Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mal ganz was anderes” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Thailand Sea and Natural History Museum

Thailand Sea and Natural History Museum
Khao Ma Jo | Samaesan, Sattahip, Thailand
038 432 471
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 6 von 10 Sehenswürdigkeiten in Sattahip
Regensburg
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mal ganz was anderes”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Kennt man alles: Elefantencamps, Beaches, etc... aber das Kleinod bei Samasean....das kennt kaum ein Außenstehender. Das Museum selbst ist ... nun .. typisch thailändisch: Ein Hoch auf die Königsfamilie, ein wenig Schule für die Kinder und viel zum Anfassen. Auf der Bergspitze ganz oben dann ein Dreifaches Hurra auf die thailändische Marine und Ihre Admiräle. Kann man mitnehmen,....,muss man aber nicht..

Aber Einzigartig: der Ausblick aufs Meer und das Fischderdorf. Unbezahlbar. Ist jeden Tropfen Schweiß wert den der Aufstieg gekostet hat.
Das Museum liegt auf einem Militärgelände, ist aber für jeden zugänglich. Auf Europäer ist man aber eher weniger eingestellt...

Anfahrt: über die 3126; es gibt nur eine Abzweigung nach links, die aber sogut wie nicht ausgeschrieben ist. Entlang an Fischmarktständen an denen man in der Früh viel zu sehen bekommt und zudem hervorragenden getrockneten Fisch und Fischsoße kaufen kann. Dann weiter Richtung Samaesan. Dies ist ein original Fischerdorf mit vielen Manufakturen in denen Fischtrockengestelle aufgebaut sind und Tintenfisch getrocknet wird. Kurz vor einem Militärposten geht es dann rechts rein auf das Museumsgelände. Tickets gibt es günstig im Hauptgebäude und dann kann man wählen: Pier mit Mangrovenplantage (muss nicht sein) oder rechts den Berg hoch, und hoch, und hoch...und dann die Aussicht genießen. Am Gipfel gibt es dann das Admiralsgebäude und was Kühles zum trinken.
Auf dem Rückweg gäbe es noch eine Aussichtspagode und vor allem mehrere sehr gute Fischrestaurants direkt am Meer. Und: keine Falangs ------

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2
    1
    2
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Thailand Sea and Natural History Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Sattahip, Provinz Chonburi
Sattahip, Provinz Chonburi
 

Sie waren bereits im Thailand Sea and Natural History Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Thailand Sea and Natural History Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Thailand Sea and Natural History Museum gehört jetzt zu Ihren Favoriten