Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Drei enttäuschte Besucherinnen” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Grecian Fantasia Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Grecian Fantasia Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grecian Fantasia Resort
2.5 von 5 Hotel   |   PO Box 292, Faliraki 85100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 48 von 73 Hotels in Faliraki
Wien
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Drei enttäuschte Besucherinnen”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2011

Wir haben im Hotel Fantasia in Faliraki vom 14. Juli bis 23. Juli „gewohnt“, wenn man so etwas als Wohnen bezeichnen kann. Die Buchung hat über „Koala Tours“ aus der Slowakei erfolgt. Für diesen „Urlaub“ haben wir eine Menge Geld aus dem Fenster geschmissen, für ein Hotel, bei dem man eher das Gefühl hat, man sollte Geld dafür erhalten, dass man sich so etwas antut. Auf die Gründe werden wir noch genauer eingehen. Der Preis: ca. 600 Euro pro Person. Wir waren drei Personen, also ca. 1800 Euro.
Mitten in der Nacht kamen wir im Hotel an und freuten uns auf ein nettes Zimmer und einen erholsamen Schlaf: Nichts da. Gleich nach der Ankunft bemerkten wir:
-1 Nachttisch für 3 Betten
-Kühlschrank macht die ganze Nacht hindurch Lärm wie ein Traktor
-Balkon recht schmutzig und verstaubt
-recht kleine Tücher als „Bettdecken“ gedacht

Das ist das erste, was uns an diesem Zimmer aufgefallen ist. Bei den meisten Hotels in der Umgebung muss man die Klimaanlage leider extra zahlen, so auch in diesem. Aber der Preis ist einfach nur eine Unverschämtheit: 7 Euro täglich + 5 Euro Startgebühr.
Dabei hat uns der besonders nette Rezeptionist, der zudem eine von uns beinahe angemacht hat, auch gesagt, dass er uns eh einen Gefallen mit dem Preis macht. Normalerweise kostet die Klimaanlage 7 Euro pro 12 Stunden, also für 9 Tage Urlaub 138 Euro! (wenn man die Startgebühr dazurechnet)

Frühstück, jeden Tag dasselbe:
-Kaffee, Brot, Käse, Wurst, etc. für den hohen Preis also äußerst einseitig.
Es gab nur eine Brotsorte (Weißbrot) und wir haben den Hotelbesitzer (der auch noch selber in der Küche arbeitet, um Geld für Angestellte zu sparen) gefragt, ob es nicht wenigstens eine weitere Sorte Brot (Schwarzbrot) geben könnte. Der „Chef“ stimmt uns zu, und sagt, dass es ab jetzt jeden Tag auch noch eine 2. Sorte Brot geben wird. Nicht einmal in der Hälfte der kommenden Tage gab es eine 2. Sorte Brot. So viel zum Besucherservice.

Abendessen (war auch in unserem Preis inklusive):
Das Abendessen war wohl der Gipfel. Es war ungenießbar, zumindest jeden 2. Tag dasselbe, unausgewogen und es gab am Anfang nicht einmal eine einzige Variante für Vegetarier! Schließlich versicherte uns das Reisebüro, dass es auch vegetarisches Essen im Hotel gibt.
Wieder gingen wir zum Chef und er versicherte uns, dass es eine vegetarische Variante geben wird.
Das war: jeden Tag Spaghetti + Tomatensauce u. Reis
Und immerhin haben wir dazugelernt, dass man sogar Reis so schlecht kochen kann, dass es unmöglich ist, ihn runterzuschlucken (und für sowas zahlt man Geld?!).

Mit der Zeit fiel uns auf, dass die Handtücher in unserem Zimmer nicht ausgewechselt wurden und dass der Boden ebenfalls nicht geputzt wurde und auch dementsprechend schmutzig war.
Wir wollten die Reinigungsangestellte darauf aufmerksam machen, doch sie konnte nicht ein Wort Englisch und nur gebrochen Griechisch. Wenn man sie darum bittet, den Boden wenigstens einmal zu putzen, wird sie sogar noch frech und ruft einem laut Sachen in unbekannter Sprache hinterher. Insgesamt wurde der Boden kaum geputzt und innerhalb von 9 Tagen wurden die Handtücher gerade 1-mal ausgewechselt!

Wenn man den Chef auf Mäkel wie z.B. fehlende Nachttische aufmerksam machen will, wird er schon fast wütend, klopft an die Tür wie ein Wahnsinniger, um uns zu sagen, dass in seinem Hotel überhaupt keine Mäkel sind. (Wenigstens hat er nach dem ganzen Murren und Knurren doch noch nachgegeben und uns einen weiteren Nachttisch besorgt.)

Von einer couragierten Angestellten, die im "Hotel" einen Ferialjob machte, erfuhren wir, dass die Salate 4 Tage lang herumstehen würden, das meiste Essen aus der Dose käme (aber noch viel fürchterlicher schmeckt) und dass der Besitzer/Chef hinter unserem Rücken gelästert habe. („Wenn es ihnen nicht passt, sollen sie woanders hingehen“, soll er gesagt haben.)

Auffallend war auch, dass sich das Hotel als „christlich“ bezeichnet, aber nicht nur die Preise allgemein viel zu hoch sind, sondern dass extreme Nebenkosten (wie die oben angeführte Klimaanlage) anfallen. Zudem kamen die meisten Angestellten aus den ärmsten Gebieten Europas, wie wir herausfinden konnten. Die Köchin war eine Albanerin und die Putzfrau eine Bulgarin. Damit wollen wir sagen, dass der Besitzer sie sicher nicht besonders gut bezahlt hat, aber dafür horrende Preise von den Besuchern verlangt (irrsinnig christlich!).

Hier noch eine Übersicht der Pro- und Kontra-Punkte:

Pro:
+ Dach über dem Kopf
+ schöner Aufzug
+ sie haben uns nicht geschlagen

Kontra (so ziemlich alles andere):
-ungenießbares und äußerst einseitiges Essen (vor allem Abendessen)
-Essen zudem sehr vegetarierfeindlich
-Salate 4 Tage alt!
-auf Beschwerden und Anregungen wird nur unzureichend oder überhaupt nicht eingegangen
-größtenteils unhöfliches Hotelpersonal
-horrende Nebenkosten (Klimaanlage 7 oder 14 Euro täglich + 5 Euro Startgebühr)
-Zimmer schmutzig und kaum geputzt
-Balkon verstaubt
-Zimmer nur sehr bedürftig eingerichtet (z. B. 1 Nachttisch für 3 Betten)
-keine richtigen Bettdecken erhältlich
-Kühlschrank oft so laut, dass man kaum einschlafen kann
-Handtücher wurden 1-mal in 9 Tagen ausgewechselt!

Man sieht also, dass das Negative deutlich überwiegt. Wir haben unser Geld für etwas aus dem Fenster geworfen, das sich zwar 3-Sterne-Hotel nennt, aber den Service einer schlechten Jugendherberge hat. Wir können dieses Hotel mit gutem Gewissen überhaupt nicht weiterempfehlen, und wünschen anderen, dass sie nicht auch einen solchen Fehler begehen und für das „Hotel“ Fantasia einen „Urlaub“ buchen. Schade um das Geld und die Zeit. Wir hoffen, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser ein Hotel buchen, das das viele Geld wert ist.

Vielen Dank für Ihr aufmerksames Durchlesen.

Drei enttäuschte Besucherinnen

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

32 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    4
    11
    9
    4
    4
Bewertungen für
5
13
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grecian Fantasia Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grecian Fantasia Resort

Anschrift: PO Box 292, Faliraki 85100, Griechenland
Lage: Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Faliraki
Hotelstil:
Nr. 48 von 73 Hotels in Faliraki
Preisspanne pro Nacht: 33 € - 67 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Grecian Fantasia Resort 2.5*
Anzahl der Zimmer: 55
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, Low Cost Holidays, TripOnline SA und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grecian Fantasia Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grecian Fantasia Resort Faliraki, Rhodos
Grecian Fantasia Hotel Faliraki

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grecian Fantasia Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.