt werden, da es Schmutzflecken aufwies. Für beide Missgeschicke entschuldigten sich die Chefin und die Receptionistin und meinten, dass sie sich diese Fehler nicht erklären könnten.
- Ruhe + Gemütlichkeit im Zimmer
Durch den nahen Zug und die Autostrasse war es leider nicht sehr ruhig. Ruhe fand ich nur, wenn ich die Zimmertüre schloss (bei grosser Sommerhitze!). Überhaupt wurde es bei diesen Temperaturen im Zimmer viel zu heiss, weil es weder Rolladen noch Fensterläden gibt.
- Service + Freundlichkeit Abendessen
Da kann ich leider kein gutes Zeugnis ausstellen. Bereits am ersten Tagen musste ich zulange warten, bis ich den Aperitif und die Flasche Wein bestellen konnte. Nach dem Salat sass ich ¾ Stunden am Tisch und nichts kam. 3 Mal wurde ich wegen der Suppe nachgefragt, wo ich jedes Mal erklärte, dass ich diese nicht wünsche, jedoch die Vorspeise. Der Kragen ist mir dann geplatzt und der Appetit vergangen. Bin ich hier denn in einem Bahnhof-Wartsaal?
Ich liess mir den Wein nach draussen an die frische Luft bringen. Der Chefkellner hat sich entschuldigt und gefragt, ob ich doch noch wenigstens die Hauptspeise einnehmen wolle. Ich habe bejaht und er hat sich danach mit einem Schnaps entschuldigt.
- Angebot Speisen
Das Angebot der Speisen war ok und das Essen hat gut geschmeckt.
- Grillabend
Für die Bestellung der Getränke wurde 3x von verschiedenem Personal nachgefragt. Gibt es keinen Plan, dass jeder weiss wo er bedienen soll?
Dass ich bei den Grilladen mit der Fleischzange selber die Fleischstücke aus der Schale ausgraben und suchen muss, die mir schmecken, ist wohl die totale Höhe. Wie soll ich bei all der Auswahl genau wissen, um welches Fleisch es sich handelt. Nicht mal da werde ich vom Grillmeister bedient. Und die Beilagen wie diverse Kartoffeln, Gemüse, etc. waren bereits kalt, trotz Wärmebecken.
- Schlummertrunk
Selbst da kam ich mir die ersten beiden Tage vor wie in einem Wartsaal. Das Personal läuft blind umher. Auch auf ein Handhochhalten reagieren die nicht. Leider bin ich auch da nach einer Viertelstunde wieder aufgestanden, ohne dass ich noch ein Glas Wein oder einen Longdrink bestellen konnte. Schon wieder im Wartsaal!!!!
Ich musste mir dann Luft machen und den ersten beiden Serviceleuten in der Bar kundtun, was das dann wohl für ein „Scheissladen“ ist.
Ich war dermassen enttäuscht und sauer – wenn es möglich gewesen wäre, hätte ich um 22.30 Uhr die Hotelrechnung verlangt und hätte ausgecheckt. Meinen Aufenthalt hätte ich so gerne von 4 auf 2 Nächte verkürzt.
- Fazit Personal
Für den Service beim Abendessen und danach an der Bar hat es mehr als genügend und auch freundliches Personal – aber absolut unorganisiert. An wem mag das wohl liegen? Wer ist für die Einteilung verantwortlich? Wo sind wohl die 4 Sterne?
- Frühstück
Wenn ich in einem 4-Sterne-Haus sogar den Kaffee selber holen muss, fühle ich mich wie in einer Kantine. Mit der Kaffeetasse in der Hand gehe ich durch den ganzen Speisesaal und dann mit der gefüllten Tasse wieder zurück. Die weichen Eier muss ich auch selber kochen und auf meine Uhr schauen (habe keine Stoppuhr dran), dass der korrekte Punkt erreicht wird. Alles in allem gehe ich 4 Mal hin und her, bis ich dann endlich in aller Ruhe frühstücken kann. Das Angebot von Früchten, Fleisch, Brot, etc. ist gross und reichlich.
Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich dieses Haus überhaupt nicht empfehlen kann. Die 4 Sterne sind nicht auffindbar.
Schade für die Person, die mir dieses Haus empfohlen hat.

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

89 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    47
    25
    10
    5
    2
Bewertungen für
24
44
1
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Sehr freundliches Personal, es sind alle sehr bemüht damit man sich wohlfühlt. Massagen waren einfach Spitze! Wellness bereich ist sehr großzügig. Viele Möglichkeiten zum abspannen, relaxen (Sauna, Dampfbad usw..) Atmosphäre ist ein Traum! Lage: Schöne Aussicht auf die Berge, nicht weit entfernt von Italien (Ausflug auf den Markt!) Ruhige Lage (ausser die Bahn fährt vorbei) :-)

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2013

Vorab die einzigen, kleinen Kritikpunkte: Die Zimmer haben keine Verdunklungsvorhänge. Sobald es Tag wird, ist es auch in den Zimmern hell. In Österreich gibt es kein Rauchverbot. Somit war die Bar immer ziemlich verqualmt. Wenn man dies nicht mehr gewohnt ist, brennen die Augen und die Sachen riechen nach kaltem Rauch.
Ansonsten wieder ein sehr guter Urlaub. Wir haben Silvester (das Feuerwerk ist sehenswert) jetzt schon 3 mal im Alpenadria verbracht, und wir werden auch nächsten Winter wieder kommen. Das Personal unter der Leitung von Günter war stets zuvorkommend, hilsbereit und stand auch bei Sonderwünschen stets freundlich mit Rat und Tat zur Seite. Das Frühstück ist reichhaltig, gut und erlaubt viele verschiedene Alternativen. Das Abendessen ist ein Menü, das am Abend vorher ausgewählt wird. Die Vorspeisen sind vom reichhaltigen Buffet wählbar. Der Weinkeller ist gut sortiert. Auch für die Kinder und deren Geschmack war stets gesorgt. Die Bar nach dem Essen war immer gemütlich und lud zum Verweilen ein - leider ab 22 Uhr verqualmt. Der Wellnisbereich ist großzügig und ermöglicht auch gute Entspannung nach einem Skitag. Lediglich im Poolbereich herrscht aufgrund der vielen Kinder immer lebhaftes Treiben, das mir ein Entspannen dort nicht möglich gemacht hat. Die Gäste sind hauptsächlich Deutsche, Österreicher, Kroaten und Italiener. Meistens Familien mit Kindern. Die Anbindung an das Schigebiet ist gut. Direkt vor dem Hotel hält der Schibus. Er fährt aber etwa 20 Minuten bis zur Bergbahn nach Tröpollach. Mit dem Auto ist man ein wenig flexibler und die Bergbahn hat auch zur Hochsaison ausreichend Parkplätze. Hier sei angemerkt, dass die lokale Polzei keine Gelegenheit auslässt, die Touristen zur Kasse zu bitten (Geschwindigkeit, Falschparken, Überholverbot..). Das nahegelegene Hermagor hat für Nichtskifahrer nicht viel zu bieten. Hermagor ist mehr eine normale Kreisstatt als ein Fremdenverkehrsort.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sankt Johann im Pongau, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2013

Ein echtes Wohlfühlhotel vom Zimmer ( wir hatten ein Avantgarde) bis zum SPA-Bereich- nur der Pool ist vielleicht etws klein, wenn alle da sind. Ein langjährig eingespieltes, einheimisches Team betreut die Gäste in sehr familiärer Weise, auf die ausgezeichnete Küche und den gut sortierten Weinkeller freut man sich jeden Tag aufs Neue, wenn man vom Schifahren im nahen Top-schigebiet Nassfeld "heimkommt". Danke für 5 herrliche Urlaubstage!!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Starnberg, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2013

Einfach genial! Familienhotel, wo alle zusammen halten. Der Chef, Klaus Rainer baut selbst Wein an, macht eigenen GRappa, die selchen ihren Speck selbst und machen auch ihr eigenes Brot. WQo sonst bekommt man schon so etwas? Dazu traumhafte Zimmer, idyllisch, ruhig, schön eingerichtet, sauber, nix zu meckern, einfach toll!
Halbpension, perfekt: Frühstücksbuffet - groß und reichhaltig, großes Wurstbuffet, Käse, Müsli Ecke, Eier in verschiedenen Ausführungen, warme Würstchen, gr0ße Marmeladen + Honig Auswahl, eine Gaumenfreude.
Das Abendesse läßt keine Wünsche offen - Vorspeise, Suppe, Salatbuffel, Hauptgang (3 Speisen zur Auswahl) und Nachspiese, da bist Du pappsatt und die Qualität ist einem 6 Sterne Hotel würdig!!!
Die Saunalandschaft sucht seinesgleichen. Vom Sanarium, über Schwitzkasten, Salzgrotte, eigener Quellbrunnen, Dampfsauna, Gartensauna mit Blick auf die Berge, etc, alles dabei, inkl. Zwei Pools. Innenpool und toller Heisswasser Außenpool zum Relaxen, das läßt keine Wünsche offen.
Wir waren nur 3 Tage dort und haben uns in das Hotel und die Familie Rainer verliebt. Meine Freundin würde sogar nächstes Jahr dort heiraten, so gut hat es ihr gefallen, also, alles einfach nur top!!! Lassen Sie sich in Kärnten vom Alpen Adria Hotel verwöhnen, wenn Sie schon gebucht haben - Sie haben alles richtig gemacht!
Liebe Grüße
Andre aus Starnberg

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Unna, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2013

Das Alpe Adria ist ein Hervorragendes Hotel in ruhiger Lage am Presseggersee.

Im Wellnessbereich konnte man sich neben der Skipiste wunderbar entspannen. Das Schwimmbad und der Spielraum hat unserer Tochter viel Freude bereitet. Während der Mahlzeiten wurde stets auf ihre Bedürfnisse geachtet und auch schnell mal eine kleine Extraportion gekocht. Generell ist die Menüauswahl ist gut abgestimmt und reichhaltig.

Die Sauberkeit im gesamten Hotel war makellos. Von der Geschäftsführung bis zum Hausmeister waren alle Mitarbeiter sehr aufmerksam und überaus freundlich.

Mit dem Skibus (fährt direkt vor der Haustür ab) ist man schnell im Skigebiet und es gibt kostenlose Skidepots an der Gondel.

Alles in allem ist es ein wunderbares Hotel um zu entspannen und Ausflüge in die Umgebung zu machen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2013

Wir waren im Dezember zum dritten Mal in Folge auf Silvester-Skiurlaub um Alpen Adria Hotel. Ein erholsamer Urlaub, tolle Gastlichkeit; familiäres Klima, langjähriges, herzliches, einheimisches Personal, gutes Essen, schöne, vielfältige Bade- und Saunalandschaft. Die neuen DeLuxe-Zimmer sind super.
Der Gratis-Skibus zum Nassfeld hält direkt vor dem Hotel - Fahrt dauert ca. 15 Minuten

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Alpen Adria Hotel & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Alpen Adria Hotel & Spa

Anschrift: Presseggersee 2, Hermagor 9620, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Kärnten > Hermagor
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Hermagor
Nr. 3 der Romantikhotels in Hermagor
Preisspanne pro Nacht: 152 € - 224 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Alpen Adria Hotel & Spa 3.5*
Anzahl der Zimmer: 50
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Venere, Expedia, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Alpen Adria Hotel & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Alpen Adria Hotel & Spa Hermagor, Österreich - Kärnten
Alpen Adria Spa Hermagor Pressegger See
Alpen Adria Hotel And Spa
Alpen Adria Hotel Hermagor Pressegger See

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Alpen Adria Hotel & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.