Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel ist grandios wenn man Blind und Gehoerlos waere!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Dhevatara Beach Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Dhevatara Beach Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Dhevatara Beach Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Grand Anse, Grand Anse, Praslin, Seychellen   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 8 Hotels in Grand Anse
Doha, Katar
1 Bewertung
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel ist grandios wenn man Blind und Gehoerlos waere!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2012

Dieses Hotel buchten wir ebenfalls aufgrund vieler vergangener positiver Empfehlungen. Da es im Prinzip die einzige Moeglichkeit ist etwas ueber dieses Hotel zu erfahren!
Fakt ist, das die Mehrzahl der Empfehlungen einfach zu Positiv in allen belangen ausgefallen ist!
Hier moechte ich nur Fakten aufzeigen!!
Wie in den letzten Berichten zu lesen war,ist es wahr das dass auffuellen bzw. taegliche komplettieren der sogennanten "ammenties" nicht vollstaendig vollzogen wird. Entweder fehlt das Toilletenpapier oder der Cafe oder der Zucker oder fuer die Damen die Kosmetikprodukte!In unserem 8 taetigegn Aufenthalt(welcher bis heute anhaelt) gab es nicht einen Tag an dem diese Sachen vollstaendig komplettiert wurden!Mann muss zum Telefon gehen und an der Rezeption nachhacken!Taeglich!!

Fakt 2: Das Fruehstuck, wer dieses bucht, ist ein a la Carte! Nicht schlimm,aber jeden Tag identisch.Sie bekommen jeden Tag das gleiche Menue vorgelegt. Gleich serviert, keine Variation.

Fakt 3: Der Service ist sehr Lahm. Sie bestellen zum Fruehstueck einen Cafe.Den bekommen Sie nach 10 minuten und auch alle anderen Sachen in sehr langsamen Tempo.Oft erhalten Sie die gewuenschten Sachen noch viel spaeter oder auch gar nicht.Bedenken Sie das dieses Hotel max. 10 Zimmer hat.Die Tische werden auch nach dem verlassen der Gaeste nicht aufgeraumt.Das heisst,Sie kommen zum restaurant, Fruehstueck oder Abendessen, und cca. 5 Tische sind nicht aufgeraumt,somit suchen Sie sich einen Tisch an dem Sie sitzen koennen.
Fakt 4: DerStrand ist voll mit Grass,allerdings auch Menschenleer. Fuer das Grass kann mann nichts. Die Straende wie Lazio usw. Vergessen Sie es! Das sieht aus wie auf Bibione!!

Fakt 5:Sie muessen jeden Tag nach Strandtuechern fragen, da es 10 Strandliegen im Hotel giebt aber maximal 20 Gaeste im Hotel sein koennen. Die Mehrzahl der Gaeste macht Ausfluge und ist somit am Hotel nicht sichtbar. Jedoch nehmen die Gaeste diese Strandhandtuecher von den Liegen,welche vom Personal nicht und Nie nachgefuellt werden.

Fakt 6: Obwohl es hier einen Aufseher oder evtl. Manager im Hotel gibt, welcher taeglich mehrere Runden dreht und auch am Fruehstueck und auch Abendessen teilnimmt,gibt es Null progress.

Fakt 7: Die Hotelzimmer sind fain,sind schoen.

Fakt 8: Das Essen ist gut, allerdings warten Sie lange darauf,wie beim Fruehstueck so auch beim Abendessen.Sie verbringen locker 75 min beim Fruehstueck und 120 min beim Abendessen da der Service zu lange braucht.

Fakt 9: Fuer cca. 3500 Eur fuer 2 Personen HP,fuer 8 Tage unzureichend!!

Fakt 10: Baustelle Links vom Hotel. Der Verstalter weist nicht darauf hin!Rohbau,also wird dass noch ungefaher ein Jahr dauern.
Rechts vom Hotel ebenfalls ein Rohbau,welcher momentan ruht(keine Bauarbeiten)!

Fakt 11: Es gibt in der Umgebung keine Alternativen. Evtl. koennte das Lemuria Constantine eine Option sein. Allerdings eine sehr grosse Anlage.

Fakt 12: In diesem Hotel haben Sie keine schreienden nervigen Kinder!!

Fakt 13: Es gibt keinen SPA Bereich!Es gibt nicht mal Massagen!Massagen buchen Sie ueber die Rezeption,und vielleicht kommt mal jemand.Es funktioniert so dass eine Frau diese Massagen auf Antrag ausfuehrt. 1 Stunde 60 Eur?!

Fazit: Teuer, Service sehr schlecht obwohl ein Manager rundum ist.Sie haben Ruhe abgesehen von denn Bauarbeiten,welche mann ohne zum Anwalt zu Rennen akzeptieren kann.Einzige Alternative das Lemuria Hotel. Keine Kinder!Schlechter Service nervt!

MfG.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 21
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

84 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    60
    17
    3
    4
    0
Bewertungen für
7
61
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2012

Kritik Strand:

Bei der Ankunft verlief die Begrüßung sehr herzlich. Nach einem Welcome Drink und den administrativen Check-In Erledigungen wurden wir persönlich von der Concierge ins Zimmer geführt. Danach wollten wir sofort an den Strand, um vom strapaziösen Flug abzuschalten und da wurden wir leider das ersten Mal im Laufe unseres Aufenthalts negativ überrascht:
Wie an den Fotos mehr als deutlich zu erkennen ist, war der gesamte Strandabschnitt (den das Hotel und die herumliegenden Nachbargrundstücke betrafen) komplett mit Seegras überzogen. Bis zu 30cm hoch war das Seegras angehäuft, es gab nicht einmal einen geräumten schmalen Weg um zum Wasser zu gelangen. Die Enttäuschung war verständlicherweise sehr groß, denn wenn was ein Reisender auf den Seychellen sucht – dann sind es wunderschöne Sandstrände!
Nach Rückfrage an der Rezeption wurde uns mitgeteilt, dass es sich um die Seegras-Anhäufungen nach dem Monsun handle, von dem der Hotelstrand besonders betroffen sei. Allerdings war die Monsunzeit bereits vorbei und das Seegras alt und trocken – kein frisch angeschwemmtes. Auf die Frage warum der Strand nicht gesäubert wurde, erhielten wir keine Antwort. Als Alternative bot das Hotel ein tägliches Shuttleservice um 10:00 Uhr Morgens zu einem anderen „nahegelegenen“ Strand an. Dort gebe es allerdings keine Liegen oder Sonnenschirme wie es am Hotelstrand der Fall gewesen wäre. Am nächsten Tag nahmen wir dieses Angebot aus Mangel an Alternativen an und stellten fest, dass die Fahrt vom Hotel zum Strand Anse Lazio zwischen 35 und 40 Minuten dauerte. Auch das war nicht der Traum den man sich auf den Seychellen erwartet, mehr als 1 Stunde pro Tag in einem unklimatisierten Auto zu verbringen, um an einen Strand zu gelangen (ohne Liegen, ohne Schirme), wo doch der perfekte Strand vor dem Hotel angepriesen wurde!

Kritik SPA:

Da wir uns gerne von der 36stündigen Anreise erholen wollten, haben wir uns während des Hotelaufenthaltes selbstverständlich auch auf Massagen oder andere SPA-Treatments gefreut, die auf der Homepage vom Hotel angeboten waren (http://www.dhevatara-seychelles.com/spa.html) – inkl. detaillierten Leistungsbeschreibunh und Preisen. Nach Anfrage an der Rezeption, wie man so eine Behandlung buchen könne und wo sich das SPA an sich befindet, wurde uns mitgeteilt: „It does not exist.“ Es wurde uns angeboten, in einem anderen Hotel Behandlungen zu buchen. Allerdings mit nur mit dem Taxi erreichbar, welches selber zu bezahlen gewesen wäre. Auch das war für uns eine große Enttäuschung – zumal sich das Hotel in zahlreichen Prospekten „Hotel Dhevatara Beach and Spa“ nennt – aber weder der Strand noch das SPA war für den gesamten Aufenthalt zu nützen waren.

Kritik Hotel:

Bereits am zweiten Morgen unseres Hotelaufenthalts, das war Montag der 29.10., wurden wir um punkt 8:00h morgens geweckt – nicht von Meeresgeräuschen oder Vogelgezwitscher wie man das bestenfalls in so einem hochpreisigen Hotel erwarten würde, nein – von Baulärm – genauer gesagt von lautem Gehämmer. Sehr erstaunt und grantig fragten wir an der Rezeption nach, warum wir so geweckt werden und woher dieser Lärm komme. Da erfuhren wir, dass am Nachbargrundstück eine Tauchschule errichtet wird und unser Zimmer in Richtung dieses Grundstücks lag. Das Hotelmanagement versicherte uns, sie wussten nichts davon, dass zum Bauen begonnen werden sollte, aber sie werden sich darum kümmern, dass die Arbeiten erst zu einer späteren Uhrzeit anfangen würden – was ja kein Problem darstellte, da man das Hotel auf Grund des unbenutzbaren Strandes so und so verlassen musste. Auch fragten wir sicherheitshalber nach einem anderen Zimmer, um den Lärm zu entgehen, doch es war alles ausgebucht. Am Dienstag hat das „Arrangement“ beinahe geklappt. Der Hämmer-Lärm startete erst um 9:00 Uhr statt um 8:00 Uhr – von Ruhe und Ausschlafen aber erneut keine Rede. Am nächsten Tag, Mittwoch dem 31.10., war es allerdings kein Hämmern mehr, sondern ein ohrenbetäubender Lärm einer Betonmischmaschine, diesmal ab kurz vor 8:00 Uhr Morgens. Erneutes Urgieren half kaum etwas, denn zum Frühstück war es so laut, dass man sein eigenes Wort nicht verstand. Großes Entsetzen bei allen Gästen machte sich breit. Daraufhin forderten wir einen sofortigen Hotelwechsel, weil das könne kein Urlaub sein, das war schlicht weg eine Frechheit! Die Mitarbeiterin an der Rezeption bat uns, ihr bis nachmittags Zeit zu geben entweder ein anderes Hotel zu organisieren oder die Bauarbeiten komplett einstellen zu lassen.
Als wir am Nachmittag ins Hotel zurückkehrten haben uns mehr oder weniger alle Hotelmitarbeiter versprochen, dass wir in der Dauer unseres restlichen Aufenthalts keinen Lärm mehr hören würden und baten uns zu bleiben. Die Arbeiten sind eingestellt worden. Auf Grund der zahlreichen Entschuldigungen und dem Schwur: Your won´t hear any noise any more“, blieben wir. Am Donnerstag war dann der Höhepunkt erreicht: Um 7:30h fingen die Arbeiter auf der Baustelle mit Schweissarbeiten an. Genauso laut wie am Tag davor. Da wir am nächsten Tag (Freitag dem 1.11.) abreisten, haben wir es nur bei einer Kritik belassen, ein Hotelwechsel für eine Nacht hätte uns wieder einen Teil der kaum vorhandenen „Urlaubserholung“ gekostet.

Als Wiedergutmachung für die Lärmbelästigung durch die Bauarbeiten wurden wir an einem Abend auf unsere Getränke die wir konsumiert hatten eingeladen (2 Cocktails und 2 Gläser Wein). Auch da hätten wir uns eine größere Geste erwartet.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2012

Das Hotel kann ich leider nicht weiterempfehlen! Der Strand ist verschmutzt (Seegras), Baden in der Nähe vom Hotel absolut unmöglich. Es hat uns sehr enttäuscht! In der Nachbarschaft befindet sich im Moment eine sehr laute Baustelle (Oktober 2012) und von der anderen Seite eine Bauriune. Es gibt keinen Spa-Bereich! Es entspricht nicht einem Hotel mit 5 Sternen. Wir mussten 2 Mal Hygieneartikel verlangen (WC Papier, Handtücher), was in einem 5 Sterne-Haus undenkbar ist.
Wir mussten unser Zimmer um 12:00 Uhr verlassen (check out bis 14:00 Uhr -wie in unseren Unterlagen angegeben-war absolut nicht möglich). Es wurde uns gesagt, dass gleich am Vormittag nächste Gäste in das Zimmer kommen. Es hat angefangen zu regnen, so dass wir dann am Nachmittag im Restaurant auf unser Taxi gewartet haben, da die Fähre nach Mahe erst am Abend gefahren ist. Es war sehr enttäuschend zu sehen, wie unser Zimmer erst gegen 16:00 Uhr gereinigt wurde. Ich bin extra noch einmal hoch gegangen, weil ich es nicht glauben konnte. Und es war tatsächlich so. Die Putzfrau hat ganz langsam und gemütlich das Zimmer aufgeräumt und es gab bis zu dem Zeitpunkt keine neuen Gäste in dem Zimmer. Wie ich es unten an der Rezeption angesprochen habe, wurde mir gesagt, das ich es falsch gesehen habe! Ich muss sagen, dass die Zimmer und die Anlage sehr schön sind, aber wenn so wesentliche Sachen nicht stimmen, kann ich es leider auch nicht positiv bewerten.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Feldkirch, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
92 "Hilfreich"-<br>Wertungen 92 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012

Suiten: sehr geschmackvoll eingerichtet und sauber, es fehlt an nichts!
Kueche: SUPER. es werden alle Wuensche erfuellt!
Personal : herzlich, freundlich und sehr hilfsbereit!
Lage: traumhaft!

das Hotel ist sehr ruhig gelegen, ideal fuer Erholung! Da es nur 10 Suiten gibt, ist es sehr angenehm. Fruehstueck bis 15 Uhr.

We will come back!!!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 91
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
1 Bewertung
85 "Hilfreich"-<br>Wertungen 85 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2012

Wer ein neues, kleines (10 Zimmer) sehr gepflegtes Hotel mit sehr freundlichen und umsichtigen Personal genießen möchte, sollte dieses Hotel unbedingt buchen. Die Küche ist ausgezeichnet und selbst der Chefkoch informiert sich persönlich um die Wünsche der Gäste. Das Management und Personal ist äußerst freundlich und wirklich sehr bemüht jeden Wunsch zu erfüllen.
Die Zimmer sind sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Besonders hervorzuheben ist auch das Pool ohne Chlor.

Zimmertipp: Bei nur 10 Zimmern sind alle auf Ihre Art sehr reizvoll.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 85
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dhevatara, General Manager von Dhevatara Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 10. April 2012
Mit Google übersetzen
It was a great pleasure to have you stay with us recently and we would like to thank you for your valuable feedback. It was indeed a pleasure to note that you have enjoyed your stay with us.

We value your patronage and look forward to welcoming you back to the Dhevatara beach Hotel in the not too distant future.

Sicerely

Rene Squires
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dhevatara Beach Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dhevatara Beach Hotel

Anschrift: Grand Anse, Grand Anse, Praslin, Seychellen
Telefonnummer:
Lage: Seychellen > Praslin > Grand Anse
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 8 Hotels in Grand Anse
Preisspanne pro Nacht: 274 € - 457 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Dhevatara Beach Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 10
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, ab-in-den-urlaub und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dhevatara Beach Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dhevatara Beach Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.