Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Paradiesisch” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Villas Flamingos

Speichern Gespeichert
Villas Flamingos gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Villas Flamingos
3.5 von 5 Hotel   |   Calle Paso Kuka s/n Playa Norte, Holbox 77310, Mexiko   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 15 Hotels in Holbox
Erlangen, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paradiesisch”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Zum Abschluß unserer Reise nach Yucatan haben wir für einige Tage die Ruhe der Isla Holbox ( "Olbosch" gesprochen) genossen. Hier bekommt man eine Ahnung davon, wie es mal im Paradies gewesen sein muss!
Ruhe, sehr freundliches Personal, Natur pur.
Baden zwischen Pelikanen im türkisblauen Meer, ein Pool direkt am Strand, eine Strandbar mit Hängematten zum Rum"hängen" - was braucht man mehr.
Es handelt sich um eine kleine Anlage - Hotelburgen findet man nicht in Holbox - mit nur 17 Zimmern. Neben den Bungalows gibt es Zimmer, die an Größe und Ausstattung den einzeln stehenden "Hütten" in Nichts nachstehen; mit Ausnahme des Yacuzzi, der sich im Obergeschoß des Bungalows befindet und einfach nur ein Traum ist. Sowohl Aircondition als auch Fan, Fliegengitter überall, ein bezaubernd kreatives Bad, eine kleine private Terasse mit Hängematte und eine private Liegematratze vor der "Hütte" ließen keine Wünsche offen. Nur wenige Schritte zum kleinen Restaurant mit guter Auswahl und leckerem Essen. Freundliches Personal, das auch die Anlage insgesamt gut in Ordnung hielt. Frühmorgens waren die Sandflächen des kleinen Gartens geharkt und mit Wasser besprengt, damit durch den Wind nicht so viel Sand rumfliegt, die Holzliegen mit Matratzen bestückt und die Leguane am Pool mit Brot gefüttert.
Getrocknetes Seegras säumt den Strand, nicht nur vor Villas Flamingos - vielleicht Ausdruck der Naturbelassenheit der Insel. Lieber Seegras als Müll am Strand! Die Insel und auch die Straßen im kleinen Inseldorf sind sauber. Es gibt Restaurants für jeden Geldbeutel.
Um die Kanalisation nicht zu belasten, gibt es Plumpsklos in den Zimmern und Bungalows ( allerdings nicht im Restaurant des Zentralgebäudes!), die den Charme der Zimmereinrichtung noch unterstreichen - es gibt nicht mehr Geruchsbelästigung als bei "normalen" Klos - das sollte also kein Grund sein, diese bezaubernde Hotelanlage nicht zu besuchen.
Die Leguane und auch einzelne Waschbären leben gemeinsam mit den Gästen in Villas Flamingos einträchtig nebeneinander!
Es ist eine ruhige Insel, nichts für Partygänger! Bootstouren , Fahradausflüge (und die zwischen Mai und September vor der Insel sich sammelnden Walhaie) sind die Abwechslungen, die die Insel zu bieten hat - ansonsten Ruhe und Natur! Was will man mehr?
Ein Transfer zur Insel von Cancun aus, inklusive Fähre kostet in etwa 70 Euro pro Person. Man kann es von Deutschland aus buchen, oder auch vor Ort. Das ist die bequeme und schnelle Alternative zum allgemeinen Bus, der in jedem Dorf und auch zwischendurch anhält, um Leute mitzunehmen. Ein ortskundiger Taxifahrer holte uns von der Rückgabestelle unseres Mietwagens ab ( Flughafen Cancun) und brachte uns unter Kenntnis der Schleichwege nach Chaquilá, besorgte die Fährentickets und kümmerte sich auch um das Golfcart Taxi, das uns zum Hotel brachte. Alles hat tadellos geklappt. Fahrzeit insgesamt Cancun - Chiquilá: 2h; Fähre: 30min; Taxi zum Hotel: 15 min
Holbox ist der Geheimtip für diejenigen, die dem Pauschaltourismus der Riviera Maya mit ihren Bettenburgen von Cancun bis Playa del Carmen entfliehen wollen!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

264 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    200
    36
    10
    9
    9
Bewertungen für
40
138
8
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2012

Wir verbringen zur Zeit unsere Flitterwochen auf Holbox und sind glücklicherweise im Hotel Villas Flamingos eingecheckt.
Einige schlechte Bewertungen haben wir vorher gelesen und uns schon gar nicht mehr so riesig drauf gefreut. So kann man sich beeinflussen lassen, 110 positive Bewertungen und 1 schlechte. Welche ließt man natürlich und welche nimmt am am ernsten?.....
Um die genannte Nachteile einmal zu kommentieren:
1. Plumpsklo: ja es gibt tatsächlich ein Plumpsklo, jedoch das beste dass ich jemals gesehen habe. Es stinkt ueberhaupt nicht und ist nicht unangenehm. Dien hier verwendete Technik ist für uns völlig neu, bereitet aber keine Probleme, außer dass man nach dem Toilettengang immer das Gefühl hat etwasnvergessen zu haben (Spülen). Da das Hotlel auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist, machen wir da gerne mit. 2. Seegras am Stand: ja es liegt (ein wenig) Seegras am Stand. Ob das schlimm ist? Nein. Wir waren auf Kuba die letzten 2 Wochen, dort sehen viele Strände so aus - wenn nicht noch mehr. Wenn man sich nicht reinsteigert ist es kein Problem. Die Insel ist fantastisch naturbelassen, somit auch die Strände. Wem es stört kann in gechlorten Pool gehen :). Zugegeben es riecht etwas unangenehm wenn es stickig ist. 3. Sandflöhe/Moskitos: Sandflöhe haben wir nicht gesehen, Sandfliegen ein paar, mit OFF! und scharfen Essen haben die uns jedoch nichts getan. Moskitos gab es meiner Meinung nach in Cancun wesentlich mehr.

Nun zu den Voteilen: uns wurde aufgrund der Hochzeitsreise zwei Gläser Wein und ein komplettes Abendessen im Restaurant geschenkt. Super Toll! Zimmer (unsers ist im neueren Bau mit Meerblick aus dem Bett) sind sauber und ja! haben eine Klimaanlage plus Ventilator und W-Lan for Free. Alle Fenster mit Fliegengitter. Dusche ist ein Holzbalken mit Löchern drin, sehr originell. Anlage ist sehr gepflegt, Super nette Bedienstete und leckeres Restaurant zu fairen Preisen mit großer Auswahl. Auf der Insel kann man Kiten, Wakeboarden (150USD für 4 Personen und 3h), Reiten, Bootstouren und Whal Shark Touren machen. Wenn man es nicht langweilig haben will, muss es nicht langweilig sein hier. Fahrräder kann man sich beim Hotel ausleihen, sogar ein Tandemm. Auf der kompletten Insel fahren Golfbuggys als Taxis, sonst keine Autos.
Noch ein Tip: es kostet gute 100USD aus Cancun und 180USD aus Playa del Carmen nach Chanquil zum Fähranleger. One Way mit dem Taxi! Da wir noch mehr Fahrten machen müssen haben wir uns einfach ein Auto ausgeliehen. Europcar für 250€ eine Woche und es am Fähranleger für 5USD am Tag bewacht stehen gelassen. Da kommt man günstiger bei Weg als mit dem Taxi und ist flexibel. Achtung: nach Chanquil zur Fähre nach Holbox auf keinefall die Schnellstrasse 180D!!! nehmen. Der Fehler hat uns 2 Stunden plus Verpassen der Fähre gekostet, da man von der Strasse nicht runter kommt! Sieht man auf der Karte nicht/sehr schlecht. Man muss den kompletten Weg zurück :/
Ansonsten sehr zu empfehlen und Gruß an alle ängstlichen Mütter, ich glaube nicht dass euer Kind in das kleine Plumpsklo fällt :)

Aufenthalt Juni 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfsburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2011

Nach der Rundreise haben wir das Hotel eine Woche genossen, unter der Palme und mit Blick aufs Meer. Einfach nur herrlich. Zimmer sind jeden Tag geputzt, das Schlafzimmer ist sehr groß im Naturlook mit dunklem Holz ausgestattet, sehr schön. Das Hotel liegt quasi am Strand daher kann man überall Barfuß laufen, die Wege werden jeden Tag mit Grabegabel gesäubert, Essen lecker, BBQ zum Auswahl Fisch oder Fleisch, alles frisch und sehr ausreichend. Was sehr toll war, dort gab es keine Strandverkäufer :) die Insel ist eher arm und es gibt nicht viel zu sehen, aber man braucht in Karibik doch nur Strand Palmen und Azurwasser. Ach ja joggen kann man auch gut am Strand, zwar nicht länger als 2km aber reicht vor dem Frühstück. Lecker die frische Kokosnuss, kostet bei AI aber extra. Ein kleines Minus, vom Hotelstrand zum Meer muss man Stückchen laufen und dieses Abschnitt ist nicht allerschönste weil da die trockene Algen liegen, häßlich ist es aber auch nicht. Ich habe einige Fotos auf Panoramio eingestellt und diese sind für Google Earth ausgewählt, einfach bei edyta mitas anschauen. Viel Spaß auf Holbox!

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2011

Die Insel und das Hotel ist ein absoluter Traum.
Auf der Insel verkehren nur Golf Cars, mit denen man auch von der Fähre zum Hotel gebracht wird.
So auch bei uns….. Wir hatten uns Abends vorher ein Last Minute Bungalow für 42€ online gebucht, von diesen Bungalows war als wir ankamen leider keiner mehr frei.
Als Alternative wurde uns dann die Honeymoon Suite angeboten.
Das Zimmer war der absolute Knaller.
Riesengroß mit einem schnuckligen Bad und einem Riesigen Balkon mit Blick aufs Meer.
Wau….. Wir hatten hier einen Super Aufenthalt und haben uns sehr wohl gefühlt.

Zimmertipp: Leider keine Infos
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eberswalde, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2011

Wir hatten schon frühzeitig einen Superior - Bungalow im Anschluss an eine Yucatan Rundreise gebucht. Nach dem wir kurz vor Reiseantritt eine negative User- Beurteilung lasen, hätten wir beinahe umgebucht. Wir taten dies nicht und sind sehr froh darüber. Die Anlage liegt direkt, und nicht wie andere Hotels durch einen befahrbaren Weg getrennt, am Strand. Der Strand wurde einmal geharkt, ansonsten aber Natur belassen, ohne dadurch verschmutzt zu sein. In der sehr gepflegtenund, mit liebevollen Details gestalteten Bungalow- Anlage, die jeden Morgen frisch geharkt wurde, konnten wir ueberall barfuss laufen. Es standen verschiedene, teils sehr originelle Liegemoeglichkeiten in stets ausreichender Zahl zur Verfuegung. Der Pool war sauber, wurde aber von uns nur gelegentlich genutzt. Wir beobachteten lieber, wie die Voegel ihn als Traenke nutzten.

Der gebuchte Superior Bungalow in Rondellform wirkte frisch renoviert, war sehr geschmackvoll mit Naturmaterialien gestaltet, geräumig, verfügte ueber zwei breite und bequeme Betten, hatte eine gut funktionierende Klimaanlage. Der Sanitärbereich war geschickt vom Wohnbereich abgeteilt. Handwaschbecken und Dusche waren kuenstlerisch gestaltet (Duschwasser trat aus geschlitztem Baumstamm aus). Auch die oekologische Toilette ueberraschte uns positiv. Zwar benutzten wir Saegespaene, doch es roch zu keiner Zeit unangenehm.
Das gesamte Service- Team war sehr freundlich, die Athmosphaere nahezu privat. Die Zimmer wurden taeglich gereinigt. Toll war das BBQ im Freien.

Top ist die Lage der Anlage am Rand des Naturschutzgebietes. Das Beobachten der Pelikane und Kormorane und das Wandern auf den Sandbaenken gehoert zu unseren schoensten Naturerlebnissen.

Zukuenftig wuerden wir auf Halbpension verzichten, da das Angebot dadurch etwas einschraenkt wurde.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2011

Wir waren für 1 Woche in Villas Flamingos und es war herrlich. Nette Menschen,schönes sauberes Zimmer, toller langer Strand und herrliches Wasser. Nur die Moskitos, die in der Dämmerung und morgens kamen, waren sehr unangenehm.
Wir haben uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt noch mal wieder

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2011

Die Anlage ist architektonisch interessant gestaltet und liegt am Beginn eines unbebauten Strandabschnitts, der sich wunderbar für lange Spaziergänge über die Sandbänke eignet. Die Insel ist wunderschön und wird allen Naturliebhabern gefallen. ABER: Villas Flamingos hat nach einem Eigentümerwechsel im Moment erhebliche Managementprobleme und Januar ist nicht die beste Reisezeit für die Insel. Das Management weiß schlicht nicht, wie man ein Hotel dieser Kategorie betreibt. Bei Ankunft war die gebuchte Zimmerkategorie nicht verfügbar, obwohl der gesamte Reisepreis bereits Monate zuvor bezahlt worden war. Ohne Erklärung und trotz Nachfragen in der Landessprache konnte uns die gebuchte Kategorie (superior sea view) auch während der folgenden 10 Tage nicht angeboten werden. Es gab über die gesamte Reisedauer Auseinandersetzungen über die Frage, ob das Frühstück inbegriffen sei und fälschlich in Rechnung gestellte Bestellungen wurden nur widerwillig von der Rechnung gelöscht. Kaffee, Tee und Toast waren lauwarm. Der sog. Zimmerservice erschien grundsätzlich während der Anwesenheit der Gäste, trat im Dreierpack auf, benötigte über 1 Stunde und ließ die Gäste lautstark an der gruppeninternen Kommunikation teilhaben. Die Sägespäne für das Ökoplumsklo (ja richtig gelesen) wurden zu selten aufgefüllt, weshalb es eben doch müffelte und von unten windete. Ohne Rückfrage wurden Gegenstände von uns "entsorgt", die die offenbar völlig unausgebildeten jungen Mädchen des Servicepersonals für Müll hielten (Trinkflaschen, Urlaubslektüre). Statt einer Entschuldigung wurde uns erklärt, wir müssten Gegenstände, die das Personal ggf. für Müll halten könnte, mit schriftlichen Hinweisen versehen. Durch das Dach (eigentlich sehr schön: Palapa-Stil, d.h. Palmblätter) regnete es aufgrund mangelnder Wartung hinein. Als wir dies meldeten, erschienen prompt die Dachdecker, veranstalteten eine Riesensauerei, reparierten eines von drei Löchern und zogen wieder ab. Wartungen an der Wasserpumpe wurden sinnigerweise zu Sonnenuntergang vorgenommen, wenn die Gäste vom Strand kamen. Eine Wäscheleine gab es nicht, der Seifenspender im Bad war kaputt, der Wasserboiler zu klein zum Duschen.
Der Seeblick des Hotels wurde erheblich getrübt , da aufgrund ungeeigneter baulicher Maßnahmen und jahreszeitlicher Strömungen große Mengen von Algen und Seegras genau dort angeschwemmt werden. Im Gegensatz zu anderen Hotels dieser Preisklasse wird dieses natürliche Material aber nicht entfernt und kompostiert. Es hat sich eine ca 30 cm hohe Schicht gebildet, die verrottet, erbärmlich stinkt und als ideale Brutstätte für Insekten dient (es gibt hier im Winter große Mengen sog. Chiquiste (=He hen), winzige Mücken, die man oft erst bemerkt, wenn sie gestochen haben.
Es mag sein, dass sich diese Zustände noch ändern, aber im Moment würden wir dieses Hotel nicht empfehlen, es gibt genug andere.
Wer im Januar in diese Gegend fährt, sollte einen Anorak mitnehmen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Küste von sog. Nortes heimgesucht wird, atlantischen Kaltfronten, die die Temperaturen auf 15-20 Grad sinken lassen. Zusammen mit heftigen Winden und Regen kann das recht ungemütlich werden, wenn man nur Sommerkleidung dabei hat.

  • Aufenthalt Januar 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Villas Flamingos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villas Flamingos

Anschrift: Calle Paso Kuka s/n Playa Norte, Holbox 77310, Mexiko
Telefonnummer:
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Holbox
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Holbox
Nr. 6 der Strandhotels in Holbox
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 196 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Villas Flamingos 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Orbitz, Expedia, Travelocity, Booking.com, Splendia, Cheap Tickets, Tingo, Priceline, HotelTravel.com, BookingOdigeoWL und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Villas Flamingos daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Villas Flamingos Holbox
Hotel Villas Flamingos Holbox
Villa Flamingos Holbox
Villas Flamingos Hotel Holbox Island
Flamingos Hotel Holbox Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Villas Flamingos besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.