Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine blaue Perle nahe Rhodos” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Atrium Platinum Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Atrium Platinum Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Atrium Platinum Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Iliados Street, Rhodos-Stadt 85101, Griechenland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 121 Hotels in Rhodos-Stadt
Wörth Am Rhein
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine blaue Perle nahe Rhodos”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2011

Wir waren Ende September fast zwei Wochen Gäste im Hotel Atrium Platinum.

Bei unserer Ankunft am Abend waren wir vom Hoteleingang, der Lobby, dem großen Speisesaal und den weitläufigen Fluren überwältigt. Die pure Größe und die sehr "kühle" Beleuchtung der einzelnen Räume vermittelte auf den ersten Blick wenig Gemütlichkeit und Wärme. Bereits am nächsten Morgen genossen wir jedoch bei strahlender Sonne im großen Speisesaal, an geschmackvoll eingedeckten Tischen das umfangreiche Frühstück. Doch dazu später mehr...

Das Zimmer, ein normales Doppelzimmer, lag im 4. Stock mit Balkon (Zimmer sind unserer Ansicht nach ALLE mit Balkon und Meerblick) und sehr schönem Badezimmer mit zwei Waschbecken und Whirl-Badewanne. Zimmer und Badezimmer sind groß, modern und mit Komfort ausgestattet. Über das Design, bzw. die Zusammenstellung der verschiedenen Stile lässt sich aber sicherlich diskutieren :-)
Im Zimmer selbst standen uns ein kostenloser Safe, eine Minibar sowie ein Wasserkocher mit Teebeuteln, Instant-Kaffee, Zucker und Dosenmilch zur Verfügung. Am Anreisetag standen eine Flasche Wein, Wasser und ein Obstteller auf dem Zimmer.
Eine große Fensterfront mit Schiebetür führte zum Balkon, der mit zwei Stühlen und einem kleinen Tisch nicht luxuriös, aber ausreichend funktionell ausgestattet war. Unser Balkon war bodentief verglast, was sehr angenehm war, da wir dadurch fast uneingeschränkten Ausblick auf die Poolanlage und - viel wichtiger - das Meer und die Küste der gegenüberliegenden Türkei hatten.
Eine sehr gut steuerbare Klimaanlage war ebenfalls vorhanden.

Im Bad standen die üblichen "Helferlein" wie Duschhaube, Nähzeug, Schuhputzschwamm sowie Kosmetikutensilien, Duschgel, Shampoo und Cremes zur Verfügung und wurden nach Benutzung auch regelmäßig aufgefüllt.

Die Zimmermädchen kamen mehrmals täglich zur Reinigung (wurde in der Regel ordentlich ausgeführt) und Überprüfung des Zimmers, allerdings nie, wie in einer vorigen Bewertung angesprochen, wenn wir uns im Zimmer aufgehalten haben. Vielen Dank an dieser Stelle an die "unsichtbaren Engel".

Aus ökologischer Sicht ist zu bemängeln, dass wirklich alle Handtücher täglich - manchmal sogar mehrmals - gewechselt wurden.

Dass das Hotel zur Hälfte noch Baustelle war, bemerkten wir fast nicht, manchmal sah man die Spuren der Handwerker auf dem Boden. Baulärm oder sonstige Beeinträchtigungen im Hotelbetrieb waren in keinster Weise festzustellen.

Die Poolanlage ist durch zwei große und mehrere kleine Becken mit verschiedenen Wasserfällen unterteilt. Das Wasser empfanden wir als sehr kühl. Hochwertige Sonnenliegen und -schirme waren zu jedem Zeitpunkt mehr als ausreichend vorhanden. Ohne Probleme konnten wir mehrmals täglich unseren Liegeplatz wechseln und zwischen Sonne und Schatten wählen. Da verwunderte es uns doch, dass es die typischen "Liegenreservierer" auch hier gab ;-) Absolut unverständlich!
Die Poolbar inmitten der Poolanlage versorgte uns mit Getränken, WLAN und je nach Liegeplatz mit unaufdringlicher, angenehmer Musik. Sehr positiv müssen wir hier die Toiletten im Poolbereich hervorheben. Diese waren zu jedem Zeitpunkt sehr sauber und gepflegt.
Im hoteleigenen Kiosk direkt neben den Pools kann man Getränke, Eis und sehr viel anderen Schnickschnack zu moderaten Preisen kaufen. Hier lohnt sich das Schleppen aus dem Ort auf keinen Fall!

Das Hotel verfügt über ein beheiztes Hallenbad, das verschiedene Wellness-Sprudel-Massage-Funktionen und einen Whirlpool bietet. Unbedingt ausprobieren: die weißen Sprudel-Liegen! :-)
Der Spa- und Kosmetikbereich ist sehr hochwertig ausgestattet.
Im Fitnessbereich befinden sich ebenfalls hochwertige Geräte in ausreichender Anzahl. Hier steht ein kostenloser Wasserspender zur Verfügung, außerdem werden hier zum Training und zum Badebetrieb zusätzliche Handtücher zur Verfügung gestellt. Einzig vermissten wir Desinfektions- bzw. Reinigungsmittel, wie in Sportstudios nach der Gerätebenutzung üblich. Wir hatten allerdings nie den Eindruck, dass die Geräte auch nur ansatzweise verschmutzt waren.

Vor dem Spa-Bereich befinden sich Billardtische und eine Tischtennisplatte, auf der auch Turniere durch den hauseigenen "Sportanimateur" durchgeführt wurden. Wurde von uns gerne noch nach dem Abendessen genutzt.
Die Animation zu verschiedenen Sport- und Gymnastikveranstaltungen war nie aufdringlich. Ebenso das regelmäßig stattfindende ansprechende Abendprogramm nach dem Essen an der Poolbar.

Nun zum Essen:
Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen wurden im Speisesaal in der 8. Etage eingenommen. Hier hatte man beim Frühstück einen atemberaubenden Blick auf die ganze Bucht und die türkische Küste.
Positiv erwähnen möchten wir an dieser Stelle den Maitre de Hotel und seine Assistentin, die jeden Gast persönlich begrüßten und verabschiedeten. Diese persönliche Betreuung (nicht nur von diesen beiden), ließ uns auch von Anfang an die bereits erwähnte etwas "kühle" Atmosphäre der Räumlichkeiten vergessen. Großes Lob an die beiden Mädels vom Buffet - Anna und Emmanuela - die stets dafür sorgten, dass das Buffet sehr ansprechend angerichtet war.
Ebenfalls ein großes Lob an das Servicepersonal, hier im Besonderen an Marketa und Goran, die uns unsere Wünsche fast an den Augen abgelesen haben und dafür sorgten, dass wir während der Mahlzeiten absolut perfekt versorgt wurden.
So perfekt der Service war, bei den Mahlzeiten gab es einen kleinen Wermutstropfen: der Speisesaal war einfach etwas kühl - zumindest für eine Frau in einem leichten Sommerkleid. Außerdem waren uns die Speisen manchmal ebenfalls nicht heiß genug.

Was das Angebot an Speisen betraf, gab es aus unserer Sicht keine Mängel. Für jeden Geschmack wurde etwas angeboten. Sehr positiv fanden wir die Themenecke, an der jeden Abend ein Lebensmittel auf verschiedenste Art angeboten wurde.
Zum Frühstück gab es übrigens jeden Morgen Sekt und frisch gepressten Orangensaft.

An der Qualität und Zubereitung der Speisen gab es fast nichts auszusetzen. Auch ein einmal von uns geäußerter Extra-Wunsch wurde prompt erfüllt.
Ein großes Lob an die Küche, auch wenn wir uns jetzt mit den Spätfolgen auseinandersetzen müssen....

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Aufenthalt im Hotel für uns sehr erholsam und entspannend war. Danke an alle die Angestellten, die wir nicht bemerkten und die trotzdem dazu beigetragen haben, dass wir unseren Urlaub derart genießen konnten.

In diesem Hotel würden wir sofort wieder Urlaub machen und werden es gerne weiterempfehlen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtriumPlatinum, Guest Relations Manager von Atrium Platinum Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Oktober 2011
Sehr geehrte Gaeste,

vielen herzlichen Dank für diese sehr ausführliche und vor allem positive Bewertung über das neue Atrium Platinum Luxury Resort Hotel & Spa.

Es freut mich zu lesen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Haus in vollen Zügen genossen haben und sich erholen konnten.

Ihre detaillierten Beschreibungen über unsere Einrichtungen wie Zimmer, Spa, Restaurants und Poolbereich. Wie Sie korrekt festgestellt haben verfügen alle unsere modernen Zimmer über einen Balkon und haben direkten Meerblick.

Ihre genaue Auflistung der diversen Annehmlichkeiten, wie Wasser, Wein und Obst die wir unseren Gästen anbieten, sowie die Beschreibung der Einrichtung der Zimmer wird sicherlich nicht nur uns, sondern auch einigen Lesern von Tripadvisor positiv aufgefallen sein.

Das Hotel hat am 20.Juni 2011neu eröffnet und bis auf den 2. & 3. Stock sind alle Bereich in vollem Betrieb.

Wie Sie beschrieben haben, bietet die großzügige gestaltete Poolanlage für jeden Gast auseichend Platz, sei es im Schatten oder in der Sonne. Wie versuchen unser Möglichstes unseren Gästen einen 5 Sterne Atrium Platinum Aufenthalt mit allen Annehmlichkeiten zu bieten. Mit eingeschlossen dabei sind auch das Spa Center und natürlich auch unsere Küche.

Wir würden uns sehr freuen, Sie schon bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen

Katja Kougras
Guest Relations
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

992 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    753
    189
    43
    3
    4
Bewertungen für
189
566
36
15
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Trier, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2011

Unseren siebten Urlaub auf Rhodos verbrachten wir erstmals absichtlich im "5-Sterne-Hotel Platinum", 2 Wochen - Ende August/Anfang September, da wir diesmal wirklich nur entspannen und zur Ruhe kommen wollten - da wir die Insel schließlich kennen -, was uns dieses Hotel, u.a. durch seine großzügigen Zimmer auch ermöglichte, ebenso durch das gute Essen und das überaus freundliche und zuvorkommende Personal, wenn da nicht zwei teilnahmlose, resp. "abwesende" Rezeptionsmitarbeiter wären, nämlich der Grieche Michaelis und die Polin Magdalena.
Alle anderen Mitarbeiter/innen, von den Zimmermädchen über die Hotel- und Poolbarkräfte, bis hin zu den leitenden Manager/innen, wie z.B. Frau Katja Kougras, waren außerdem kompetent und repräsentierten das Haus entsprechend, welches bei Fertigstellung sicherlich auch 5 Sterne verdient hat. Alles in allem, 2 faule Äpfel verderben noch lange nicht eine gesamte Ernte!!!
Horst und Manuela aus Trier / Germany

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtriumPlatinum, Guest Relations Manager von Atrium Platinum Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 30. September 2011
Sehr geehrte Gaeste,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Atrium Platinum Erfahrung mit den Lesern von Tripadvisors zu teilen.

Es freut mich sehr zu lesen, dass Sie Ihren Urlaub an der Westküste genossen haben und Entspannung und Ruhe gefunden haben.

Wir freuen uns, dass Ihnen unser gutes Essen und das freundliche Personal in solch guter Erinnerung geblieben ist.

Sicherlich muss noch an einigen Kleinigkeiten gearbeitet werden, aber da das Hotel erst vor circa drei Monaten seine Pforten geöffnet hat, ist dies ein ganz normaler Umstand. Wie Sie sicherlich feststellen konnte, sind aber alle Bereiche, Restaurants und das Spa Center in vollem Betrieb. Gerne bieten wir unseren Gästen auch ein Squashcenters an, sowie die kostenlose Nutzung unseres Fitnessstudios.

Michalis und Magdalena bedanken sich ebenfalls für die konstruktive Kritik.

Wir würden uns freuen Sie schon bald wieder in unserem 5 Sterne Haus begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Gruessen

Katja Kougras
Guest Relations
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hannover, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2011

Alsooo... ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Eigentlich bin ich keine "Meckerliese", die bei kleinen Unannehmlichkeiten sofort eine schlechte Bewertung schreibt. Aber das muss jetzt wirklich sein, um andere Menschen vor einem schlechtem Urlaub zu bewahren!!!
Als wir im Hotel ankamen, war der erste Eindruck sehr überwältigend. Die Eingangshalle, die Rezeption und die Hotelbar ist sehr modern gestaltet. Dieser Eindruck sollte sich jedoch schlagartig ändern...
Nachdem wir unser Zimmer bezogen, fiel uns auf, dass die Klimaanlage nicht funktioniert. In den Zimmern fehlten Mülleimer und Kleenex (was das kleinste Problem war). Den Müll mussten wir auf den Tischen liegen lassen, den die Reinigungsfrauen immer wieder "übersehen" haben. Und obwohl wir beim Aufenthalt im Zimmer die "nicht stören" Lampe an hatten, kamen die Zimmermädchen immer weider ins Zimmer rein (sehr unentspannt). Diese waren schon früh am Morgen in den Fluren unterwegs und zudem extrem laut. Wir hatten den EIndruck, dass die Zimmermädchen total überfordert und unorganisiert waren. Immer wieder haben Handtücher gefehlt und einmal wurde sogar ein muffiger Putzlappen im Zimmer vergessen.
Die Bettwäsche wurde erst nach fünf Tagen gewechselt, aber erst nachdem wir an der Rezeption gefragt haben, ob das in diesem Hotel nicht zum Service gehören würde. Danach wurde sogar einmal die Bettwäsche ganz vergessen. Das Bett war zwar gemacht, nur ohne Bettwäsche. Unglaublich, aber wahr!!
Die Zimmer sind zwar größer, als in anderen Hotels, aber nicht wirklich gemütlich. Sie sind nicht nach einem fünf Sterne Standart eingerichtet, eher sperlich und billig. Der Fußbodenbelag war mit einem billigen Laminat ausgestattet, der sich beim Auftreten an einigen Stellen gelöst hat.
Nach drei Tagen wurde die Klimaanlage endlich repariert, die aber immer noch nicht richtig funktionstüchtig war. Zudem ist uns aufgefallen, dass nach jedem Duschen das Badezimmer unter Wasser stand. Wozu der Wirlpool da sein soll, ist uns auch schleierhaft. Hätten wir aber diesen benutzt, hätten die Gäste unter uns warscheinlich einen Wasserschaden.
Das Hotel hätte eigentlich so niemals geöffnet werden dürfen, da es noch eine absolute Baustelle ist. Von etwa 320 Zimmern waren erst etwa 60 Zimmer bezugsfertig. Wir kamen uns vor wie in einem Geisterhaus. Die Flure hatten keine Zimmerausschilderung, waren kahl und düster. Ausserdem war es von den Bauarbeitern mit Fußabdrücken vom Bauschutt übersäht. Ab sieben Uhr morgens fingen die Bauarbeiter an zu bohren, zum Teil wurde sogar mit einem Presslufthammer gearbeitet. Mit ausschlafen war es also nix!!!
Das einzig Gute in diesem Hotel war das Frühstück. Es war sehr vielfälltig und reichhaltig in der Auswahl. ABER... der Frühstücksraum gehr gar nicht!!! Er war ebenso kahl und ungemütlich. Wir kamen uns vor wie in einer Mensa einer besser ausgestatteten Uni oder einer Kantine. Vom Urlaubsfeeling auf einer Terasse mit Meerblick und einer leichten Meeresbriese war nix zu spüren, was für uns zum Urlaub auf jeden Fall dazu gehört (zumindest für das Geld!!!). Es war zwar eine Außenterasse vorhanden, die aber aufgrund der Windverhältnisse nicht genutzt werden konnte. Wenn man so ein Hotel plant muss man m.E. auch die äußeren Umstände beachten!!
Jetzt zum Pool und dem Strand: Obwohl nur so wenig Zimmer belegt waren, war der Poolbereich sehr voll. Das liegt daran, dass viel zu wenig Liegeplätze mit Schirmen bereit standen. Man kann auch nicht sagen, dass noch mehr Liegepätze später dazukommen, da einfach kein Platz mehr da ist. Wäre das Hotel fertig gebaut und voll ausgebucht, gebe es echt ein Problem.
An dieser Stelle wäre es denkbar an den "Hotel eigenen" Strandbereich auszuweichen. Gesagt, getan... mit dem Resultat, dass wir für drei Liegen und einen Schirm 12 Euro bezahlen mussten. Für ein fünf Sterne Hotel eine absolute Freichheit.
Der Kinderspielbereich am Pool ist mit einigen einfachen Gegeständen (Schaukel, Rutsche etc.) aus Platik (lieblos) ausgestattet und zu dem in der prallen Sonne ohne Sonnenschutz platziert.

Unser trauriges Fazit:
Das Hotel ist eine einzige Baustelle, das Geld absolut nicht wert und die fünf Sterne erst recht nicht!!! Das Personal ist zwar sehr nett, kann aber an der Situation nichts ändern. Wer einen hohen Standart gewöhnt ist, wird bei diesem Hotel sehr enttäuscht sein. Wir haben bislang die besten Erfahrungen mit den Hotels der Hotelkette "Grecotel" gemacht und werden dem weiterhin treu bleiben. Da weiß man wenigstens, dass das Preisleistungsniveau stimmt.
Nach diesem "Urlaub" brauchen wir Urlaub.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtriumPlatinum, Guest Relations Manager von Atrium Platinum Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 22. August 2011
Sehr geehrte Gast iri_11,

erst einmal möchte ich Ihnen danken, dass Sie sich die genommen haben Ihre Erlebnisse auf tripadvisor zu posten. Da uns die Meinung unserer Gäste sehr wichtig ist, schätzen wie eine ehrliche Meinung sehr positiv oder auch negativ und freuen uns natürlich auch dazu Stellung nehmen zu können.

Sicherlich war ich sehr enttäuscht lesen zu müssen, dass sie solch eine schlechte Zeit bei uns im Atrium Luxury Resort Hotel & Spa verbracht haben. Allerdings ist es auch so, dass sich ihre gravierend schlechte Bewertung deutlich von denen anderer Gäste abhebt.

Das Sie solch schlechte Erfahrung mit unserem House keeping gemacht haben tut mir sehr leid und ich möchte mich auch im Namen des gesamten Atrium Managements dafür entschuldigen. Sicherlich sollten solche Dinge wie ungemachte Betten in einem Hotel dieser Kategorie nicht vorkommen.

Unser Zimmer sind sehr geräumig und bieten sicherlich sehr viel Platz. Bei dem Mobiliar möchte ich allerdings darauf hinweisen, dass es sich um qualitativ hochwertige Möbel einer bekannten Designlinie handelt.

Es ist schade, dass Sie den Wirlpool nicht so ansprechende fanden wie viele andere Gäste, sicherlich hätten die unteren Zimmer nach einer Nutzung keinen Wasserschaden gehabt.
Das Atrium Platinum Luxury Resort Hotel & Spa hat eine maximale Belegungskapazität von 308 Zimmern, auf Grund der Neueröffnung sind es etwa 150 geräumige und moderne Zimmer.

Unser großes Archipelagos Hauptrestaurant bzw. der Frühstücksraum befindet sich im 9. Stock und bietet den Gästen einen wunderschönen Ausblick über das Mittelmeer. Das Buffet ist sehr reichhaltig und Abwechslungsreich. Ich bin sicher, dass Ihnen der gute Service nicht nur im Restaurant sondern im gesamten Hotelareal sowie die hervorragende Küche die wir unseren Gästen bieten positiv aufgefallen ist.

Der Poolbereich ist sehr weitläufig und auch die Rasenflächen bieten allen unseren Gästen die Möglichkeit eine Liege in der Sonne oder im Schatten zu erhalten und einen entspannten Tag am Pool zu genießen. Es ist nicht ausgeschrieben, dass das Hotel einen eigenen Strandbereich hat und auf Grund der Gesetzeslage in Griechenland darf auch leider nicht jedes Hotel, unabhängig von der Sternenanzahl einen eigenen Strandbereich haben.

Gerne würden wir uns wünschen Sie noch einmal als Gast im Atrium Platinum begrüßen zu dürfen um Ihnen eins positives Atrium Platinum Erlebnis geben zu können. In diesem Fall bieten wir Ihnen gerne an, uns vorab per E-Mail oder telefonisch zu informieren.

Mit freundlichen Gruessen
Katja Kougras
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bonn
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2011

Wir hatten schon lange nicht mehr so einen schoenen Urlaub, es war einfach nur PERFEKT. Durch Zufall sind wir eigentlich auf das Atrium Platinum in Ixia gekommen, als wir nach einem Hotel der 5 Sterne Kategorie gesucht haben. Und ich muss sagen, dieses Hotel hat sogar mehr als das verdient.

Die ganze Anlage ist so toll, das Interior der Zimmer, die Pool landschaft, die riesige Lobby usw. Aber eines hat dieses Hotel, was ich so wenn überhaupt schon einmal, lange nicht mehr erlebt habe. Das gesamte Team das dort arbeitet ist einfach überwältigend. Sie lesen einem jeden Wunsch quasi von den Augen ab. Ob Putzfrau oder das Restaurantpersonal und selbstverstaendlich auch an der Rezeption. Wir hatten wirklich immer das Gefuehl, dass man sich freut uns als Gast dort zu haben. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, aber es lohnt sich auf jeden Fall zu Mittag etwas an den Poolrestaurants zu essen. Marius und Katerina von der Poolbar waren auch immer sofort zurstelle und haben uns so nett umsorgt. Die Köche im Hotel leisten ganze Arbeit. Dank für die zwei Kilo, die ich nun mehr auf die Waage bringe.

Dank der Gäste Betreuung Katja, die immer so herzlich freundlich ist, und anscheinend den ganzen Tag im Hotel ist, haben wir auch die Besten Insidertipps über die Insel bekommen und wirklich die hintersten Ecken von Rhodos kennen gelernt und somit sicherlich die wohl urigste Taverne auf der Insel gefunden. Giannis in Maritsa: Wir kommen wieder. Ist wirklich nur zu empfehlen, es gibt keine Karte und eigentlich sitzt man auch nicht in einem Restaurant sondern mitten auf der Dorfstrasse!

Die Anlage hat wirklich erst vor kurzem geöffnet, ich glaub so vor drei Wochen. Natürlich sind einige Sachen noch nicht ganz fertig und die Gartenanlage ist noch nicht in voller Pracht, aber das hat uns in keinster Weise gestört. Einige Gäste mit denen wir uns unterhalten haben, meinten, dass es bei Ihnen schon früh am Morgen unmöglich laut sei, weil noch Bauarbeiten im Nebengebäude seien. Ich kann das nicht bestätigen. Es war einfach nu rein super und entspannter Urlaub.

Wir hatten ein Zimmer im oberen Stockwerk und die Aussicht war einfach unglaublich und atemberaubend. Ich vermisse alles jetzt schon, obwohl wir erst einen Tag wieder zu Hause sind. Wir warden nächstes Jahr wiederkommen.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Atrium Platinum Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Atrium Platinum Hotel

Anschrift: Iliados Street, Rhodos-Stadt 85101, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Rhodos-Stadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Rhodos-Stadt
Nr. 4 der Romantikhotels in Rhodos-Stadt
Nr. 4 der Luxushotels in Rhodos-Stadt
Nr. 4 der Familienhotels in Rhodos-Stadt
Nr. 6 der Businesshotels in Rhodos-Stadt
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 209 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Atrium Platinum Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 300
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Atrium Platinum Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Atrium Platinum Hotel
Atrium Platinum Hotel Rhodos/Rhodos-Stadt

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Atrium Platinum Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.