Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ayurveda vom Feinsten - aber nicht für Anfänger” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Barberyn Beach Ayurveda Resort

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Weligama suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Barberyn Beach Ayurveda Resort
Speichern
Barberyn Beach Ayurveda Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 Spa   |   Kapparatota, Weligama, Matara MH81000, Sri Lanka   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 10 Hotels in Weligama
Graz, Steiermark, Austria
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ayurveda vom Feinsten - aber nicht für Anfänger”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2013

Ideal für: Ayurveda Experten, Menschen die gerne mitten im Urwald leben wollen, Naturliebhaber, nichts für Reinlichkeitsfanatiker.
Nichts für: Menschen die schwüles Klima nicht vertragen, Leute die gerne Ruhe haben (der Urwald ist extrem laut), Menschen die Wert auf Hygiene und Sauberkeit legen.

Aus drei Wochen wurde eine Woche, ich musste abbrechen da ich die Schwüle nicht vertrug, bekam hohes Fieber, mussten westl. Arzt holen - ging mir extrem schlecht. Das ist aber meine Schuld und nicht Schuld des Resorts.

Wer Ayurveda Anfänger ist sollte die Finger davon lassen und erst mal anderswo Ayurveda erleben - später kann man sich hierher steigern. Die anreise ist sehr anstrengend, der Transfer extrem lange und gefährlich (die fahren wie die Irren) - das Resort selbst ist für Menschen mit Naturbezug perfekt, ich fand es ekelhaft mit Ameisen mein Zimmer zu teilen, überall kreucht und fleucht es - man ist eben mitten im Urwald. Affen kommen ins Zimmer wenn man nicht zu macht (nein, die sind nicht possierlich sondern eher furchteinflößend groß und agressiv) und man sitzt in der Nacht in einem stickigen, heissen Raum unter einen Moskito Netz ohne Kühlung. Wiegesagt, nur für Menschen die Hitze und Feuchte vertragen - ich gehöre nicht dazu.
Die Behandlungen sind extrem gut, hier ist Ayurveda am Höhepunkt, vielleicht weltweit das beste Resort dafür. Für anfänger wie mich ungeeignet da man innerhalb von 2 Tagen am Rande der körperlichen Leistungsfähigkeit ist, alles ist extrem heiss, anstrengend - also kein Wellness sondern harte Arbeit. Dafür hilft es aber, das Team ist großartig, das Angebot auch.

Blutdruck - von bis zu 220/160 innerhalb von drei Tagen auf 120/60 runter
Gewicht - in nur einer Woche ohne Hunger echte 5 KG weg! Waage und Hose - man merkts deutlich!
Erholungswert - für viele extrem gut, für mich wegen der Hitze und dem Schlafmangel in der Nacht (Lärm des Urwalds + Hitze = Schlaflosigkeit)
Sauberkeit - dem Ziel und Land angepasst ok, für mich nichts. Ameisenstrassen quer durchs Zimmer, überall Dreck (weil Urwald), die kommen mit dem Putzen nicht nach.
Pool - eines der schönsten Pools die ich je gesehen habe, perfekte Lage, sauber, echt schön!
Menschen - sehr nett, professionell aber auch sehr devot - typisch Asien!

Alle sind übrigens schwer zu verstehen da sie schlechtes Englisch viel zu leise sprechen - man versteht nicht wirklich viel, ist oft überfordert mit den Informationen. Finde ich schade, das ginge leicht besser!

Ayurveda? Best of the best!!

Würde ich nochmals hinfahren?
Ja, gerne, aber nur wegen der Behandlungen - alles andere gefällt mir nicht. Mir ist es dort viel zu feucht/heiss, man bekommt keine Luft so stickig ist es, alles ist dreckig bzw. "unsauber" - nicht meins.

Besucher sind dort alle irgendwie auf Esoterik Reise - so kommt es einem vor. Man betet beim Essen das Reiskorn an und redet (flüstert) über Yoga und Co -> mir zu wenig kritisch. Menschen die wie ich (und viele andere dort) eine eigene Meinung vertreten sind unter den "Eso´s" nicht willkommen - haben wir alle deutlich gespürt. Viele waren froh das sie nach einer woche dort weg konnten, haben es nicht mehr ausgehalten.

Fazit: nur für Ayurveda Kenner - nichts für Anfänger!

Und es ist viel zu teuer!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

84 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    56
    17
    8
    2
    1
Bewertungen für
5
21
33
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2013

Im Barberyn Beach Ayurveda Resort haben wir im April 2012 für 2 Wochen eine Kur gemacht und waren so zufrieden, dass wir bereits wieder für dieses Jahr reserviert haben. Es ist eine wunderschöne Anlage mit direktem Zugang zum Meer. Die täglichen Anwendungen sind professionell und lassen keine Wünsche offen. Bereits nach 3 Tagen spürt man eine wesentliche Verbesserung des körperlichen Allgemein-zustandes. Ebenfalls ist die ayurvedische Küche ausgezeichnet, mit dem angenehmen Nebeneffekt, innerhalb 2 Wochen einige Kilos zu verlieren ohne nur den geringsten Hunger zu haben. Sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2012

Wir haben für 1 Woche Ayurveda "geschnuppert" und waren begeistert. Die Anwendungen sind sehr professionell und hochwertig und haben nichts mit Wellness zu tun. Zu Beginn gibt es eine Untersuchung des Arztes, er stellt dann die Behandlungen zusammen. Das Essen ist sehr abwechslungsreich, Fleisch und alkoholische Getränke gehen einem überhaupt nicht ab. Die Umgebung ist wunderschön. Vom Hotel aus hat man Zugang zu 2 (Privat) Stränden, dort sind eigentlich nur ein paar Hotelgäste und ein paar Einheimische (auch die brühmten Stelzenfischer), die, welch Überraschung für Sri Lanka, überhaupt nicht aufdringlich sind, im Gegenteil, sehr freundlich und hilfsbereit. Die Sonnenuntergänge sind unheimlich schön und werden jeden Tag vom Hügel vor dem Pool zelebriert. Das einzige Manko sind die Zimmer: Wir buchten die Deluxe Studios. Die Zimmer sind groß, einfach, ohne Klimaanlage. Das Bad unpraktisch (kaum Ablagemöglichkeiten) und nicht gerade einladend. Das Hotel bietet auch kostenlose Ausflüge an, die kann man jedoch aufgrund der Behandlungen erst nach der ersten Woche nützen. Vor dem Hotel kann man jedoch jederzeit in die vorbeifahrenden Busse einsteigen (Handzeichen genügt) und man ist in ca. 30 Minuten in Galle. Die Fahrt mit den Einheimischen im Bus lohnt allemal und ist ein Erlebnis, ebenso die Stadt Galle muß man unbedingt gesehen haben. Fazit: es war unsere erste Erfahurng mit Ayurveda und wir würden wieder dort buchen, obwoh die Zimmer nicht so toll sind. Alles andere ist sehr gut!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2012

Die Anlage bietet viel Ruhe und Entspannung. Die Ayurveda Treatments machen einen fundierten Eindruck und sind nicht auf "Show" ausgelegt (da muss es wohl von Anbieter zu Anbieter große Unterschiede geben). Das Essen (vegetarisch) war echt toll und ausgewogen. Und ich bin überzeugter Fleischesser. Das Personal ist sehr freundlich. Daher vergebe ich sehr gerne Bestnoten. Der angrenzende Strand ist sehr schön und bietet Raum für Spaziergänge etc.. Am Strand wird man oftmals angesprochen. Die "Locals" möchten natürlich Ihre Dienstleistungen anbieten (Führungen, Batik-Artikel etc.). Auch das kam mir ehrlich vor und war nicht so aufdringlich (pushy) wie in anderen Regionen dieser Welt (siehe auch Bild). Die Preise waren fair.

Zimmertipp: Wenn Sie in der heißen Saison reisen, so müssen Sie schauen, ob die Klimaanlage mit im Zimmerpreis e ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fellbach, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2012

Das gebuchte De Luxe Studio (teuerste Zimmerkategorie), war leider ein unrenoviertes EG-Zimmer mit Blick auf Sträucher. Wir haben dann, in ein Deluxe Zimmer mit wundervollem Meerblick gewechselt (mittlere Zimmerkategorie), Hotel hat aber drauf bestanden, daß wir ein Papier unterschreiben, wo wir auf die Ertattung des Betrages, wo wir eigentlich zu viel bezahlt haben, (wir haben ja im Deluxe-Zimmer gewohnt, Studio aber bezahlt) verzichten. Ein großes Minus Punkt für dieses Hotel. Die Anwendungen wurden da sehr ernst genommen, d.h.bei jeder Spezialbehandlung bekam man ein Schreiben, wo drauf stand, was man beachten sollte z.B. beim Essen, im Zimmer ruhen und nicht in die Sonne oder ins Wasser. Vom gesamten Aufenthalt von 20 Tagen, hatten wir 10 Tage mit diesen Spezialbehnadlungen, wo man gar nichts machen konnte, keine Ausflüge, kein Pool, Einschränkungen beim Essen.. So wirkt ja auch Ayurveda intensiver, ist auch gut gemeint vom Arzt.Also ich will nur sagen, daß es sich hier nicht um ein Wellnesshotel handelt, wir haben viele Leute kennegelernt, wo sich was anderes versprochen haben und enttäuscht waren. Man muss immer auf die Uhr schauen, weil man alle paar Stunden Medikamente einnehmen muss. Was ich nicht verstehe bei der Ernsthaftigkeit von diesem Hotel, daß ich morgens schon Toast mit Käse essen kann, Mittags gibt es jeden Tag eine andere Torte,eine Nasenbehandlung noch am Abflugtag bekomme (wo man doch normaleweise im Zimmer ruhen sollte) was das mit Ayurveda zu tun hat? Das meiste Essen war sehr gut, Frühstück (tolles frisches Obst) und Mittag,das Menü am Abend eher Diät. Die Ausflüge vom Hotel sind vielfältig, nur landet man meistens nach Besichtigungen in einer Fabrik mit Schmuck, Tee oder ähnliches, mit Kaufmöglichkeit. Das meiste Personal war distanziert und freundlich mit einigen Ausnahmen. Unsere Ärztin ist leider nicht auf alle gesundheitlichen Probleme eingegangen, ich hatte ganze Zeit Probleme mit meinem Knie, bekam aber erst nach mehrmaligem Nachfragen eine Spezialbehandlung,diese fand am letztem Tag statt. Also Fazit ist:
Ein wundervoller Ort zum entspannen, wir sind auch entpannt, waren es aber nach unseren zwei Kuren in Indien genauso, mit mehr Freizeit, mehr Behandlungen und für weniger Geld. Der Behandlungstag in diesem Hotel kostet pro Person € 65,00, d.h.20 Minuten Öleinreibung,10 Minuten Kräuterstempelbehandlung und 10 Minuten Kopf und Nackenmassage.(das wars auch).Danach folgt der Kräutergarten wo man halbe Stunde liegt, dann noch Akupunktur (40 Minuten)und manchmal diese Spezialbehandlungen, wie Augen Behandlung, Rückenbehandlungen. Also der Tag besteht aus vielen Terminen.Bei manchen Spezialhandlungen wird dann die Grundbehandlung gestrichen, z.b.bei Shirodhara, Reisbehandlung.(also keine Massage vom Rücken oder Kopf). Ich finde es zu teuer, weil ich bereits Vergleich zu anderen Hotels habe. Aber jeder empfindet es anders und hat andere Erwartungen,was einem gefällt, gefällt dem anderem nicht. Es lohnt sich, auch andere Resorts zu vergleichen . Was ich toll fand, daß man auf so interessante Menschen aus der ganzen Welt trifft wo das gleiche Ziel haben, einfach was für Gesundheit tun.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlensee, Deutschland
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2012

Wir haben wirklich alles genossen. Vom Empfang der ganz lieb mit einer Blumenkette, einem tollen frischen Saft und einem Obstkorb erfolgte bis über das Essen, die ausgezeichneten Behandlungen, die stilvollen Zimmer, die außergewöhnliche Anlage, das Ausflugsprogramm, Yoga und Thai Chi und vieles mehr. Besonders zu erwähnen ist aber noch die Einsatzbereitschaft der dortigen Ärzte. Ich hatte Migräne und die kamen mitten in der Nacht und haben mir Akkupunkturnadeln gesetzt und gewartet bis die Schmerzen weg waren. Die frischen Obssäfte die es den ganzen Tag am Pool zu haben gibt waren nur eines der vielen Highlights. Das Personal ist durch und durch freundlich und bemüht.Auch beim Abschied gab es noch ein Abschiedspaket mit Medikamenten für die nächste Zeit zu Hause. Wir fahren jederzeit wieder dort hin.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2011

Zum achten Mal hier, jede weitere Bewertung eruebrigt sich wohl! Bitte nicht weitersagen...
Wie im Paradies! tolles Aeztinnenteam, wunderbare erholsame ruhige Lage zwischen Urwald und Meer, leckeres Essen, zuvorkommendes eingespieltes Personal, bestes Preis-Leistungsverhaeltnis. Alle Zimmer mit Meerblick.

  • Aufenthalt Februar 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 18
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Barberyn Beach Ayurveda Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Barberyn Beach Ayurveda Resort

Anschrift: Kapparatota, Weligama, Matara MH81000, Sri Lanka
Telefonnummer:
Lage: Sri Lanka > Southern Province > Matara > Weligama
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Weligama
Preisspanne pro Nacht: 214 € - 341 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Barberyn Beach Ayurveda Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 45
Auch bekannt unter dem Namen:
Barberyn Beach Resort
Barberyn Beach Ayurveda Hotel Weligama
Barberyn Beach Ayurveda Hotelanlage

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Barberyn Beach Ayurveda Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.