Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel mit gerechtfertigten 5 Sterne” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Atrium Platinum Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Atrium Platinum Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Atrium Platinum Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Iliados Street, Rhodos-Stadt 85101, Griechenland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 121 Hotels in Rhodos-Stadt
Zeltweg, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Hotel mit gerechtfertigten 5 Sterne”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2013

Ein Hotel das keine Wünsche offen lässt. Hervorzuheben ist die wirklich außer gewöhnliche Freundlichkeit ALLER Angestellten , welche noch getoppt wurde durch den Maitre Christos welcher sich freundlich und kompetent um seine Gäste kümmert, in spezielen auch ein Dank an Vera vom Service welche sich mit besonderer Liebenswürdigkeit um die Wünsche der Gäste kümmert.
Die Sauberkeit im Restaurant sowie der organisatorische Ablauf kann nicht besser sein. Keine Spur von Hektik , wie in vielen anderen ( zB. spanischen )Hotels , auch vielleicht damit begründet das ausreichend Service Personal zur Verfügung steht .
Es hat uns auch sehr gut gefallen das das Service Personal nicht alle paar Tage für einen anderen Tisch Bereich zuständig war sondern IHREN Bereich ständig betreuen konnte , was ein Vorteil für den Gast bedeutet da das Service Personal sich auf die besonderen kleinen Wünsche des Gastes einstellen konnte.
Den Köchen gebührt ein extra Lob für die Vielfallt der köstlichen und geschmacklich hervorragenden zubereiteten Speisen.
Frühstücksbuffet und das Abendbuffet kann man als Weltklasse bezeichnen.

Die Zimmer sind sehr geräumig mit Flachbildschirm und KABEL INTERNET. Wir hatten einen Privat Schwimming pool im siebten Stock welches bis auf den nachfolgenden Verbesserungspunkt keine Wünsche offen lässt.
Als Verbesserungspunkt wäre anzumerken wenn man in den Zimmern ein Wireless Internet nutzen könnte. Wir bekamen bei Rückfrage zwar sofort einen Wireless Router zur Verfügung gestellt welcher jedoch zu 99% keine Verbindung aufbauen konnte.
Für ein Zimmer solcher Preisklasse sollte das doch möglich sein.

Das Hotel eignet sich bestens als Starpunkt für diverse Ausflüge. Wer gut zu Fuß ist der ist in einer halben Stunde in Rhodos Stadt. Ein Tip , wenn man mit den Autobus nach Rhodos fährt muss man zuerst ein Ticket im Supermarkt kaufen ansonsten muss man wieder aussteigen da im Bus keine Tickets verkauft werden.
In Rhodos Stadt lässt sich super Bummeln gehen , unzählige kleine Shops säumen die kleinen und engen Gassen. Die OLD TOWN von Rhodos ist ein sehenswertes Monument welches unbedingt besucht werden muss.

Wie bereits bei den vorherigen Kommentaren des öfteren beschrieben sind im Hotel viele viele israelische und russische Gäste mit geringeren Anteilen von Englisch und Deutsch sprechenden Gästen.
Uns hat es sehr gut gefallen und das Preis Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung .
Wir freuen uns jetzt schon auf einen neuen Besuch in diesem tollen Hotel.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

990 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    752
    188
    43
    3
    4
Bewertungen für
188
565
36
15
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wuppertal, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2013

Wir waren eine Woche in dem Hotell und haben uns sehr wohlgefühlt.
Ein Zimmer mit Meerblick konnten wir beziehen. Die Größe des Zimmers war sehr groß daher etwas leer. Wir fanden ein Sessel hätte dem Raum den letzten Schliff verpasst.
Alles war sehr gepflegt und sauber, die Zimmer wurden tglich gereinigt auch die Handtücher sind immer gewechselt worden obwol wir die Handtücher aufgehangen hatten. in klares Zeichen, dass die Handtücher nochmal benutzt werden können. Wir waren aber eher begeitert als erböst über diese Geste.
Das Bad war groß und sehr geräumigt. Alles war vohanden und immer sehr sauber. Leider war dort ein Punkt der etwas unangenehm war. Die Silikonfugen an der Badewanne waren veschimmelt. Da wir ja Ende Mai im Hotel waren und die Anlage im Winter geschlossen ist könnte man diese kleinen Reperaturen doch dann durchführen. Es war wirklich der einzige Mngel den wir im Zimmer hatten.

Das Personal:
ALLE super freundlich und immer hilfsbereit. Ein großes Kompliment an all die freundlichen helfer die uns die Woche so schö wie möglichh gestalltet haben.

Das Essen:
immer sehr lecker! Gebucht hatten wir HP und sind am Abend immer sehr verwöhnt worden. täglich hattte man die wahl zwischen 3 Verschiedenen Hauptgerichten diese auch imme einem Tehma unterlagen. Da war also immer Abwechselung am Abend.
Leider war nach drei Tagen das Frühstück eher langweilig - es gab hat immer das selbe. Ab und an gab es noch etwas dazu aber eigentlich war das Früstück immer geich.
Dazu sollte man aber sagen Das ist meckern auf sehr hohem Niveau da immer alles vorhanden war - nnur halt jeden Tag gleich.

Die Lage:
Sehr schwer zu finden - wir sind individuell angereist und haben keinen ransfer gebucht.
Das Hotel liegt eher in zweiter Reihe und dazu noch etwas ab vom Schuß. das war leider etwas Schade. Der Strand war durch eine stark befahrende Strasse von der Promenade getennt. Da es sich um einen Kiesstrand handelte war uns das egal. Wir sind lieber die schönsten Strände von Rhodos abgefahren und haben diese erkundet.

unser Fazit:
schönes Hotel mit kleineren Mängeln was aber gerne nochmal besucht werden kann :-)

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtriumHotels, Guest Relations Manager von Atrium Platinum Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Juni 2013
Sehr geehrter Gast,
Vielen Dank, dass sie sich die Zeit genommen haben, um ueber ihren Aufenhalt im Atrium Platinum Hotel Kommentare zu schreiben. Wir nehmen alle Kommentare und Meinungen, die sie zum Ausdruck gebracht haben, natuerlich sehr ernst, denn unser wichtigstes Ziel ist es eine vollkommene Zufriedenstellung unserer Gaeste erreichen zu koennen.
Bezugnehmend auf ihre Kommentaren ueber den Strand moechten wir ihnen gerne mitteilen, dass der Strand nicht Privat ist. Die Hotelleitung zusammen mit der oertlichen Gemeinde, bemuehen sich sehr um den Zustand des Strandes vor dem Hotel zu verbessern. Darueber hinaus wird das Atrium Platinum Hotel sehr bald die eigenen Liegen und Schirme haben.
Wir danken ihnen nochmals fuer ihr gegebenes Feedback. Sie helfen uns somit, unser Angebot laufend zu ueberpruefen und die Schwachstellen zu beseitigen.
Wir wuenschen ihnen noch eine schoene Sommerzeit und wuerden uns sehr freuen, sie bald wieder in einem unserer Atrium Hotels begruessen und verwoehnen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen,
Guest Relations Executive
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Wir waren im Mai 2013 für 1 Woche im Atrium Platinum und sind rundum zufrieden, besonders herausragend war die Freundlichkeit des Personals, das tolle Frühstücksbuffet und die Betten, ich habe selten bessere Hotelbetten als hier erlebt.

Die Lage ist auf einem Berg ca. 1km von der belebten Hauptstraße in Ixia entfernt deshalb bietet es sich an einen Mietwagen (im Hotel anmietbar) oder einen Roller zu mieten um die Insel zu erkunden.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtriumHotels, Guest Relations Manager von Atrium Platinum Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Juni 2013
Sehr geehrter Gast,
Wir danken ihnen ganz herzlich fuer ihre netten, positiven Kommentare und Komplimente. Ein positives Feedback freut uns immer sehr und dient unseren Mitarbeitern auch immer als Motivation.
Wir freuen uns, dass Sie ihren Aufenthalt im Atrium Platinum genossen haben, und hoffen sie bald wieder in einem unserer Atrium Hotels begruessen und verwoehnen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen,
Guest Relations Executive
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Das Atrium Platinum wurde in den wahrscheinlich hässlichsten Ort auf ganz Rhodos gebaut-Ostblock-Charme pur,da alles zubetoniert ist und der Ort voller Bettenburgen aus Beton ist.Leider!!
Das Atrium Palace ist ebenfalls riesig und ein wenig überdimensioniert,aber wirklich noch das schönste vor Ort.Betritt man die Eingangshalle,glaubt man sich bei NASA;die Flure sind lang und teilweise dunkel.
Wir hatten eine Juniorsuite,die aus einem geräumigen Schlafzimmer (VORSICHT!!!!!SEHR weiche Matratzen!!!!!),einem zusätzlichen Zimmer und 2(?)Bädern bestand.Der Balkon schaute aufs Meer und den Pool.
Das Badezimmer ist irgendwie fehlkonstruiert-die Beleuchtung ist schlecht,der Badewannenrand SO hoch,dass man sich gefragt hat,wie die vielen Pensionisten im Hotel da reinsteigen.Das Bad war immer überschwemmt nach dem Duschen,da die kleine Glaswand nicht ordentlich abgedichtet war.
Obwohl überall die üblichen "Schützen wir die Umwelt,benutzen Sie Ihre handtücher mehrmals!"-Schilder herumstanden und wir die Handtücher nie zum Austauschen hingelegt haben,wurden sie jeden Tag ausgetauscht.
Der Obstteller,dessen Inhalt wir am ersten Tag verspeist haben,wurde zwar von den Obstschalen befreit,jedoch nicht vom dreckigen Messer oder der benutzen Serviette.
POSITIV am Zimmer fanden wir die Klimaanlage bzw dass sie extrem leise und gut regulierbar war.

Die Poollandschaft ist groß und recht schön,allerdings wird sie wahrscheinlich in der Hauptsaison SEHR voll und dass man eine freie Liege bekommt,ist möglicherweise nicht garantiert.Anfang Oktober hatte man freie Wahl.
Es gibt leider KEINEN eigenen Hotelstrand-sehr unüblich für ein 5*Hotel am Meer.Zum Strand überquert man eine vielbefahrene Strasse und dort müssen auch Hotelgäste für Liege und Sonnenschirm bezahlen.

Es gibt ein Fitness-Studio sowie einen Innenpool,beides über den Spabereich zugänglich und von überall einsehbar,da nur Glaswände.Wir haben beide snicht benutzt,da es uns zu finster und wenig einladend ausgeschaut hat.

Das Service war sehr gut,alle waren sehr freundlich,flott und bemüht.Man wird immer mit Handschlag vom Restaurantleiter begrüßt.Das Essen war ok,aber leider teilweise alles andere als gut bzw sicher kein 5*-Niveau.Man muss natürlich berücksichtigen,dass sehr viele verachiedene Geschmäcker bzw Anforderungen befriedigt werden müssen:Unter den Hotelgästen waren viele Familien mit Kindern,viele Russen und Israelis,viele Pensionisten und natürlich stellt sich jeder etwas anderes unter einem guten Buffet vor.Aber das ein 5*Hotel am Meer beispielsweise auf Fisch und Meeresfrüchte aus dem TIEFKÜHLER zurückgreifen muss oder es jeden Abend die exakt gleichen FERTIG-Desserts gibt,finde ich befremdlich und für den Preis eine Frechheit!Man musste auch immer sehr stark nachwürzen,da die Speisen teilweise zu wenig gesalzen waren.
Sehr gut waren die typisch griechischen Speisen und auch das Salat- bzw Rohkostbuffet war äußerst zufriedenstellend.

Wer griechische Postkartenidylle sucht,ist in diesem Hotel und ich fürchte in dem Eck von Rhodos an der komplett falschen Stelle!!!

Wer 5*Luxus nach mitteleuropäischen gewohnt ist,wird sich dort wahrscheinlich verarscht fühlen.

Wir waren das erste Mal in einem 5*Hotel und haben keine wirklichen Vergleiche,aber ich denke,es gibt Dinge,die sind absolute No Go's in einem Hotel dieses Niveaus:
-Teller mit ausgeschlagenen Stellen
-Flecken am Sakko des Rezeptionisten
-dreckige Fenster im Speisesaal (der UNBEDINGT schöner beleuchtet werden sollte!)
-schön sichtbare Inventursticker auf allen Möbeln im Zimmer
-Plastikbecher für Getränke von der Poolbar (deren praktischen Nutzen ich total nachvollziehen kann,aber schön ist es trotzdem nicht)

Beim nächsten Griechenland-Urlaub werden wir wohl weniger auf verlockende Reiseangebote achten,als darauf,dass wir in einem kleineren Ort bzw Hotel mit mehr Charme absteigen!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2012

Das grosse, neue Hotel mit internationalen Gästen liegt an einem Hang in einem Vorort von Rhodos, die Rezeption befindet sich in der obersten Etage. Man hat einen tollen Blick auf die türkische Küste, das Zimmer - Executive Deluxe with seaview - war sehr gross (über 40 qm ), mit reichlich Stauraum, einem bequemen Bett, TV, Minibar, Safe und Balkon. Der Einrichtungsstil ist Geschmackssache. Ein Problem gab es nur im Bad, es gab nur ein Whirlpoolwanne mit hohem Einstieg, leider war die Isolierung am Rand undicht, so dass beim Duschen reichlich Wasser auf den Boden lief, ein schöne Dusche wäre eine bessere Option gewesen.
Das Frühstücksbüffet war riesig, lecker und wirklich für jeden internationalen Geschmack etwas. Der Service war flott und zuvorkommend, trotz der Grösse des Speisesaals vermittelte man eine persönliche Atmosphäre.
Es gibt eine sehr schöne und gepflegte Poollandschaft, um an den allerdings nicht sehr schönen Strand zu kommen, muss man die Uferstrasse überqueren.
WiFi ist im Hotel kostenlos in den öffentlichen Bereichen, allerdings in den Zimmern nur in Balkonnähe zu empfangen, dort gibt es seltsamerweise Kabelinternet.
Ein Spa und ein Fitnessraum sind ebenfalls vorhanden, waren wenig besucht. Es gibt auch eine Parkgarage.
Allerdings war es sehr schwierig das Hotel mit dem Auto zu finden, da es keinen Hinweis auf der Küstenstrasse gab und auf der Internetseite des Hotels keine Wegbeschreibung. Ich konnte es von der Küstenstrasse sehen und musste hochlaufen, um nach der Zufahrt zu fragen.

  • Aufenthalt September 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2012

Erst einmal scheint das Hotel imposant, aber die weitläufigen, nüchternen Flure und komplett ausgeleuchteten Restaurants im Banhofshallenstil vermitteln auf Dauer eine unangenehme Atmo.

Die gut ausgestatteten Zimmer sind leider mit Kopien von Designmöbeln und Lampen im Stil im 70er Jahre Trash versehen. Bett, Decken und Handtücher überdurchschnittlich gut. Farbgebung der Zimmer sehr schön. Die Nachteile von Laminat sind ja bekannt. Technische Ausstattung sehr gut. Bad ohne abgeteiltem WC.

Beim Frühstück ist alles da, leider angerührter Orangensaft und das übliche südliche Länder Brötchen und Brotproblem.

Der Service ist eigentlich zu loben, allerdings etwas übereifrig. So wird einem mal der Teller abserviert, obwohl man noch nicht fertig ist. Man wird immer gefragt, es wird aber im gleichen Moment ausgeführt, ob man will oder nicht, z.B. beim Einschenken des Orangensafts.

Die Poollandschaft ist recht groß, leider aber auch sehr nüchtern, die Liegeflächen bei Vollbelegung sicherlich ein Problem.

Das Hotel ist noch nicht komplett fertiggestellt, aber keine Beeinträchtigung durch Baulärm. Allerdings liegt das Hotel nahe zur Einflugschneise des Flughafens und der Strandstrasse. Über Tag wird das gekonnt mit Wasserfällen übertüncht, abens aber hörbar.

Der Blick aufs Meer, sicherlich aller Zimmer, ist überragend, gerade bei Sonnenuntergang und der Türkei im Hintergrund. Die zwischen dem Hotel und Strand liegenden Restaurants und Nachtclubs leider wieder eine Beeinträchtigung.

  • Aufenthalt Juni 2012, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wörth Am Rhein
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2011

Wir waren Ende September fast zwei Wochen Gäste im Hotel Atrium Platinum.

Bei unserer Ankunft am Abend waren wir vom Hoteleingang, der Lobby, dem großen Speisesaal und den weitläufigen Fluren überwältigt. Die pure Größe und die sehr "kühle" Beleuchtung der einzelnen Räume vermittelte auf den ersten Blick wenig Gemütlichkeit und Wärme. Bereits am nächsten Morgen genossen wir jedoch bei strahlender Sonne im großen Speisesaal, an geschmackvoll eingedeckten Tischen das umfangreiche Frühstück. Doch dazu später mehr...

Das Zimmer, ein normales Doppelzimmer, lag im 4. Stock mit Balkon (Zimmer sind unserer Ansicht nach ALLE mit Balkon und Meerblick) und sehr schönem Badezimmer mit zwei Waschbecken und Whirl-Badewanne. Zimmer und Badezimmer sind groß, modern und mit Komfort ausgestattet. Über das Design, bzw. die Zusammenstellung der verschiedenen Stile lässt sich aber sicherlich diskutieren :-)
Im Zimmer selbst standen uns ein kostenloser Safe, eine Minibar sowie ein Wasserkocher mit Teebeuteln, Instant-Kaffee, Zucker und Dosenmilch zur Verfügung. Am Anreisetag standen eine Flasche Wein, Wasser und ein Obstteller auf dem Zimmer.
Eine große Fensterfront mit Schiebetür führte zum Balkon, der mit zwei Stühlen und einem kleinen Tisch nicht luxuriös, aber ausreichend funktionell ausgestattet war. Unser Balkon war bodentief verglast, was sehr angenehm war, da wir dadurch fast uneingeschränkten Ausblick auf die Poolanlage und - viel wichtiger - das Meer und die Küste der gegenüberliegenden Türkei hatten.
Eine sehr gut steuerbare Klimaanlage war ebenfalls vorhanden.

Im Bad standen die üblichen "Helferlein" wie Duschhaube, Nähzeug, Schuhputzschwamm sowie Kosmetikutensilien, Duschgel, Shampoo und Cremes zur Verfügung und wurden nach Benutzung auch regelmäßig aufgefüllt.

Die Zimmermädchen kamen mehrmals täglich zur Reinigung (wurde in der Regel ordentlich ausgeführt) und Überprüfung des Zimmers, allerdings nie, wie in einer vorigen Bewertung angesprochen, wenn wir uns im Zimmer aufgehalten haben. Vielen Dank an dieser Stelle an die "unsichtbaren Engel".

Aus ökologischer Sicht ist zu bemängeln, dass wirklich alle Handtücher täglich - manchmal sogar mehrmals - gewechselt wurden.

Dass das Hotel zur Hälfte noch Baustelle war, bemerkten wir fast nicht, manchmal sah man die Spuren der Handwerker auf dem Boden. Baulärm oder sonstige Beeinträchtigungen im Hotelbetrieb waren in keinster Weise festzustellen.

Die Poolanlage ist durch zwei große und mehrere kleine Becken mit verschiedenen Wasserfällen unterteilt. Das Wasser empfanden wir als sehr kühl. Hochwertige Sonnenliegen und -schirme waren zu jedem Zeitpunkt mehr als ausreichend vorhanden. Ohne Probleme konnten wir mehrmals täglich unseren Liegeplatz wechseln und zwischen Sonne und Schatten wählen. Da verwunderte es uns doch, dass es die typischen "Liegenreservierer" auch hier gab ;-) Absolut unverständlich!
Die Poolbar inmitten der Poolanlage versorgte uns mit Getränken, WLAN und je nach Liegeplatz mit unaufdringlicher, angenehmer Musik. Sehr positiv müssen wir hier die Toiletten im Poolbereich hervorheben. Diese waren zu jedem Zeitpunkt sehr sauber und gepflegt.
Im hoteleigenen Kiosk direkt neben den Pools kann man Getränke, Eis und sehr viel anderen Schnickschnack zu moderaten Preisen kaufen. Hier lohnt sich das Schleppen aus dem Ort auf keinen Fall!

Das Hotel verfügt über ein beheiztes Hallenbad, das verschiedene Wellness-Sprudel-Massage-Funktionen und einen Whirlpool bietet. Unbedingt ausprobieren: die weißen Sprudel-Liegen! :-)
Der Spa- und Kosmetikbereich ist sehr hochwertig ausgestattet.
Im Fitnessbereich befinden sich ebenfalls hochwertige Geräte in ausreichender Anzahl. Hier steht ein kostenloser Wasserspender zur Verfügung, außerdem werden hier zum Training und zum Badebetrieb zusätzliche Handtücher zur Verfügung gestellt. Einzig vermissten wir Desinfektions- bzw. Reinigungsmittel, wie in Sportstudios nach der Gerätebenutzung üblich. Wir hatten allerdings nie den Eindruck, dass die Geräte auch nur ansatzweise verschmutzt waren.

Vor dem Spa-Bereich befinden sich Billardtische und eine Tischtennisplatte, auf der auch Turniere durch den hauseigenen "Sportanimateur" durchgeführt wurden. Wurde von uns gerne noch nach dem Abendessen genutzt.
Die Animation zu verschiedenen Sport- und Gymnastikveranstaltungen war nie aufdringlich. Ebenso das regelmäßig stattfindende ansprechende Abendprogramm nach dem Essen an der Poolbar.

Nun zum Essen:
Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen wurden im Speisesaal in der 8. Etage eingenommen. Hier hatte man beim Frühstück einen atemberaubenden Blick auf die ganze Bucht und die türkische Küste.
Positiv erwähnen möchten wir an dieser Stelle den Maitre de Hotel und seine Assistentin, die jeden Gast persönlich begrüßten und verabschiedeten. Diese persönliche Betreuung (nicht nur von diesen beiden), ließ uns auch von Anfang an die bereits erwähnte etwas "kühle" Atmosphäre der Räumlichkeiten vergessen. Großes Lob an die beiden Mädels vom Buffet - Anna und Emmanuela - die stets dafür sorgten, dass das Buffet sehr ansprechend angerichtet war.
Ebenfalls ein großes Lob an das Servicepersonal, hier im Besonderen an Marketa und Goran, die uns unsere Wünsche fast an den Augen abgelesen haben und dafür sorgten, dass wir während der Mahlzeiten absolut perfekt versorgt wurden.
So perfekt der Service war, bei den Mahlzeiten gab es einen kleinen Wermutstropfen: der Speisesaal war einfach etwas kühl - zumindest für eine Frau in einem leichten Sommerkleid. Außerdem waren uns die Speisen manchmal ebenfalls nicht heiß genug.

Was das Angebot an Speisen betraf, gab es aus unserer Sicht keine Mängel. Für jeden Geschmack wurde etwas angeboten. Sehr positiv fanden wir die Themenecke, an der jeden Abend ein Lebensmittel auf verschiedenste Art angeboten wurde.
Zum Frühstück gab es übrigens jeden Morgen Sekt und frisch gepressten Orangensaft.

An der Qualität und Zubereitung der Speisen gab es fast nichts auszusetzen. Auch ein einmal von uns geäußerter Extra-Wunsch wurde prompt erfüllt.
Ein großes Lob an die Küche, auch wenn wir uns jetzt mit den Spätfolgen auseinandersetzen müssen....

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Aufenthalt im Hotel für uns sehr erholsam und entspannend war. Danke an alle die Angestellten, die wir nicht bemerkten und die trotzdem dazu beigetragen haben, dass wir unseren Urlaub derart genießen konnten.

In diesem Hotel würden wir sofort wieder Urlaub machen und werden es gerne weiterempfehlen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtriumPlatinum, Guest Relations Manager von Atrium Platinum Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Oktober 2011
Sehr geehrte Gaeste,

vielen herzlichen Dank für diese sehr ausführliche und vor allem positive Bewertung über das neue Atrium Platinum Luxury Resort Hotel & Spa.

Es freut mich zu lesen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Haus in vollen Zügen genossen haben und sich erholen konnten.

Ihre detaillierten Beschreibungen über unsere Einrichtungen wie Zimmer, Spa, Restaurants und Poolbereich. Wie Sie korrekt festgestellt haben verfügen alle unsere modernen Zimmer über einen Balkon und haben direkten Meerblick.

Ihre genaue Auflistung der diversen Annehmlichkeiten, wie Wasser, Wein und Obst die wir unseren Gästen anbieten, sowie die Beschreibung der Einrichtung der Zimmer wird sicherlich nicht nur uns, sondern auch einigen Lesern von Tripadvisor positiv aufgefallen sein.

Das Hotel hat am 20.Juni 2011neu eröffnet und bis auf den 2. & 3. Stock sind alle Bereich in vollem Betrieb.

Wie Sie beschrieben haben, bietet die großzügige gestaltete Poolanlage für jeden Gast auseichend Platz, sei es im Schatten oder in der Sonne. Wie versuchen unser Möglichstes unseren Gästen einen 5 Sterne Atrium Platinum Aufenthalt mit allen Annehmlichkeiten zu bieten. Mit eingeschlossen dabei sind auch das Spa Center und natürlich auch unsere Küche.

Wir würden uns sehr freuen, Sie schon bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen

Katja Kougras
Guest Relations
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Atrium Platinum Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Atrium Platinum Hotel

Anschrift: Iliados Street, Rhodos-Stadt 85101, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Rhodos-Stadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Rhodos-Stadt
Nr. 4 der Luxushotels in Rhodos-Stadt
Nr. 4 der Familienhotels in Rhodos-Stadt
Nr. 4 der Romantikhotels in Rhodos-Stadt
Nr. 6 der Businesshotels in Rhodos-Stadt
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 208 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Atrium Platinum Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 300
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Atrium Platinum Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Atrium Platinum Hotel
Atrium Platinum Hotel Rhodos/Rhodos-Stadt

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Atrium Platinum Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.