Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Keine 4 Sterne” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Playaballena Spa Hotel

Speichern Gespeichert
Playaballena Spa Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Playaballena Spa Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Avda Juan Carlos I s/n | Costa Ballena, 11520 Rota, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 8 Hotels in Rota
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Keine 4 Sterne”
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2014

Nachdem wir durch das Land vom Malaga Flughafen bis nach Rota zum Costa Ballena Resort angekommen sind, hatten wir als ersten Eindruck, das dieses Resort oder besser gesagt die Hotel und Apartmentansiedlung wie eine Geisterstadt anmutet. Das Hotel selber ist schön, die Zimmer komfortabel eingerichtet und sauber. Der Speisesaal ist wie eine Riesenkantine mit sehr vielen Deckenventilatoren die zu sehr abkühlen. Das Speisenangebot ist sehr eintönig, mit minderwertigen Produkten fabriziert worden, kaum bis gar nicht gewürzt. Nachspeisen waren eine Katastrophe , lieblos ohne Geschmack, jeden Tag die gleichen Cremen mit anderen Farben. Personal an Rezeption und Bar konnten kaum Englisch geschweige den Deutsch,vieles mußte mehrmals nachgefragt werden, bis das Personal endlich kapiert hatte was man will. Poolanlage zu klein. Die Liegen hatten einen sehr schlechten Zustand, fast jede Liege hatte irgendwo Vogelschiessflecken. Für Liegetücher Kaution, Tresor gebührenpflichtig, WLan gebührenpflichtig. Nach 2 Tagen unserer Ankunft kam eine schwerstbehinderten Truppe an und nahm alles in Beschlag , der Lärmpegel stieg gewaltig. In der Bar , wo der Unterhaltungsraum war, wurde jeden Abend das gleiche Kinderanimationsprogramm für die Kinder abgespult. Der einzige Lichtblick war die WM wo in der Pause natürlich das Kinderprogram stattfand und ohne Verluste der Barbesucher bis in die 2. Halbzeit hinein das Kinderprogramm weitergeträllert wurde, Wir gingen da natürlich. Die vermeintliche Strandbar hatte ab 18.00 keine Snacks , Essen oder Tapas parat.Die Preise an der Strandbar, es ist die einzigste im Umkreis von Rota bis Chipiona gewesen, sind auch überteuert. Im Ort, oder besser gesagt Ghostdown , gab es ein Lebensmittelgeschäft ohne gekühlte Getränke. Der einzige Automat am Hotel mit Aqua war defekt, komisch. Der Strand war sehr schön, aber leider ohne Toiletten in unmittelbarer Nähe. Die Poolanlage im Palmenbereich war der Müll noch vom Vortag. Die Poolbar war nur ab Freitag - Sonntag geöffnet. Umbaulärm war auch an de Tagesordnung. Uns wurde es unter der Blume gesagt das wir sowieso in der Vorsaison da sind, und es deshalb auch weniger bis gar nichts los ist. Aber auch in der Gastro mangelt es an allen Enden und Ecken in Costa Ballena. Man hat nur die Möglichkeit mit einem Auto die Nachbarorte zu besuchen, die von der Gastro etwas mehr vestehen als diese Geisterstadt. Übrigens, wir hatten immer das Gefühl , das wir als Nichtspanier weniger Aufmerksamkeit würdig sind als die Einheimischen. Am Wochende kurz bevor wir den Abflug machten, kam etwas Bewegung in den Ort, Hunderte Spanier die sich am Strand vergnügten, auch wurde eine 2. Strandbar aufgemacht. Für uns war der Ort, Das Hotel, die Poolanlage, das Essen, und der Flair der nicht vorhanden war, keine 4 Sterne wert. Wir hatten schon andere Hotels in Spanien mit 4 Sterne besucht, aber keines hatte so wenig an Internationalen Standart zu bieten wie dieses Hotel.

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
P-Stor, Gerente von Playaballena Spa Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, vor 4 Wochen
Sehr geehrter Gast,
Zunächst einmal möchten wir uns für Ihre Bewertung bedanken. Diese Bewertungen sind für uns der beste Weg die Erfahrungen unserer Gäste, während ihres Urlaubs in eines unserer Hotels zu kennen. Somit wird uns geholfen, ein passendes Produkt für unsere Gäste zu erarbeiten.
Wir haben Ihre Eindrücke zur Kenntnis genommen und werden an den genannten Punkten arbeiten, damit Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt, eine positive Einstellung unseres Produktes haben und wir Sie damit zufriedenstellen können.

Luis Rossell
Gerente
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

996 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    373
    435
    116
    44
    28
Bewertungen für
722
173
2
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bremen, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2014

Seit über 25 Jahren bereise ich die ganze Welt aber so etwas ist mir noch nie unter gekommen. Ich weiß beim besten Willen nicht, wie diese guten Bewertungen für dieses Hotel zustande kommen.

Ja, das Hotel hat einen schönen gepflegten Garten, eine ansprechende Poolanlage (sofern die Wasserfälle auch mal angestellt sind), saubere, große Zimmer mit geräumigem Schrank. - Das war es aber auch schon!!!

Das Personal ist durchweg unfreundlich und inkompetent, wenig hilfsbereit, nicht authorisiert Entscheidungen zu treffen, alles muss über die Zentrale geklärt und geregelt werden (und das dauert).
Wir hatten AI gebucht, bezahlt und auf gültigem Voucher ausgewiesen, es war aber nur HP im Hotel eingetragen. WIR mußten uns mit dem Veranstalter und der Hotelzentrale auseinandersetzen! Zwei Nächte vor Abreise wurde dann endlich der Fehler seitens des Hotels eingeräumt - bis zu diesem Zeitpunkt wurden wir wie Lügner oder Schnorrer behandelt.

Einige der Angestellten sprechen zwar englisch und/oder deutsch aber man hat das Gefühl, sie wollen nicht. Ohne Spanischkenntnisse hat man in diesem Hotel kaum eine Chance.

Die Bars am Pool und in der Lobby waren geschlossen, Animation oder Sportangebote haben wir nicht erlebt, das ausgewiesene Bogenschiessen wurde nicht angeboten, im Theater war gähnende Leere, Shows fanden nicht statt.
Ach ja, dass ausgeschriebene Spätaufsteher-Frühstück bestand aus einem abgekämpften Croissant und einem Donat, die vielgepriesenen, selbstgemachten Torten und die Tapas, die nachmittags gereicht werden sollten, haben wir nicht gesehen.

Nirgendwo ein Lächeln, bei keinem der Angestellten - überall nur lange, mürrische Gesichter.
Das Essen und der Service im Restaurant glich eher dem einer einfachen Kantine. Lieblos präsentierte Speisen minderer Qualiltät, sich stets wiederholend, nicht durchgegarter Fisch, Salate aus dem Glas keine Dressings...etc...etc...
Benutztes Geschirr wurde nicht abgeräumt solange der Stapel auf dem Tisch nicht mindestens 1/2 Meter erreichte, dafür wurden die bezahlte volle Flasche Wein und die gefüllten Gläser sofort entsorgt, sofern man sich nur vom Tisch erhob um Essen fassen zu gehen.
Sicherlich fühlen sich die spanischen Gäste, die ihre Teller mit Bergen von Pizza darauf Pommes und darüber noch Dessertschaum füllen, das ganze dann in einem halben Liter Olivenöl ertränkt, wie im siebten Himmel.

Der Sand-Strand ist wunderschön, lang, breit und menschenleer - solange die Spanische Invasion ausbleibt. Diese fällt feiertags und wochenends ein und verwandelt den schönen Strand in eine zweite Playa de Palma. Wenigsten ist zu diesen Zeiten die "Geisterstadt", die den Ort Playa Ballena darstellt, belebt. Ansonsten sehr schön angelegt, mit Seen, Plätzen, neuen Wohnkomplexen (aber einsam und ausgestorben), ist zu der Zeit überfüllt und ohne Chance auf einen freien Parkplatz im Umkreis von 5 Quadrat-km.

Fazit: Das Hotel ist nur für gut spanisch sprechende Gäste, die Ruhe und lange Strandspaziergänge suchen, wochentags geeignet. Und wenn es denn dieses Hotel sein soll, dann keine AI buchen! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht!

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
P-Stor, Gerente von Playaballena Spa Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2014
Sehr geehrter Gast,
Zunächst einmal möchten wir uns für Ihre Bewertung bedanken. Diese Bewertungen sind für uns der beste Weg die Erfahrungen unserer Gäste, während ihres Urlaubs in eines unserer Hotels zu kennen. Somit wird uns geholfen, ein passendes Produkt für unsere Gäste zu erarbeiten.
Eigentlich hatten wir einen Fehler in ihrer Reserve wurde nicht Halbpension all inclusive. Wir entschuldigen uns erneut für das was passiert ist. Alle ihre zusätzlichen Gebühren zahlt auch als Entschädigung für die Unannehmlichkeiten. Aber zu keinem Zeitpunkt diskutiert sie in abwertender Weise.
Wir verstehen, dass solche Fehler dieser Überprüfung dazu motiviert hat. Wir haben Ihre Eindrücke zur Kenntnis genommen und werden an den genannten Punkten arbeiten, damit Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt, eine positive Einstellung unseres Produktes haben und wir Sie damit zufriedenstellen können.

Luis Rossell
Gerente
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lichtenstein, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2013

Das Playaballena "Spa" Hotel liegt in einem wohl vor einigen Jahren während dem Ende des Immobilien Booms angelegtem Ort welcher zum Großteil aus Hotels und Eigentumswohnungen besteht. An vielen Stellen sieht man leere Geschäftsräume welche wohl mal mit Bars und Geschäften gefüllten werden sollten. Am Rande der Siedlung gibt es zwei sehr schön angelegte Parks und insgesamt war das Konzept der Wohnanlage mal sehr gut durchdacht.

Leider war im September 2013 für uns das Playaballena Spa Hotel und der Strand das einzige heilwegs Lebendige in der Gegend. Wenn ein Eiscafé aus Gründen der "Siesta" Vormittags und Nachmittags gar nicht öffnet um dann zwischen 18 und 20:30 Uhr auf zu haben, dann greift man sich als Tourist schon ein bisschen an die Stirn.

Am Anreisetag sahen wir zunächst viele Gäste im Seniorenalter. Meine Frau und ich wollten hier unsere Flitterwochen verbringen und wußten bei der Menge der älteren Gäste nicht, ob wir uns nun freuen oder fürchten sollten.

Die Angestellten an der Rezeption sprachen Spanisch, Englisch und Deutsch. In dieser Reihenfolge waren auch die Sprachkenntnisse. Kaum einer der Kellner oder anderer Bedienstete sprach eine andere Sprache außer Spanisch. Die Meisten waren freundlich und höflich.

Als höflich konnte man aber zumindest die spanischen Mitgäste nicht bezeichnen. Das war ein schubsen und drängeln zum Frühstück und zum Abendbrot. Es war nicht schön. Definitiv ein großer Minuspunkt für uns.

Positives:
- Sehr direkte Strandlage
- Größtenteils sehr sauberes Hotel
- Abwechslungsreiches und frisches Essen (hat sich auch zu Beginn der neuen Woche nicht wiederholt)
- Schickes Gelände mit schöner Bepflanzung und toller Außenpoolanlage
- Gutes Preis-Leistungsverhältnis bei Halbpension. Vollpension oder gar All Inclusive lohnen sich nicht.
- Sehr schön angelegte Zimmer mit allem was man braucht.
- Lange schönes Wetter

Negatives:
- Lautstärke und Benehmen der spanischen Gäste
- Raucher im Hoteleingang und Poolbereich
- Whirlpool wird Dauerbesetzt
- Manches Fleisch wurde am Abend "am Knochen" serviert Wahrscheinlich eine spanische Spezialität, aber nicht für alle.
- Laute Animation im Innenpoolbereich
- Spa ist sehr klein und ich würde keinen Eintritt dafür zahlen. 18 Euro pro Person für ein paar kleine mehr oder weniger warme Becken ist einfach fast schon unverschämt.
- Spätes zu Bett gehen der Spanier welche noch viel Krach gemacht haben.
- Wetter manchmal zu stürmich für Strand.

Zimmertipp: Am besten 3. Stock im Seitenflügel oder Richtung Meer.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Schmiedeberg, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2013

Wir waren im Juni für 12 Tage hier zu Gast. Das Hotel machte auf uns einen sauberen, schönen und freundlichen Eindruck. Schöne & saubere Zimmer, eine sehr attraktive Poolanlage mit Bar und Liege"wiese", ein Wellnessbereich, die Strandnähe, freundliches und hilfbereites Personal und nicht zuletzt die familienfreundliche Atmosphäre sind die positiven Akzente dieses Hotels.
Das eher eintönige und für unsere Gaumen eher gewöhnungbedürftige Speiseangebot (große Auswahl an Speisen, aber so gut wie nie neue Angebote) ohne Frischobst (in Spanien!!!) machte uns von Tag zu Tag mehr zu schaffen. Bemängeln mussten wir auch die Zimmerreinigung, welche keinen Plan erkennen ließ. Es wurde zwar (wenn sie da waren) sauber gearbeitet, aber es kann nicht sein, daß z.B. 3 Tage niemand kommt und manchmal 2 Tage hintereinander gereinigt wurde.
Hauptproblem für uns war jedoch nicht das Hotel selber, sondern der außer in den Ferien bzw. warmen WE verwaiste Ort Costa Ballena (Ortsteil Rota´s). Hier gibt es wohl über 40.000 Ferienwohnungen die meist in/an wunderschön gepflegten Parkanlagen liegen, aber meist verlassen sind. Bei einem ausgedehnten Spaziergang durch die Straßen bekam man fast Angst: fast überall totale Menschenleere, heruntergelassene Jalousien, geschlossene Geschäfte, heruntergekommene Restaurants bzw. Hotels. Bis auf eine überteuerte Holzbude "El Poiniente" zwischen Hotel und Strand (die 18 Uhr Küchenschluss hatten!) war dort nix, wo man mal nett Abendbrot essen konnte. Über 1 km entfernt befindet sich ein Supermarkt, welcher neben dem Hotel anscheinend die einzigen sind die dort versuchen für Leben zu sorgen.
Es ist schwierig ohne Auto oder höhere Ausgaben dort weg zu kommen. Die nächsten beiden Orte (Rota, Chipiona) liegen über 4 km entfernt und Costa Ballena wird eher dürftig vom örtlichen (aber sehr preiswerten!) Nahverkehr angesteuert. Vor allen Abends kommt man schlecht aus Orten zurück, wo es ein "Nachtleben" gibt (Jerez, Rota, Chipiona).
Wir waren viel mit unserem Mietwagen unterwegs und haben mehrmals versucht uns im Abendprogramm des Hotels zu integrieren. Hier wird vielen "Mitteleuropäern" zunächst auffallen, daß das überwiegend spanische Publikum auch mit Kleinkinder bis weit nach Mitternacht unterwegs ist und demzufolge sich auch bei der Unterhaltung viel um die Kleinsten dreht. Familienfreundlichkeit wird hier eben wie erwähnt sehr groß geschrieben. An eine normale Tanzveranstaltung war daher nicht zu denken, d.h. für Gäste ohne Kinder bleibt nur sich das mit anzusehen (Kindertanz, Bingo, Karaoke oder ähnliches) oder eben fern zu bleiben. Man kann dort nirgendwo anders ohne Auto hinflüchten außer in sein Zimmer, ans Meer (herrlicher Sonnenuntergang und einsame Strände!) oder in die leer gefegten Straßen. Schade eigentlich.

Zimmertipp: Wir hatte, wie die meisten Zimmer dort hauptsächlich Poolblick (etwas Meer), waren in der 3. Etage u ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
P-Stor, Gerente von Playaballena Spa Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Juli 2013
Sehr geehrter Gast,
Wir freuen uns über das Vertrauen in unser Hotel gebracht und die Zeit gewidmet, um Ihre Kommentare zu schreiben. Wir werden weiter daran arbeiten auf der gleichen Linie, um die Zufriedenheit unserer Gäste. Danke und das glückliche dich wieder zu sehen in unserem Hotel.
Laut zeigt das Reinigungssystem passt zeigt eine Reservierung Förderung oder Budget Raum, wo die Reinigung erfolgt alle drei Tage.
Jeden Tag haben wir frisches Obst zum Frühstück und bieten sogar geschnittenes Obst.
Leider Urbanisierung ist praktisch leer, bis die Sommermonate kommen, warum alle oder die meisten der Betriebe geschlossen sind.
Vom Hotel aus nur wenige Kilometer gibt es mehrere Destinationen zu besuchen, entweder Jerez, Sanlucar, Rota und Jerez, aber es ist ratsam, ein Auto, um die Besuche machen.
Alle Geräte sind Playaballena Hotel zu Ihrer Verfügung und wir hoffen, Sie wieder zu einem anderen Zeitpunkt zu besuchen, während wir weiter daran arbeiten immer alle unsere Gäste genießen ihren Durchgang durch diese Website.
Luis Rossell
Gerente Playaballena Spa Hotel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Merzig
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2013

daHotel hat eine gute Lage in einer ruhigen Urbanisation. Wir waren im April hier. Zu dieser Zeit war die gesamte Urbanisation wie ausgestorben.Das Hotel hat einen sehr schönen Garten, der Weg zum Strand ist nicht weit und geht durch die Dünen. Für Ruhe suchende Urlauber und als Ausgangspunkt für Tagesreisen sehr gut geeignet. Auto solte aber dabei sein - sonst kommt man von hier nicht fort. Die Zimmer sind ausreichend groß. Waschbecken extra Raum großer Balkon. Die Zimmer wurden gut gereinigt eine weitere extra Tür zum Flur sorgt für Ruhe. Das Essen ist allerdings nur mit ausreichend zu bewerten. Es war sehr eintönig. Wir haben von hier aus Sevillia, Jerez, Cadiz etc. besucht. Sanlucar ist ein sehr schöner Ort unbedingt aufsuchen ist nur 30 Km entfernt.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
P-Stor, Gerente von Playaballena Spa Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Juni 2013
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen. Unser Ziel ist, dass unsere Gäste die besten Urlaubstage bei uns verbringen. Wir arbeiten täglich daran und versuchen unsere Dienstleistungen von Tag zu Tag zu bessern.

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung und hoffen Sie bald wieder in eines unserer Hotels begrüssen zu dürfen. In der Zwischenzeit werden wir weiterhin daran arbeiten, damit der Aufenthalt unserer Gäste in unser Hotel zur vollsten Zufriedenheit ausfällt.

Mit freundlichen Grüssen,

Luis Rossell
Gerente Playaballena Spa Hotel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Darmstadt, Deutschland
Top-Bewerter
101 Bewertungen 101 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2011

War hier im Sommerurlaub für eine Woche untergebracht. Zunächst das Gute: Das Hotel liegt in der Nähe des Strands, die Poolanlage ist gross und die Zimmer sind auch gross und mit grossem Balkon. Leider war ich vom Aufenthalt aber mehr als enttäuscht (und ich war in einigen anderen Hotels gleicher Kategorie in Andalusien sehr zufrieden). Das Zimmer war sehr dreckig, der Vorhang verschimmelt, unter dem Bett war zentimeter dicker Staub, auf dem Nachttisch, dem Tisch, allen Ablagemöglichkeiten, überall Staub und Haare. Auf unsere Beschwerde hin wurde nachmittags nochmal grob gereinigt, die darauf folgenden Tage aber wieder nur spartanisch, alles wieder voller Haare und Schmutz. Am zweiten Tag ging die Spülung der Toilette nicht mehr, auf Anfrage bei der Rezeption kam stundenlang niemand. Nochmals angerufen, ein Versprechen, es würde gleich jemand kommen. Eine Stunde später noch einmal angerufen, eine genervte Entschuldigung. Irgendwann kam dann tatsächlich jemand. Wir haben auch gleich die durchgeschimmelten Deckenplatten im Bad austauschen lassen, sowie den verschimmelten Vorhang. Das Essen ist mittelmäßig bis schlecht (verglichen mit anderen Hotels in Andalusien gleicher Kategorie), die Atmosphäre im Essenssaal katastrophal. Die Bedienung war unfreundlich, Fremdsprachenkenntnisse oft gering. Das Bett war recht unbequem und hat höllisch gequietscht. Meiner Meinung nach hat das Hotel seine 4 Sterne nicht verdient und auch wenn der Preis für Halbpension recht günstig war, würde ich jedem empfehlen, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und in einem anderen Hotel abzusteigen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
P-Stor, Gerente von Playaballena Spa Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 18. November 2011
Sehr geehrter Gast,

Zunächst einmal vielen Dank für Ihre Bewertung und dass durch diese haben wir die beste Möglichkeit, über die Erfahrungen unserer Gäste während Ihres Urlaubs zu lernen, Kennzeichnung der Weg immer ein Produkt zu Ihnen passt.

Ich bedaure, nicht in der Lage, ein so wichtiges Thema für uns als gewissenhafter Hygiene und Sauberkeit zu erfüllen.

Am liebsten wäre ich Ihnen persönlich zu begrüßen und wissen genau, was Sie von unserem Buffet erwarten haben, da wir eine breite Palette von Premium-Produkten, hergestellt und mit großer Sorgfalt und Liebe von unserem Küchenteam präsentiert haben. Wir arbeiten an nationalen und internationalen Gerichten, warmen Speisen, Kochen (Fleisch, Fisch und Gemüse), Salatecke, Wurstaufschnitte, öl-und Essigeck, Crepes süss-und sauer, Pastaecke, hausgemachte Desserts, und andere warme Speisen, als Paella, Pizza, Braten und hausgemachte Cremes, etc..

Wieder einmal fühle ich, dass diese Probleme haben Beschwerden während ihres Aufenthalts verursacht und in jedem Fall wäre glücklich gewesen, habe ich persönlich an und macht Ihren Aufenthalt noch angenehmer.

Wir haben Ihre Eindrücken zur Kenntnis genommen und werden weiterhin daran arbeiten unsere Leistungen zu verbessern.

Mit freundlichen Grüssen,

Luis Rossell
Gerente Playaballena Spa Hotel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Schöningen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2010

Sehr gutes Hotel, genau nach unserem Geschmack. Das Hotel gehoert zur Playa Gruppe, bei der wir die letzten 6 Jahre im Spaetherbst unseren Urlaub verbracht haben. Da das Hotel ueberwiegend von spanischen Touristen besucht wird, sind auch die Speisen und Getraenke spanisch von guter Qualitaet. Ein wenig spanische Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
P-Stor, Gerente von Playaballena Spa Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 26. November 2010
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Aufgrund der Bewertungen sind wir in der Lage die Qualität unserer Produkte zu verbessern, sowie den hinterlassenen Eindruck unseres Produktes kennen. Ebenso und was viel wichtiger ist, die angebotene Qualität und Höflichkeit unserer Dienstleistungen kennen.

Wir freuen uns zu wissen, dass Sie sowohl mit den Mahlzeiten, wie auch mit der Hotelanlage zufrieden waren.

Luis Rossell
Gerente Playaballena Spa Hotel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Playaballena Spa Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Playaballena Spa Hotel

Anschrift: Avda Juan Carlos I s/n | Costa Ballena, 11520 Rota, Spanien
Lage: Spanien > Andalusien > Province of Cadiz > Rota
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 von 8 Hotels in Rota
Preisspanne pro Nacht: 97 € - 360 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Playaballena Spa Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Weg, LogiTravel, HotelTravel.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Playaballena Spa Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Playaballena Spa
Playaballena Hotel Rota
Hotel Playaballena Rota
Playaballena Rota
Playaballena Spa Hotel Rota, Andalusien, Spanien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Playaballena Spa Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.