Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Besser geht (fast) nicht....” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Spago

Spago
3900 Wailea Alanui, Four Seasons Resort, Wailea, Maui, HI 96753
(808) 879-2999
Diesen Eintrag verbessern
Bei OpenTable buchen
Für den gewünschten Zeitraum sind im Spago keine Tische verfügbar. Wählen Sie einen anderen Zeitraum oder suchen Sie nach Restaurants mit Verfügbarkeiten.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Platz Nr. 12 von 41 Restaurants in Wailea
Preisbereich: USD 35 - USD 50
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, Regionale Küche, Terassenrestaurant, besondere Anlässe, Panoramablick, Firmenevent
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours, Dessert
Teufen
Top-Bewerter
95 Bewertungen 95 Bewertungen
38 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 63 Städten Bewertungen in 63 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besser geht (fast) nicht....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2011

Gelangweilt vom kulinarischen Einerlei des Nachbarhotels findet man im Four Seasons Hotel das, was er sucht: Tollen Service, eine ebensolche Aussicht und ein hervorragendes Essen. Wir waren hellauf begeistert. Besonders das Menu mit weinbegleitung ist eine Empfehlung wert. So sollte es sein, liebe Nachbarn vom Grand Wailea Resort !

  • Aufenthalt März 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

549 Bewertungen von Reisenden

Von 74 % empfohlen
    291
    114
    77
    43
    24
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht beeindruckend!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2010

Wir haben sechs Nächte im Four Seasons verbracht und an einem Abend in Wolfgang Puck's hochgelobtem Spago gegessen.
Das Ambiente des Restaurants ist ganz anders als im Hotel, mehr ein 70er-Jahre Stil; aber durchaus interessant. Von de Terrasse ist der Blick über die Hotelanlage und die Bucht phantastisch. Das Essen ist es leider nicht. Das Amuse bouche war eine kleine Tomatensuppe in der Tasse serviert, die gut nach Tomate geschmeckt hat. Aber wo ist der Pfiff? Die Vorspeisen: Ahi Poke, in drei "Eiswaffeln" serviert, lustig aber zu stark gewürzt und Tunfisch-Sashimi mit Tunfisch-Muss über einer Kugel Reis serviert und mit Wasabi und Ingwer an der Seite und mit Sojasosse übergossen ist durchaus OK. Das Prime Steak des Hauptgangs war von bester Qualität und gut gegrillt - wie man es in den USA nicht anders erwartet. die Beilage, ein Mix aus geschnipselten Bohnen und Karotten, leicht blanchiert und mit einer milchigen Sosse übergossen war von der Optik her nicht ansprechend und geschmacklos. Das Curry war OK, aber leider auch nicht mehr als durchschnittlich.
Dann der Nachtisch: Wenn Sie von Wolfgang Puck, dem geborenen Österreicher nun ein fulminantes Finale erwarten ... dann haben Sie Pech gehabt! zum Vanille Eis in der Schal gab es einen Löffel ... sonst nichts. Ebenso puristisch ist die Macadamia-Nusstorte: Eine Scheibe Kastenkuchen mit einer Eiskugel drauf und mit Schokolade umträufelt. Whow, da waren wir überrascht! Der Kaffe wird wie immer gleich dazu serviert. Sie erwarten dazu vielleicht ein kleines Gebäck oder sogar Petit Fours? Pech gehabt!
Positiv zu bemerken ist der Billecart Salmon, der mit 116 $ vergleichbar günstig bepreist war.
Die Servicemitarbeiter sind sehr nett, aber schlecht gemanagt. Die Zuordnung zum Tisch ist nicht fest: Wenn die Erste die Bestellung aufgenommen hat, kommt kurze Zeit später der Zweite mit den Speisekarten ... wenn ihr Glas gerade nachgefüllt wurde, kommt der Nächste um es randvoll zu machen ... wenn sie im Gespräch mit ihre Begleitung sind, werden sie rüde unterbrochen mit der Frage ob alles OK ist, usw. usw. Ab 21:30 Uhr, beginnt das Personal sich auf den Feierabend vorzubereiten. Die Nachbartische werden für den nächsten Tag neu eingedeckt. Stapel von Speisekarten werden sortiert und hierhin und dorthin durchs Lokal transportiert. Da weiss man gleich was angesagt ist ...
Der Gesamtpreis von umgerechnet 300 Euro für drei Gänge für zwei Personen inklusive einer Flasche Champagner wäre OK, wenn dass Essen wirklich gut und die Atmosphäre angenehm gewesen wäre. War es aber nicht. Deshalb empfehlen wir die beiden anderen Restaurants des Hotels, die in der Qualität gleich, aber günstiger sind.

    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leonberg
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 63 Städten Bewertungen in 63 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spitzengastronomie, konkurrenzlos gut”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2009

Wir haben das Spago aufgrund einer Restaurantkritik besucht und waren nicht enttäuscht. Freundliche Begrüßung, tolle Bedienung, die uns auch sehr gut beraten hatte. Die Vorspeisen waren außergewöhnlich und fantasievoll angerichtet und geschmacklich hervorragend. Die Hauptgerichte ebenfalls optisch sehr ansprechend und im Geschmack nicht zu übertreffen. Wir haben zweimal im Spago diniert und fanden es jedesmal aussergewöhlich gut, das beste Essen, das wir auf Maui finden konnten. Neben dem hervorragenden Essen ist ausserdem das super tolle knusprige Brot in verschiedenen Variationen zu loben.
Die Preise liegen durchaus im Rahmen für das was man geboten bekommt. Wenn man einen Platz auf der Terrasse mit Meerblick zugewiesen bekommt, wird der Abend nochmals ein wenig aufgewertet, obwohl es uns auch im Innenbereich sehr gut gefallen hat. Die Geräuschkulisse ist bei voll besetztem Restaurant etwas höher als gewohnt, das haben wir aber aufgrund des hervorragenden Essens gerne in Kauf genommen.

    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Spago angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Spago? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Spago besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.