Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wilde Tiere "hautnah" erleben” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge
5.0 von 5 Lodge   |   R62 between Montagu & Barrydale | Die Vlakte, Montagu 6720, Südafrika   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
R4.350 (ZAR)
Zertifikat für Exzellenz
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wilde Tiere "hautnah" erleben”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2013 über Mobile-Apps

Kurz vorab: Wer Sanbona mit dem Krüger vergleicht ist selber Schuld und kann nur enttäuscht werden.

Wir haben eine tolle Erfahrung gemacht - sehr gut geschulte Ranger, Top Service in jeder Hinsicht, lange Drives, gute Tierhaltung... Für uns das beste Game Reserve in der Nähe von Kapstadt, der jeden Cent Wert war.

Wir kommen sicher wieder!!! Besten Dank an das Sanbona Team!!!

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

394 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    321
    49
    17
    3
    4
Bewertungen für
83
234
10
9
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2013 über Mobile-Apps

Sanbona ist eine super Alternative für Safari Einsteiger in der Cape Region.
Die Tiere sind weit verstreut aber die Guides finden sie. Die Big5 kriegt man (Ausnahme Leopard)
Besonders nett ist ein See, auf dem eine Botsfahrt möglich ist. (Reservieren vorab!!!)
Die Zimmer sind sehr schön groß mit herrlichen Blick in die Karoo Wüste.
Das Personal ist klasse!

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haltern am See, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2013

Einfach super, alles perfekt....
Nach der staubigen Fahrt wurden wir freundlichst empfangen. Erst einmal ein Drink, dann noch ein kleiner Lunch, das sog. Zelt!!! geniessen. Ein Bad im eigenen Pool und dann mit dem netten Ranger die Tiere besuchen. Der übliche Sundowner und ein super Abendessen. Alles ohne Schischi, einfach nur zum Wohlfühlen...
Baboons von der Terasse beobachten...
Es lohnt sich!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nentershausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013

Dies war meine zweite Safari Lodge Erfahrung und ich muss sagen die war Ihr Geld wert. Eine Safari Lodge ist immer mit viel Geld verbunden und Luxus darf bei so etwas natürlich auch nicht fehlen. Letztes Jahr bin ich bei einer anderen Lodge schwer enttäuscht worden. Daher war ich schon etwas skeptisch, ob diese Lodge Ihr Geld wert ist. Aber das Essen und der Service waren gut. Die Zelte mit Interieur waren geschmackvoll eingerichtet. Und vor allem war der Pool warm :).
Allerdings darf man nicht zu großen Erwartungen an die Safari gehen. Dies wird auch auf der Homepage beschrieben. Es handelt sich hier um ein kleines Gebiet, was bedeutet das hier wesentlich weniger Tiere sind als bspw. im Krüger. Das heißt, es laufen keine 1000 von Zebras umher.....! Auf unserer 1 Tour sahen wir Zebras, Nashörner, Giraffen, Elefanten, Löwen, etc. aber alles in geringer Anzahl. War aber einfach super... :) Wer puren Safari Spaß mit tausenden von Tieren haben möchte muss sich ein anderes Gebiet suchen. Wer aber in der nähe von Stellenbosch/Kapstadt ist, Safari mit Luxus haben möchte, sollte zu Sanbona gehen. Wir waren nur eine Übernachtung dort, glaube aber 2 Nächte wären besser gewesen, um die Lodge besser nutzen zu können (Pool, etc.)

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 169 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

Unsere Bewertung müssen wir in zwei Teile abgeben. Wir sind schon auf einigen Foto Safaris gewesen, immer im Krüger Park oder im privaten Welgefonden Game Reserve, deshalb haben wir eine gute Vergleichbarkeit.

Zuerst zur Dwyka Lodge: die Preise, das tägliche Programm mit 2 Ausfahrten, der Service, die Bewirtung, die Zimmer, alles ist auf 5 Sterne Niveau, einwandfrei. Geschmackssache ist die Aufmachung der Lodge mit dem Haupthaus. Unsere Meinung nach kommt wenig Busch Feeling auf, allerdings ist man ja auch nicht im Busch, sondern in der Karoo. Ebenso Geschmacksache ist die Speisenauswahl. Ob man bei einer Safari immer aus 3 Gängen auswählen muss, auch zum lunch, bezweifeln wir, aber wer es mag ...

Nun zum Problempunkt, zumindest für uns. Das Game Reserve wird mit den Big 5 beworben, die es tatsächlich auch gibt und mit der flächenmässigen Größe von Singapur (wer weiß eigentlich wie groß Singapur ist?). Wie oben beschrieben, waren wir schon auf einigen Safaris und haben immer Wert darauf gelegt, dass wir nicht in einem "Zoo" landen (wie z.B. Pilanesberg bei Sun City). Wir akzeptieren, wenn man auf einer Ausfahrt auch mal keine der großen Tiere sieht, weil es eben die Natur ist und kein Zoo. Sanbona ist allerdings mehr eine Aufzucht und Pflegestation. Wir haben auf den sehr anstrengenden, weil steinigen Ausfahrten immer Tiere gesehen, allerdings immer die gleichen. Löwen (die Weißen) und Geparde sind mit Sendern versehen und werden so auch von den Rangern geortet. Nachvollziehbar für den Erhalt und die Pflege dieser seltenen Tiere, aber eben keine natürlichen Verhältnisse. Wasserbüffel werden getrennt von den anderen Tieren gehalten. Leoparden (einer der Big 5) sind Bergleoparden und selbst unser Ranger hat in über 4 Jahren nur einen Leoparden gesichtet. Insgesamt gibt es viel zu wenig Tiere.

Fazit: wer eine echte Natur erleben will, dem empfehlen wir die privaten Game Reserves im Norden und Nordwesten von Johannesburg, Krüger, oder Namibia, etc. Wer nur einmal Safari Luft schnuppern will und sowieso in Kapstadt ist, kann gerne erste, aber auch sehr teure Erfahrungen sammeln.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2012

Wir waren 2 Nächte in der Dwyka Lodge, die 43 km vom Maingate entfernt liegt. Wir sind in gut einer Stunde durch das Sanbona Gebiet gefahren und waren schon hier von der Landschaft total begeistert. Die Schotterstrasse ist gut befahrbar. Die Unterkunft ist ein Traum, das Essen super, der Service rundherum perfekt, man ist stets umsorgt. Die Safaris sind anders als bei Game Drives, es gibt weniger Tiere, da das Gesamtgebiet 50.000 ha umfasst. Aber es gibt sie alle zu sehen, die Rhinos, die Hippos, Elefanten, die weissen Löwen, wenn auch nur kurz und wenn es mal keine Tiere gibt, sieht man ewig wechselnde Fluss-, Gebirgs- oder Steppenlandschaften. dazu gibt es jede Menge zu erfahren über Flora und Fauna. Natürlich sind viele andere Tiere immer wieder zu beobachten, egal ob Zebras, Kudus, Giraffen..... Wir haben noch nie so tolle Guides gehabt, die super ausgebildet sind und total in ihrem Job aufgehen. Neben einer Flussfahrt zu den Hippos gab es zwei Safaris zuFuss um die Geparden zu finden. Und..... Das Highlight auch für unsere fantastischen Guides Chris und Danny war nach stundenlangen Suchen ein Fussmarsch in den Hang hinein, wo wir ca. 1km von unseren Jeeps die Gepardenmutter und vier Junge trafen. Die Geparden waren 4 Monate und nur ein Ranger hatte zwei Monate zuvor das Glück sie kurz zu sehen, sonst nicht, denn die Vegetation bietet so gute Versteckmöglichkeiten. Wir standen 10-12 m entfernt und konnten eine entspannte Mutter und ihre Kinder betrachten. Selbstverständlich waren beide Ranger bewaffnet, denn die Natur ist unberechenbar, aber wir fühlten uns total sicher. Es war fantastisch und gegenüber anderen Game Drives eine totale Steigerung. Danke für zwei unvergessliche Tage.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Buxtehude, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2012

Wir haben nach einer Big 5 Game Reserve auf der Garden Route gesucht und sind aufgrund der guten Bewertung zu Sabona gefahren und: wir wurden nicht enttäuscht! Wir wussten am Anfang auch, dass wir wahrscheinlich nicht viele Tiere sehen werden, aber bei (leider) nur einem Tag Aufenthalt haben wir doch 2 der Big 5 gesehen. Der Aufenthalt war einfach unvergesslich! Tolles Ambiente, Zimmer, Verpflegung und unser Ranger(in) Greta war einfach super. Es war mit ihr 2 tolle und lehrreiche Games. Wir werden wiederkommen, das nächste Mal definitiv länger.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge

Anschrift: R62 between Montagu & Barrydale | Die Vlakte, Montagu 6720, Südafrika
Telefonnummer:
Lage: Südafrika > Westkap > Montagu
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 26 Sonstigen Unterkünften in Montagu
Preisspanne pro Nacht: 564 € - 965 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge 5*
Anzahl der Zimmer: 27
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, South African Hotels, Expedia, TripOnline SA, Weg, HotelTravel.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Hotel
Dwyka Tented Lodge

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sanbona Wildlife Reserve - Tilney Manor, Dwyka Tented Lodge, Gondwana Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.