Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mehr Schein als Sein! Japaner bevorzugt!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Halekulani Hotel

Speichern Gespeichert
Halekulani Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Halekulani Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   2199 Kalia Road, Honolulu, Oahu, HI 96815 (Waikiki)   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
$580 (USD)
Nr. 3 von 82 Hotels in Honolulu
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr Schein als Sein! Japaner bevorzugt!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2013 über Mobile-Apps

Unsere 2te Woche in Honolulu verbrachten wir im Halekulani. Die Zimmer sind sehr modern und gepflegt eingerichtet. Ebenso die ganze Hotelanlage. Hier enden aber dann auch schon die 5 Sterne. Die Betten sind durchgelegen (hatten 2 Zimmer in 7 Tagen). Die Aussicht ist wie im Katalog, allerdings stört das Sheraton Hotel ein wenig die Sicht, dies war uns aber bei der Buchung bewusst. Das Frühstücksbüffet ist nicht besser als 4 Sterne, geringe Auswahl und hauptsächlich auf Japaner spezialisiert, Suppe, Fisch usw. Wenn man nicht vor 7.30 Uhr beim Frühstück war, musste man erstmal mit Wartezeit rechnen. Ab 9 Uhr, über eine Stunde. Das Problem ist ja wie man hier liest, offensichtlich bekannt, gemacht wird trotzdem nichts. Unser Hauptproblem war der Krach von den losen Kabeln eines Mitarbeiteraufzuges. Diese klopften bei Benutzung immer gegen die Decke, tags und nachts. Man ist also regelmäßig davon aufgewacht. Nach 3 Tagen beschwerten wir uns. Ein Manager kam mit aufs Zimmer und meinte, dass müsste repariert werden. Wir bekamen für eine Nacht ein anderes Zimmer, ungefähr 4 Zimmer weiter links. Auch dort hörte man das Klopfen, nur leiser. Am nächsten Tag kam ein anderer Manager der meinte, wir seien die ersten die sich beschweren aber sie hätten es nun repariert. Allein der Satz, fand ich in einem Hotel in dem wir 2000€ die Woche zahlen, daneben. Er fügte dann noch hinzu, das manche Menschen wohl empfindlicher als andere sind. Das war schon sehr unverschämt, denn in anderen günstigeren Hotels, hätten wir wohl besser geschlafen. Als wir aufs Zimmer zurück kamen, war klar was uns erwartete, das bekannte Klopfen. Was immer repariert wurde, es hat nichts an dem Krach geändert. Wir wurden mit 200$ entschädigt, es kam uns aber eher wie Schweigegeld vor. Der Poolbereich ist nett, allerdings sind ab 6 Uhr morgens von Japanern, alle Plätze mit Sonnenschirm belegt. Der Strand ist genauso klein, wie er scheint. Wir sind weiterhin zum Hilton Village an den Strand. Alles im allen, luxuriöses Hotel mit nicht sehr hochwertigen Essen, verbesserungsresistenten Personal. Das Geld bringen nicht kleine Paare, sondern Japaner die dort am Fließband heiraten, daher wird sich wohl um diese Zielgruppe, mehr gekümmert, die beschweren sich auch nicht, im Gegensatz zu Europäern die für ihr Geld einfach Leistung sehen wollen. Meine Empfehlung, geht ins Hilton Village!

  • Aufenthalt August 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.518 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    1.087
    270
    105
    34
    22
Bewertungen für
371
721
39
55
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Essen, Deutschland
Top-Bewerter
336 Bewertungen 336 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 116 Städten Bewertungen in 116 Städten
162 "Hilfreich"-<br>Wertungen 162 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2012

Alles 1. Klasse!
Service sowieso auch die Zimmer und die Aussicht auf das Meer. Wenn man überhaupt in Honolulu übernachten will dann in dieser phantastischen Atmosphaere. Auch das Fruehstueck sehr gut. Nicht so gut hat uns das Restaurant La Mer gefallen

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2011

Wir waren im April diesen Jahres im Halekulani. Wollten es uns mal richtig gut gehen lassen und unsere Erwartungen würden übertroffen. Wir hatten über das Hotel sogar eine Limousine bestellt. Der Fahrer holte uns schon am Gate ab, stand da mit unseren Namensschild. War echt cool, er fuhr! uns dann zum baggageclaim. Koffer verladen, im Wagen gekühlte Getränke und zwei feuchte Handtücher zur Erfrischung. Im Hotel angekommen wurden wir sofort mit unseren Namen angesprochen, die Koffer gleich verladen und wir gingen zur Rezeption. Sehr freundlicher Empfang, keine Wartezeit und wir wurden persönlich auf das Zimmer gebracht. Auf dem Weg wurde uns dann gleich die Hotelanlage gezeigt. Das Zimmer war groß und schön. Hatten seitlichen Meerblick aus der obersten Etage. Dann der erste Schock: Die Minibar war leer. Na ja, dachten wir uns, ist vielleicht besser so, ist ja ein Luxushotel und man weiß ja, was ein normales Hotel für die Sachen aus der Minibar nimmt. Trotzdem mal Blick auf die Karte. Ich konnte es nicht glauben was ich sah. Ein Bier 2,50 $, Softdrinks 2,00 $, alles war echt günstig. Wir haben dann mal die Minibar vollgemacht, für sagenhafte 25,00 $. Die Gastronomie im Haus ist ausgezeichnet. Überall freundlicher Service, ob Housekeeping, Kellner oder irgendwer sonst. Für uns perfekt. Ein besonderes Lob an David Nakamura und sein Concierge-Team. Sie haben uns einen unvergesslichen Abend im La Mer beschert. Wir hatten etwas zu feiern und fragten an, ob Sie uns einen schönen Tisch im La Mer reservieren könnten (ist in den USA ja so eine Sache, reservieren ja, gewünschter Sitzplatz ist schwieriger). Wir bekammen den Besten, der auf dem Foto auf der Inernetseite. Nicht nur das, Sie hatten auch dafür gesorgt, dass eine Flasche Champagner auf unserem Zimmer stand. Mit persönlicher Karte und natürlich auf das Haus. Im Restaurant wurden wir zu einem Glas Champagner eingeladen und außergewöhnlich gut bedient. HIer waren wir echte VIP`s und haben es genossen. Vielen Dank!

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2011

Im Sommer 2011 sind wir nach 2 Jahren Pause auf unserem HAwaii-Roundtrip ein weiteres Mal im Halekulani (Honululu/Oahu) abgestiegen . Das Hotel an sich ist nach wie vor enttäuschend, überbewertet und sehr teuer. Letzteres selbst für europäische Verhältnisse (starker Euro), erst recht jedoch für Amerikaner. Nun ist diese Hotel zu einem hohen Prozentsatz von Japanern belegt, die mit ihrem starken Yen nett shoppen gehen, denn quasi um die Ecke befinden sich Chanel, Louis Vuitton & Co. und ein Ableger des Nobu direkt gegenüber.

Das Hotel liegt direkt am Meer, hat jedoch keinen eigenen Strand, bis auf eine Art Sandkiste und den fast Ballermann-ähnlichen Waikikibeach, der sich nach rechts und links erstreckt. Der einzige, sehr kleine ovale Pool ist imner rammelvoll und trotz ewiger Sonne und käseweißer Japaner sind lediglich ein paar Liegen mit Schirmen verfügbar, die immer bereits im Morgengrauen von Handtüchern besetzt sind. Selbst auf Nachfrage werden keinen weiteren Sonenschirme zur Verfügung gestellt (Motto: Friß oder stirb!)

Die Optik und Einrichtung ist Mittelklasse, lange dunkle Gänge mit in die Jahre gekommenen Teppichen. Die Zimmer sind funktional eingerichetet, keineswegs jedoch der 5-Sterne-Klasse entsprechend, doch damit könnte man zur Not leben. Vollkommen untragbar ist jedoch

- die Hellhörigkeit und Lautstärke (schrill kreischende Stuhlbeine auf Beton-Balkon und Staubsauger-Orgien in den Zimmern abgereister Gäste lassen einen bereits morgens um 5.30h senkrecht im Bett sitzen).

-der optimierbare Service, der beispielsweise morgens um 7h an die Tür klopft, um ein Tablett vom Abendessen abzuholen. In einem Hotel mit 100%-Jetlag-geplagten Gästen aus allen Teilen dieser Erde sehr gedankenlos! Auch die immer wieder - trotz mehrmaliger Nachfrage nach internationalen Alternativen an die Tür gehängte japanische Zeitung spricht Bände. Weder eine US-Zeitung, geschweige denn eine europäische Zeitung waren innerhalb von 7 Tagen verfügbar, obwohl diese als Print-on-demand im Internet abrufbar sind ein halbe Stunde nach dem Erscheinen im Heimatland. Insofern kann man zum Thema Service den Daumen nur ganz tief senken!

-die Frühstückssituation, die nach wie vor einen Mangel lediglich verwaltet, statt ihn zu beheben: Wer später als 7.30 h in Richtung Frühstücksterrasse aufbricht muß mit leerem Magen bis zu 60 Minuten (!!!) auf einen Platz warten, da der Gästeandrang zur Rush-Hour von 8.00-9.30h seit Jahren ignoriert wird. Als Japaner sitzt und steht man also im Frühstücks-Rezeptionsbereich und wartet wie ein geduldiges Lämmlein, bis man endlich aufgerufen wird. Das rituelle "thank you for waiting" entschädigten einen dann wenig, sondern man kommt sich eher leicht veräppelt vor, denn es kommt keiner auf die Idee, die leeren Tische einzudecken oder anderweitig zu improvisieren. Als Europäer ist man in diesem Hochpreissegment dann doch etwas ungehalten...!

Fazit: Super Lage, was Zentralität in Honolulu angeht, Restaurants, shopping etc.in Laufweite, aber weder preiswert noch "Preis wert"!

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
Top-Bewerter
246 Bewertungen 246 Bewertungen
84 Hotelbewertungen
Bewertungen in 78 Städten Bewertungen in 78 Städten
71 "Hilfreich"-<br>Wertungen 71 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2011

Im Halekunali wird Service wirklich gelebt. Das Personal ist ausgesprchen freundlich und hilfsbereit ohne dass es gezwungen erscheint.
Die Zimmer sind ordentlich gross und sehr gut eingerichtet. Das Badezimmer sehr schön. Die Restaurants sind alle auf hohem Niveau. Kleiner Mangel. Am Sonntag ist für das Frühstück nur ein Restaurant geöffnet und hat damit ein grösseres Gedränge zur Folge. Der Pool ist super, das Fitness-Zenter okay, könnte aber etwas grösser sein...
Die Lage ist top; Mitten im Waikiki-Bezirk und trotzdem ist es im Hotel ruhig.
Wir hatten eine gute Zeit, auch wenn die Zimmer etwas hellhörig sind.
Das Halekulaniist etwas teuer, aber das Geld wert.

  • Aufenthalt August 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2011

Wir hatten eine 2-Bedroom-Suite mit einer connecting door zu einer weiteren one-bedroom Suite und haben ein Vermögen gezahlt in diesem "besten Haus am Ort". Das Halekulani ist ja bereits hinreichend oft beschrieben worden, deshalb hier in aller Kürze lediglich die Nachteile aus unserer Sicht, denn 5-Sterne hat es definitiv nicht verdient:

Das Hotel ist insgesamt sehr hellhörig bis laut, man hört das Personal zu früher Stunde, Schuhe über einem, und die Zimmer haben lediglich Lamellentüren, die in den Suiten den Schlafbereich null abdämmen z.B. von Gesprächen, Fernsehgeräuschen im Wohnbereich.

Es gibt keinen nennenswerten hoteleigenen Strand und selbst der Ruhm des gesamten Waikiki-Beach erschließt sich eine eigentlich nicht so recht, denn Hochhäuser am Strand und teilweise 2 Meter breite, mit Liegen zugepflasterter Beach sind nicht wirklich schön. Empfehlung: Jeep mieten und die wunderbaren, einsamen Traumstrände der Insel abklappern, aber sicher nicht in Waikiki bleiben.

Das Hotel ist immer voll mit schnatternden Japanern, die ja ein recht eigentümliches Völkchen sind, und netterweise die europäische Marotte übernommen haben, schon zur Morgendämmerung die Liegestühle mit Handtüchern zu belegen. Da fühlt man sich doch gleich wie am heimischen Ballermann! Da es leider nicht ausreichend Sonnenschirme gibt, muß man dann oft unfreiwillig in der Sonne schmoren, wenn die wenigen begehrter Liegen mit Vollausstattung allmorgendlich belegt sind. Das ist kein 5-Sterne-Niveau eines Hotels!

Ein absolutes No-Go, schon gleich gar nicht in diesem Preis-Segment ist die vollkommen unhaltbare Frühstückssituation. Es gibt zur Peak-Zeit um 9h definitiv zu wenig Tische, so dass man oft bis zu 40 (!!!) Minuten warten muß! Ein Hoch auf das Jet-Lag, das einen Interkontinental-Reisenden bereits früh um 6h an die Futterquelle treibt!

Da die Restaurants im Halekulani sehr teuer und keine kulinarischen Offenbarungen bieten, empfiehlt es sich, beispielsweise das gegenüber liegende NOBU aufzusuchen oder in Honolulu zu schlendern und sich in einem der vielen netten Open-Air-Restaurant in Laufweite dieses Hotels aufzusuchen. Denn das ist der unschlagbare Vorteil des Halekulani: Die zentrale Lage!

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Glarus, Schweiz
Top-Bewerter
186 Bewertungen 186 Bewertungen
60 Hotelbewertungen
Bewertungen in 86 Städten Bewertungen in 86 Städten
119 "Hilfreich"-<br>Wertungen 119 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2011

So wie mein Titel, lautet der Slogan des Hotels. Das Halekulani war früher der Treffpunkt der Reichen und Schönen und schon mancher Hollywood Star war Gast im "House without a Key". Leider hat in den letzten Jahren das Management gewechselt, so dass der Service nicht mehr ganz auf dem Niveau ist, wie ich es bei meinen ersten paar Besuchen erleben durfte. Die Lage des Hotels ist jedoch einmalig. Direkt an der berühmten Beach von Waikiki, unweit der Shopping-Meile und den Bars. Das Hotel hat ein Gourmet-Restaurant und eine Bar, wo Formelle Kleidung erwünscht ist. Hoffentlich bessert sich der Service wieder und das Halekulani kehrt zum alten Glanz zurück.

  • Aufenthalt April 2010, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Halekulani Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Halekulani Hotel

Anschrift: 2199 Kalia Road, Honolulu, Oahu, HI 96815
Telefonnummer:
Lage: USA > Hawaii > Oahu > Honolulu > Waikiki
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Honolulu
Nr. 2 der Romantikhotels in Honolulu
Nr. 3 der Spa-Hotels in Honolulu
Nr. 3 der Luxushotels in Honolulu
Nr. 3 der Familienhotels in Honolulu
Nr. 11 der Businesshotels in Honolulu
Preisspanne pro Nacht: 419 € - 618 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Halekulani Hotel 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Hotels.com, Agoda, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Halekulani Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Halekulani Honolulu
Halekulani Hotel Honolulu, Hawaii

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Halekulani Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.