Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ausgezeichnet” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Chamundi Hill Palace Ayurvedic Resort

Speichern Gespeichert
Chamundi Hill Palace Ayurvedic Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Chamundi Hill Palace Ayurvedic Resort
Rajkumar Estate, Kanjirappally 686512, Indien   |  
Hotelausstattung
Mülheim-Karlich, Deutschland
1 Bewertung
“ausgezeichnet”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013

Ich war mit meinem Mann von Ende September bis Mitte October2012 das 2. Mal , dieses Mal für 2 Wochen, das erste Mal 2011 für 4 Wochen im Chamundi Hill Palace zu Gast. Das 2.mal so wie der erste Besuch waren ein erfreulicher Erfolg. Mein Mann hat eine chronische Nasenkrankheit, durch Dr. Sheelas specielle Behandlung verschwand diese zeitweise und ist seit der Behandlung stark abgeschwächt. Mein Mann verlor 8 kg. Gewicht in 2 Wochen. Dr. Sheela ging auf jeden Patienten individuel ein. Auf jedes Wehwehchen reagierte sie, oft wurden Blätter und Pflanzen auf dem Grundstück gepflückt und die Paste für Schmerzen usw. wurden von Ihr selbst gefertigt. Schaut man sich Ihre Hände an kann man dies sehen.Das Essen war reichlich, abwechslungsreich und schmackhaft, wollte man mehr Obst und sagte dies, bekam man dieses. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Wir lernten Leute kennen welche schon einige Male in Chamundi Hill Palace als GÄste waren und wegen den guten Erfahrungen wieder kommen. Auch wir werden gerne wieder diese herzliche liebevolle Behandlung in Anspruch nehmen.Manager Jibu und Dr. Sheela unseren herzlichsten Dank für diese fürsorgliche und liebevolle Betreuung.
Otto und Marlis Schmidt, Mülheim-Kärlich.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

112 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    95
    13
    1
    1
    2
Bewertungen für
8
17
58
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Palma de Mallorca, Spanien
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2012

Ich war von Ende Oktober bis Mitte November 2012 für 2 Wochen im Chamundi Hill Palace zu Gast.
Zuvor hatte ich sehr lange im Internet recherchiert, auf der Suche nach einem idyllischen und familiären Ort, wo authentisches Ayurveda praktiziert wird. In keinem Fall wollte ich, als eine von vielen, in einem anonymen 5-Stern-Ressort landen. Dies ist keinesfalls eingetroffen, denn das Chamundi Hill lässt einen schnell Teil seiner ganz besonderen Welt werden.

Bedingt durch den recht vollen Tagesplan, bestehend aus 2x Yoga, 2x Anwendungen und 3x Mahlzeiten am Tag, hat man immer etwas zu tun und fühlt sich nie fehl am Platz, sondern stets bestens und liebevoll umsorgt. Man braucht sich um absolut nichts zu kümmern und kann sich einfach fallen lassen. Denken, Planen und Organisieren ist nicht notwendig und für viele sicher erst einmal ungewohnt. Etwas unbefriedigend für all die jenigen, die mehr über Ayurveda lernen und den Behandlungsablauf genauer verstehen wollen, denn es gilt auf die langjährige Erfahrung von Dr. Sheela blind zu vertrauen, was sich am Ende jedoch auch auszahlt!
Während meines Aufenthalts erfuhr ich viele kleine Erleuchtungen, die ich, zurück in meinem Alltag, zu beschützen und behüten versuche. Dank Chamundi Hill, seinen lieben Menschen und dem Yoga-Lehrer Santosh, sehe ich viele Dinge in meinem Leben klarer, weiß was mir gut tut und habe gelernt wieder auf meinen Körper und meine Seele zu hören.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tuebingen
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2012

Ich war in Oktober/November 2012 3 Wochen in Chamundi Hill Palace und es war eine schöne, interessante Zeit. Die Zeit da fliegt vorbei, weil jeden Tag das Gleiche passiert. Hört sich langweilig an, ist es aber meistens nicht! Nach ein paar Tagen kommt mann in einem relaxten Zustand verursacht durch 2X Yoga am Tag, 2X 'Treatment' am Tag, 3X am Tag herliches ayurvedisches Essen worin die 3 Doshas verarbeitet sind und zwischendurch liegt mann in die Hängematte und liest ein Buch oder sitzt auf seinem Balkon und guckt die schöne Schmetterlingen an in den blumenreichen Garten oder lauscht die schöne Vögelgesänge.
Jibu den Manager und Sheela die Ärtztin sind sehr freundlich und versuchen alles noch Wunsch den Besuchern zu machen. Der Yogaunterricht fand ich leider nicht immer so toll, da sie gerade auf dem Suche waren nach einen fähigen neuen Yogalehrer, das fand ich ziemlich schade. Immer nach 7 Tage Behandlung gibt es ein Reinigungstag. Ich hatte insgesamt 3 von solchen Tage, die bei mir immer stärker seine Auswirkung auf dem Körper hatte.
Im Laufe der dritte Woche fiel mir auf das ich immer stärker an ein Stück Schwarzwälderkirschkuchen denken musste. Aber wenn ich dann zum ersten Mal wieder was Süsses gegessen hatte, hat es mir überhaupt nicht so richtig geschmeckt.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2012

Ich war von Ende Oktober bis Mitte November 2012 zwei Wochen mit einer Freundin im Chamundi Hill und wir hatten eine wundervolle Zeit. Es ist kaum zu glauben, wie einfach es einem dort oben fällt auf Fleisch, Fisch, Alkohol, Zigaretten, Zucker und sogar Kaffee zu verzichten. Man kommt in einen völlig anderen „ayurvedischen“ Rhythmus und lebt – auch, wenn das jetzt ein wenig esoterisch klingen mag – im Einklang mit der Natur. Wir sind jeden Morgen mit der Sonne und den Geräuschen des Dschungels aufgestanden und abends lagen wir meist früh und zufrieden im Bett.
Insgesamt habe ich zwei bis drei Kilo abgenommen, die man deutlich sieht (zuhause wurde es sofort bemerkt) und auch meine Haut (ich leide unter einer leichten Rosazea) ist deutlich besser geworden.

Ein typischer Tagesablauf sieht in etwas folgendermaßen aus, wobei die Reihenfolge von Treatments und Yoga variieren kann:
7 Uhr – 8Uhr: Yoga
Ca. 8:30 Uhr: Frühstück (alles rein vegetarisch)
11 Uhr – 12 Uhr: Erstes Treatment
13 Uhr: Mittag (alles rein vegetarisch)
15:30 – 16:30 Uhr: Zweites Treatment
17:00 – 18:00 Uhr: Yoga
19:00 Uhr: Abendessen (alles rein vegetarisch)

Santosh, der Yoga-Lehrer ist ein sehr besonderer Mensch – der ein oder andere braucht vielleicht ein paar Tage, um mit ihm warm zu werden. Ich kann nur empfehlen sich auf seine für Westler „etwas andere Art“ Yoga zu lehren, einzulassen. Wir konnten sehr viel von ihm lernen, vor allem über die Philosophie des Yoga, Atmung und Meditation. Jetzt zurück im Alltag, denke ich noch oft an seine Worte. Außerdem praktiziere ich jeden Morgen Yoga. Vor meinem Aufenthalt im Chamundi Hill hatte ich mir das 100fach vorgenommen und es nie geschafft. Nun habe ich das Gefühl, die morgendlichen Yogaübungen gehören einfach schon dazu.

Dr. Shila, die Ayurveda-Ärztin hat immer ein offenes Ohr und eine Lösung für alle möglichen Beschwerden. Hat man z. B. Verspannungen oder Schlafprobleme (Schlafprobleme kommen bei einer Ayurveda-Therapie häufiger vor) schafft sie es, dass es einem meistens schon am nächsten Tag besser geht. Wichtig ist, sie einfach anzusprechen. Meist findet man sie im Haus oder bei den Behandlungsräumen und oft kommt sie auch beim Abendessen noch einmal vorbei.
Mit dem Ergebnis ihrer ayurvedischen Behandlungen, die sie für jeden Gast individuell zusammenstellt, bin ich hochzufrieden! Seit zwei Jahren versuche ich mithilfe verschiedenster Methoden und Ärzte meine Rosazea in den Griff zu bekommen und nichts hatte so einen großen Effekt wie die zwei Wochen Aufenthalt im Chamundi Hill.

Erwähnt werden muss außerdem der Manager Jibu. Er kümmert sich um alles von Post bis Geldwechseln über Ausflüge und steht als Ansprechpartner für jegliche Beschwerden und Anregungen immer zur Verfügung.
Die natürliche und besondere Art von allen Menschen, die hier arbeiten, ist einfach toll!

Wer einen Luxus-Urlaub will, sollte allerdings nicht hierher fahren. Die Zimmer sind schön und gemütlich, aber nicht High-End. Dies würde jedoch auch nicht zu dem Gesamtkonzept und Ambiente passen. Denn es geht hier nicht um Wellness, sondern darum, sich wirklich auf etwas ganz anderes einzulassen und damit Körper und Seele etwas Gutes zu tun.

  • Aufenthalt November 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2012

Ich moechte nicht alles wiederholen, was hier schon gutes geschrieben steht; ich kann das sehr bestaetigen. Chamundi ist ein kleines Paradies, weit weg von jeglicher Hektik, mit ausgepraegt freundlichen Menschen, richtig familiaer, abwechslungsreicher wuerziger Kueche und perfekten Ayurveda Anwendungen. Man wird hier als Mensch behandelt und nicht als zahlender Gast. Das ist sehr angenehm. Der Yogaunterricht hat sehr viel Spass gemacht. Fazit: Man kann hier richtig eintauchen und die Welt vergessen, also abschalten und auf reset druecken. Ich werde immer wieder gern kommen. Ein wichtiger Hinweis: Mueckenschutz muss im Gepaeck sein.

  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2012 über Mobile-Apps

Ich war das 1. Mal 2009/2010 für 3 Wochen dort, völlig ausgebrannt, erschöpft, empfindsam. Am 2. Tag mit dem fantastischen Yogi Vasanth (nach ein paar Atemübungen; ich hatte zuvor noch nie mit Yoga zu tun) kam der Streß aus mir heraus und ich konnte entspannen.
Auch Dr. Shila, die Ayuvedaärztin dort ist eine sehr besondere, gute Ärztin. Sie ermittelt auf Wunsch die innere Balanz zwischen Vata, Kapha und Pitta (eine jahrtausendealte indische Lehre) und sorgt dafür, dass jede/r die individuell passenden Anwendungen erhält.
An der Tür steht T P Tankashen, ein herzensguter Mensch mit einem der schönsten Lächeln die ich je gesehen habe. Nie vergesse ich wie er mich ermunterte, nachdem ich erfolglos versuchte am Anfang den Berg hochzulaufen (mein Lauftraining machte ich auch dort tâglich, wenn auch angesichts der Berge deutlich kürzer:) "but you tried it" mit einer so liebevollen Stimme. Es ist fantastisch und fernab des Touristenrummels dort. Ich werde immer wieder gern dort hinfahren.

  • Aufenthalt Januar 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2012

Ein Kleinod von Resort, in dem Zeit und Achtsamkeit für jeden einzelnen Patienten wichtiger erscheint als maximale Auslastung. Wäre diese wohl mit zehn bis zwölf Patienten erreicht, ist man mit durchschnittlich fünf bis sechs sehr happy und dies bei einem Behandlungsteam von zehn bis zwölf und einer Ärztin die jederzeit ansprechbar ist.

Fern ab vom Ayurveda mit beach-Tourismus und sonstiger Hektik fühlte ich mich schon bei der Ankunft nicht nur herzlichst empfangen, sondern auch individuell umsorgt, und Letzteres hielt bis zum Ende an.
Vom Erstinterview mit der fürsorglichen Ärztin Dr. Sheela, über den Verlauf, der, in Absprache zwischen ihr und ihrem höchst kompetenten Behandlungsteam, angepassten Behandlungen fühlte ich mich während meines vierwöchigen Aufenthaltes immer in besten Händen.

Zweimal einstündiges Yoga jeweils vor – und nachmittags unter Anleitung des einfühlsamen Lehrers Vasanth, motivieren durch dessen ruhige und geduldige Art auch sportresistente Naturen zur Bewegung der Freude wegen.

Das Essen, ausnahmslos ayurvedisch, verfeiert mit Gewürzen und Kräutern aus eigenem Garten, war zwar Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig doch schon die Optik versprach „Gesundheit pur“.

Nicht nur für Arrengements kleiner shopping - Touren in die nächste Stadt oder auch sight seeing zu den backwater, Teeplantagen etc, steht einem Jibu, der Manager mit Rat und Tat zur Seite, er hat auch immer ein offenes Ohr, Zeit und Geduld für Erklärungen von Kultur und Traditionen des Landes.

Ich werde sie vermissen, all die freundlichen und wohlwollenden Menschen vom Berg, die Ruhe, außer den Geräuschen der Natur, nur ab und zu sanft durchdrungen von den leis zu hörenden Rufen der Muezzine und Tempelprediger vom fernen Tal, die einem nach ein paar Tagen hier schon zur Natur gehörend erscheinen.

26.Feb. 2012

Johannes

Zimmertipp: in der wärmeren Zeit ehewr Erdgeschoss
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Chamundi Hill Palace Ayurvedic Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chamundi Hill Palace Ayurvedic Resort

Anschrift: Rajkumar Estate, Kanjirappally 686512, Indien
Lage: Indien > Kerala > Kanjirappally
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Kanjirappally
Preisspanne pro Nacht: 65 € - 66 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HostelBookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chamundi Hill Palace Ayurvedic Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chamundi Hill Palace Ayurvedic Hotel Kottayam
Chamundi Hill Palace Ayurvedic Hotelanlage

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chamundi Hill Palace Ayurvedic Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.