Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Leben ist zu kurz, um es in einem gastunfreundlichen Hotel zu verbringen!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Pension am Bodensee

Pension am Bodensee
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Pension am Bodensee gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Pension am Bodensee
Bodanstrasse 7, 88079 Kressbronn, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Darmstadt, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Leben ist zu kurz, um es in einem gastunfreundlichen Hotel zu verbringen!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2014

Die Gastgeber dieses Hotels wirken desinteressiert und unfreundlich. Als Gast hat man das Gefühl ständig zu stören. Der Preis für das kleine Zimmer ist unangemessen. Die Sauberkeit im kleinen Bad mit einem winzigen fast nur dekorativen Waschbecken ließ sehr viel zu Wünschen übrig. Die Kissen auf dem Mini-Doppelbett rochen muffig, so dass ich ohne Kissen geschlafen habe. Am nächsten Morgen nach unserer Einreise, als mein Mann und ich um 09.50 Uhr zum Frühstück erschienen, sagte die Inhaberin, dass man eigentlich bis 10 Uhr frühstücken könne und deshalb gab es am Büffet keine Eier, Lachs oder Käse. Eine Kanne mit sehr dünnem Kaffee gab es allerdings! Am dritten Tag verließen wir unser Zimmer um 11 Uhr morgens und als wir am späteren Nachmittag zurückkehrten, war das Zimmer nicht gereinigt. Auf meine Frage nach dem Grund, antwortete die besagte desinteressierte Dame, dass das Personal uns am Vormittag nicht stören wollte, weil wir auf dem Zimmer gewesen seien. Ich frage mich, ob das Reinigungspersonal nur zwischen 7 bis 11 Uhr morgens im Hotel arbeiten würde oder aber verwechselt diese Dame das Führen eines Hotels mit einer Kaserne, indem sie die Gäste zu ihrer Zufriedenheit umerziehen möchte? Sollte ich wieder in einem ähnlichen Hotel mit ignoranten und desinteressierten Gastgebern einchecken, würde ich das Hotel unverzüglich verlassen. Diese Lehre ziehe ich aus meiner Erfahrung in der Pension am Bodensee.

  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

29 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2
    6
    7
    10
    4
Bewertungen für
4
21
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2013

Das alte Haus hat zweifellos Flair, es ist mit viel gutem Willen eingerichtet, einiges ist natürlich Geschmackssache....Esokitsch oder liebevoll persönlich...
Wir hatten vor der Reise gedacht, alle unsere Fragen telefonisch abgeklärt zu haben, denn wir wollten uns mal was ganz besonders Schönes gönnen. Die Preise ließen hoffen, dass es so sein wird, die Darstellung fernmündlich und auf der website auch.
Zunächst waren wir sehr enttäuscht über die Winzigkeit des Zimmers, kaum Stauraum, kein Schrank, keine Tür zum winzigen Bad (gut, dass wir uns so gut kennen....man mag sich nicht ein frisch verliebtes Paar vorstellen....wie unangenehm!) es lagen Staubklumpen, Süßigkeitspapier und ein dreckiger Waschlappen herum.... Ein gutes Hotel sieht anders aus.
Dann die Terrasse...wir hatten uns rückversichert, dass wir einen Balkon mit direktem Seeblick haben und dass das Haus auch direkt am See liegt und fühlten uns belogen, als wir sahen, dass zwischen dem Balkon und dem See Bäume und das wellness-Haus liegen, wir also nur im Stehen ein Stück vom See sehen konnten. Ansonsten ist der Balkon herrlich, wir haben das Beste draus gemacht.
Von Anfang an hatten wir das Gefühl, nicht willkommen zu sein, die Freundlichkeit schien uns aufgesetzt, "keine Getränke am See" und wir hatten uns darauf gefreut, auf unseren Urlaub anzustoßen, "die Sauna benutzt doch momentan keiner, aber wenn Sie wollen, können Sie natürlich...keinesfalls jedoch nach 19.30!"
Der Versuch der Gastgeber, die Gäste in´s eigene Heim zu integrieren geht gründlich schief, denn man fühlt sich als Fremdkörper, befindet sich immer auf privatem Terrain und ist nur geduldet.
Empfohlen für Menschen, die dergleichen einfach ignorieren und es sich trotzdem gut gehen lassen können...wir haben es versucht und kommen sicher nicht wieder.

Zimmertipp: Wenn, dann nur die Suite, die ist hell, liegt nicht zur Straße und hat eine Terassenmitbenutzung mit ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schondorf am Ammersee, Deutschland
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2013

Voller Vorfreude auf ein paar erholsame Tage in der Pension am Bodensee verbringen zu
dürfen sind wir angereist.
Wir haben diesen Urlaub übers Internet gebucht nachdem ich eine Anzeige in einer Zeitung
gesehen habe mit den Worten " idyllisches Feriendomizil " mit traumhafter Lage am
Bodensee. Auch die eigene Internetseite des Hotels hat mich sehr angesprochen mit den
wunderbaren Bildern der scheinbar ganz besonderen Pension.

Leider war es schon bei der Ankunft alles andere als traumhaft.
Es gab keine Parkmöglichkeit vor der Pension und erst auf Anfrage bei der Inhaberin die nach ca. 5 Minuten an die verschlossene Tür kam und sagte wir sollten
vor dem Haus im absoluten Halteverbot stehen bleiben , da es keinen Parkplatz gäbe. Wir
könnten dann in der hauseigenen Tiefgarage für 10,- Euro am Tag!!!! parken oder uns
irgendwo im Ort eine Parkmöglichkeit suchen. Das habe ich noch nicht mal in einfacheren
Unterkünften erlebt.

Das Auto stand nun im Halteverbot vor der Tür und wir bekamen einen Rundgang durch die Pension. Die Küche und die Essecke wird von den Besitzern selbst mit genutzt und man macht am morgen anscheinend ein gemeinsames Frühstück. Nichts für Paare die zusammen eine schöne Zeit beim Frühstücken verbringen wollen. Abends ist der Durchgang zur Hauseigenen Sonnenterrasse geschlossen.
Man muss mit dem Schlüssel das Tor nebenan aufsperren und um das Haus auf die Terrasse gehen. Wir hatten noch zwei Fahrräder für mehrere Tausend Euro dabei die wir an den Zaun ausserhalb des Garten lehnen könnten. Auch nichts für Leute die ein bischen Equipment mitbringen.

Ok, dann ging es über die viel zu enge Treppe hoch aufs Zimmer ein absoluter Schock - für 175,- Euro pro Nacht kamen wir in ein winziges Zimmer mit einem noch winzigeren Bad ohne Fenster muffig und mit Haaren des Vorgängers auf dem Fussboden.

Im Zimmer roch es extrem nach den zahlreich aufgestellten Duftsäckchen die überall
aufgestellt waren und wahrscheinlich dem modrigen Geruch überdecken sollten.
Mir ist richtig schlecht davon geworden.

Das Zimmer ging auf die sehr stark befahrene Seestrasse raus. Auf Nachfrage, ob wir ein
ruhigeres Zimmer bekommen könnten, bekamen wir von der Inhaberin die dreiste Antwort "das ist doch eine 30 km Zone", die ist nicht laut und ich habe ihnen in der E- mail geschrieben dass das Zimmer nach Westen raus geht".

Verdammt nochmal woher weiss ich das Richtung Westen heisst zur Strasse raus.

Nach kurzer Überlegung haben wir uns entschlossen – hier wollen wir auf keinen Fall unseren Urlaub verbringen.

Wir gingen zur Hotelinhaberin und schilderten Ihr unser Problem. Wenig interessiert und sehr unfreundlich sagte Sie nur das wir natürlich die Kosten in fast voller Höhe bezahlen müssen. ( 80 % des Preises )

Sehr verärgert aber trotzdem froh hier nicht bleiben zu müssen haben wir uns auf den Weg gemacht und ein neue Unterkunft gesucht, da ja sonst nur die Alternative wieder nach hause zu fahren geblieben wäre und das wollten wir auf keinen Fall.

Wir finden es sehr schade das man scheinbar immer alles ganz genau hinterfragen , kontrollieren und nachforschen muss um sicher sein zu können das es auch wirklich so ist, wie es einem am Telephon oder auf der Internetseite suggeriert wird.



am Boden

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2013

Ich habe mit meiner Mutter 4 Tage in der Pension am Bodensee verbracht. Die Lage ist wirklich traumhaft, genauso wie der Ausblick von unserem Balkon. Wir hatten 2 Einzelzimmer gebucht, die aber auch als Doppelzimmer vermietet werden. Die Zimmer waren sehr klein und mein Badezimmer lag gegenüber, was aber nicht wirklich tragisch war. Leider war der Geruch in meinem Badezimmer alles andere als frisch, es roch derart muffig und modrig, dass es mir morgens wirklich den Atem nahm, wenn ich zum duschen ins Badezimmer gehen musste und das bei einem dauerhaft geöffneten Fenster. Auf mein Nachfragen sagte man mir, dass man da nichts machen könne.
Auch sind die Fernseher derart klein, dass man lieber darauf verzichtet.
Frühstück war wirklich sehr lecker und reichhaltig. Tolles Brot und die hausgemachten Marmeladen sind ein Traum.
Auch ich muss leider sagen, dass die Besitzer nicht "wirklich" freundlich sind. Man hat immer das Gefühl, es ist nicht echt.
Location super und der direkte Seezugang punkten natürlich ungemein.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edingen-Neckarhausen, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2013

Leider waren wir nur ein paar Tage in dieser wunderschönen Pension.
Der einzige kleine Schwachpunkt war unser doch sehr kleines Zimmer (mit Zugang zur Dachterrasse direkt über dem Frühstücksraum). Aber wir waren mit der Buchung natürlich mal wieder sehr spät dran und alle anderen daher belegt. Die anderen Zimmer scheinen doch alle etwas größer zu sein. Trotzdem war auch dieses Zimmer mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Für einen längeren Aufenthalt sollte man aber vielleicht doch ein größeres Zimmer buchen.

Fantastisch war das Frühstück. Vor allem das selbst gebackene Brot ist hervorzuheben!
Unserer Erfahrung nach wurde das Buffet auch immer recht schnell aufgefüllt.

Hervorzuheben ist auch die Aussenanlage mit dem Koi-Teich und auch die Sonnenterrasse direkt am See.

Für die Sauna hatten wir leider keine Zeit mehr.

Vielleicht ein bisschen teuer aber ansonsten alles top!! Jederzeit wieder.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rückersdorf, Deutschland
1 Bewertung
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2013

- Kein Parkplatz, Gepäck ausladen an der Hauptstraße
- Unsere Fahrräder durften wir an der Hauptstraße abstellen.
- Tipp: Keinen breiten Koffer verwenden, sonst kommt man die Treppen nicht hoch ! ! !
- Das unbequeme Doppelbett hat maximal eine Breite von 1,60m
- Den Fernseher kann man nur als Radio benutzen, da die Bildschirmgröße zu klein ist um etwas darauf zu erkennen
- Das 1,20m x 1,60m große „Badezimmer“ besitzt ein Gästetoilettenwaschbecken mit 30 cm Durchmesser. Leider kommt man da nicht ran, weil eine Kommode davor steht.
- Den Kleiderschrank kann man nur mit zwei Händen öffnen und schließen, weil er so sehr verzogen ist. O-Ton der Wirtin „Da kann man nichts machen“ soll heißen: „Das ist doch nicht mein Problem“.
- Die „Terrasse mit Blick auf die Orangerie“ entpuppt sich als ein Flachdach, das stümperhaft mit Schweißbahnen und Schottersteinen abgedeckt wurde. Mittendrin ist ein Lichtdach, durch das man auf die Köpfe der anderen Gäste blicken kann. Daher auch auf der sogenannten Terrasse kein Platz.
- Schlafen geht erst ab etwa 23:00 Uhr, weil der Anliegerverkehr am Fenster vorbeigeht. Fenster schließen geht nicht bei Hochsommertemperaturen. Es gibt natürlich keine Klimaanlage.
- Das Frühstück ist ok aber nichts Besonderes, die Frühstücksterrasse ist nett aber ich frage mich, was passiert, wenn es regnet und alle Gäste im Haus frühstücken müssen.
- In den hochgepriesenen Wellnessbereich möchte ich lieber nicht reingehen. Es sieht alles sehr „gebraucht“ aus.
- Die Sonnenterrasse am See ist bestückt mit abgewohnten Möbeln.
- Die größte Unverschämtheit ist aber der Preis. Ich überlege, ob man diese Leute nicht wegen Betruges anzeigen sollte. Als wir am nächsten Morgen wegen der oben genannten Zustände sofort wieder auschecken wollten (wir wollten 4 Tage bleiben), wurden wir darauf hingewiesen, dass wir dann trotzdem 90% vom Preis zahlen müssten. Wir sind dann trotzdem am 2. Tag abgereist und haben nur wenige hundert Meter weiter ein hervorragendes Hotel gefunden, dass aber nur die Hälfte gekostet hat.
- Last but not least können wir auch bestätigen was andere Geschädigte schon erwähnt haben: Die Besitzer sind aufgesetzt freundlich aber eigentlich nerven sie die Gäste.
- Ich denke, Leute, die dieser „Pension“ positive Beurteilungen geben, sind entweder Freunde, Verwandte, bezahlt oder lieben es verarscht zu werden.
Für uns steht ganz klar fest: Niemals wieder in diese miese Unterkunft ! ! !

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
193 Bewertungen 193 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 79 Städten Bewertungen in 79 Städten
115 "Hilfreich"-<br>Wertungen 115 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2013

Wir hatten die grosse Wohnung il Grande gebucht für eine Woche. Wohnung ist schön - aber für das gebotene massiv überteuert! Erstaunlicherweise sind die Gastgeber wirklich sehr unfreundlich und auch ziemlich arrogant. -
Zitat Website: "Der Privatstrand, Badesteg, die eigenen Boote, Panorama- Strandsauna und Wellnesseinrichtungen können in der Pension am Bodensee mit genutzt werden."
- Bei der Ankunft und nur nach Nachfrage nach dem Privatstrand wurde uns empfohlen den offiziellen Strand 200 Meter weiter zu benutzen!
Die Zimmer in der Pension die wir noch dazu gemietet haben für Freunde waren eher klein.
Das Frühstück war lecker und ausreichend.
Also über alles gesehen leider wirklich nicht zu empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Pension am Bodensee? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pension am Bodensee

Anschrift: Bodanstrasse 7, 88079 Kressbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Kressbronn
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 8 von 10 Pensionen in Kressbronn
Preisspanne pro Nacht: 119 € - 181 €
Anzahl der Zimmer: 8
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, HRS, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pension am Bodensee daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pension Bodensee
Pension Am Bodensee De
Ferienwohnung Am Bodensee Mit Seeblick
Bodensee Pensionen Direkt Am See
Gasthaus Am Boddensee
Pensionen In Lindau Am Bodensee
Hotel Pension Am Bodensee Kressbronn

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pension am Bodensee besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.