Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mangelhafte Information vor der Bezahlung” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Bahia Aventuras

Bahia Aventuras
Bahia Ballena, Uvita 1005, Costa Rica
506-2743-8362
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 8 von 19 Aktivitäten in Uvita
Art: Touristische Touren
Attraction Details
Schofflisdorf, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Mangelhafte Information vor der Bezahlung”
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2014

Wir haben diesen Trip nach langen Ueberlegungen gebucht. Da wir 15 Wochen mit der 5-köpfigen Familie unterwegs sind, sind die USD 300.00 doch ein ziemlich grosser Betrag, welcher uns dieser Ausflug gekostet hat. Wir haben eine Halbtagestour gebucht, inkl. Schnorcheln und Dolphinwatching. Leider wurde uns erst nachdem wir den Betrag bezahlt hatten, gesagt, dass es momentan nicht ideal ist, um zu schnorcheln. Es kann sein, dass wir gar nichts sehen. Die Chance sei 50/50. Ich habe jedoch bei der Buchung erwähnt, dass wir diesen Ausflug unternehmen, damit unsere Kinder das erste Mal in ihrem Leben schnorcheln können. Delfine hatten wir schon in Florida gesehen. Damit wir in dem trüben Wasser überhaupt was sehen konnten, mussten wir sehr nahe an die Felsen schwimmen. Teilweise waren die Felsen kaum 20cm unter Wasser. Ich habe mir deswegen auch eine kleine Verletzung zugezogen. Wir konnten dank der Nähe zu den Felsen auch wirklich einige farbige Fische sehen, das hat den Kindern gut gefallen. Die Crew hat noch Delfine gefunden für uns, , auch das war ein tolles Erlebnis. Die Suche nach den Schildkröten war eine kurze Sache, denn einem Jungen auf dem Boot wurde es ziemlich schlecht, und dieser wollte so schnell wie möglich an Land. Nach 2,5 Stunden waren wir wieder am Strand. Wir konnten wählen, ob wir nochmals aufs Meer hinaus wollten, aber der Guide hinterliess bei uns nicht den Eindruck, dass er mit uns nochmals auf Meer wollte. Wir liessen es dann bleiben, denn Schnorcheln durften wir nicht mehr. Wir hätten nochmals auf "Delfinjagd" gehen dürfen. Was uns aber wirklich ärgerte war, dass die Crew einer Deutschen Familie dieselbe Tour für den Nachmittag anbot, aber für weniger als USD 200!! Bei schlechter Sicht sollte jeder Tourist entweder vor der Buchung darüber informiert werden, oder man offeriert ihm von Anfang an ein besserer Preis!...Wir haben auch keine Früchte und Getränke angeboten bekommen, obwohl das im Preis inbegriffen ist. Zusätzlich mussten wir den Parkplatz noch selber bezahlen. Das ist wirklich ein ganz schlechter Service am Kunden. Wir hatten wirklich das Gefühl, das ist wirklich eine Abzocke sondergleichen.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

160 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    127
    19
    8
    3
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bremen, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tagestour Isla del Cano und Corcovado NP”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Wir hatten einen Tagesausflug mit Schnorcheln vor der Isla del Cano mit anschließendem Aufenthalt in/ auf der Isla Violin gebucht (Preis 130$/ Person).
Morgens (07:00) wurde uns mitgeteilt, dass die Isla Violins wegen irgendeines Problems vor Ort nicht besichtigt werden könne und ob wir damit einverstanden wären als Alternative den Corcovado NP anzulaufen, um dort eine Wanderung zu unternehmen. Waren wir natürlich alle, da dieser sehr schön sein soll.
Begleitet wurde unsere Gruppe ( 6 Personen) vom Guide Caesar sowie einer Bootscrew von zwei Mann.
Dann ging es per Boot ( Fahr ca. 1,5h) zur Isla del Cano. Beim Schnorcheln begleitete Caesar uns, um im Wasser beim Entdecken der Unterwasserwelt behilflich zu sein.
Nach dem Schnorcheln ging es zur San Padrillo Station im Corcovado NP. Hier gab es zuerst ein sehr leckeres Mittagessen, danach ging es auf eine kleine Wanderung von etwa zwei Stunden am Strand entlang und in den Regenwald. Der Rückweg mit dem Boot nach Uvita dauerte wiederum etwa 1,5h ( Rückkehr 17:00).
Die gesamte Tour war super organisiert aber trotzdem blieb man flexibel. Es wurde komplett auf die Wünsche der Gruppe eingegangen ( z.B." wie lange wollt ihr Schnorcheln?" oder "wollt ihr lieber den Wasserfall sehen oder eher Tiere"). Die Ausflugspunkte waren sehr gut gewählt. Wir haben unglaublich viele Tiere gesehen ( Delfine, Haie, Rochen, Affen, Nasenbär,
Aras u.v.m).
Da wir auf der Wanderung aufgrund der vielen Tierentdeckungen ein wenig länger als geplant brauchten, verließen wir leicht verspätet den Corcovado NP. Aber auch hier nahm sich die Crew noch Zeit, um bei Entdeckungen auf dem Rückweg ( Rochen, Pelikane usw.) einiges hierzu zu erzählen und die Tiere zu beobachten.
Hervorzuheben ist noch der Guide Caesar. Er wirkte nicht wie ein gebuchter Guide sondern wie ein Mitglied der Gruppe. Bei Tierentdeckungen freute er sich fast am meisten und konnte unglaublich viel Interessantes vermitteln. Man merkte ihm sichtlich den Spaß an der Sache an.
Wie man dieser recht langen Bewertung schon entnehmen kann, können wir diese Tour uneingeschränkt weiterempfehlen!

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halberstadt
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“insgesamt nicht schlecht, leider nahm man sich am Ende nicht genug Zeit..”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2012

Halbtagesausflug mit ca 45min Zeit zum Schnorcheln, dann Walewatching - leider ohne Erfolg. Dafür konnten wir Delfine beobachten. Wir hatten das Gefühl, dass zum Schluß die Zeit knapp wurde und deshalb die Reise recht abrupt endete, obwohl z.B. Meeresschildkröten unseren Weg kreutzten.Schade! Während der Fahrt wurden wir guti nformiert, mit Wasser und Früchten versorgt.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bahia Aventuras angesehen haben, interessierten sich auch für:

Drake Bay, Osa Peninsula
 

Sie waren bereits im Bahia Aventuras? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bahia Aventuras besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.