Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Keine Empfehlung und Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Chateau Tongariro Hotel

Speichern Gespeichert
Chateau Tongariro Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Chateau Tongariro Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   State Highway 48, Whakapapa, Tongariro National Park 3951, Neuseeland (ehemals Bayview Chateau Tongariro)   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 2 Hotels in Whakapapa
1 Bewertung
“Keine Empfehlung und Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht”
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Freundlicher Empfang und das war es auch: Zimmer in Ordnung ( Kategorie Standard), Bad in die Jahre gekommen, Weg zum Teeraum ūber das Treppenhaus im 1. Stock entsprach einer Absteige, völlig überteuertes Wifi, Buffetauswahl war i.O., Service beim (Weihnachts-) Dinner war einfach nicht da und erkaltete Speisen bei der 20.00 Uhr "Schicht", das Buffet wurde z.T. bereits abgetragen, ohne dass alle Gäste fertig waren und um 21.00 Uhr war praktisch auch das Dessert-Buffet geräumt. Da wir viel reisen und gerne auch gutes Geld für gute Leistung bezahlen, ist es uns ein Bedürfnis, unsere Erfahrung mitzuteilen. Dieses Hotel ist völlig überbewertet und das Weihnachtsdinner war definitiv keine NZD 110/pp wert. Ein Kofferservice ist ebenfalls etwas, dass man von einem 4 Sternehaus hätte erwarten können. Die Lage des Hotels ist großartig, doch dies kann die schlechte Leistung des Hotels nicht kompensieren.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

586 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    187
    195
    127
    54
    23
Bewertungen für
91
359
18
9
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2012

Bei der Anreise beeindruckt das Chateau Tongariro durch seine imposante Erscheinung und die Lage mitten im Tongariro NP. Als Ausgangspunkt für Wanderungen liegt das Hotel sehr gut, bereits in der direkten Umgebung gibt es ein Info-Büro sowie mehrere kleinere und größere Wanderungen. Es gibt auch einen Shuttle-Service für das Tongariro Crossing, der allerdings nur bei gutem Wetter verkehrt (macht ja auch Sinn). Das Hotel ist es etwas in die Jahre gekommen. Es gibt ein Cafe und ein Restaurant, beide bieten Abendessen an, allerdings lohnt das teurere Restaurant nicht wirklich. Der Preis steht in keinem Verhältnis zu dem was hier serviert bzw. vom Ambiente geboten wird. Pool und Sauna im Keller kann man getrost vergessen, die Sauna ist ungepflegt, schmutzig und alt und der Pool bietet das Ambiente eines Keller-Wassertanks. Zu den Pluspunkten gehörte aber in jedem Fall unser Zimmer, ein recht neu renoviertes Eckzimmer mit sehr schönem Badezimmer. Hier war alles vorhanden, vom Flatscreen-TV bis zum Wasserkocher. Auch empfehlenswert, besonders bei schlechtem Wetter: Der High-Tea. Fazit: Das Chateau beeindruckt durch seine imposante Erscheinung und Location, kann aber nicht alles halten, was es verspricht.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012 über Mobile-Apps

Es ist ein sehr grosses Hotel in dem der Service sehr klein geschrieben wird, kein guten Tag, keine Hilfe beim Gepäck, kein Wasser zur Begrüßung auf dem Zimmer, die WIFI bekommt man zu sehr hohen Kosten angeboten, was bei fast jeder Lodge in NZ zum normalen Umfang gehört. Als wir nach einer langen Fahrt im Restaurant etwas essen wollten bekamen wir die Antwort, dass dies zur Zeit nicht möglich sei, da wir keinen Tisch im Restaurant mit dem Zimmer zusammen gebucht hätten und frühestens gegen 21 Uhr einen Tisch bekommen könnten. Auch der Staub in dem Zimmermöbeln war schon einige Wochen alt und unübersehbar. Hier empfehle ich eine nahgelegene Alternative zur Übernachtung, wenn man in diesem Gebiet einen Stop machen möchte.

  • Aufenthalt März 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
122 "Hilfreich"-<br>Wertungen 122 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2012

Das Schlosshotel zu Füssen des Mt Ruapeho hat etwas Unwirkliches, wie es da mitten in einer eher kargen, aber wildromantischen Berglandschaft steht. Als Unterkunft mag es bessere Zeiten gekannt haben, aber unser Zimmer im neuen Teil liess an Komfort und Sauberkeit nichts zu wünschen übrig. Die stilvolle Lobby mit komfortablen Sesseln und riesigen Panoramafenstern erlaubte den Blick auf spektakuläre Regenbögen und den Vulkankegel des Mt Tongariro. Zum Chateau gehören vier Restaurants in- und ausserhalb des Hauses von nobel und teuer bis leger und preisgünstig. Tolle Wanderwege beginnen gleich neben dem Hotel, eine spektakuläre Strasse führt "einen Stock höher" ins Sommerskigebiet. Ein Wermutstropfen war die nicht funktionierende Internet-Anbindung.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2011

Das "Tschätto" (wie die Neuseeländer sagen) ist wirklich außergewöhnlich in Architektur, Lage und Ausstattung. Ein Hauch von Grand-Hotel, aber trotzdem zwanglos. Unser Zimmer war im renovierten Flügel gelegen und von Ausstattung und Größe her bestens. Hier scheint es große Unterschiede zu geben, wenn ich die anderen Reviews lese. Die Halle mit Sofa-Sitzecken, großem Kamin und Panoramafenster mit Blick auf den schneebedeckten Mt. Ruapehu ist trotz der Größe gemütlich. Einen großen Billardtisch gibt es dort auch. Und eine gut bestückte Bar mit freundlichem Personal. Auch wenn wir sonst kleinere Hotels und B&B's bevorzugen - wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.

Was uns weniger gefallen hat: a) der gesamte Betrag für die 3 Nächte wurde uns mit der Internetbuchung sofort (in unserem Fall 6 Monate vorher) abgebucht, das ist nicht angebracht. Die Reaktion der Rezeption auf unseren Hinweis hierzu beim Einchecken war ziemlich unprofessionell - um nicht zu sagen unhöflich b) das "full breakfast" ist relativ geschmacklos im wahrsten Sinne des Wortes (ansonsten ist die Auswahl aber gut)

Wir haben auch für wenig Geld auf dem dazu gehörigen Golfplatz gespielt. Sicher vom Platzzustand her nicht spitze, aber von der Umgebung her einfach klasse. Das hat Spaß gemacht.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Da Nang
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2011

Dieser Hotelaufenthalt war wirklich mehr als enttäuschend... Man wird erst beeindruckt von dem Anblick des Chateaus vor dem Mount Ruapeho. Auch die Hotellobby versetzt einen noch in andere Zeiten zurück aber sobald man in sein Zimmer kommt hat man das Gefühl, man ist in einer Jugendherberge gelandet. Das Badezimmer ist das hässlichste, das ich je gesehen habe udn passt überhaupt nicht zu dem kolonialen Stil des Gebäudes. Es ist wirklich unerklärlich, wie dieses Hotel zu seinen guten Bewertungen kommt. Entweder die anderen Hotels in Whakapapa sind noch schlimmer oder aber manche waren noch nie in einem wirklich guten Hotel untergebracht. Von dieser Preisklasse erwarte ich doch wirklich etwas mehr als nur den altvergessenen Glanz kolonialer Zeiten. Während man in Asien in jeder Suppenküche KOSTENLOS Wifi bekommt, soll man hier auch noch dafür zahlen, dass man nur ein Kabel zur Verfügung hat. In Zeiten des ipads wirklich sehr fortgeschritten... Genausowenig angemessen ist der Service. Wir hatten am Morgen vorher angerufen, um ein Shuttle zum Tongariro Alpine Crossing zu reservieren und mussten erfahren, dass das Chateau gar kein Shuttle anbietet, was ich auch für schlechten Service halte. Da auf Grund der Wetterbedingungen nur ein Alpine Crossing mit Guides möglich war, wollten wir das reservieren, doch der Hotelmitarbeiter sagte und wir könnten das in aller Ruhe besprechen, wenn wir am Abend im Hotel ankämen, es seien noch genügend Plätze verfügbar. Als wir dann im Hotel ankamen und fragten, reichte uns die Empfangsdame einen Zettel mit der Nummer, wo wir anrufen und uns informieren könnten, mit dem Zusatz, dass wahrscheinlich niemand mehr da sei!! Das habe ich in einem Hotel noch nie erlebt. Als wir sie baten, doch dort anzurufen, da wir das Alpine Crossing am nächsten Tag machen wollten und nur morgen da seien, teilte sie uns mit, dass die Tour schon ausgebucht sei, wir könnten doch übermorgen das Crossing machen. Als wir ihr nochmal klar machten, dass wir wirklich nur morgen da seien und extra deswegen nach Whakapapa gekommen seien, rief sei bei einer anderen Agentur an, die noch Platz hatte. Aber es ist schon eine echte Leistung in einem Hotel, das so einen ausgezeichneten Ruf hat (warum auch immer), soviel Unfreundlichkeit und so wenig Entgegenkommen zu erfahren.
Der "Spa Bereich" ist dann das Beste. Nicht nur, dass vom Hotel nicht mal Bademäntel zur Verfügung gestellt werden, man findet nicht mal Handtücher im Poolbereich vor. Und wenn man den Pool benutzt sollte man besser keine Platzangst haben. Denn die Decke ist nur 1m über der Wasseroberfläche.
Dieses Hotel ist einfach nur Geldverschwendung. Dann lieber in eines der Motels oder Lodges im Ortskern und evtl. kein schlechteres Zimmer haben aber dafür einen angemessenen Preis zahlen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2011

Bei unserer Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass wir - aus welchem Grund auch immer - ein Upgrade bekämen. Das Hotel ist schon sehr alt, hat aber vor ein paar Jahren einen neuen Anbau bekommen und wird wohl in nächster Zeit auch im alten Teil von Grund auf renoviert werden. Unser schönes Zimmer lag im angebauten Teil. Sehr beeindruckend ist der Aufenthaltsbereich vor dem Restaurant mit riesigen Sitzgruppen, Kamin und Snooker-Tisch. Das Abendessen und das Frühstück waren sehr gut; allerdings riecht es im Restaurant sehr unangenehm muffig. Man muss im Chateau übernachtet haben, wenn man Neuseeland kennen will, aber mir persönlich reicht diese eine Nacht.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Chateau Tongariro Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chateau Tongariro Hotel

Anschrift: State Highway 48, Whakapapa, Tongariro National Park 3951, Neuseeland (ehemals Bayview Chateau Tongariro)
Lage: Neuseeland > North Island > Manawatu-Wanganui Region > Tongariro National Park > Whakapapa
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Whakapapa
Preisspanne pro Nacht: 116 € - 232 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Chateau Tongariro Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, Agoda, HotelsClick, ab-in-den-urlaub, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chateau Tongariro Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chateau Tongariro Hotel Neuseeland/Whakapapa
Bayview Chateau Tongariro Hotel Tongariro National Park
Bayview Chateau Tongariro National Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chateau Tongariro Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.