Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschönes Plätzchen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Villa Le Barone

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Villa Le Barone gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Villa Le Barone
4.0 von 5 Hotel   |   Via San Leolino 19, 50020 Panzano in Chianti, Greve in Chianti, Italien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Köln
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschönes Plätzchen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2012

Wir haben eine Nacht in diesem Hotel übernachtet. Die Zimmer sind sehr individuell und mit Liebe zum Detail eingerichtet, wobei unser Bad so winzig war, dass man noch nicht einmal die Kosmetik auspacken konnte. Die ganzen Außenanlagen sind wunderbar gepflegt und einfach traumhaft schön. Es gab unendlich viele Plätzchen, wo man einfach nur sitzen konnte um die Landschaft zu bewundern. Personal sehr entgegenkommend und freundlich. Ärgerlich war, dass wir unsere Eier zusätzlich zahlen mussten. Bei diesem Preis habe ich selbstverständlich angenommen, dass dies auf jeden Fall inbegriffen sein muss. Das Frühstück war recht gut, aber sicher nicht dem Übernachtungspreis angemessen. Wir würden wiederkommen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Owner von Villa Le Barone, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Juli 2012
Lieberr Partymaus_1, Vielen Dank für Ihre Bewertung über Villa le Barone. Wir freuen uns sehr Sie sind mit Ihren Aufenthalt zufrieden. Ich möchte zwei Bemerkungen machen: alle Zimmer sind unterschiedlich, denn dies ist eine sehr alte Villa und wir sind nicht berechtigt, die Struktur der Zimmer oder Badezimmer zu ändern; als Konsequenz einige Zimmer und Bäder sind kleinere und einige sind viel größer , und der Preis variiert entsprechend ... Wenn Sie reservieren, einfach fragen .In allen Fällen, alle Zimmer sind elegant und sehr gepflegt. Ein zweiter Kommentar auf Frühstück: weich oder hart gekochte Eier am Self-Service sind kostenlos; es gibt kleinen Preis zu zahlen nur, wenn Sie sie in einer anderen Weise gekocht werden soll. Wir freuen uns sehr auf Sie Hosting wieder in der Villa Le Barone. Mit freundlichen Grüßen, Corso Aloisi de Larderel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

291 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    247
    30
    7
    6
    1
Bewertungen für
47
196
5
2
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Top-Bewerter
77 Bewertungen 77 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2012

Wir waren vor 25 Jahren dort und jetzt am Wochenende (18-20.5.12) wieder dort. Es hat sich kaum etwas verändert, der Park wie immer gepflegt, die Zimmer sauber und typisch toskanisch eingerichtet, das Essen vorzüglich, die Weine: ein Gedicht!
Die Preise fürs Zimmer sind in der oberen Klasse, die Weinpreise sind im Verhältnis günstig.
Das Personal ist freundlich, das Publikum angenehm.
Die Ehrlichkeit wird groß geschrieben: in der Bar konsumiert man was man will, schreibt es auf einen Zettel und das wars!
Wiederholungsgefahr ist gegeben, aber nicht erst in 25 Jahren.
Die Lage ist sehr ruhig. Und... für das oder die Eier, die man sich selbst kochte, habe ich nichts aufgezahlt, auch nicht für den Cappuccino (Siehe Janine L)

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CAloisideLarderel, Owner von Villa Le Barone, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Mai 2012
Lieber Ruggero03,
Vielen Dank für Ihren Beitrag und Ihre freundlichen Worte. Sie haben Recht: die Atmosphäre der Villa le Barone hat sich nicht geändert und bleibt dass von einem charmanten alten Haus für Gäste geöffnet. Aber alles andere hat sich verändert: Zimmer neu eingerichtet, Betten und Materatzen, Badezimmer, Klimaanlage, kostenlosem Wi-Fi und Internet-Zugang, .... Vielen Dank auch für die Erklärung zur L Janine, dass gekochte Eier zum Frühstücksie kostenlos sind und das selbe fuer ein extra Cappuccino. Bitte warten Sie nicht weitere 25 Jahre, bevor er wieder da! Mit freundlichen Grüßen, Corso Aloisi de Larderel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2012

Die Lage der Anlage ist traumhaft. Dies rechtfertigt aber in meinen Augen nicht den hohen Preis. Das Essen ist ganz ok, wiederholt sich aber bereits nach 1 Woche (wir waren 11 Tage im Haus). Dies ist für mich ein Unding für ein Haus dieser Preiskategorie. Das man für ein Ei zum Frühstück noch Aufpreis zahlen muss, kann nur durch die Geldgier des Hoteliers begründet sein. Der Service ist diesem Haus nicht gewachsen. Bis auf eine Person ist Überforderung ein Alltagszustand. Vom Hotelweg hatte man direkt den Blick in unser Bett. Das Zimmer war klein und dunkel. Insgesamt ein Hotel für Leute ohne große Ansprüche, für die Geld keine Rolle spielt.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CAloisideLarderel, Proprietario von Villa Le Barone, hat diese Bewertung kommentiert, 1. Mai 2012
Liebe Janine L., bitte entschuldigen Sie mich für die Qualität meiner deutschen. Zunächst einmal vielen Dank für Ihren Kommentar zu Ihrem Aufenthalt in der Villa Le Barone. Ich bin ein bisschen überrascht, dass Sie einen Beitrag schreiben 12 Monate nach Ihrem Aufenthalt bei uns Mai 2011; Ich würde sicherlich Ihr Feedback geschätzt früher oder ich würde sogar bevorzugt Ihr sagt mir direkt Ihre wertvollen Kommentare während Ihres Aufenthalts in der Villa Le Barone haben: Ich bin stets bemüht, unseren Gästen gerecht zu werden, haben ihr Feedback und eventuell zu korrigieren mögliche Probleme.
Ihre Zimmer (Nr. 12) wird in einem historischen Gebäude (der Ort, wo Olivenöl in unserem Betrieb hergestellt wurde) und hat einen schönen Blick durch eine große Wand-Fenster auf das Tal. Die Wand-Fenster ist groß, nach Süden ausgerichtet und sollte daher viel Tageslicht bekommen. Das Fenster ist groß, so dass Sie der Ansicht profitieren können und wird durch Vorhänge, so dass die (sehr wenige) Passanten auf dem Gartenweg nicht in den Raum blicken koennen. Es ist Ihre Wahl zu ziehen die Vorhänge, oder nicht. Es ist wahr, dass unsere Frühjahr-Menü wiederholt sich alle sieben Tage (die meisten Gäste übernachten bei uns im Durchschnitt nur 4,5 Tage), aber die Antipasti-Buffet Auswahl ist sehr groß, Sie haben jeden Tag drei Wahlmöglichkeiten an Vorspeisen, drei Möglichkeiten zur Auswahl von Hauptgerichten und ein große Auswahl an Kaese und Desserts. Wie auch immer, wenn Sie uns erzählt hatte, konnten wir etwas Besonderes für Sie gekocht haben ... das ist, was ist toll in einem kleinen Familienhotel wie Villa le Barone. Im Gegensatz zu dem was Sie sagen, sind Eier (weich ir gekochte Eier) an einem Self-Service-Basis zum Frühstück und es gibt keine Gebühr. Wir berechnen nur wenn Sie eine ommelette oder Rührei wollen. Der Hotelier (mich und meine Frau) sind nicht gierig, im Gegensatz zu was Sie schreiben! Wenn Sie uns erzählt hatte, konnten wir anbieten Sie Rührei, oder ommelette, oder ... frei! Ich bin auch leid, dass Sie uns niedrige Marke auf Sauberkeit auf Grund unsere Zimmer gründlich gereinigt und regelmäßig kontrolliert. Alle der oben genannten zu sagen, ich danke Ihnen für Ihre Anmerkungen, sondern auch sprechen, wenn Sie ein Problem haben (es hätte während einer 11-tägigen Aufenthalt möglich gewesen!!) . Meine Frau und ich würden uns sehr freuen, Sie wieder zu treffen in der Villa Le Barone und geben Ihnen und Ihrem Partner das Beste aus Tuscanys willkommen. Mit freundlichen Grüßen, Corso Aloisi de Larderel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Munich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2011

1981 waren wir das erste mal zu Gast in der Villa Le Barone. Damals genossen wir die herrliche Umgebung, die Stille im großen Garten, das schön gelegne Schwimmbad und vor allem das Abendessen mit bester klassischer Musik (dezent aus dem Hintergrund).
In den 90ern werden wir nochmal da, alles war wie wir es erhofften. Nun im Oktober 2011 kamen wir kurz entschlossen ein drittes mal. Der Garten ist noch viel schöner und weitläufiger geworden, das Frühstücksbuffet lässt keinen Wunsch offen und beim hervorragenden Abendessen war wieder die dezente klassische Musik der wohltuende Unterschied zu anderen Hotels und Restaurants.
Trotz des z.T. mitelalterlichen ambientes sind die Zimmer auf dem neuesten sanitären Stand.
Wir haben die Tage genossen und werden bei der nächsten Toskanareise sicher wiederkommen.

Zimmertipp: Zimmer 12 und 15 sind nicht im Haupthaus, haben dafür aber herrliche Aussicht und jeweils eine priva ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2011

Wir sind mit sehr großen Erwartungen, aufgrund des relativen hohen Preises und der schönen Fotos auf der Homepage, in die Villa Le Barone nach Panzana gefahren.
Die Umgebung und die Lage des Hauses ist wirklich traumhaft. Von unserem sehr kleinen Standarddoppelzimmer kann man das nicht behaupten. Das Zimmer war extrem klein und sehr dunkel, das Bad war OK.
Was uns besonders verärgert hat, war der Preis für die Halbpension nämlich € 45,00 statt € 25,00, nur weil wir es nicht sofort dazugebucht haben.
Außerdem fanden wir die Aufzahlung für Spiegeleier zum Frühstück bei diesem hohen Preisniveau eigentlich unangemessen. Die Preise für Getränke am Pool fanden wir ziemlich überteuert. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CAloisideLarderel, Owner von Villa Le Barone, hat diese Bewertung kommentiert, 15. September 2011
Liebe Angelika S.,

Ich würde in erster Linie Ihnen, dass Sie einen Beitrag auf TripAdvisor geschrieben haben, zu danken. Bevor Sie uns verließ haben, hatten Sie auch unsere internen Guest Satisfaction Survey gefüllt und beurteilte uns insgesamt als "gut" und "Ja" beantwortet die Frage "Würden Sie Villa le Barone einem Freund empfehlen", aber offenbar in der Zwischenzeit Ihre Meinung geändert. Dieses ist natuerlich Ihr heiliges Recht. Es tut mir leid Sie Ihr Zimmer klein und ein bisschen dunkel gefunden haben. In der Villa le Barone, eine historische Villa, können wir nicht ändern die Anordnung der Räume, wie wir wollen, deshalb haben wir mehrere Zimmerkategorien (Junior Suite, Historic, Superior, Classic, Comfort), je nach Lage, Größe, die Aussicht, ... Sie gewählt haben, Comfort zimmer, die unsere niedrigsten Kategorie und die - auch wenn sie gute Betten, A / C, Internet, Minibar, Safe, Free-TV auf Anfrage und sind makellos sauber... sind nicht von der gleichen Ebene wie die anderen Kategorien. Sie erwähnen auch den Preis: Der Preis setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen: die Zimmer natürlich, aber auch die Pflege der Gärten mit 2 Gärtner, Lage, Pool, Hausmädchen, Reparaturen ... insgesamt aus unserer Analyse der Preis Unsere Zimmer vergleicht positiv auf, dass ähnliche Hotels in der Region. Ein Kommentar zu unsere Restaurant Preispolitik für Abendessen zu erklären. Eine Informationsseite klar auf unserer Website und Preisliste angegeben ist: wir bieten eine hervorragende und reichlich (Self-Service Vorspeisenbuffet + 4 Gänge) Abendessen für 45 € und wir bieten die gleiche Abendessen in einem Preis von nur 25 € für Gäste, die Halbpension gebucht haben. Wir ermutigen daher Gäste auf Halbpension buchen, damit wir besser planen können die Mengen an Nahrungsmitteln für die Vorbereitung und das Service-Personal notwendig, um Abendessen zu servieren. Wir natürlich willkommen zum Abendessen B & B Gäste, die am letzten Minute entscheiden, aber zu einem anderen Preis. Wenn Sie sich entscheiden - so hoffen wir - auf ein Wiedersehen in der Villa Le Barone, teilen Sie uns bitte im Voraus, damit wir versuchen können, diesen ersten Eindruck durchschnittliche ändern. Mit freundlichen Grüßen, Corso Aloisi de Larderel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2011

Wir hatten die Villa Le Barone aufgrund der zahlreichen positiven und hervorragenden Bewertungen auf Tripadvisor gebucht.
Wir hatten ein Standard Doppelzimmer einige Tage vor Reiseantritt gebucht. Im Mailverkehr mit dem Hotel hatten wir um ein schönes Zimmer gebeten, da der Reisepreis von über 200 € / Nacht schließen ließ, dass wir auch etwas schönes erwarten können. Das Haus war aber schon mit Stammgästen belegt, so dass man uns im Garten in einer ehem. Stall oder Wirtschaftsgebäude unterbrachte (Vgl. Fotos "Zimmer I"). Die Zimmer waren in dieser Preisklasse viel zu klein. Das Bad war inakzeptabel und hatte nicht mal Ablagemöglichkeiten für Produkte. Zudem leider auch zahlreiche Spinnen.
Andere Gäste hatten direkten Blick von dem vor dem Zimmer liegenden Weg auf das Bett - viel mehr war auch nicht in dem Raum.
Auf freundliche Nachfrage wurden wir am Folgetag im Haupthaus untergebracht (Vgl. Fotos "Zimmer II"). Dieses Zimmer war dann wesentlich geräumiger, auch das Bad war geräumig. Das Upgrade hat zwar nichts gekostet, wäre aber wiederum überteuert für mehr als 220 €.
Alle Zimmer haben keinen Fernseher.
Der Service spricht kaum Englisch, die Auswahl der gebotenen Speisen beschränkt sich auf lokale Spezialitäten. Die Damen waren aber immer sehr bemüht.
Das Haus insgesamt ist renovierungsbedürftig. Es macht den Eindruck, als würden die Besitzer das Objekt so lange wie möglich im Ist-Zustand vermieten, bis sie sich dann endgültig in den Ruhestand zurückziehen.
Auch die Qualität der Speisen am Abend (Menü ohne Weine 45 € p. P.) war für die Gegend unterdurchschnittlich. Der Service im Restaurant war bis auf eine Person auch unprofessionell.
Insgesamt hat das Haus einen bitteren Geschmack hinterlassen, es ist wohl nur bei den Stammgästen sehr beliebt.
Unsere Nachbarn waren auf Nachfrage des Besitzers beim Auschecken, "ob alles perfeckt war" fassungslos und haben uns gestanden, das nichts perfekt war. Sie waren aber länger dort und konnten das sicher noch besser beurteilen.
Lediglich das Panorama der traumhaften Umgebung und die historische, liebevolle Ausstattung der Räume entschädigen für die Unannehmlichkeiten.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CAloisideLarderel, Owner von Villa Le Barone, hat diese Bewertung kommentiert, 7. September 2011
Mit Google übersetzen
Dear Germaneagle, I have read very carefully your review and thank you for it, even though I am sad because you have not been happy with us. At Villa Le Barone we try our best to please our Guests and are upset if we do not succeed. On the other hand I kindly ask you to read my comments on your review which I answer one by one:
- at Villa le Barone we have different types of rooms, priced accordingly from Comfort, to Classic, to Superior, to Historic to junior Suites; the room you have directly reserved through a portal ( just 2 or 3 days before your venue) was the last available, a Comfort room: we have totally redone this room’s bathroom 4 years ago and the fabric used for the room comes from a famous UK brand . I agree with you that bath and the room are not very big, but it has a lovely view on the immediate garden and on the surrounding hills. Curtains at the door prevent one to be seen from the outside path.
- You were not happy with this this room and have been upgraded next day two echelons to a superior room at no extra cost, this demonstrating our efforts to respond to guests requests,
- Contrarily to what you say, all rooms are cabled for TV and a TV can be brought (no charge of course) to your room upon request. We just do not believe that Guests come to Chianti to watch TV; furthermore one of the sitting rooms has a TV. I wish to add that all our rooms have free connection to internet, and Wi Fi is available on the terrace, near by the pool , and in the reception.
- At the Reception Italian, English, French and Spanish is spoken I speak enough German to discuss with a Guest when the occasion presents itself. Some of the room maids understand English, the maids for the Restaurant speak English. I am very sorry for our staff not speaking German, but when I go to a small Hotel in Bavaria or the Black Forest I do not expect the maids to speak Italian.
- As for the meals offered at our restaurant, it is totally true that we do not offer “sole meunière”, “Schweinshaxe” or “Sushis” ... We limit ourselves to offer a very large choice of Tuscan specialties. For dinner we start with a very large self service buffet choice of “Antipasti”, three choices of first course, three choices of second course, a self service buffet of cheeses, a large choice of ice creams, fruit or homemade desserts. All of the above fresh, locally sourced and cooked on the spot. The menu changes every night! Persons who have chosen half pension get this meal for 25€, people like you who have chosen the B&B option pay 45€ .Please tell me which restaurant would give such an abundant meal for less than 45€!. When you were with us, we were full and had three maids serving dinner on the terrace, not one!
- Every year Villa Le Barone is the object of new investments. For your information this year we have entirely renovated three rooms and bathrooms, created a fitness room and fitness trail. In addition each year all our rooms are repainted , and object of the necessary maintenance . We invest yearly approximately 10% of the turnover in renovation/update. Cleanliness in rooms, restaurant, pool, kitchen, common areas ... is for us a daily commitment. Your comments on the subject are not based on facts.
- Approximately 50% of our Guests return every year and our internal survey ( and thank you for responding to it ) shows in 2010 that 94,7 % of our guests rank us “very good” (the máximum) and 4,8 % good, we believe a high level of Customer Satisfaction, to which we are dearly committed because it is the only way to success. However , we can understand that some of our guests do not appreciate the authentic atmosphere of Villa le Barone
I thank you anyway for your feedback and will gladly share a glass of wine with you if you come again to Chianti. Sincerely, Corso Aloisi de Larderel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Würzburg, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2011

Wir hatten uns die Wahl des Hotels für unsere Toskanareise nicht leicht gemacht, zumal es unser Hochzeitsgeschenk für unsere Tochter und ihren Ehemann sein sollte, die aus den USA anreisten. Wir hatten im Vorfeld lange nach einem schönen, gepflegten und romantisch gelegenem Hotel mitten im Chiantigebiet gesucht und haben mit der Villa Le Barone in Panzano einen wahren Glücksgriff getan, der unsere Erwartungen bei weitem übertraf. Eingebettet in eine traumhafte Landschaft liegt auf einem Hügel die Villa Le Barone, ein Landsitz aus dem 16. Jahrhundert, der liebevoll renoviert wurde und mit den Annehmlichkeiten eines 4-Sterne Hotels ausgestattet ist. In einem äußerst gepflegten Ambiente befinden sich ca. 30 individuell eingerichtete Zimmer, die sich auf Haupthaus und Nebengebäude verteilen. Hier findet jeder Ruhe und Entspannung und das herrliche Panorama der toskanischen Landschaft mit ihren Dörfern, Burgen und Kirchen verzauberte uns jeden Tag.

Die Zimmer sind rustikal und zweckmäßig eingerichtet, nicht luxuriös, aber gemütlich mit Holzdecken und antikem Mobiliar. In unseren beiden Zimmern (Superior) gab es auch eine Minibar, Heißwassergerät für Kaffee und Tee und einen Safe. Das Bad war nicht sehr groß, aber sauber und mit Badewanne und gut funktionierender Dusche ausgestattet. Der Zimmerservice war gut, es gab keinerlei Beanstandungen. Die Klimaanlage haben wir im Mai nicht gebraucht. Da die Fenster mit Fliegengitter versehen waren, konnten wir nachts die Fenster offen lassen, was sehr angenehm war. Vor unseren Zimmern gab es eine kleine Terrasse mit Tisch und Stühlen und einem traumhaften Blick über die toskanischen Hügeln.

Schon während unseres email-Kontaktes im Vorfeld unserer Reservierung waren wir angenehm überrascht von der Freundlichkeit und Zuverlässigkeit der Damen an der Rezeption. Barbara di Palma hat immer äußerst liebenswürdig, geduldig und sehr kompetent alle unsere Fragen beantwortet und auf unsere Wünsche wurde in jeder Hinsicht eingegangen. Bei unserer Ankunft war die Begrüßung ausgesprochen herzlich und wir werden uns immer an die netten und persönlichen Gespräche mit den Besitzern Graf Corso und Gräfin Jacqueline Aloisi de Larderel erinnern, die es sich nicht nehmen ließen, jeden Abend ihre Gäste persönlich zu begrüßen und mit ihnen gemeinsam zu Abend zu essen.

Das Essen war in unseren Augen ausgezeichnet! Wir hatten Halbpension gebucht und waren darüber sehr froh. Das Frühstücksbuffet , das wir bei schönem Wetter auf der Terrasse einnehmen konnten, ließ keinen Wunsch offen. Jeden Morgen gab es ein Buffet mit frischem Obst, Brot, Tomaten, Schinken, Käse, Eiern und Kuchen , der Kaffee war gut und so sind wir immer immer gut gestärkt zu unseren Ausflügen in die nähere Unmgebung aufgebrochen. Jeden Abend haben wir uns dann auf das reichhaltige und sehr gute Antipasti-Buffet gefreut, jeden Tag mit neuen Variationen. Ob Pastagerichte oder Suppe, ob Fleischgerichte oder vegetarisch, alles war mit viel Liebe und frischen Zutaten zubereitet, landestypisch und ausgesprochen schmackhaft. Das Nachspeisenbuffet mit Obst und Käse, Eis nach Wahl oder auch die Süßspeisen machten es wirklich schwer zu widerstehen. Der Küche gebührt ein extra Lob! Und auch dem freundlichen Service! Vielleicht sollte hier noch erwähnt werden, dass Fleisch und Gemüse von dem hauseigenen Landwirtschaftsbetrieb in der Maremma stammt und qualitativ sehr hochwertig ist. Auch die Weinauswahl zum Essen ist groß und sehr interessant, zumal die meisten Weine aus der Region und von benachbarten Weingütern stammen.

Eigentlich wollten wir während unseres Aufenthaltes in der Villa Le Barone viel mehr unternehmen, aber bequeme Liegestühle, die schöne und gepflegte Poolanlage im zauberhaften Rosengarten und die vielen ruhigen und beschaulichen Eckchen auf dem großen Grundstück haben uns zum Faulenzen verführt und oft sind wir am späten Nachmittag vor unseren Zimmern gesessen und haben bei einem Gläschen Wein die herrliche Landschaft um uns herum genossen. Hier konnten wir wirklich die Seele baumeln lassen und uns erholen! Für Sportbegeisterte gibt es auch einen Tennisplatz und viele Wandermöglichkeiten, die in einer Infomappe genau beschrieben sind. Unterhaltung oder Animation kann man hier nicht erwarten (Gott sei Dank!), dafür aber viel Ruhe zum Entspannen und Erholen.

Ein gemütlicher Fußweg, ca. 20 Minuten, führt zu dem kleinen und beschaulichen Ort Panzano, in dem es einige Hotels, Restaurants, Bars und Cafés gibt. Man kann von dort auch eine kleine Wanderung zu derKirche und Burg unternehmen, alles gemächlich und ohne auf große Touristenströme zu treffen. Panzano und die Villa le Barone liegen inmitten des Chianti-Gebietes zwischen Siena und Florenz . Auch Volterra und San Gimignano lassen sich bequem in einer Tagestour besichtigen, wie auch das berühmte Castello Brolio , das wegen seiner herrlichen Lage einen Besuch mit Weinprobe wert ist.

Wir empfehlen, unbedingt Halbpension zu buchen. Villa le Barone ist kein preisgünstiges Hotel, aber man bekommt für sein Geld viel Qualität, ausgezeichneten Service und ein kleines Paradies in der Toskana geboten. Wir sind jedenfalls nach 6 Tagen schweren Herzens wieder weitergefahren, werden aber in jedem Fall bald wiederkommen. Corso, Jaqueline und dem ganzen Team von Villa Le Barone unseren herzlichsten Dank für einmalig schöne Urlaubstage!

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CAloisideLarderel, Owner von Villa Le Barone, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Juni 2011
Mit Google übersetzen
Dear Monika 1947,
many many thanks for your very detailed review of Villa Le Barone; i believe that you have analyzed all the aspects of our House before giving us your assessment and this makes it even more valuable! We are happy that, together with your husband, you have spent a good holiday with your daughter and son in law and that you will keep fond memories of Chianti. You will always be welcomed as a friend of Villa Le Barone. On your comment about the rooms, you were in the Garden House which has a beautiful view and tasty but simple furnishings; on the other hand Villa Le Barone has bigger rooms, more luxurious ones and with bigger bathrooms available so, upon reservation, I suggest to our future Guests to choose the kind of accomodation that suits them best.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Villa Le Barone? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villa Le Barone

Anschrift: Via San Leolino 19, 50020 Panzano in Chianti, Greve in Chianti, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Toskana > Provinz Florenz > Greve in Chianti > Panzano in Chianti
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Panzano in Chianti
Preisspanne pro Nacht: 158 € - 508 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Villa Le Barone 4*
Anzahl der Zimmer: 28
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Escapio, T4B, EasyToBook, Hotels.com und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Villa Le Barone daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Le Barone Villa
Hotel Villa Le Barone Panzano
Le Barone Hotel
Villa Le Barone Panzano In Chianti, Toskana
Villa Le Barone Hotel Panzano
Hotel Le Barone

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Villa Le Barone besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.