Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Pu'uhonua O Honaunau National Historical Park (Place of Refuge)
P.O. Box 129, Honaunau, Hawaii, HI 96726
808-328-2326
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 7 Aktivitäten in Honaunau
Zertifikat für Exzellenz 2014
Aktivitäten: Kunsthandwerk, Wandern, Schnorcheln
Details zur Sehenswürdigkeit
Berlin
Top-Bewerter
156 Bewertungen 156 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 65 Städten Bewertungen in 65 Städten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“Empfehlenswert....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2013

Wir hatten Schwierigkeiten diesen National Historical Park zu finden. Unser Navi „führte“ uns wohl zu einem nicht benutzten „Seiteneingang“...man muß Honaunau Beach Rd eingeben, dann müßte es klappen.

Die Anlage ist sehr sehenswert und gibt einen kleinen Überblick über die frühere Lebensweise in Hawaii.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

576 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    387
    155
    28
    5
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Einblick in polynesische Kultur”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2013

Meine Schwester und ich haben uns schon vor unserer Hawai'i-Reise intensiv mit der Geschichte der Inseln befasst. Ich weiß nicht, ob das noch einmal hilft, diesen Ort zu genießen, aber ich denke, wenn man nur die Zeit hat, einen einzigen Heiau auf Big Island zu besuchen, sollte man Pu'uhonua wählen. Alleine die Atmosphäre dort ist phantastisch. Man spürt, dass es ein ganz besonderer Ort ist, der abgesehen von dem, was man dort über die Geschichte der Ureinwohner lernt, auch einfach wunderschön ist.

Der Eintritt kostet 5 $ pro Auto, ich nehme an, dass es zu Fuß oder mit dem Fahrrad gratis ist. Empfehlenswert ist es, morgens zu kommen. Es ist dann noch nicht so voll, und mittags wird es an der Westküste sehr heiß. Später kann man noch am direkt nebenan gelegenen "Two Step"-Beach schnorcheln (Auto am Heiau stehenlassen, es gibt an der Bucht keine Parkpkätz!), wobei wir dort so wenige Fische gesehen haben wie in keiner anderen Bucht der Hawai'i-Inseln. Manche schwärmen allerdings davon. Toll ist, dass manchmal Spinner-Delphine in die Bucht kommen.

Aufenthalt Januar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Netter Park zum Schildkröten und Statuenanschauen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

In meinen Augen ein netter Park, der versucht, die vergangene polynesische Kultur zu zeigen. Für 5,- Dollar pro Auto ist es das allemal wehrt, vor allem, weil ein kleiner Spaziergang über die Lava immer wieder Schildkröten direkt am Strand zeigt. Leider (bzw. zum Glück für die Schildkröten) darf man im Park nicht mehr schnorcheln, aber 5 Fuß und eine halbe Autominute nördlich ist das Schnorchelparadies.

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
Top-Bewerter
129 Bewertungen 129 Bewertungen
53 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 78 Städten Bewertungen in 78 Städten
170 "Hilfreich"-<br>Wertungen 170 "Hilfreich"-
Wertungen
“Guter Einblick in die Geschichte der Ureinwohner ohne großen Zeitaufwand”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2012

Wie in allen Nationalparks der USA gibt es ein Visitorcenter mit Shop, Rangerinformationen, Broschüren, Führungen, saubere Toiletten und viele Parkplätze.

Der Park liegt iyllisch an einer Bucht, Honauaunau Bay, von der der größte Teil nördlich vom Park ein Schnorchelparadies ist.

Ich habe mir eine kostenlose Broschüre des Parks geholt, mit der ich den Rundweg durch den Park abgelaufen bin.

Ich war in Hawaii wegen der Strände, der Meeresfauna und der Landschaft, aber ein Besuch dieses Parks ist sogar interessant für einen Geschichtsmuffel. Innerhalb nur einer Stunde hatte ich einen Eindruck vom Leben der Hawaiianer vor der Ankunft der Entdecker.

Nach dem Rundgang habe ich mein Auto auf dem sicheren Parkplatz des Parks gelassen und bin ca. 400 m zum Honaunau Beach gelaufen. Dort ist ein sehr schönes Schnorchelrevier, allerdings kein Sandstrand sondern Felsenküste. Nur an drei Stellen kann man ins Wasser gelangen.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hessen
Top-Bewerter
405 Bewertungen 405 Bewertungen
166 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 175 Städten Bewertungen in 175 Städten
287 "Hilfreich"-<br>Wertungen 287 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder ein Erlebnis”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2011

Wir haben "The Place of Refuge" jetzt zum dritten Mal besucht und sind immer wieder begeistert. All die hölzernen Stelen, die Geister, die das Böse abwehren sollen, man kann schon eine Gänsehaut bekommen, wenn man sich vorstellt, wie "Gesetzesbrecher", die eines der vielen "Kapus" (Tabus) übertreten haben, sich hierher flüchteten. Dazu mussten sie durch die Bucht schwimmen, um dann von den Priestern Absolution zu erlangen. Was hatten sie verbrochen? Vielleicht hatten sie den Schatten eines Adligen mit Füßen getreten, damit waren sie dem Tod geweiht, oder der Schatten fiel auf den heiligen Boden der Häuptlingshütte - dann war es aus und vorbei.
Es ist ein sehr schönes und interessantes Gelände, wo man die vielfältigsten Informationen über das Leben der Hawaiianer im 17. Jahrhundert erfahren kann. Der Besuch ist ein absolutes "Muss". Man kann ihn mit dem Besuch einer Kaffeerösterei und der "Painted Church" verbinden.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pu'uhonua O Honaunau National Historical Park (Place of Refuge) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pu'uhonua O Honaunau National Historical Park (Place of Refuge)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pu'uhonua O Honaunau National Historical Park (Place of Refuge) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.